Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Kaufentscheidung Focus ST

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Polini99, 02.06.2011.

  1. #1 Polini99, 02.06.2011
    Polini99

    Polini99 Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta GFJ Bj.94; 1.3
    Hey Jungs,

    ich bitte euch, mich bei meiner Kaufentscheidung zu unterstützen.

    Könnte einen Focus ST170 für ca. 4200€ bekommen.

    Der Wagen hat ca. 140000km gelaufen. Ist das "zu viel" für einen ST, oder durchaus vertretbar?

    EZ 2003 . Fahre cirac 12000km im Jahr.

    Folgende Ausstattung:

    ABS, El. Fensterheber, El. Wegfahrsperre, ESP, Lederausstattung, Leichtmetallfelgen, Servolenkung, Sitzheizung, Xenonscheinwerfer, Zentralverriegelung

    Ich weiß, dass wir hier im Ford Fourm sind, aber muss halt sein, danke :top1:

    Dem gegenüber steht ein Passat 2.3 V5 Trendline.

    EZ 1999, 116000km , 3000€

    Velour Sportsitze Klimaautomatik E-Fensterheber vorne/hinten E-Außenspiegel beheizbar/verstellbar 3-Speichenlederlenkrad Leder und Höhenverstellbar Bordcomputer E-Wekfahrsperre mit Alarmanlage vom Werk ABS , Airbags Fahrer und Beifahrer , Zentralverriegelung

    Der Focus hat mehr gelaufen & ist ein gutes Stück teurer. Allerdings reizt natürlich das "ST". Oder lasse ich mich da zu sehr "verführen"?

    Was spricht für den einen, was für den anderen Wagen?



    Danke für eure Hilfe !! :boesegrinsen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 03.06.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    der ST ist ein drehzahlmotor.. sprich untenrum kannste auch nen normalen focus 2.0 nehmen. der hat seine leistung erst mit der drehzahl und ohne softwareupdate erst überhaupt garnicht...

    kommt also drauf an, ob du sportlich drehfreudig fährt oder nicht..

    der st wird unter umständen getreten worden sein...

    zum passat kann ich nur sagen: gaaanz anderes auto.. würde ich so direkt nicht vergleichen.. der ist eher ein schiff zum dahingleiten... 5 zylinder klingt aber schonmal net schlecht, kann aber nix zum fahrzeug sagen.
     
    Polini99 gefällt das.
  4. #3 TL1000R, 03.06.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    ST kaufen.Wenns en TURNIER ist,is der Preis super.LIMOs sind etwas günstiger.

    Hat ne gute Ausstattung.XENON is selten beim ST.
    Volleder auch:Beides zusammen noch seltener.Ich hab beides + KLIMA-AUTOMATIK.

    Farbe egal,außer babyblau =Grundfarbe ohne Metallic.

    Wenn du nen Kombi mit Dampf brauchst,dann nehm den ST oder nen ASTRA G OPC.
    Der VW is zu alt.Außerdem dürfte der keine EURO4 haben.Hier vergleichst du Äpfel mit Birnen.

    Dann lieber nen VECTRA B Caravan mit 2,5er V6.
     
    Polini99 gefällt das.
  5. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    Den 2.3 l V5 fährt nen Kumpel im Bora. Säuft wie ein Loch und Leistung kommt auch eher so lala. Würd ich dir nicht empfehlen.
     
    Polini99 gefällt das.
  6. #5 Polini99, 03.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2011
    Polini99

    Polini99 Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta GFJ Bj.94; 1.3
    Das ist das Ding. Da kommt ja erst ab ca. 5000u/m richtig Dampf, deswegen mache ich mir Gedanken über den Verschleiß bei 140.000?
    Also der Km-Stand wäre kein Aspekt wo ihr sagen würdet, nein, auf keinen Fall!?

    Softwareupdate, müsset man das bei jedem ST machen, oder gabs das ab nem bestimmten Baujahr ab Werk?


    Der Wagen ist kein TUrnier, sondern der "normale Kleine".

    Laut derzeitigem Besitzer wurden bei 100.000km die Wasserpumpe+Zahnriemen gemacht.
    Vor 1000km Bremsen vorne neu & neue Kupplung. Er sagt, es sei eine größere Kupplung drin, so wie sie bei den neuen Modellen von Werk verbaut ist, diese sei verschleißärmer + selbstnachstellend!?

    Gibt es iwelchen bekannten Schwachstellen, die in kommender Zeit auf einen zukommen könnten ?

    Danke für die Info !!


    Davon ab, dass die Fahrzeuge 2 verschiedene Welten sind ist mir bewusste, aber da beides der Fahrzeuge seine VOrzüge hat, habe ich mir beide mal angeschauen wollen.
     
  7. #6 danytcb, 03.06.2011
    danytcb

    danytcb Guest

    abgesehen davon, das ich persönlich sowieso den Ford nehmen würde :), muß man auch bedenken das der Passat mit Baujahr 99 schon 12 jahre auf dem buckel hat:)

    in sachen st, wenn du finanziell noch etwas raum hast, hole dir doch lieber den fiesta St oder gar nen Focus mit 5 Zylinder. die dinger bakommt man aber kaum unter 15000 € .
     
  8. #7 focusdriver89, 03.06.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Mein ST war damals gut: außer einem klappernden Hitzeschutzblech (haben alle, kann man aber anpunkten) war nix berauschendes kaputt. Und wenn die Kupplung gemacht ist, umso besser, die hab ich bei meinem gemacht damals, gingen 950,- rein. Und ZR mit WaPu hätten zwar erst bei 160tkm gemacht werden müssen, aber ist auch ok dann hast du wieder reichlich zeit, de nächste kmmt dan bei 160tkm.

    Der Motor hält, wenn er nicht gerade mit dem ollen 5W30 von Ford gefahren wurde, aber die meisten haben 0W40 drin. Also icch war rundum zufrieden und viel verbraucht hat er für die 175PS auch nicht, 8-10l. Ist ok finde ich.:top1: Dagegen verbraucht der VW bestimmt schlanke 2-3l mehr.



    Ich denke du hast dir den silbernen bei mobile oder autoscout24 rausgesucht. Guck dir mal die dicke Beule im Schweller auf der BF-Seite an: da geht aber im Preis noch was. :top1:

    Insgesammt gefällt mir der Wagen aber auch, ich würde ihn auch nehmen, wenn es schon soweit wär, dass wir den Zweitwagen bekommen. Bei mir steht dem gegenüber übrigens ein SportTDCi, der hat genau die selbe Ausstattung wie der ST, bis auf die Felgen und Kühlergrill. Allerdings verbraucht der 1,8TDCi nur die hälfte. :gruebel:

    Naja hätte er 10 Scheine mehr liegen, dann würde er bestimmt nicht nach ausgelutschten Karren für unter 5 Mille schauen, denke ich mal!? Aber der 5Zyl. ST kost auch "nur" 11 Mille, hat dann 160tkm runter, sollte aber für die wuchtbrumme kein Problem sein.
     
  9. #8 TL1000R, 03.06.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Nimm den ST und fahr in "tot".Dann hat er sich rentiert.
    Kupplung is net billig beim ST.Bremse is auch top,daß die neu ist.
    Software is nur bei alten Bj. ein Problem.Der 2003er hat schon die neue.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Polini99, 03.06.2011
    Polini99

    Polini99 Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta GFJ Bj.94; 1.3
    Genau der, richtig :rotwerden:
    Was denkst du könnte man uungefähr mit dieser Beule noch am Preis wett machen?

    Hätte ich die 10Mille noch zusätzlich, würde ich hier nicht fragen :D


    Fahre zur Zeit einen FoFi von 94, 1.3l 60PS , der es Anfang des Jahres nicht mehr über den Tüv schaffen wird.
    Deswegen hier die Fragen, freue mich schon auf ein neues Auto :)
     
  12. #10 Ford-ler, 03.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2011
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Finger weg vom Software-Update, bzw. Chip-Tuning. Der ST170-Motor reagiert darauf sehr empfindlich häufig mit einem kapitalem Motorschaden. Einfach mal dazu etwas googeln.
     
Thema:

Kaufentscheidung Focus ST

Die Seite wird geladen...

Kaufentscheidung Focus ST - Ähnliche Themen

  1. Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich

    Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich: Hallo an alle Ford Fahrer. Habe ein komisches Problem. Am meinen Focus 2016 mit Bi-Xenon habe ich bemerkt das die rechte LED Streife irgendwie...
  2. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...
  3. Zv steuergerät focus mk1

    Zv steuergerät focus mk1: Huhu. ich bin neu hier und brauche dringend hilfe. Meine zv ging irgendwann nur noch mit schlüssel Fahrer und Beifahrerseite. Soweit kein problem....
  4. Suche Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau

    Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau: Ich suche eine Focus MK2 FL Frontstoßstange in Dunkelgrau. Möglichst in gutem Zustand um mir das Lackieren zu sparen. Alternativ ginge auch eine...
  5. Focus Querlenker VA

    Focus Querlenker VA: Hallo,ich hatte heute vor beim Focus beide querlenker zu tauschen. Stehe aber vor dem Problem mit dem Drehmoment Welcher der Schrauben muss mit...