Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Kaufen? Bitte um Rat!

Diskutiere Kaufen? Bitte um Rat! im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen! Ich bräuchte dringend mal einen Rat. Ich brauche nun ein neues Auto und liebäugel momentan mit einem Mondeo 1,8. Is n Kombi. Mal...

  1. Bassi

    Bassi Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich bräuchte dringend mal einen Rat.

    Ich brauche nun ein neues Auto und liebäugel momentan mit einem Mondeo 1,8.
    Is n Kombi.
    Mal zu den Fakten. Wenn ich richtig geguckt habe ist die EZ 98.
    Gelaufen hat der Gute 130.000 km. Bis auf ein paar Kleinigkeiten auch in einem recht gutem Zustand, zumindest was zu sehen ist. Drunter hab ich noch nicht geguckt. Die Stoßstange vorne hat n Loch aber das is nicht so tragisch.
    Morgen bzw jetzt ja schon heute habe ich meine Probefahrt.
    Was definitv im Motorraum zu sehen war, ist eine Stelle an der Öl austritt. Nicht viel, und vermutlich die Ventildeckeldichtung.
    Dann ist vorne rechts wenn man davor steht ein Schalter oder Kabel oder was auch immer ab und hängt da so rum. Was kann das sein?
    Der gute Mann wusste selber nicht für was dieses Teil zuständig ist.

    An sich gefällt der Wagen mir gut.
    Hat ne Anhängerkupplung, n Satz Winterreifen und halt wenig gelaufen. Keine EFH aber n Schiebedach und wenn ich mich recht entsinne auch ZV.

    Nun meine Frage...
    Kaufen ja oder nein???
    Und ich würd noch gerne wissen wie es so mit der Haltbarkeit des Motors aussieht.
    Ich weiss, es liegt immer dran wie damit umgegangen wurde aber ich meine normalerweise so durchschnittlich.

    Achja, kosten sollte er ursprünglich 1450,- und jetzt habe ich ihn schon auf 1100,- runter gehandelt.

    Bitte dringend um eure Meinung!

    Vielen Dank!:top1:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tradorus, 28.07.2010
    tradorus

    tradorus Guest

    Also denke vom Preis her ganz i.O.
    Motoren von den Mondeos sind bei ordentlicher Pflege und dem richtigen Öl auch kein Thema.
    Ventildeckeldichtung schnellstmöglich am besten gestern machen lassen.
    Zu dem Kabel kann ich dir nichts sagen...
     
  4. Bassi

    Bassi Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank!!!

    Was kann denn passieren bezüglich der Ventildeckeldichtung?
    Der Ölaustritt ist wirklich minimal.
    Klar dass ich das machen lasse wenn ich den nehme ;)

    Muss ich sonst noch auf was achten wenn ich morgen mit ihm rumdüse?? *liebfrag*
     
  5. #4 Böuerider1989, 28.07.2010
    Böuerider1989

    Böuerider1989 Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2, Bj.98, 2,5 benzin 170Ps
    Fiesta Ja
    guck nach rost.

    wann wurde der zahnriemen zuletzt gemacht? wenn der fällig ist sind das auch wieder 600€

    sonst halt das was man immer guckt. wasser im öl oder öl im wasser, bremsen, reifen, querlenker usw..
     
  6. #5 Al3xander, 28.07.2010
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    das auf jeden fall noch nachholen, wegen rost! wie lange hat er denn noch tüv?
     
  7. Bassi

    Bassi Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erstmal Danke für die Antworten.

    Also TÜV hat er noch n Jahr. Ich könnte wohl auch neuen bekommen.
    Aber das Jahr würde ich gerne mitnehmen.

    600 Euro um den Zahnriemen zu wechseln???? :verdutzt:
    Heftig!!!
    Das Problem ist dass er nicht weiss wann der gewechselt wurde.
    Ist ein Gebrauchtwagenhändler und er meint er weiss nicht wann oder ob überhaupt, da der Wagen ja erst 130000 auf der Uhr hat...
    Hmm, das ist ja blöd.

    Habe schon überlegt nachher bei der Probefahrt mal direkt bei unserem Ford-Händler vorbei zu fahren.
    Der kann mir dann ja auch sicher sagen was das da fürn Kabel oder Stecker ist.
    Krieg ich irgendwie raus wann und ob der Zahnriemen gewechselt wurde?
    N Zettel ist nirgends zu sehen...
     
  8. #7 Al3xander, 28.07.2010
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    ich würde den tüv schon mitnehmen vor dem kauf, wenn die dir das schon anbieten. dann bist du bei vielen sachen schon mal auf der sicheren seite.

    ich bin mir nicht ganz sicher wie es bei ford ist, aber der zahnriemenwechsel ist in der regel nicht nur kilometer-abhängig sondern hat auch ein gewisses zeitliches intervall (quasi für wenig-fahrer). ich würde das unbedingt vorher abklären, ein motorschaden wäre wenig lustig
     
  9. Bassi

    Bassi Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fragt sich nur wie ich das abklären soll wenn er es mir nicht sagen kann... :gruebel:
    Wegen dem TÜV werd ich später mal gucken.
    Muss nochmal mit dem quatschen und werde dann vielleicht wirklich mal bei Ford vorbei fahren und den Wagen kurz checken lassen.
     
  10. #9 tradorus, 28.07.2010
    tradorus

    tradorus Guest

    Soweit ich weiß ist der Intervall nach 10 Jahren bzw 120.000km.
     
  11. Bassi

    Bassi Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Tja aber ob der Vorbesitzer sich daran gehlaten hat, weiss ich ja trotzdem nicht...

    Ist doch alles blöd...
     
  12. Rolle

    Rolle Forum As

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra GT Coupe 92
    Mustang 87/97
    Schau mal ins Checkheft(falls vorhanden)
    oder versuch mal ob du aus dem Brief den Vorbesitzer ermitteln kannst und telefonier mal mit dem,ist manchmal aufschlussreich...
     
  13. Bassi

    Bassi Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja daran habe ich auch schon gedacht.
    Aber ich weiss nich ob der Händler mir das sagt...
    Naja, probieren...

    Um 4 fahr ich dahin.
    Werd euch dann mal berichten.

    Ist doch fürchterlich.
    Wenn man n Auto braucht findet man nix aber wehe man braucht keins.
    Dann stehen überall welche rum die einem gefallen. :wuetend:
     
  14. #13 Mondeo-Driver, 28.07.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Zum Zahnriemen:

    Wenn der gewechselt worden wäre , würde sich am Schloßträger ein Aufkleber befinden mit der Angabe, daß der Zahnriemen gewechselt wurde . Wenn da nicht so ein Aufkleber ist, kannst du davon ausgehen, daß der noch nicht gewechselt wurde . Die Kosten wurden ja schon angesprochen ;).

    Ansonsten würd ich noch folgendes nachsehen lassen :

    Querlenker , Koppelstangen vorn , Radläufe hinten , Längslenkerbuchsen hinten , Koppelstangen hinten und Schweller links und rechts .

    Von der Laufleistung her kein schlechter Kauf , vor allem für den Preis . Die 1,8er sind ansich sehr genügsam vom Verbrauch her und haben genug Power in Reserve für einen Überholvorgang auf der Bahn .

    Meiner Meinung nach kannst du mit dem Mondeo nichts verkehrt machen , vorausgesetzt der Riemen wird noch schnell gemacht . Behalte auf jeden Fall die Rostentwicklung an den hinteren Radläufen im Auge , da blüht gern mal was auf ;) ... ansonsten viel Spass mit dem Mondeo ( wenn ers denn wird ) :top1:
     
  15. Tom

    Tom Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo V6 Ghia/ST STH 2.5 24V Bj12/98
    Servus,

    wegen den Zahnriehmenwechsel: Hat der Motor den silberen Ventildeckel, dann ist das Wechselinterval alle 90TKm oder alle 6Jahre und du solltest die Wasserpumpe gleich mitwechseln lassen....!

    Hat der Motor den schwarzen Ventildeckel, dann ist das Wechselintervall alle 10Jahre oder bei 150Tkm und die Wasserpumpe muss nicht mit gewechselt werden, da man sie später ohne den Zahnriehmen abnehmen zu müssen austauschen kann...!

    Bauzeit von den geänderten Motor mit den schwarzen Ventildeckel und ohne Hydrostößel, sondern der hat Tassenstößel war glaube ich ab Monat 09/98

    Nun, liegt es an dir, welche Motorenvariante du kaufst, aber ich würde dir empfehlen, den Motor mit den schwarzen Ventildeckel....!
     
  16. Bassi

    Bassi Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das waren doch mal wieder gute Infos.

    Wenn mich nicht alles täuscht, is es der schwarze Deckel.
    Aber ich check das nachher nochmal.
    Wenn es der schwarze ist hätte ich ja theoretisch noch knapp 20000km Zeit.
    Aber die hab ich schnell rum...
    Wegen dem Aufkleber werd ich auch nochmal gucken.

    Tja wenn der Zahnriemen nicht gewechselt wurde, wäre es vielleicht nicht so sinnvoll den Wagen zu nehmen oder?
    Denn nochmal 600 € (!!!!:verdutzt:) hatte ich nicht eingeplant...
    Oh man, dabei gefällt der mir eigentlich sehr gut.
    Hat zwar keine EFH aber nun. Sollte sich ja nachrüsten lassen, ausserdem verbrennt das kurbeln Kalorien :lol:!

    Drückt mir die Daumen dass er es wird...
     
  17. #16 Mondeo-Driver, 28.07.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    VErgleich unbedingt mal die Preise wegen dem Zahnriemen , hab letztes Jahr den Zahnriemen machen lassen und hab 300 € bezahlt . ;)
     
  18. Bassi

    Bassi Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Infos.
    Hier bei Ford hätte mich das auch 300 gekostet.

    Aber leider hat sich nach meiner Probefahrt die Frage erübrigt.
    Da ist wohl mehr kaputt als gedacht.
    Ich tippe auf Querlenker???
    Wenn man stark einlenkt und fährt knarrt und kracht es wie Hulle.
    Und noch so paar andere Dinge die nicht ok sind...

    Schade, der hätte mir gut gefallen aber damit hätte ich mir wohl n faules Ei ins Nest gelegt.
    Nun geht die Suche nach dem passenden Auto weiter...:mellow:

    Werd nochmal im Internet schauen.
    Falls jemand von euch n Tipp hat hier in der Umgebung immer her damit.

    Danke für eure vielen Infos!!!
     
  19. #18 Mondeo-Driver, 28.07.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Das Knacken klingt nach einem defekten Antriebswellengelenk , hatte meiner auch gehabt .... kostet um die 200 Eur ( hab ich jedenfalls gezahlt für )
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bassi

    Bassi Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Naja aber wenn man sich überlegt was da alles zusammen kommt...

    Stoßstange,Zahnriemen, Antriebswellengelenk (wenn es das ist), Ventildeckeldichtung, diverse Dinge die rostig sind vorne im Motorraum etc...

    Das lohnt sich meiner Meinung nach nicht.

    Ohne jegliche extras wie EFH oder Klima etc.

    Und dann für 1100 €???

    Wohl besser nicht...
     
  22. #20 christian.k, 28.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2010
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
Thema:

Kaufen? Bitte um Rat!

Die Seite wird geladen...

Kaufen? Bitte um Rat! - Ähnliche Themen

  1. Richtiges Getriebe, bitte Hilfe.

    Richtiges Getriebe, bitte Hilfe.: Hallo zusammen und einen schönen Sonntag Abend. Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage. Ich besitze einen Ford Fiesta JD3 3-Türer mit 80PS...
  2. Super Bird (Bj. 1989–1997) Augen auf beim Kauf

    Augen auf beim Kauf: Hi Birds, ich bin am überlegen ob ich mir einen schönen weißen Thunderbird BJ89 zulegen soll. Hat noch ein Jahr TÜV und ist fahrbereit, schwarzes...
  3. Kauf eines gebrauchten Ford Mondeo

    Kauf eines gebrauchten Ford Mondeo: Hallo Ich möchte mir einen Ford Mondeo 1.8 Turnier Bj 2003 gebraucht kaufen, möchte ihn mir heute anschauen. Hat jemand Tipps auf was ich...
  4. Erst Probefahren, dann kaufen.

    Erst Probefahren, dann kaufen.: Hallo allerseits, da das hier mein erster Post im US Forum ist, ein paar Worte zu mir. Ich heiße Yannick und bin Bauunternehmer und da ich mich...
  5. Gebrauchte Stoßstange für den JA8 kaufen

    Gebrauchte Stoßstange für den JA8 kaufen: Hi Leute, ich würde mir gerne ne neue gebrauchte Heckstoßstange zulegen. Hab schon diverse Schrottplätze rund um meine Heimat abtelefoniert, aber...