C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Kaufentscheidung

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk1 Forum" wurde erstellt von 2620marea, 08.11.2012.

  1. #1 2620marea, 08.11.2012
    2620marea

    2620marea Neuling

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    HAllo, bin kompelt neu hier da ich eingetlich meine Autos lieber südl. der Alpen sehe.
    Aber da meine Turiner lady ihre Pflicht erfüllt hat sehe ich mich zurzeit um was neues um.
    Da als Häuselbauer nur ein Auto bos ca. 5500 Euro in Frage kommt,
    bin auch auf einen C-Max 1.6TDCI gestossen Bj 09/2004 (Erstanmeldung) mit ca. 115000km.
    Trend Ausstattung mit Sony radio, beheizte WSS, automatischer Klima.
    Hier lese ich das der Diesel doch zur Sparkiste tendiert, sollte ich da die Finger von lassen?
    Was erwartet mich an Servicekosten, hat der 109 PS in Österreich auch einen Partikelfilter? wie erkenne ich das ich Addetiv nachfüllen muß Gibts da eine Warnleucht? Jahresliestung ca. 30000-35000km.
    bin am Tag so ca. 100km unterwegs (Landstrasse 70% Stadt 30%) also eher teillastbereich.
    danke für die Hilfe für einen Neuling
    Gruß aus Österreich
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 picard500, 09.11.2012
    picard500

    picard500 Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C-Max Ghia Mk1
    BJ 07
    1.6 TDCI 80KW
    Also bereut habe ich bis jetzt nix. Leistung ist ausreichend. Der Verbrauch könnte zwar niedriger sein, aber so wie du schreibst, solltest du mit ca.6l/100km locker auskommen. Die Sache mit dem DPF wird im Forum (auch in diesem hier) oft diskutiert. Bitte SuFu benutzen. Das Additiv sollte bei 120Tkm auf jeden Fall nachgefüllt werden, unabhängig vom Wechsel.
    Grundsätzlich ein sehr gutes Auto, aber hinten ist nicht sehr viel Platz, ohne umklappen oder ausbauen!
     
  4. #3 2620marea, 09.11.2012
    2620marea

    2620marea Neuling

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke und Frage Standheizung

    Hallo danke erstmal für die Antwort, soweit ich es in Erfahrung bringen konnte gabs den C-Max erst ab 2005 mit DPF in Österreich. Hab am Dienstag beim ÖAMTC (ist der österreichische ADAC) einen Ankaufstest, da sehen wir mal was rauskommt. Ich denke so klein ist der Kofferraum nicht sind alle 4 Winterreifen dirn. Was mich nur stutzig macht ist das mit den Turbo. Mein JTD 1.9 hat nun 245000 drauf ohne Problem, hoff ich erlebe dies auch mit dem C-Max. da ich ja hauptsächlich im Teillastbereich unterwegs bin sehe ich keine Probleme. Noch eine Frage ist es schwer die Standheizung nachzurüsten? Hab eine Eberspächer im Fiat und würde die gern einbauen, gibts eine Möglichkeit die in den BC zu integrieren ohne großartigen uUmbau
     
  5. #4 Eduardo, 11.11.2012
    Eduardo

    Eduardo Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2006 Diesel 109 PS
    C-Max 2008 Flexifuel
    Achte beim Probefahren auf Lastenwackeln bei 80-90 KM/h also bergauf oder beladen (Antriebswelle) ist bei den Turbodiesel oft defekt weil sie dem Drehmoment nicht so gut standhalten oder wenn der Wagen öfter über Bordsteine gefahren wurde auschlagen kann. Frage ob die LIMA erneurt wurde geht gerne kaputt. Das sind teuere Reparaturen.

    Rostbildung am unteren Schweller beachten, der 2004 er hat da noch keinen Steinschlagschutz vor allem vorne am Schweller wo die Steine vom Reifen einschlagen.

    Ansonsten, ich bin sehr zufrieden mit dem Auto, hab den 1.6 TDI 2004 und jetzt 80.000 drauf. Denke bei mir kommt beld die Kupplung der 1. und 2. hackelt etwas beim einlegen, geht aber noch.

    Grüße EDI
     
  6. #5 2620marea, 21.11.2012
    2620marea

    2620marea Neuling

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kaufüberprüfung

    Hallo hab heute eine Kaufüberprüfung eines c-max 1.6tdci 09/2004 gemacht, eine hintere Feder ist gebrochen was noch akzeptabel ist, kann schnell repariert werden . was mich ein bischen stutzig macht ich habe viele fehler bei der Obd auslesung bekommen der techniker bei ÖAMTC (ADAC in österreich) meinte da die batterie nur 40% aufgeladen ist kann es eine fehlinfo sein.
    ja ein bischen rost an der seitenwand wurde schon mal gemacht kommt wieder. die ölwann ist untenrum ein bischen ölverschmiert. und ölstand 2strich über max (die feder und das ölproblem wird noch kontrolliert)
    sonst keine fehler er hat 117000km.
    noch eine frage er hat euro 3 somit keinen dpf oder?
    scheint nämlich niergends auf und bei etis schreibt er bei der VID nummer baujahr 10/2003 ist dies normal? kann mir nicht vorstelle das er 1 jahr auf halde gestanden ist oder?
    für 5000.- ok?

    danke für die info
     
Thema:

Kaufentscheidung

Die Seite wird geladen...

Kaufentscheidung - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Hilfe zur Kaufentscheidung

    Hilfe zur Kaufentscheidung: Moin zusammen, ich stehe aktuell vor der Notwendigkeit mir ein Auto zulegen zu muessen. Da ich gerne mit grossem Gepaeck, Fahrrad etc reise ist...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kaufentscheidung Fahrwerk/Federn

    Kaufentscheidung Fahrwerk/Federn: Hallo zusammen, ich plane im Zuge meiner bald wieder anstehenden Inspektion inklusive TÜV den Einbau eines neuen Fahrwerks. Ich fahre einen 2005er...
  3. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Kaufentscheidung (Grand C-MAX)

    Kaufentscheidung (Grand C-MAX): Hallo, ich habe ein paar Jahre lang einen Renault Grand Scenic gefahren, 135 PS Benziner. Eine lahme Kiste mit viel Platz und schwammigem...
  4. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Was ist zu beachten beim Kauf eines Grand C-Max aus 2015

    Was ist zu beachten beim Kauf eines Grand C-Max aus 2015: Hallo, als baldiger "Neuling" eines GCM habe ich "eine" Frage an die Runde. (Hintergrund: am Samstag wird ein GCM Titanium hoffentlich uns...
  5. Aero Bird (Bj. 1983–1988) Kaufentscheidung

    Kaufentscheidung: Hallo liebe Mitglieder... ich bin in versuchung mir einen 88er Thunderbird 5.0 V8 zu kaufen. Gibt es bei diesem Modell bestimmte Punkte, auf die...