Kaufempfehlung Focus

Diskutiere Kaufempfehlung Focus im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich bin neu hier im Forum, lese aber bereits seit geraumer Zeit mit. Meine Frage: Ich fahre dienstlich im Jahr ca. 20 tkm. Dafür suche ich...

  1. #1 focusdd, 25.09.2007
    focusdd

    focusdd Guest

    Hallo, ich bin neu hier im Forum, lese aber bereits seit geraumer Zeit mit.
    Meine Frage: Ich fahre dienstlich im Jahr ca. 20 tkm. Dafür suche ich ein geeignetes Auto. Unser privater Vectra GTS ist mir für die Alltagsfahrerei und den Einsatzbereichen (tlw. Baustellen) zu groß und zu "schade". Den Focus kenne ich aus diversen Mietautofahrten und bin von den Fahreigenschaften recht angetan.
    Ich überlege nun, mir einen 5- Türer oder Kombi, mgl. ab Bj. 05 zu kaufen. Welchen Motor empfehlt ihr mir ? Ich fahre ca. 70 % Autobahn, Rest Stadt und Landstraße. Aufd der Autobahn muß und will ich nicht der Schnellste sein. Aus dem Alter bin ich raus.
    Wie liegen die Benziner im Verbrauch ? Sind Mietwagenrückläufer mit ca. 15 tkm für ca. 11 T€ empfehlenswert ?
    Viele Fragen. Über jede ernst gemeinte Antwort freue ich mich.
    Viele Grüße Hartmut
     
  2. #2 Vitaesse, 25.09.2007
    Vitaesse

    Vitaesse Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Mietwagenrückläufer

    Also ich habe mich schon mal gegen einen Mietwagenrückläufer in diesem Preisbereich entschieden, weil da das ESP fehlt. Das tut es offenbar immer, wenn es sich um spanische oder italienische Autos handelt. Außerdem waren die KM-Stände schon ziemlich hoch (ab 30tkm aufwärts) und die unaufbereiteten Autos sahen ganz schön ramponiert aus. Der lack wird zwar i.d.R: ausgebessert, aber ein pfleglich behandeltes Kfz erwirbt man da sicher nicht.

    Deutsche Fahrzeuge habe ich in diesem Preisbereich noch nicht gefunden.

    Empfehlenswerter scheint es mir ohnehin zu sein, das "alte" Modell zu kaufen (BJ03/04). Hier gibt es eine Menge Angebote, Kombi-Benziner so um 9000 EUR und Diesel teilweise auf demselben Preisniveau. Den etwas rustikalen aber soliden TDDI gibt es sogar schon für 7000 bis 9000 Euro aus dem BJ 03, je nach KM-Stand, zum Beispiel:

    "EUR 8.995, MwSt. ausweisbar
    D-04668, Schadstoffklasse: Euro 3, EZ: 07/03, 36.657 km, 66 kW (90 PS), silber-metallic, 5-Gang, 4x Airbag, elektrische Fenster..."

    Bei 20tkm ist es auch sicher sinnvoll, einen Diesel zu kaufen.
     
  3. #3 Janosch, 25.09.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Hallo, die Mietwagen-Rückläufer hatten zwar sicher kein leichtes "erstes Leben", sind aber in der Regel gut aufbereitet.
    Solltest nen Diesel nehmen. Auf keinen fall den 1.6Liter mit 90PS bzw. den 1.8Liter mit 115 PS, da fehlt oft der DPF.
    Besser den 1,6er mit 109 PS oder den 2,0 mit 136 PS. Hab die Beiden, sind super Autos.
    Nur ESP und DPF sollten an Board sein!
     
  4. #4 fox1984, 26.09.2007
    fox1984

    fox1984 Guest

    Hallo,

    ich habe mir vor gut 2 Monaten bei meinem freundlichen FFH einen gebrauchten MK2 Turnier 1.6 TI-VCT (BJ 06) gekauft. Bevor ich das Auto kaufte fragte ich auch nach dem Vorbesitzer und mein Freundlicher sagte mir, dass das Auto im Besitz der Firma SIXT war. Das Auto war eindeutig hier aus Deutschland (das hat man auch an den letzten Zielen im Navi gesehen) und hatte 20 TKM runter.
    Da das Auto in einen sehr guten Zusatnd war und regelmäßig gewartet wurde, hab ich zugeschlagen.
    Ich kann bisher zwar noch aussagekräftigen Erfahrungsbericht geben, da ich es bisher nur 2 Monate und 5 TKM gefahren bin, aber bisher bin ich super zufrieden.

    Mein Auto braucht bisher ca. 8,5 l/100km bei normaler Fahrweise und gemischten Streckenprofil. Der 1,6er mit 100PS soll jedoch etwas sparsamer sein. Ich hab nur die beiden 1,6er Motoren Probe gefahren und hab dann doch den mit 115PS genommen, da ich finde dass er beim Zwischenspurt auf der AB noch etwas besser geht.

    Ob ein Disel oder Benziner für dich sinnvoller ist, kann ich dir nicht sagen. Ich hab vor dem Kauf einfach mal durchgerechnet, was mich das Auo gesamt (mit Steuern, Versicherung, etc.) im Jahr bei meiner erwarteten Fahrleistung kostet und hab festgestellt, dass ich mit dem Benziner etwas günstiger komm.

    Für die Laufleistung von 15TKM finde ich den Preis von 11TEUR eigentlich ok. Gut, das kommt noch etwas darauf an, welche Ausstattung drin ist und in welchen Zustand das Auto ist. Ich hatte mir damals nämlich auch noch einen MK2 BJ05 mit 15TKM für 11TEUR angesehen und der hatte schon deutliche Gebrauchsspuren, weshalb ich dann doch lieber den etwas teureren mit Garantieschutzbrief und etwas mehr Ausstattung genommen hab.

    Ich hoff ich konnte dir mit meinen bisherigen Erfahrungen etwas weiter helfen.
     
  5. #5 ftn_B3nd3R, 26.09.2007
    ftn_B3nd3R

    ftn_B3nd3R Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II 1.6TDCI (109PS) Turnier Fun, BJ 2006
    Hallo, ich fahre auch einen Mietwagenrückläufer (Hertz) seit ca. 4 Monaten. Habe den Wagen mit 25Tkm für 13700 € (10 Monate alt) gekauft und nun selbst schon ca. 10Tkm gefahren. Fahre jeden Tag 110km, wovon ca. 50% Autobahn ist. Also der Wagen geht ganz gut und wenn du nicht der absolute Raser bist, reicht auch der 1.6 TDCI, aber mit 109 PS, da dieser schon einen DPF hat. Der 2.0 TDCI mit 136 PS ist zwar etwas flotter unterwegs, hat aber auch dementsprchend einen höheren Spritverbrauch. Bei normaler Fahrweise solltest du mit dem 1.6 TDCI eigentlich nicht über 6 Liter /100km rauskommen.
    Allgemein finde ich den Focus II sehr schick und das Fahrwerk ist wirklich gut.

    Auch zum Thema Mietwagenrückläufer kann ich nichts schlechtes sagen. Klar, mein Kombi hat im Kofferraum einige Kratzer, weil da wohl jemand mal was Sperriges transportiert hat, aber das stört mich nicht. Dafür hab ich Klimaautomatik und 4x el.FH :)

    Zum Thema Verbrauch schau doch einfach mal auf spritmonitor.de. Da bekommste ein ungefähres Bild was der Wagen im Alltag wirklich so verbraucht (Traue nicht den Werten die Ford in den Prospekten hat.) :boesegrinsen:
     
  6. #6 Backbone, 26.09.2007
    Backbone

    Backbone Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben uns vor knapp einem halbem Jahr wegen Nachwuchses einen 2006er Turnier zugelegt mit 1,6 Benziner. Entscheidend für den Kauf war der sehr günstige Preis und das wir im Jahr keine 15.000km schaffen.

    Wir fahren eher selten Autobahn, wenn dann kann schafft er einen Verbrauch von etwa 7l/100km, allerdings bei sehr moderater Fahrweise. Mit einem Baby hinten drin fährt man eben nicht mehr wie eine Wildsau.

    An deiner Stelle würde ich aber dennoch über einen Diesel nachdenken. 20.000km sind gerade eben so an der Grenze wo es sich lohnen würde. Wenn du einem zu einem guten Preis bekommen kannst, schlag zu.

    Unser Fahrzeug war auch zuvor rund 10 Monate bei einer Autovermietung gelaufen, hatte 24.000km runter. Die Aufbereitung war 1a, der Wagen sah vor allem im Innenraum aus wie frisch aus dem Werk. Der Händler hat noch die Jahresinspektion übernommen, TÜV und AU neu gemacht und mir einen Satz Winterräder in den Kofferraum gelegt. Da fiel dann die Entscheidung nicht mehr wirklich schwer.

    Backbone
     
Thema:

Kaufempfehlung Focus

Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung Focus - Ähnliche Themen

  1. http://x4up.org/focus-zx1/

    http://x4up.org/focus-zx1/: effects that Focus ZX1 cigarette brings to our lives, and Focus ZX1 brain does not escape these damages. Experts have discovered that smoking...
  2. Drehschalter Mittelkonsole abziehen - Focus MK2

    Drehschalter Mittelkonsole abziehen - Focus MK2: Hallo zusammen, leider bin ich nicht fündig geworden. Wie bekomme ich die Drehschalter der Mittelkonsole beim Focus ab? Also diese drei Regler...
  3. Biete Ford Focus MK3 RS ST Tachozeiger Tachonadel rot

    Ford Focus MK3 RS ST Tachozeiger Tachonadel rot: Ford Focus MK3 RS ST Tachozeiger/Tachonadeln rot für Kombiinstrument oder Zusatzinstrument Achse: 2,9 mm 3 Stück Preis: macht mir ein Angebot....
  4. Biete (Focus MK2) Kofferraumausbau Bassbox Hifi Ausbau Eton Rainbow Subwoofer

    (Focus MK2) Kofferraumausbau Bassbox Hifi Ausbau Eton Rainbow Subwoofer: Biete euch hier einen passgenauen Kofferraumausbau für einen Ford Focus Mk2 (2004-2007, ggf. auch Facelift bitte prüfen) an. Der Ausbau ist in...
  5. Freigabe für 195 65 R15 auf Focus MK3 1.0

    Freigabe für 195 65 R15 auf Focus MK3 1.0: Ich habe eine Freigabe von Conti, für 195 65 R15, mich bitte anschreiben, dann schicke ich euch die Freigabe per Mail als Anhang. Damit müsst Ihr...