Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Kaufen oder nicht kaufen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Schrödi75, 09.12.2011.

  1. #1 Schrödi75, 09.12.2011
    Schrödi75

    Schrödi75 Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    Da unser alter Mondeo uns wegrostet und die Automatik hin ist , bin ich im Web auf diesen Scorpio gestoßen

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=154647648



    Ist der Preis ok?

    Ein parr Meinungen von alten Scorpio Hasen wären toll
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Binford, 09.12.2011
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Schau ihn dir genau an, die Facelift-Scorpios rosten meistens viel mehr als ihre "Vorgänger" bis 1998. Hatte mir einige Modelle angeschaut und war regelrecht schockiert, wie Ford da nachgelassen hatte um die Kosten des Ladenhüters in der Produktion zu senken.

    Wenn er vom Blech und der Technik nicht absolut Top dasteht, würde ich keien 1100€ für ein Auto mit 230.000km hinlegen. Schon garnicht mit Automatik. Du bekommst für ein paar hundert € mehr, Modelle mit vielen Km weniger!
    Ich war vor gut einem Jahr selber auf der Suche nach 2.3l Scorpios mit bis zu 150.000km und da gab es einige. Jedoch war immer der Rost im Weg. Aber man kann Glück haben!

    Auch sollte dir bewusst sein, dass der Scopio im Unterhalt um einiges teurer ist, als die Massenware Mondeo (einen MK2 hatte ich, die Teilepreise waren auch schon gesalzen aber um einiges günstiger als Scorpioteile). Es gibt nur noch 2 Sorten von Scorpio MK2: Baustellenwagen und Liebhaberfahrzeug. Alle Alltagsfahrzeuge dazwischen sind den Unterhaltskostentot gestorben und wurden abgewrackt oder zu Baustellenschluden umfunktioniert. Sehr schade!

    Wie gesagt überlege es dir gut, einen Scorpio kauft man nicht für den Alltag, das funktioniert meist nicht. Kriegt man hier oft mit, die Scorpios werden dann schnell wieder abgeschlagen und die Käufer haben nen Mordsverlust damit gemacht.
     
  4. #3 Schrödi75, 09.12.2011
    Schrödi75

    Schrödi75 Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip

    Wollte auch keine 1100 Euro hinlegen, selbst wenn er top dastehen würde.
    Der neue Tüv macht das ganze relativ verlockend.
    Für Frauchen muss es halt Automatik sein und zumindest soll die beim Scorpio doch ein klein wenig besser sein als beim MK2 Mondeo??
    Das mit der Alltagstauglichkeit gibt mir allerdings zu denken
     
  5. #4 Mr. Binford, 09.12.2011
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Besser oder schlechter ist die nicht, nur bei 230.000Km und, ziemlich wahrscheinlich, nachlässiger Pflege und Wartung ausgelutscht. Ansich ist ne Automatik im Scorpio immer zu empfehlen. Ich will euch den Scorpio nicht ausreden, auf keinen Fall. Das sind klasse Autos mit viel Platz, ner tollen Optik und die 2.3l Motoren sind toll.
    Aber ich warne nur vor den Unterhaltskosten. Ich denke ihr findet eher einen Mondeo gleichen Bauzeitraumes mit Automatik. Zugegeben, die gibt es fast nur beim 2l (welche recht selten ist) und beim V6, der wiederum recht hohe Unterhaltskosten mitbringt.

    Hätte ich damals einen Scorpio gefunden, wäre der nicht Alltagsauto geworden. Sondern Schönwetterfahrzeug. Und irgendwann wird sich dafür auch noch einer finden. Aber als Alltagsauto würde ich mir einen Scorpio nicht antun.
     
  6. #5 Schrödi75, 09.12.2011
    Schrödi75

    Schrödi75 Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    HMMMM
    Hast mich ein wenig auf den Boden zurückgeholt, anschauen werde ich ihn mir mal.
    Irgendwie wollte ich halt bei Ford bleiben und irgendwie gefällt mir der Scorpio halt (womit man scheinbar ziemlich allein auf weiter Flur ist).
    Aber das der Unterhalt so unterschiedlich ist hatte ich nicht auf den Schirm, zumindest die Versicherung würde nur ein wenig teurer werden
     
  7. #6 Scorpio24VGhia, 09.12.2011
    Scorpio24VGhia

    Scorpio24VGhia Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    92er Ghia 24v
    Beim Scorpio lässt es sich i.d.R. einfach formulieren: FINGER WEG!!!
    Lies Dir das hier mal durch: http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=87070

    Die vier Hauptprobleme sind immer: Rost, undichte Ansaugbrücke, kaputte Automatik (infolge fehlender Ölwechsel) und die Kabelbäume.

    Neue HU ist kein Argument dafür, dass der Scorpio nicht komplett faul ist! Hab schon viele Fahrzeuge mit nahezu neuer HU gesehen, die schon komplett morsch waren.
    Dazu gesellt sich, dass, wie schon gesagt, die "Rostvorsorge" beim 98er erschreckend schlecht ist.

    Es ist schlimm, als Scorpio-Fan so etwas schreiben zu müssen.
     
  8. #7 Ferkes Wellem, 09.12.2011
    Ferkes Wellem

    Ferkes Wellem Neuling

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga Titanium 4x4, 2011, TDCI 103 kW
    Mordsverlust? :was:
    Den haben andere schon zuvor eingefahren. :rolleyes:

    Bei 1.100 € (runter geht eh' noch was) scheint mir der Einsatz überschaubar, wenn die Kiste läuft und der Zustand optisch vertretbar ist. :gruebel:
     
  9. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    Der Preis wird durch den TÜV schon einigermaßen gerechtfertigt. Allerdings gibt es für den selben Preis auch Modelle mit weniger Km. Achten solltest du vor allem auf die Schweller, Radläufe und die Heckklappe (wegen Rost).
    Der 2,3er säuft halt wie ein Loch, vor allem innerorts oder wenn er belastet wird (Anhänger). Aber ich habe meinen gerne gefahren.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schrödi75, 10.12.2011
    Schrödi75

    Schrödi75 Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das Thema hat sich erledigt.
    Der Typ ist ein verkappter Händler, der als Privatmann auftritt
    Wenn das schon so losgeht, lass ich es lieber sein!!
     
  12. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    Würde ich jetzt so nicht sehen. Als Händler kann er dir halt so ein Auto eigentlich nicht verkaufen, wegen dem Stress mit der Gewährleistung (falls etwas sein sollte).
     
Thema:

Kaufen oder nicht kaufen

Die Seite wird geladen...

Kaufen oder nicht kaufen - Ähnliche Themen

  1. Suche Kaufe Ford Ranger

    Kaufe Ford Ranger: Ab 1998 Bj-bis 2006 Tel 0040742840032
  2. Winterreifen kaufen

    Winterreifen kaufen: Hallo, Ich bin neu hier und hab direkt mal ne frage. Ich bin gerade dabei mir eine Ford transit custom 310 170ps L2 zu bestellen. Da die...
  3. Englischen Focus Kaufen?

    Englischen Focus Kaufen?: Ist das normal dass der Tacho den Gesamtkilometer in Meilen anzeigt und den Tageskillometer in Km? Es handelt sich um einen Ford Focus Baujahr...
  4. Bin neu hier wegen Ford Kauf

    Bin neu hier wegen Ford Kauf: Hallo zusammen, habe mich gerade neu registriert, da ich wahrscheinlich einen Focus Turnier kaufen möchte. Es soll wohl ein 1,0 mit 100PS werden....
  5. Ich will mein Auto loswerden/ Wir kaufen dein Auto. Erfahrungsberichte!?

    Ich will mein Auto loswerden/ Wir kaufen dein Auto. Erfahrungsberichte!?: Hallo zusammen! Wie vermuten lässt, will ich mein Auto verkaufen. Es handelt sich um einen Mondeo MK3 TDCI mit 131Ps Hat jemand Erfahrungen mit...