Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Kaufen oder nicht kaufen....

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk4 Forum" wurde erstellt von Chanzer, 22.03.2015.

  1. #1 Chanzer, 22.03.2015
    Chanzer

    Chanzer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier MK4 Titanium S
    Hallo,

    kurz zu meiner Person... Gehe auf 28 zu und wohne in Leipzig.

    Fahre derzeit ein Ford Focus Mk1 aus dem Jahre 98 (210.320Km) .... nur wird dieser immer mehr Geld fressen, wie ich letztens vom Kollegen bitter erfahren musste....

    Jetzt habe ich beim Händler um die Ecke ein schicken weißen Mondeo Turnier Titanium S 2014 gefunden....

    Hier mal ein paar daten:

    1.6 Ecoboost Motor (160PS)
    EZ: 07/14
    KM: 15.450KM
    Ex-Mietwagen

    Fahrzeugbeschreibung

    • deutsches Modell
    • Alcantara schwarz mit roten Nähten
    • Bi-Xenon
    • Tempomat
    • Park-Pilot-System vorn / hinten
    • Alufelgen 18`
    • Nebelscheinwerfer
    • Navigation Touchscreen
    • Bluetooth Freisprechanlage
    • beh. Frontscheibe
    • Sitzheizung
    • USB-Anschluß
    • Klimaautomatik
    • EURO5
    • Isofix
    • el. Außenspiegel
    • elektrische Fensterheber 4x
    • Becherhalter
    • Fahrersitz höhenverstellbar
    • Airbags 7x
    • ESP
    • elektronische Wegfahrsperre
    • Servo
    • Zentralverrieglung mit Funkfernbedienung

    [​IMG]

    so soll er aus sehen....

    Kosten 21.890€ ....

    Was meint ihr...?? Ist der Preis gerechtfertigt oder sollte man da was noch machen können??

    Und gleich eine weitere Frage, dieser Mondeo hat 8566/AWZ .... aber andere Modelle haben BA7 oder so, aber warum??

    MfG Chanzer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 22.03.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.528
    Zustimmungen:
    81
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    BA7 ist die Typenbezeichnung (so wie DYB für den Focus und WA6 für S-Max/Galaxy), die übrigens auch beim Mk5 beibehalten wurde. AWZ ist die Typschlüsselnummer (TSN). Ob der Preis angemessen ist, kann man nur durch einen Vergleich mit anderen Angeboten herausfinden.

    Ein Angebot ist immer gut. Für den, der es macht.
     
  4. #3 MucCowboy, 22.03.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.079
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    War der davor nur im Showroom gestanden? Denn Mondeos wurden seit Ende 2013 / Anfang 2014 keine mehr gebaut, weil das Werk in Genk geschlossen und für den MK5 lange kein Nachfolgewerk gefunden wurde. Das genaue Baudatum erfährst Du, wenn Du die Fahrgestellnummer in der Etis eingibst.

    Sicherlich sind die Merkmale auf den ersten Blick beeindruckend. Aber dem Angebot nach hat er in seiner kurzen Lebenszeit bereits rund 50% an Wert verloren. Wie ist er in diesen 7 Monaten gefahren worden? Probewagen mit ständig wechselnden Fahrern? Flottenfahrzeug einer Autovermietung? Oder warum steht er nach einem halben Jahr wieder beim Händler? Fragen, die Du klären solltest.

    Ach ja: wenn Du ihn nimmst, wundere Dich nicht, dass Du das Autofahren nochma neu lernen darfst. Von einem 98er Focus auf ein solches Schiff ist schon ein gewaltiger Schritt. Ich weiß das.
     
  5. #4 Chanzer, 22.03.2015
    Chanzer

    Chanzer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier MK4 Titanium S
    Danke für die Info...

    Diie Bilder (hier nur 1 ) sind alte Bilder, laut dem Verkäufer.... Ich habe mir den mit meiner Frau schon angeschaut, da stand er draußen vor der Aufbereitung....

    Die Fragen werde ich mir merken und morgen mal auf den Tisch bringen....

    Zum fahren, ja is schon etwas anders... :-) bin vorriges Jahr den Mondeo MK3 vom Kumpel gefahren... und ich muss ehrlich gestehen, das ich mich sicherer und wohler fühlte... :rotwerden:

    Hab morgen ein Termin zum Probe fahren.... mal gucken wie es wird...

    Und aus der Anzeige Ex-Mietwagen schließe ich, das er viel in Deutschland unterwegs war mit verschieden Fahrern....

    Erstmal Danke.... :top:

    MfG Chanzer
     
  6. #5 schinderhannes, 23.03.2015
    schinderhannes

    schinderhannes Schinderhannes

    Dabei seit:
    09.12.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier BJ 2010 2,2 ltr. TDCI
    Hi,

    also bezüglich der vorherigen Eigenschaft als Mietfahrzeug, würde ich mir keine Sorgen machen. Klar wurde der auch mal "getreten", aber das sollte bei modernen Fahrzeugen kein Problem mehr darstellen. Außerdem sind Mietfahrzeuge auch in ständiger Pflege/ Wartung. Das einzige, was man sicher mal hat, sind Gebrauchsspuren, die aber nach der Aufbereitung auch nicht mehr tragisch sein sollten. Außerdem laufen die Mietfahrzeuge meines Wissens nach dem Mietgebrauch an Ford zurück und werden dort durchgecheckt, bevor sie wieder an Händler zum weiteren Verkauf gehen. Zudem ist ja noch Gewährleistung drauf. Hatte einen MK III als Ex-Mieter und war überhaupt kein Problem. Wie natürlich der Motor zu dem Fahrzeuggewicht passt, weiß ich nicht (bin ich noch nicht gefahren). Bin mal einen 1,6 ltr. 125 PS MK IV Probe gefahren, und der war schon etwas "dünne". Zum Preis sage ich nix, muss sich jeder selbst "schön" rechnen:), aber ein kurzer Vergleich sollte Aufschluss geben...
     
  7. #6 MucCowboy, 23.03.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.079
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich habe 145 PS im MK4 und da passt die Leistung deutlich besser zum Fahrzeuggewicht ;)
    Prinzipiell gebe ich Dir Recht, nur vergisst Du vielleicht die Einfahrphase des Neuwagens. Da fallen häufig wechselnde Fahrer und unpflegliche Behandlung des Motors schon etwas mehr ins Gewicht.
     
  8. #7 jörg990, 23.03.2015
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Das ist so nicht ganz richtig.
    MK4 konnten bis Ende Mai 2014 konfiguriert und bestellt werden. Habe ich zum Beispiel so gemacht. Von meinem Fuhrparkverantwortlichen habe ich am 10.06.2014 die Meldung bekommen, dass das Auto bestellt wurde.
    Geliefert wurde meiner dann 10/2014.
    Aber das nur am Rande.


    Grüße

    Jörg
     
  9. Gudi83

    Gudi83 Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Volvo S40
    Porsche 924S
    MB 200 CE
    Ex-Mietwagen sind meiner Erfahrung nach nicht die schlechteren Autos, allerdings bist du beim Wiederverkauf verpflichtet, dies gegenüber dem Käufer anzugeben ebenso wie mögliche Unfälle.
    Wenn schon Mietwagen, dann würde ich direkt bei Sixt kaufen. Die verkaufen Ruckläufer aus der eigenen Flotte zu deutlich günstigeren Preisen als die Markenhändler unter carpark.de . Da Sixt auch Leasing betreibt, findest Du dort auch viele Leasing Rückläufer. Alle Autos werden professionell aufbereitet und es gibt zu jedem Auto ein detailliertes Gutachten, was alle Mängel benennt. Meiner Erfahrung nach lohnt sich der Weg dorthin aus ganz Deutschland. Im letzten Jahr haben wir dort einen 3 Jahre alten Seat Altea XL TDI DSG gekauft, der im Privatleasing unterwegs war. Gegenüber dem Kauf vor Ort haben wir etwa 3000 Euro gespart.
    Wir haben unser neues Auto telefonisch gekauft, haben Bargeld und Kurzzeitkennzeichen eingepackt, sind mit dem Mietwagen hingefahren, dort abgegeben, den neuen Probe gefahren, bezahlt und mitgenommen :cool:
    War dann ein Urlaubstag und 1000 km am Stück. Kann ich nur empfehlen, da das Auto wirklich dem Zustand im Gutachten entspricht. Manchmal ist noch die Wartung fällig, TÜV ist in der Regel neu und auf so Zugaben wie Winterreifen muss man halt verzichten. Bei den Ex Mietwagen sind jedoch meist Ganzjahresreifen drauf. Besteh bei deiner Anfrage unbedingt darauf, dass sie dir das vorab Gutachten schicken.

    Viele Grüße
    Florian
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. das_ka

    das_ka Forum As
    Moderator

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-Max, 04/2008, 2,0l TDCI (140PS)
    Genau das Thema, wie sich Ex-Mietwagen im langjährigen Gebrauch verhalten, haben wir hier schonmal diskutiert:
    http://www.ford-forum.de/showthread.php/139610-Erfahrungen-mit-ex-Mietwagen?highlight=mietwagen

    Ist zwar ein Focus, aber am Ende egal. Die Essenz aus der Geschichte war, dass wir hier ziemlich viele Ex-Mietwagen haben, weil Ford halt viele als Tageszulassungen, Vorführer und Mietwagen anmeldet, aber dass kaum jemand Probleme mit seinem Wagen hatte, die auf eine Mietnutzung zurückzuführen waren.

    Mein Tip: Auto anschauen, wenn es alles passt und der Preis okay ist, dann zuschlagen. Eigentlich kann man mit einem der allerletzten Modelle eines über sieben Jahre gebauten Modells selten was falsch machen. Die Mietvergangenheit würde ich ausblenden, wenn am Wagen nix dran ist.
     
  12. #10 MucCowboy, 23.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.079
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Auch ne kleine Korrektur von mir:
    Gib halt mal Deine Fahrgestellnummer in der eTIS ein und schau nach wann er real vom Band gelaufen ist. Europaweit standen jede Menge vorproduzierter Wagen auf Halde. Das Produktionsende war ja lange vorher angesetzt. Für den Käufer war das nicht transparent. Man konnte aber beobachten, wie die Ausstattungspunkte im Konfigurator nach und nach weniger wurden, eben entsprechend der zurückgehenden Verfügbarkeit an wartenden Fahrzeugen. Kauf-, Übergabe- und Zulassungsdatum ist nicht Baudatum.

    Ein Nachteil muss es ja nicht unbedingt sein, aber man sollte es in die eigenen Überlegungen einbeziehen (positiv, negativ oder neutral, wie man denkt) wenn es so ist.

    Meiner lief neu auf 1 Jahr bei Sixt, allerdings nachweislich nur für einen Filialleiter und dort gerade mal nur 5000 km.
     
Thema:

Kaufen oder nicht kaufen....

Die Seite wird geladen...

Kaufen oder nicht kaufen.... - Ähnliche Themen

  1. Suche Kaufe Ford Ranger

    Kaufe Ford Ranger: Ab 1998 Bj-bis 2006 Tel 0040742840032
  2. Winterreifen kaufen

    Winterreifen kaufen: Hallo, Ich bin neu hier und hab direkt mal ne frage. Ich bin gerade dabei mir eine Ford transit custom 310 170ps L2 zu bestellen. Da die...
  3. Englischen Focus Kaufen?

    Englischen Focus Kaufen?: Ist das normal dass der Tacho den Gesamtkilometer in Meilen anzeigt und den Tageskillometer in Km? Es handelt sich um einen Ford Focus Baujahr...
  4. Bin neu hier wegen Ford Kauf

    Bin neu hier wegen Ford Kauf: Hallo zusammen, habe mich gerade neu registriert, da ich wahrscheinlich einen Focus Turnier kaufen möchte. Es soll wohl ein 1,0 mit 100PS werden....
  5. Ich will mein Auto loswerden/ Wir kaufen dein Auto. Erfahrungsberichte!?

    Ich will mein Auto loswerden/ Wir kaufen dein Auto. Erfahrungsberichte!?: Hallo zusammen! Wie vermuten lässt, will ich mein Auto verkaufen. Es handelt sich um einen Mondeo MK3 TDCI mit 131Ps Hat jemand Erfahrungen mit...