Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Kaufberatung

Diskutiere Kaufberatung im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo! Ich bin mir nicht sicher, ob das hier der passende Ort für meine Anfrage ist. Bei meinem alten Fiesta hatte ich immer nur...

  1. #1 hans100, 24.05.2010
    hans100

    hans100 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, '10, 1,6 tdci, 109 PS
    Hallo! Ich bin mir nicht sicher, ob das hier der passende Ort für meine Anfrage ist. Bei meinem alten Fiesta hatte ich immer nur Reperaturanfragen.

    1. Mir wurde der Focus-Econetico neu für 16.370 Euro angeboten. Ich möchte wissen, ob das ein ordentlicher Preis ist, oder es sich um die üblichen Rabatte handelt, die es sowieso überall gibt. Das ist der gleiche Preis, der mir auch für den Focus mit Trend-Ausstattung angeboten wurde.

    2. Ich habe zudem eine andere Frage: Eigentlich möchte ich den Econetic nur, weil ich aufgrund der hohen PM-10-Belastung hier in der Gegend auf einen Diesel mit DSP wert lege. Laut Händler hat das nur der Econetic serienmäßig. Das fand ich eine etwas merkwürdige Aussage. Stimmt das?

    3. Zudem verwirren mich immer wieder Verweise darauf, dass es in den USA längst ein aktuelleres Modell des Focus gibt, das in Europa aber erst Ende des Jahres auf den Markt kommt. Stimmt das? Was ist da im Busch? Wenn es schon ein Modell in den USA gibt, was ist daran neu?

    Vielen Dank für die Orientierung!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 24.05.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Als erstes wäre es gut zu wissen, aus welchem land Du kommst :D
    Welche Ausstattung hat das Auto denn?

    Was meinst Du mit DSP? Und was ist "PM-10-Belastung"?

    Die USA haben derzeit noch den Focus Mk1 in stark abgeänderter Form. Der Focus Mk2 (aktuelles Modell) kam dort nie auf den Markt.
    Ende 2010/Anfang 2011 kommt docrt, wie hier in Europa, der Focus Mk3 auf den Markt.
    Dieser wird, wie der Mk1, von Ford als sog. Weltauto geplant.
     
  4. #3 hans100, 24.05.2010
    hans100

    hans100 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, '10, 1,6 tdci, 109 PS
    Zu 1: Tja, so die Econetic Serien-Ausstattung, plus Klimaanlage, Nebelscheinwerfer, dieses Sony-Radio, was bei dem Trend-Paket eben dabei ist.

    Zu 2: Sorry, ich meinte den DPF, also Diesel-Partikel-Filter.

    Zu 3: Aha, im Januar hörte ich noch, dass der MK3 in den USA schon auf den Markt kommt, u.a. mit deutlich verbrauchsärmeren Motoren.
     
  5. #4 Janosch, 24.05.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Der Mk3 kommt mit sogenannten Ecoboost-Motoren, also Motoren mit kleinem Hubraum und Turbo-Aufladung.
    Auf der Ami-Seite von Ford steht noch nix von nem neuen Focus, da wird noch der Mk1 angeboten:
    http://www.fordvehicles.com/?glbcmp=ford|home|fordvehicles

    DPF haben in Deutschland mittlerweile alle Diesel serienmäßig.
    Ich weiß ja immer noch nicht, in welchem land du lebst ;)
     
  6. #5 hans100, 24.05.2010
    hans100

    hans100 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, '10, 1,6 tdci, 109 PS
    Ach so, sorry, ich bin in Spanien. Übrigens kennen die Händler hier diese Filter kaum, und sie sind auch nicht serienmäßig in allen Modellen mit Dieselmotoren verbaut. Immer wenn ich danach frage, faseln sie etwas von "hohem Wartungsaufwand, unausgereift...". Unglaublich, denn die Partikelbelastung der südeuropäischen Großstädte ist sehr hoch.
     
  7. saaash

    saaash Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Style+ 1.6 Ti-VCT
    In den USA gibt es im Moment KEIN aktuelleres Modell des Focus, das kommt, wie schon gesagt, Anfang nächsten Jahres (zusammen mit dem in Europa) :)

    Ob es ein guter Preis ist, ist schwer zu sagen. Keine Ahnung, was die Händler in Spanien sonst für Rabatte geben bzw. wie hoch da generell das Preisniveau (für Autos) ist.

    Ich bin einfach mal auf die spanische Fordseite (ford.es) gegangen und hab da ma den Konfigurator bemüht. Ein 3türer Trend ohne Sonderausstattung kostet da mit dem 1,6 TDCi schon 17900€. Der econetic wird dort nicht angeboten. Darum klick dich doch am besten selber mal durch, und guck, was alles an Ausstattung drin sein soll. Dann haste ja schonmal nen Vergleichswert und kannst gucken, wieviel Nachlass der Händler auf den Listenpreis gibt. Ob das aber der übliche Nachlass ist, der überall gezahlt wird... keine Ahnung :)

    Und in Spanien kann das schon sein, dass nur der Econetic den DPF serienmässig hat. Da gibt es einige Abweichungen zu den deutschen Modellen.
     
  8. #7 Janosch, 24.05.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Jo, so haben zB südeuropäische Modelle oft kein ESP, dafür hinten Trommelbremsen etc.
     
  9. #8 Focus06, 25.05.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.063
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Wo kommt der dann her :gruebel:
    Die werden ja schlecht einen Import (z. B. aus Deutschland) zu wesentlich günstigeren Preisen verschleudern können... Immerhin kostet der ECOnetic ohne Sonderausstattung hier etwa 22000€. Davon ausgehend ist der Preis gut.
    Wenn du dir nicht sicher bist, dann schau mal in die Ausstattungsliste. Dort müssten Sachen wie "10mm tiefer", "Sportsitze vorn" und irgend etwas mit "spezielles Kombiinsturment" (o. ä.) auftauchen, ohne das die Teile Aufpreis kosten (das fällt mir zumindest gerade zum ECOnetic ein - sind bestimmt auch noch paar andere Merkmale, die ansonsten anders sind...).
    Wenn du dir trotzdem unsicher bist, dann schau dir doch mal noch einen anderen Händler an.

    Am Rande: Die Basisversion des Focus wird auch hier bei uns nach wie vor mit Trommelbremsen hinten geliefert ;)
     
  10. saaash

    saaash Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Style+ 1.6 Ti-VCT
    Auf der deutschen Seite gibbet den ECOnetic aber auch nicht. :lol:

    Ich glaub Ford will nicht wirklich viele ECOnetic verkaufen. In der aktuellen Preisliste steht der nämlich auch gar nicht erst zur Wahl. Dass da ST und RS nicht drin sind ist klar, aber vom ECOnetic hätt ichs erwartet :)
     
  11. #10 hans100, 25.05.2010
    hans100

    hans100 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, '10, 1,6 tdci, 109 PS
    Ok, vielen Dank an Euch. Hm, ist im Herbst nicht sowieso mit größeren Nachlässen zu rechnen, wenn da ein Abverkauf fällig wird wegen Einführung des neuen Modells?

    Ansonsten: Im Katalog steht der Econetic drin, dort hat er die gleiche Serienausstattung wie das Basismodell Trend übrigens mit ABS, ESP und TCS, dieses Airbagsystem IPS plus zusätzlich die tieferere Sportfederung, die Spezialreifen und diese Motorabstimmung. Das Start-Stopp-System kostet extra. Vom Bremssystem steht sonst gar nichts drin, würde mich aber sehr wundern, wenn die noch mit Backenbremsen ausliefern würden. Ansonsten hat mich der Händler schon gewarnt, ich könne mich auf längere Wartezeiten einstellen, sollte ich ihn bestellen wollen. Alles wegen eines Filters, total bescheuert.

    Preisangaben gibt es übrigens nirgends. Mit welcher deutschen Version das in Spanien als "Trend" beschriebene Modell vergleichbar wäre, weiß ich auch nicht. Die Listenpreise kann man hier vergessen, Seat und Opel verkaufen Leon und Astrau laut Liste auch für jenseits der 20.000 und im Laden machen sie Dir Angebote für 15.000-18.000. Übrigens verkaufen Opel und alle VW-Marken alles einschließlich DPF, finde das etwas schwach von Ford, nicht mal die Verkäufer darüber zu informieren, was das eigentlich ist. Außerdem könnte er mir ja auch den Trend mit in der Werkstatt nachgerüstetem Filter verkaufen, das wollen die aber nicht.
     
  12. saaash

    saaash Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Style+ 1.6 Ti-VCT
    Das mit den Wartezeiten kann schon sein. Wenn in Spanien das noch nicht so raus ist mit den DPF, dann bestellt die halt keiner. Geringe Nachfrage = meist lange Lieferzeiten.

    Und kann sein, dass im Herbst die Abverkäufe losgehen, wenn Anfang 2011 der MK3 rauskommt.

    Dir hilft glaub ich nur das vergleichen mit anderen FFH´s. Was fürn Angebot machen die dir aufs gleiche Fahrzeug? Dann haste Vergleichsmöglichkeiten und schlägst beim günstigsten zu.
     
  13. #12 Focus06, 25.05.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.063
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Wenn es nur um den DPF geht - in Deutschland gibt es die grüne Umweltplakette auch für Ford's ohne DPF.
    Ich kenn die Bestimmungen in Spanien nicht, aber vielleicht lohnt es sich ja, dort nochmal genauer zu recherchieren, ob du Steuererleichterungen, Durchfahrtsgenehmigungen, oder was immer du dir von einem Filter versprichst bei einem Ford nicht sogar ohne DPF erreichst...
     
  14. #13 hans100, 26.05.2010
    hans100

    hans100 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, '10, 1,6 tdci, 109 PS
    Ach nö, jetzt hatte ich mir so ein schönes Bild von der alten und umweltbewussten Heimat gemacht und jetzt sagst Du mir, der DPF ist eigentlich überflüssig. Finde ich nicht. Feinstaubbelastung mag in deutschen Großstädten, die für mich eher Luftkurorten ähneln, kein großes Problem sein. Verbringe aber mal in Barcelona deinen Sommerurlaub, Du wirst nur noch mit dem Kopf schütteln, dass die die Filter nicht längst zur Auflage gemacht haben, gerne auch für ältere Fahrzeuge.
     
  15. #14 Raven 13, 26.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2010
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Das Problem bei diesen Filtern ist nur, dass der Ruß, welcher beim Regenerieren ausgeblasen wird, (ja, das ist so!) viel kleinere Partikel hat als der Ruß, der ohne Filter ausgeblasen wird! Diese extrem kleinen Partikel können komplett in die kleinste Ecke der Lunge vordringen und sogar das Lungengewebe verlassen und "schwirren" dann in deinem Körper rum....

    Ich frage mich jetzt, was besser ist....????

    Ich würde an deiner Stelle nach einem Focus mit dem 1,8 Liter TDCI mit 85 KW (115PS) suchen, der erfüllt die Euro 4 Norm auch ohne Filter (der in der Wartung übrigens extrem teuer ist!!!!)

    MfG. Raven 13
     
  16. #15 hans100, 27.05.2010
    hans100

    hans100 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, '10, 1,6 tdci, 109 PS
    Verwendet Ford denn immer noch die alten Filter mit Aditiven von Peaugot? Ich dachte, da sei längst ein neue wartungsärmere Generation auf dem Markt. Hm, vielleicht sollte ich mir doch einen Benziner zulegen, auch wenn ich dann aus der Steuerbefreiung wegen CO2 rausfalle. Mal was anderes: Wenn ich mir so das Forum angucke, frage ich mich, wie zuverlässig das Auto eigentlich ist. Bei einigen regnet's rein, bei anderen ist die Antriebswelle nach 60.000 km kaputt, andere müssen ständig die Firmware updaten. Auf der anderen Seite, in ein Forum schreiben die meisten ja rein, wenn sie Probleme haben, nicht, wenn alles ok ist. Wie sind Eure Erfahrungen? Was gebt Ihr im Jahr so für die Wartung und für unvorhergesehene Haverien aus? Ich wollte eigentlich einen Ford, weil ich mit meinem uralten Fiesta so gute Erfahrungen gemacht hatte. Ist halt jetzt schon sehr alt, der gute.
     
  17. #16 Janosch, 27.05.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Mittlerweile werden die Filter ohne Additiv verbaut, das wurde 2007 umgestellt, soweit ich weiß.
     
  18. saaash

    saaash Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Style+ 1.6 Ti-VCT
    Das viele Klagen über das Auto kommen ist aber in jedem Forum so, egal ob Ford, VW, Opel etc. Und wie du richtig sagtest, wenn alles in Ordnung ist, schreibts keiner :=)

    Ich bin 5 Jahre lang Ford Fiesta MK6 gefahren, bis vor knapp 3 Wochen mein Focus geliefert wurde, und bin zufrieden.
     
  19. #18 hans100, 29.05.2010
    hans100

    hans100 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, '10, 1,6 tdci, 109 PS
    So, es ist jetzt offiziell, der 1.6 TDCI Motor hat in der 109 PS-Version seit diesem Jahr auch in einen Feinstaubfilter drin, und zwar einen der neuen Generation.

    Damit brauche ich auch keinen Econetic, dessen Vorteile ich da nicht ganz sehe, abgesehen von den Reifen.

    Inzwischen gucke ich mir mit großem Interesse den Focus-Turnier mit diesem Motor an. Dem Katalog zufolge verbraucht der Turnier nicht mehr als die normale Version mit 5 Türen, stimmt das?

    Ich habe inzwischen folgendes Angebot vorliegen:

    - Turnier 1.6 TDCI 109PS
    - Trend Paket (Tempomat und Klimaanlage)
    - Kinetic-Paket (16-Zoll-Bereifung, Sportsitze, kurzer Spoiler in Wagenfarbe und Zentralkonsol zwischen Fahrer und Beifahrer)
    - Sound Paket mit V2C und USB - selbsteinschaltende Scheinwerfer, Regensensor
    - Abstandsensoren hinten alles zusammen für 17.400 Euro. Das entspricht etwa 20 Prozent des Listenpreises.

    Ist der Preis ok? Welche Nachlässe gewähren die Händler in Deutschland?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Janosch, 29.05.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Wir haben dem Motor im C-Max. ich weiß jetzt nicht welche Verbräuche für den Focus angegeben sind, aber im C-Max sind wir (auch bei Kurzstreckenverkehr) ohne Raserei bei unter 6 Liter / 100km :top1:

    20 % Nachlass sind sehr ordentlich, sowas erreicht man in Deutschland nicht überall. Ich denke, da hast Du ein gutes Angebot.
     
  22. saaash

    saaash Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Style+ 1.6 Ti-VCT
    Also in Deutschland würd ich sagen: zuschlagen :)

    Weiß nicht, ob es bei nem anderen FFH bei dir noch mehr Prozente gibt, aber 20% Nachlass kriegste hier wirklich nicht immer. Und ich glaube, mit 20% Nachlass würdeste in Deutschland immernoch mehr für das Auto zahlen als 17400.
     
Thema:

Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung für Mondeo Mk4

    Kaufberatung für Mondeo Mk4: Hallo, bin bereits begeisterter Mondeo-Fan. Hatte als Firmenwagen ein 2012er und 2015er Modell. Brauche jetzt einen Mondeo privat. Was ist von...
  2. Kaufberatung Transit

    Kaufberatung Transit: Servus Leute, Ich bin am überlegen mir einen Transit zuzulegen und kenn mich nicht so aus. Könnt ihr mir sagen was ihr von dem Angebot haltet und...
  3. Kaufberatung Ford - schwieriger Kompromiss

    Kaufberatung Ford - schwieriger Kompromiss: Hallo! Ich bin neu im Forum und daher mal Grüsse an alle! :) Ich bin seit einigen Monaten nebenbei immer wieder am mitlesen, da ich von mir aus...
  4. Kaufberatung Android Radio für C Max dm2

    Kaufberatung Android Radio für C Max dm2: Ich fahre ein C Max dm2 Bj. 07.07 und suche ein 2 Din Android Radio mit Navi , Bluetooth und Anschluß für eine Rückfahrkamera. Beimdurch stöbern...
  5. Transit IV (Bj. 86-00) 96er Transit - Kaufberatung

    96er Transit - Kaufberatung: Hallo zusammen, ich ueberlege mir einen 96er Transit mit Westfalia-Ausbau (Aufstelldach) zuzulegen. Das Fahrzeug hat knapp 300.000 gelaufen und...