Kaufberatung

Diskutiere Kaufberatung im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Servus alle zusammen, Ich bitte mal um die meinung der Experten:) Ich fang im moment an nach nem ersten Auto zu suchen. Da ich bei Ford Azubi...

  1. And1.K

    And1.K Guest

    Servus alle zusammen,

    Ich bitte mal um die meinung der Experten:)

    Ich fang im moment an nach nem ersten Auto zu suchen.
    Da ich bei Ford Azubi als Karosserie- & Fahrzeugbauer bin, wollt ich mir auch en Ford holen.

    Jetzt stehen bei mir zur wahl:
    -Ford Puma 1.7 (125PS)
    -Ford Escort 1.8 (115PS)
    -Ford Escort Rs2000 (150PS)
    -Ford Probe 2,0 (115PS)

    Meine Frage wäre jetzt, welcher is der beste ?
    Bin vielfahrer, 30KM einfach zum Betrieb & 60KM einfach zur schule
    Wie siehts aus mit der zuverlässigkeit der Motoren, Spritverbrauch & vorallem Versicherungskosten (wäre nett wenn vllt jemand en ungefairen preis nennen könnte, wird bei meinem dad auf glaub ich 60% versichert)
    Rost is nicht das problem, kann ich ja dann dran üben :)

    Danke an alle die helfen

    MfG Andi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    Also ich kann zu dem Essis RS 2000 was sagen... viel Rost... aber dafür sind die sehr robust gehen gerne mehr als 250tkm wenn die Karosserie es denn mitmacht. Übliche stellen wären da die hinteren Längsträger bis zur Achsaufnahme hinten sowie die Seitenschweller. Oft rostet auch die A Säule im unteren Bereich. Die Radläufe sind auch meist durch und die Tankdeckel rosten au weg:lol: naja da kannste viel üben...

    Der Motor braucht bei mir im Mix 10l und ich fahr nicht gerade artig :boesegrinsen: naja die Versicherung dürfte so um die 600-800€ im Jahr liegen und die Steuern (mit Minikat) bei 147€ pro Jahr.
     
  4. And1.K

    And1.K Guest

    Ist ja schonma ne Ansage :)
    Das mim Rost hab ich mir irgendwie schon gedacht.
    Bei der Versicherung is des dann nur Haftpflicht oder mit Kasko ?
    Hab eigentlich vor nur Haftpflicht zu machen, will des Auto ja nur max. 4 Jahre fahren.

    Aber ich danke dir:top1:

    MfG Andi
     
  5. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.236
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Äh Kasko?

    Bei Deiner Auswahl ist kein Fahrzeug dabei das noch eine Kasko verdienen würde.
    Lohnt doch nimmer, und gibts in Österreich zbsp. auch nicht für solche alten Schinken.

    Ich selbst würde aus Deiner Liste auch einen RS2000 nehmen sofern in brauchbaren Zustand oder den Puma.
     
  6. And1.K

    And1.K Guest

    Ja, is mir bewusst das sich des bei sonem Auto nicht lohnt, hatte ich ja aber auch wie gesagt nicht vor.
    Aber 600 euro nur für Haftpficht is doch bissl viel oder ?

    Was müsst ich für nen gut erhaltenen Rs2k oder Puma hinlegen ?
    Oder anders gefragt, komm ich mit 2500 hin ?

    MfG Andi
     
  7. Frosti

    Frosti Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta VII TDCI 95PS, BMW R1200GS
    HI, mir ist aufgefallen, daß alle Fahrzeuge, die du in der näheren Wahl hat, über 100 PS haben... nicht schlecht, aber willst du das wirklich?
     
  8. And1.K

    And1.K Guest

    Klar warum denn nicht ?
    Ich fahr momentan mit den Eltern en 120PS Auto.
    Ich find das es nicht zu viel is aber auch nicht zu wenig.
    Vorallem ist ja nicht jeder Fahranfänger gleich.
    Ich denk das ich einer von der Vernünftigen sorte bin, die wissen wann man mal aufs Gas drücken kann & wann man normal fährt.

    Oder wie hast du das gemeint ?

    MfG Andi
     
  9. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.236
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Wenn Du Vielfahrer bist warum nicht einen Diesel?
     
  10. And1.K

    And1.K Guest

    Mag ich nicht:lol:
    Frag nicht warum aber Diesel sagt mir ned so wirklich zu.
    Spritpreise sin zwar billiger, Verbrauch is ja auch niedriger, aber ... Keine Ahnung.
    Ich bleib bei Benziner.

    MfG
     
  11. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.236
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich versteh Dich nur zu gut. ;)
     
  12. And1.K

    And1.K Guest

    Auch vielfahrer mim Benziner ?
     
  13. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.236
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Naja Vielfahrer... Du bis ja auch kein echter Vielfahrer mit 30km eine Strecke.
    Aber ungefähr soviel wie Du fahr ich auch, 35km eine Strecke.
     
  14. And1.K

    And1.K Guest

    Naja, ich find fürn Azubi sin 1500KM im Monat schon recht viel.
     
  15. Frosti

    Frosti Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta VII TDCI 95PS, BMW R1200GS
    Hey Andi... war nicht böse gemeint, bitte nicht übel nehmen, ja.
    Ich bin halt nur anderer Meinung, (bin halt schon älter... hihi).
     
  16. And1.K

    And1.K Guest

    Achwas, is ja kein Problem ;D
    Ich möcht ja das man mir hilf, da beantwort ich auch alles was mit dem Thema zu tun hat;)
     
  17. #16 HeRo11k3, 19.09.2010
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Moin moin,

    zunächst mal würde ich keinen Escort kaufen. Warum?

    Naja, im TÜV-Report ging die Fehlerquote Focus/Escort von 20% HU-relevant verrostet bei den letzten Escort auf 0.4% verrostet bei den ersten Focus runter. Ich gebe ja nicht auf jede Statistik was und HU-relevant ist nicht jeder Rost, aber so einen Sprung finde ich schon bedenkenswert - und die einen sind 9 Jahre, die anderen 11 Jahre alt, was keinen so großen Sprung rechtfertigt.

    Dann brauchen die Escort - zumindest laut Herstellerangaben - auch noch deutlich mehr Sprit als die Focus. WIMRE ist zum Beispiel der 1.6er Escort mit 8.2l/100km angegeben, der 1.6er Focus mit 6.8l/100km. Bei 1500km/Monat ist das nicht zu verachten.

    Vermutlich ist der Puma da deutlich günstiger (sowohl beim Spritverbrauch - der 1.7er ist wimre ein Zetec-SE, genau wie der 1.4er und 1.6er im Focus - als auch in der Qualität), den Probe kann ich schlecht einordnen. Ich würde daher bei deiner Auswahl wahrscheinlich nach einem Puma schauen oder einen der ersten Focus ins Auge fassen - für 2500EUR könnte da auch schon was drin sein. Aber ich bin auch ein Vernunftfahrer mit meinem 1.6er Focus Kombi :)

    Was die Versicherung angeht: Rechne es dir am Besten selbst aus - finde heraus, bei welcher Versicherung dein Vater ist, tippe die Daten in deren Online-Rechner ein, und du hast dein exaktes Ergebnis. Das ist besser als hier irgendwelche Zahlen zu hören, die vielleicht nicht zu deiner Jahreskilometerleistung passen, ein anderes Auto betreffen, andere Sondertarife einschließen, für einen anderen Landkreis gelten etc. Wenn du nicht weißt, bei welcher Versicherung dein Vater ist, nimm erstmal den Rechner von www.huk24.de oder www.devk.de oder www.da-direkt.de oder www.allianz.de oder was weiß ich woher, um ein paar ungefähre Zahlen zu bekommen. 600EUR/Jahr kann aber gut hinkommen, auch für "nur Haftpflicht".

    Ansonsten viel Spaß, Autosuche ist lustig und wenn am Ende was gutes rauskommt, ist das umso schöner :)

    MfG, HeRo
     
  18. #17 Focus06, 19.09.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Ich kann mich meinem Vorredner eigentlich nur anschließen!
    Der Puma ist im Verbrauch relativ moderat ein zu schätzen. Aber weil er mehr oder weniger als Sportwagen gilt, ist die Versicherung höher. Du musst also sehen, dass du die höheren Beiträge mit den Spritkosten heraus fahren kanns.
    Einen Escort würde ich persönlich nicht kaufen. Zu hoher Verbrauch, zu hoher Wartungsaufwand, zu schlechte Verarbeitung...
    Beim Diesel wäre ich auch erst einmal vorsichtig. Ich fahre über 20000km im Jahr, da lohnt es sich schon. Du bist gerade an der Grenze. Da lohnt es sich auf jeden Fall mal nach zu rechnen. Geschmackssache ist diese Motorvariante natürlich. Für meinen Teil würde ich einen Diesel einem normalen Benziner immer vor ziehen (die modernen Turbobenziner stehen da auf einem anderen Blatt). Es sollte dann halt ein moderner TDCi sein.
    Zu deiner Selbsteinschätzung: So hab ich auch mal gedacht ;) Dann ging es los: "Die Kurfe schaff ich mit 5 Km/h mehr - super, hat gelappt, das nächste Mal geht's mit 10 mehr rein!" Das ging sogar fast 2 Jahre gut, bis mir auf einmal ein BMW im Weg stand (was hatte der auch auf der Gegenspur verloren :rotwerden:). Inzwischen hab ich seit 5 Jahren den Pkw-Führerschein (vorher schon 2 Jahre A1) und kann zurückblickend sagen: Jedes Jahr Erfahrung macht sich bemerkbar! Ich weiß aus eigener Efahrung, dass du das anders siehst (hab ich ja vor 5 Jahren auch ;)), aber auch du wirst mal zurückblicken und dir dann deine Gedanken machen...
    Und glaub mir: Es muss kein Auto mit über 100 PS sein :rolleyes:

    Wenn du allerdings noch eine Kaufempfehlung suchst: Der Focus 1 mit dem 1.6 16V ist durchaus einen Blick wert :top1:
     
  19. #18 Carcasse, 19.09.2010
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.685
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Sehe ich auch so...:top1: Es gibt günstige Focusangebote im Netz. Es ist ein Auto mit recht aktueller Technik und doch günstig im Unterhalt. Deine Anfangs aufgeführten Typen gehen schon eher in Richtung Liebhaber oder Fan....

    Wenn es einer davon sein soll, dann der Puma....meine Meinung!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. And1.K

    And1.K Guest

    Ich danke euch 3en für euren Ratschlag.
    Focus gefällt mir allerdings nicht daher fällt der weg.
    Ich schwank so zwischen Escort Mk7 & Puma.
    Rost haben se beide sicherlich. Werd bei ner Probefahrt dann eventuell mal zum Tüv oder in ne Werke fahren & nach ner Bühne fragen, damit ich mir den von unten mal anschauen kann.
    Wenns nur Rost an Radläufen is, ises für wenig Geld machbar.

    Ansonsten Danke an alle die bisher Ratschläge & Tipps gegeben haben :top1:

    Gruß Andi
     
  22. #20 AceBleiche, 19.09.2010
    AceBleiche

    AceBleiche LORD ST

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta ST, Focus ST, Focus RS BJ.09,
    Hey Andi, dann kannste ja in Zukunft für eine bessere Verarbeitung und weniger Rost kämpfen :)

    Willkommen!

    P.S.: Würde mir nen 1.7er Puma holen, wo die Radläufe eventuell schon erneuert wurden.
     
Thema:

Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Kleine Kaufberatung

    Kleine Kaufberatung: Hallo Alle! Bräuchte mal eine paar kleine Ratschläge, mir ist ein Ford Kuga 2,5 l mit Titanium Individual Aussstattung angeboten worden, Motor...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 ST150 Kaufberatung

    ST150 Kaufberatung: Hallo zusammen, neben einigen anderen Optionen überlege ich derzeit als Zweitwagen und "Spielzeug" einen ST150 anzuschaffen. Da ein Angebot in...
  3. Alternative zum VW T4 2.5l 102Ps TDI / Kaufberatung / Modellberatung

    Alternative zum VW T4 2.5l 102Ps TDI / Kaufberatung / Modellberatung: Hallo zusammen, ich bin hier gelandet, da ich von meiner Suche nach einem VW T4 frustriert bin. Da hab ich mir den 2.5l 102 Ps TDI ausgeguckt....
  4. Kaufberatung

    Kaufberatung: Servus, will mir einen 2010 S-Max Titanium S Ecoboost 203 PS holen. Frage ist das dort verbaute Automatik Getriebe oder Doppelkupplungsgetriebe?...
  5. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und wünsche ein frohes neues Jahr. Ich suche aktuell ein Auto und bin hierbei fündig geworden. Ich hatte lange...