Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W Kaufberatung

Diskutiere Kaufberatung im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Hallo liebe Ford-Forum User (: Ich bin am überlegen ob ich mir folgenden Ford St170 zulege...

  1. Pad_dy

    Pad_dy Neuling

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Ford-Forum User (:

    Ich bin am überlegen ob ich mir folgenden Ford St170 zulege http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=bjrcfzuprpei

    Zurzeit fahre ich einen Suzukui Wagon R+ (war das Geburtstagsgeschenk von meiner Mutter zum 18ten). Das Auto an sich ist ja nicht schlecht, aber ich möchte etwas schickeres und vorallem schnelleres (:

    Ich bin jetzt auch nicht gerade der Autocrack und habe beim oben genannten Angebot keine Ahnung, ob dieses jetzt gut oder schlecht ist.

    Ein Probefahrt hatte ich auch schon und muss sagen, dass das Auto top in Schuss ist.

    Nun meine Frage. Soll ich mir diesen Focus St170 kaufen oder soll ich mich lieber nach einen anderen Angebot umschauen??

    Vielen Dank für die Umstände.

    Mit freundlichen Grüßen

    Paddy
     
  2. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ganz ehrlich? investiere dein geld lieber in einen serien ST170, anstatt dir die verbastelte autogas kiste zu kaufen. wenn der mit gas genauso gefahren wie getuned wurde, dann guten nacht.
     
  3. Snake

    Snake Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Seh ich genauso.
    Hol dir lieber einen originalen und einen der regelmäßig gewartet wurde.
    Die Kiste oben schaut doch furchtbar aus
     
  4. #4 blackisch, 29.09.2011
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    24
    so isses, und ausserdem ist der Motor nicht dafür bekannt gasfest zu sein
     
  5. #5 SCHACKES, 29.09.2011
    SCHACKES

    SCHACKES Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FORD FOCUS RS
    in der Beschreibung steht doch: Verkauf nur an Händler, ohne Garantie,

    also von daher hat es sich doch eh schon erledigt...oder ???:rolleyes:
     
  6. Pad_dy

    Pad_dy Neuling

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ahoi (:

    Schon mal vielen Dank für die Tipps die ihr mir oben gegeben habt :top1:

    Hier noch ein paar Infos zu dem Auto und den Vorbesitzer.

    Das Auto hat er verkauft, da er einen seriösen Beruf ausübt und zweitens Vater wurde. Ihn fehlte einfach die Zeit für's tuning, da er sich um sein Kind kümmern musste.

    Die Gasanlage wurde vor zwei Jahren in das Auto eingebaut. Der Job wurde von Spezialisten gemacht, wo kann ich aber leider nicht sagen. Bis jetzt gab es noch keine Motorprobleme.

    @ Schackes: man kann viel reden wenn der Tag lang ist (;
    Ich war ja schon beim Händler dort und hab einfach mal nachgefragt, warscheinlich sollte das irgendwie zur Abschreckung dienen und irgendeine Strategie (wer's glaubt^^).

    Probefahrt hatte ich auch schon gemacht und der Focus hatte für mich den anschein, dass er noch wirklich Top in Schuss ist. Von den Verkauft nur an Händler hat der gute Verkäufer nie ein einziges Wort darüber verloren.
    Sie hatten noch gemeint, dass sie das Auto für 6.300 € gekauft hatten.

    Jedenfalls war ich schon kurz davor den Kaufvertrag für das Auto zu unterschreiben, hab es mir dann aber anders überlegt, da er 6.700 € für das Auto und ein Jahr lang Händlergarantie verlang hatte und nicht mit den Preis runtergehen wollte.
     
  7. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    die "vorgeschichte" ist gänzlich uninteressant, die meisten werden zu den gebrüder grimm wenn sie ein fahrzeug loswerden wollen. auch wenn alles so stimmen sollte, haben wir den faktor: gasanlage vs. kirmesbude vs. ST = 80% wahrscheinlichkeit des binären gaspedals. wer sich so ein fahrzeug kauft, möchte damit auch flott fahren, wem dann aber die spritkosten zu hoch sind, baut natürlich auf gas um. insofern er aber dem "unbekannte umrüster" nicht einen riesen batzen kohle (sehr unwahrscheinlich) in die kasse gepumpt hat, ist dies ein zu großer risikofaktor.

    ich persönlich würde den wagen ja schon wegen dem tuning-faktor nicht kaufen, nicht weil man es nicht zurückrüsten könnte, sondern weil bei diesen fahrzeugen meist mehr verbastelt wurde, als man auf den ersten (oder zweiten) blick erkennen kann. neulich ein golf 3 wieder hier gehabt... reden wir nicht drüber. jedenfalls kann dir keiner garantieren, dass diese person bei sportlicher fahrweise immer brav in den benzinbetrieb umgeschaltet hat, und genau da wäre dann bei mir schon schluss.

    sicherlich ist es auch möglich, dass der ehm. besitzer den wagen gehegt und gepflegt hat, dass dieser noch 40 jahre hält, ein alternativer serien ST die schlechtere wahl gewesen wäre und du super glücklich mit dem fahrzeug werden würdest. aber, mal hand aufs herz, möchtest du das risiko wirklich eingehen?
     
  8. #8 Paddyst170, 10.10.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Was mich an dem Auto stutzig macht: Seitenschweller, Heckstoßstange, alles umgebaut, aber was ist mit der Front? Wenn ich mir Plastik ans Auto baue, dann doch wohl überall?? War da beim Vorbesitzer Geld / Zeit alle? Oder ist das eher die originale Stoßstange, weil die "Tuning" Front bei nem Crash zerstört wurde??? Auch der Spruch "an Händler und ohne Garantie" schreckt mich ab. Der Händler will sicher nicht für einen versteckten Unfallschaden grade stehen.
    Lass lieber die Finger davon, auch aus den schon weiter oben genannten Gründen. Und selber tunen macht doch viel mehr Spaß, da kann man wenigstens machen was einem selbst gefällt.
     
Thema: Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus st 170 kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Mustang GT V8 Bj. 2013/14 Kaufberatung

    Mustang GT V8 Bj. 2013/14 Kaufberatung: Hallo Hallo, Ich möchte mir nun meinen Traum erfüllen und einen Mustang zulegen. Habe mich für das Modell 2013/2014 entschieden. Nun meine...
  2. Kaufberatung C-Max, was ist zu beachten??

    Kaufberatung C-Max, was ist zu beachten??: Hallo C-Max Gemeinde, ich fahre derzeit einen Mondeo MK3, da dieser leider so langsam am Ende seines Lebens bei mir ist suche ich etwas neues....
  3. Kaufberatung Ranger für den Jagdbetrieb

    Kaufberatung Ranger für den Jagdbetrieb: Hallo, ich will mir für die Jagd einen Ranger zulegen. Jetzt hab ich mal eine Limited Doka rausgeguckt. Vermutlich Automatik. Am Zweifeln bin ich...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kaufberatung 1.25

    Kaufberatung 1.25: Hi Leute, wir suchen zur Zeit ein neues Auto für meine Freundin, da ist uns ein Fiesta über den Weg gelaufen. - 56t km - EZ Anfang ´14 - 1.25l /...
  5. Kaufberatung für Mondeo Mk4

    Kaufberatung für Mondeo Mk4: Hallo, bin bereits begeisterter Mondeo-Fan. Hatte als Firmenwagen ein 2012er und 2015er Modell. Brauche jetzt einen Mondeo privat. Was ist von...