Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kaufempfehlung

Diskutiere Kaufempfehlung im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Guten morgen, ich bin auf der Suche nach einem Kompaktwagen für die Arbeit und privat. Nun nach langem suchen habe ich entschlossen soll ein...

  1. Okinho

    Okinho Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen, ich bin auf der Suche nach einem Kompaktwagen für die Arbeit und privat.

    Nun nach langem suchen habe ich entschlossen soll ein focus sein am besten Diesel. Denke ich.

    Mein Fahrverhalten ist jeden Tag zur Arbeit 35 km hin 40 zurück. Davon sind 85% Autobahn mit max. 100 km/h. Außerdem habe ich alle zwei Monate Seminaren die ca. 3 Autostunden entfernt sind.

    Nun habe ich diesen Wagen gefunden und will den am Mittwoch besichtigen. Auf was soll ich den am meisten dabei achten.

    Fahrzeugangebot: Ford Focus 1,6 TDCI Style für 4990 EUR
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=183966686

    Mfg okinho

    Gesendet von meinem LG-G2 mit Tapatalk
     
  2. #2 matz_mann, 13.01.2014
    matz_mann

    matz_mann Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 1,6l Benziner, 2010
    Hallo, hat der Wagen einen Partikelfilter? Wenn ja, ist dieser bei 120.000Km zu tauschen ( kostet ca. 1200 € ), Grundsätzlich haben die 1,6 TDCI Schwächen bezüglich Turboladerschäden, undichte Injektoren,. Das Angebot ist für das Preis- Leistungsverhältnis O.K.. Würde evtl. über den Abschluß einer Gebrauchtwagengarantie nachdenken.

    Grüßle.
     
  3. Frieza

    Frieza Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier 2.0l Benziner/LPG Bj.2008 Facelif
    Moin moin allereits,

    Ich fahre momentan ein Peugeot 407 Limo 2,0l 16V Benziner 125.000 KM auf der Uhr.
    Da mir das Auto aber nur Probleme bereitet und ich gern ein Kombi hätte (habe 2 Kids), würde ich mir gern folgendes zulegen:

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=190351591&utm_source=affilinet&utm_medium=CPNV&utm_term=Cooperation&utm_campaign=386325&ref=386325&affmt=2&affmn=15

    Mein Bruder fährt das vorherige Modell als 2,0 l Diesel und ist damit top zufrieden.

    Was meint ihr, ist der Preis ok? Und wie sind eure Erfahrungen? Habe ja schon viel Positives gelesen, allerdings nur über den Diesel.
    Sicherlich kommen mit Sicherheit dann ein paar Reparaturen auf mich zu, die Frage ist halt nur, wie anfällig ist der Benziner?


    Ich danke Euch schon mal :-)!

    Vg
    Stefan
     
  4. #4 Focus06, 09.03.2014
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.125
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Der Motor ist nicht weiter anfällig, säuft aber Sprit als wäre es Wasser und ist unangenehm laut bei höheren Geschwindigkeiten/Drehzahlen.
    Wenn du noch ca. 5000€ mehr investieren könntest, bekommst du schon den MK3 mit 1.6 EcoBoost mit 150 PS. Mein Schwager hat den und der läuft gut und hat bei durchschnittlicher Fahrweise einen Verbrauch von ca. 7Liter.

    @Okinho & Frieza: Schaut euch die Autos genau an, auch vom Unterboden her. Ab ca. 5-7 Jahre fangen die massiv das Gammeln an. Man muss dann wieder Zeit und Geld investieren und das runter schleifen und neu versiegeln, dass sollte man beim Verkaufsgespräch anmerken.
    Die Diesel laufen gut, aber man sollte unbedingt gutes Öl einfüllen lassen, nicht den Hafer von Ford, dann halten auch die Turbolader. Beim MK2 vFl gab es den 1.6 und 1.8 TDCi auch ohne Partikelfilter. Steuern kosten dann im Jahr ca. 30-35 € mehr, aber die grüne Plakette gibt es trotzdem und man ist ohne Filter viele Probleme los und spart am Ende richtig Geld!
    Beim Kauf unbedingt eine Probefahrt machen und dabei den Motor mal richtig hoch drehen. Dabei dann auf klackernde Geräusche achten (Hydrostößel), oder ob irgend etwas pfeift (Turbo), "pafft" (undichte Injektoren) und beim "sportlichen Anfahren" im Kalten das Fahrzeug extrem rußt (defekte Glühkerzen). Unbedingt das Checkheft zeigen lassen, wenn möglich sogar die Unterlagen/Rechnungen der letzten Inspektionen, um sicher zu gehen, dass kein Ölwechsel überzogen wurde und falls nötig das Additiv für den Partikelfilter aufgefüllt wurde.
    Vom Fahrwerk her sind die Focus unauffällig, höchstens mal paar ausgeschlagene Koppelstangen, dass ist nicht das Problem. Wichtiger ist die Elektrik. Einfach mal durchprobieren, ob alles Funktioniert. Besonders im Bereich der Heckleuchten und der Kofferraumklappe komnt es korrosionsbedingt immer wieder mal zu Ausfällen.
    Mehr lässt sich erst mal nicht sagen...
     
  5. Frieza

    Frieza Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier 2.0l Benziner/LPG Bj.2008 Facelif
    Ok ich danke dir! Wenn ich das so höre, kann ich mir den wohl beruhigt anschauen oder? Immerhin hat er ja fast 100.000 auf der Uhr, aber wie gesagt, man hört viel gutes von der Qualität. :-) Wegen dem Verbrauch mach ich mir net all zu viel sorgen, wegen der Gasanlage.
    Mein Löwe hat auch eine, von daher macht es nix, wenn er 8 oder 9 Liter frisst. Für mich ist es halt wichtig, das der Motor, Fahrwerk, Kupplung etc. hält und nicht so anfällig sind.
    Das wäre dann mein erster Ford... :-)
     
  6. #6 Focus06, 09.03.2014
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.125
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Oh, dass mit der Gasanlage hatte ich überlesen. In dem Fall FINGER WEG! Die ist zwar ab Werk drin, aber Gasanlage und Ford passt nicht zusammen!
    Die Werksanlagen funktionieren zwar in der Regel (bei Nachrüstungen, gerade bei den 1.6er Modellen gibt es da gehäuft Probleme mit den Ventilsitzen), aber so bald mal ein Schaden an der Anlage auftritt, stehen viele Werkstätten nur noch mit zuckenden Schultern da, oft werden die Fahrzeuge dann in Fachwerkstätten gebracht (auch wenn da Anlage ab Werk drauf steht, Ford hat die nicht selbst eingebaut, dass wird Subunternehmern/Außenstellen überlassen), was unnötig Geld und Zeit kostet. Das ist wie mit den Faltdächern beim Cabrio, da gehen auch nur 4 od. 5 Werkstätten in ganz Deutschland dran...
     
  7. #7 FocusFunX, 09.03.2014
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Ich kann vom Focus mit 2.0 Duratec Motor OHNE Gasanlage durchweg positiv berichten. Der Motor ist durchzugsstark, hat genug Kraftreserven und man kann ihn auf längeren Strecken ohne viel Vollgas Schaltfaul und recht sparsam fahren, so dass der Verbrauch dann auch deutlich unter 8 Liter/100km geht. Bei normaler und etwas zügiger Fahrweise liegt der Verbrauch bei rund 8,5 l/100km. Es hört sich in der heutigen Zeit viel an, ist aber meiner Meinung nach völlig in Ordnung bei diesen Fahrleistungen. Der Motor hat eine Steuerkette, somit entfällt der kostspielige Zahnriemenwechsel. Der Motor ist auch ebenfals nicht großartig anfällig.
     
  8. Frieza

    Frieza Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier 2.0l Benziner/LPG Bj.2008 Facelif
    Mmh das hört sich wirklich klasse an! Danke euch beiden. Werde mal einen Termin machen und mal schaun wie der so ist! Habe eben mit einem gesprochen, der sich sehr gut mit Autos auskennt und auch er hat mir bestätigt, das die Ford`s super Autos bauen, sind nicht so anfällig.
    Ok das mit der Gasanlage, da habe ich jetzt verschiedene Meinungen zu gehört.
    Mit der Gasanlage in meinem Löwen bin ich top zufrieden, habe schon ca 50.000 km gerissen :-).
    Mein Kumpel sagte mir, wenn der Wagen gut gewartet ist, sollte man keine Probleme haben. Na mal schaun.
     
  9. ralf68

    ralf68 Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Tunier LPG (BJ2008),
    Ka 1,2(BJ2009)RIP
    Hallo haben den Focus mit der Gasanlage ab Werk 2008 gekauft und bis jetzt knapp 160000 Km abgespuhlt ohne Probleme. Der 2liter Benziner Bekommt wenn er mit der Gasanlage bestellt wird einen Zylindrrkopf mit gehärtet Ventilsitzen. Das Auto wird bei uns auch nicht geschont auf der Autobahn drehe auch uber 4000 auf gasbetrieb. Kann den Wagen nur empfehlen wenn direkt ab Werkverbaut.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  10. Frieza

    Frieza Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier 2.0l Benziner/LPG Bj.2008 Facelif
    Danke Ralf, habe mal für Mittwoch einen Termin gemacht, bin schon ganz gespannt wie der so ist! :-)
     
  11. #11 Frieza, 22.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2014
    Frieza

    Frieza Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier 2.0l Benziner/LPG Bj.2008 Facelif
    So, seid Donnerstag bin ich glücklicher Ford Fahrer :-) Der Wagen hat mich total überzeugt. Die Autobahn Fahrt war wirklich klasse, mein Löwe war echt schwammig auf der Piste, aber der Ford liegt wie ein Brett auf der Straße und das als Kombi, der Hammer. Hätte ich nicht erwartet.

    Aber 2 Probleme bzw 2 Dinge sind mir aufgefallen.
    1. vorn im Motorraum rasselt irgendwas wenn der Wagen kalt ist, ist nicht gerade leise. Ein bekannter sagte mir, es könnte evtl ein Lager sein. Ok, Ferndiagnosen sind immer schlecht aber vlt habt ihr eine Idee?

    2. Irgendetwas scheint mit der Gasanlage nicht zu stimmen. Die 4 unteren Pünktchen an der Anzeige sind immer nur am blinken aber der oberste nicht und leuchtet auch grün. Ist das normal und fährt der dennoch auf Gas?

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. :-)

    Nachtrag: Das mit der Gasanlage scheint sich erledigt zu haben, sie blinkt nicht mehr...*grübel* Ich habe mal im Handbuch geblättert.
    Da stand was von Überfüllung! D.h. ich darf den Tank nie komplett füllen?
     
  12. ralf68

    ralf68 Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Tunier LPG (BJ2008),
    Ka 1,2(BJ2009)RIP
    Habe ich auch des öfteren ist aber nicht schlimm ist nur der Druck etwas hoch passiert auch schon mal werend der fahrt und bei Temperaturschwankungen. Obere Led zeigt Betrieb an grün eingeschaltet rot ausgeschaltet wenn du auf den Knopf in der Mitte drückst kann du sie ein ais schalten.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  13. #13 FocusFunX, 23.03.2014
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    ann mal herzlichen Glückwunsch zum neuen Auto.

    War die Gasanlage bereits ab Werk verbaut oder wurde sie nachträglich eingebaut?
     
  14. Frieza

    Frieza Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier 2.0l Benziner/LPG Bj.2008 Facelif
    Danke Ralf für die Info!

    @FocusFunX: Danke, bin bisher super zufrieden, es macht wirklich Spaß mit dem Auto zu fahren.
    Die Anlage ist ab Werk verbaut. Ich war heute bei meinem Ford Händler in meiner Stadt (habe den Wagen da nicht gekauft). Er meinte auch, es wäre ein super Wagen. Das rasseln liegt wohl am Keilriemen, bzw an dem Lager. Wäre nicht weiter schlimm, nur das Geräusch nervt halt.
    Fahre nächste Woche zu dem Händler und lasse es reparieren.
     
  15. #15 FocusFunX, 24.03.2014
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Dann ist es ja nichts dramatisches. Wie lässt sich denn der Motor im Gasbetrieb fahren? Ich kenne den Motor nur mit Benzin betrieben, und die Leistung und das Ansprechverhalten, waren mehr als gut!
     
  16. ralf68

    ralf68 Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Tunier LPG (BJ2008),
    Ka 1,2(BJ2009)RIP
    Ds merkt man keinen Unterschied. Daben jetzt 160000km damit zurück gelegt ohne Probleme. Man darf nur die Wartung nicht schleifen lassen dsnn ist alles i.o. und der Wagen wird bei uns nicht geschont d.h. auf der Autobahn wenn frei mindestens 160 oder mehr kostet ja nur die Hälfte :-).

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  17. Frieza

    Frieza Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier 2.0l Benziner/LPG Bj.2008 Facelif
    Also wenn ich das mit meinem Peugeot 407er vergleiche, läuft der Ford wirklich super ruhig! Was ich auch total Klasse find, das es nicht lange dauert bis er auf Gas umschaltet. Bei dem 407er hat es immer sehr lang gedauert (ca. nach 5km). Der Focus wird auch sehr schnell warm, das ist schon der Hammer!
    Ich hoffe nur, das es auch so bleibt. Aber schlimmer als bei meinem 407er kann es nicht werden^^
     
Thema:

Kaufempfehlung

Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Kaufempfehlung

    Kaufempfehlung: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken mir einen Mondeo MK4 gebraucht zu kaufen. Derzeit fahre ich einen Laguna Grandtour 2,0L Turbo hatte...
  2. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Kaufempfehlung Monde MK4 BJ 2008

    Kaufempfehlung Monde MK4 BJ 2008: Hallo liebe Community, ich lese schon länger als Besucher Beiträge dieses Forums. Die meisten Anliegen konnte ich so bereits durch das lesen...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Neuling braucht Kaufempfehlung :-)

    Neuling braucht Kaufempfehlung :-): Hallo zusammen :-) Ich habe vor mir als Zweitwagen einen Ford Mondeo zuzulegen. Erst wollte ich einen Diesel, allerdings habe ich dann gelesen...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Erfahrungen, Kauf & ToDo`s: Mondeo 2.5 V6, Ghia, Automatik, Limousine, EZ 2005

    Erfahrungen, Kauf & ToDo`s: Mondeo 2.5 V6, Ghia, Automatik, Limousine, EZ 2005: Hallo liebe Ford-Freunde und Mondeo-MK3-Limofahrer, zuerst mal ein „Hallo“ in die Runde. Ich bin neu hier, habe mich eben angemeldet, lese aber...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Audioempfehlung

    Audioempfehlung: Hallo liebe Ford Gemeinde, ich als alter XR2 und RS Turbo Fahrer werde mir jetzt meinen lang ersehnten Wunsch erfüllen, und einen Focus ST kaufen....