Kaufempfehlung Fiesta MK7 ?

Diskutiere Kaufempfehlung Fiesta MK7 ? im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Hallo allerseits, Mein C-Max MK1 gibt so langsam den Geist auf und ich bin auf der Suche nach einem neuen Auto. Es soll wieder Ford werden, aber...

  1. VFarina

    VFarina Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max
    BJ 2004
    1.6, 100PS
    Hallo allerseits,
    Mein C-Max MK1 gibt so langsam den Geist auf und ich bin auf der Suche nach einem neuen Auto.
    Es soll wieder Ford werden, aber etwas kleiner. Der Fiesta gefällt mir optisch sehr gut, ich lese auch viel positives hier. Nur habe ich bedenken, dass der Kofferraum mir nicht zu klein ist. Was ist eure Erfahrung, kann man damit zb zu viert gut in den Urlaub starten?
    Und auf was sollte ich bei einem gebrauchten Fiesta achten? Ich hab viele Angebote zwischen 5000 und 6000€ gesehen, das finde ich verhältnismäßig preiswert, oder?
     
  2. #2 VFarina, 01.07.2020 um 08:02 Uhr
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.07.2020 um 08:21 Uhr
    VFarina

    VFarina Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max
    BJ 2004
    1.6, 100PS
    Sorry, falsches Forum. Ich mein den MK7 ‍♀️

    -------------
    EDIT by MOD: Thema in die Kaufberatung verschoben, Titel mit Modellbezeichnung ergänzt, doppeltes Thema entfernt.
     
  3. Picard

    Picard Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    FoFi MK8, BJ 2017, EcoBoost 100 PS
    Mit kleinem Gepäck mit zwei Kindern vielleicht, würde ich mir aber wohl nicht antun - der Wagen ist wirklich ein Kleinwagen.

    Ich bezweifle auch, dass Du bei dem Preis schon einen MK8 bekommst (EZ ab etwa 6/2017), und wenn, dann nur als "Trend" ohne Ausstattung.

    Edit: ok, das mit dem Preis hat sich dann erledigt, wenn Du einen MK7 suchst :).
     
  4. MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    20.454
    Zustimmungen:
    1.828
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Zu viert mit Gepäck ist das schon mehr als sportlich. In den Kofferraum gehen gut zwei Kisten Getränke rein. Zu beladen nur bis zur Oberkante der Rücksitzlehnen. Alternativ zwei normale Reisekoffer hochkant. Überleg selber, ob Du da Wäsche (bei Kindern erfahrungsgemäß nicht grad wenig, dazu Spielzeug etc) und sonstiges für eine Urlaubsreise unterbringst. Im Auto sonst ist kaum weiterer Stauraum. Für den normalen Alltag ist der Fiesta völlig okay (meine Frau hat einen), für größere Touren bei voller Besetzung eher nicht so.

    Das kann man so nicht beurteilen. Je nach Alter (zwischen 3 und 12 Jahre alt), Ausstattung und Erhaltungszustand eventuell ja, aber kommt darauf an.
     
  5. Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    15.022
    Zustimmungen:
    1.296
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Für einen Urlaub zu viert wird schon eine Focus-Limousine Dachbox-pflichtig. Das lässt sich nervenschonend nur mit einem Focus Turnier oder C-Max machen, aber mit einem Fiesta ist das hoffnungslos - außer als Tourneo Courier, der hat reichlich Platz.
     
  6. VFarina

    VFarina Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max
    BJ 2004
    1.6, 100PS
    Vielen Dank für eure Meinung. Nach vielen hin und her wird es wohl trotzdem ein Fiesta, der uns nicht mehr in den Urlaub fahren wird.
    Ich hab hier einen gefunden:
    6600€
    Fiesta SYNC, 1.0 EcoBoost
    68.000KM
    101 PS
    Benziner
    5-Türer
    EZ 2014
    TÜV 07/2021
    Klima, Winterräder, etc.

    Gibt es was beim EcoBoost, was ich beachten sollte? Was sagt ihr zum Angebot?
     
  7. Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5.682
    Zustimmungen:
    1.046
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Beim fiesta speziel nicht , nur beim 1,0 l Motor.
    Dieser hat eine zahnriemen der in Öl läuft und dieser kann sich bei unsachgemässer Behandlung
    anfangen aufzulösen und dann sind schnell mal 1500€ in den Sand gesetzt .
    Gebraucht würde ich diesen Motortyp nicht kaufen , ist aber nur meine Meinung.
     
Thema:

Kaufempfehlung Fiesta MK7 ?

Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung Fiesta MK7 ? - Ähnliche Themen

  1. Kaufempfehlung?

    Kaufempfehlung?: Liebe Forenmitglieder, ich bin auf der Suche nach einem Familienwagen für 3 Kinder (die Kindersitze sind für unseren jetzigen Wagen zu breit)....
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Kaufempfehlung Ford Fiesta BJ 2004

    Kaufempfehlung Ford Fiesta BJ 2004: Hallo Zusammen, leider werden wir uns in Naher Zukunft von unserem Mondeo trennen müssen. Daher sind wir auf der Suche nach einem kleineren...
  3. Kaufempfehlung Ford Fiesta Futura 1.6 BJ 2004

    Kaufempfehlung Ford Fiesta Futura 1.6 BJ 2004: Hi, bin neu hier und würde gern mal eure Meinung hören. Also ich habe heute ein Ford Fiesta Futura 1.6 74kW (101 PS) gesehen, mit beheizbarer...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Kaufempfehlung Fiesta 1,4 TDCI

    Kaufempfehlung Fiesta 1,4 TDCI: Hallo, Ich möchte einen neuen Wagen kaufen, einen Fiesta 1,4, ich weiß nicht ob lieber Diesel oder Benziner...ich denke unabhängig von der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden