Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Kaufhilfe MKIII Tiptronic

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Rigald, 09.10.2010.

  1. Rigald

    Rigald Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, TDCi, 03/07, 120Tkm
    Hallo Forum,

    ich fahre aktuell einen MKII, BJ99 Benzin und hab ne Laufleistung von 35000km im Jahr und will nun auf nen MKIII Diesel umsteigen. Habe da einen im Blick und würde gern Meinungen und Hinweise zu folgendem Fahrzeug von Euch erfahren:

    MKIII, TDCI 130PS, 110000km, Ghia, Automatik, Tiptronic, Alcantara, Tempomat "großes" Navi für 7000 Eus.

    Von außen und innen super Zustand rein optisch, Probefahrt Anfang nächster Woche.

    Ist das ein gutes Angebot und worauf müßte ich achten???

    Danke für Eure Hilfe schonmal.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tradorus, 09.10.2010
  4. Rigald

    Rigald Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, TDCi, 03/07, 120Tkm
    Ach so, Baujahr 07/2004, hat zwar Euro3 aber Grüne Plakette (DPF???) und ist (wichtigerweise) ein Turnier!

    Mich interessiert in erster Linie was kann kaputt sein, ist der Mondi überteuert, was für Reparaturen können/sollten schon gelaufen sein und was KANN bzw. KÖNNTE in nächster Zeit auf mich zukommen.

    Bin dankbar für alle Hinweise...:top1:
     
  5. #4 tradorus, 10.10.2010
    tradorus

    tradorus Guest

    Wenn er die grüne Plakette hat, hat er einen DPF (Dieselpartikelfilter).

    Ansonsten:

    Radkästen: Rost?
    Gebläse funzt nur auf Stufe 4?
    Gebläse Wahlschalter testen? Verändert sich die Luftauslasswahl?
    Radiocode dabei?
    Motoröl: Was drinnen? Irgendwon Zettel hängen? 5W/40? oder 15W/40?= MotorTot
    Klackert der Motor beim Anlassen? Verschwindet es nach einer Weile?
    Zappelt der Motor im Standgas?
    Zischen irgendwo rechts unter der Zündspule? Zischen im Allgemeinen?
    Ein guter Zetec Motor läuft wenn gut eingestellt, absolut ruhig und zappelt im Standgas kaum.
    Wenn der Motor im Standgas bockig ist, dann stimmt was nicht.
    Beim beschleunigen muss es glatt durchziehen.
    Beschleunigungslöcher, Aussetzer, Ruckler, sollten nicht sein.
    Bremsflüssigkeit ok?
    Servo funzt? Pumpe dicht und ok?
    Zahnriemen gemacht?
    Zündkäbel uralt und porös? Sowieso tauschen.
    Zündkerzen kannst du nicht erkennen. Sowieso tauschen.
    Alle Filter getauscht? Luft, Innenraum, Benzin? Sowieso tauschen.
    Wird es im Innenraum warm wenn du Hitze aufdrehst?
    Motortemp Anzeige geht in die Mitte wenn Motor warm? Wenn nicht = Thermostat.
    Wasserpumpe unterm Zahnriemen gemacht? Kannst leider nur laut Aussage erkennen.
    Motor und Getriebe trocken?
    Abgaskrümmer gerissen? Zischen vorne beim laufenden Motor.
    Beim Fahren: Getriebe lässt sich im 1 und 2 gut schalten?, im kalten Zustand auch?
    4 Gang einlegen und versuchen loszufahren, mit Schmackes Gas geben und sehen was passiert: Motor säuft ab ist ok, Du kannst regelrecht losfahren= nix gut.
    Untere Sichtprüfung, klarerweise.
    Motorabdeckung unten entfernen; Unten alles trocken? Auch Lenkgetriebe ok?
    Antriebswellen prüfen, Manschetten dicht? Klackern und Knarzen die Dinger wenn man Richtungswechsel vornimmt?
    Probefahrt machen. Bremsen checken, am besten Reifen runter und sich genau ansehen, ob die Bremsen ok sind.
    Reifenabrieb gleichmäßig?
    Wischwasserpumpe ok? Vorne und hinten läuft die Sauce raus?
    Elektrik im Allgemeinen ok?
    Scheibenwischer alles ok? Tun beide?
    Tut Klima wenn dabei?
    Alle Flüssigkeiten sind auf normalem Zustand?
    Tun alle Anzeigen?
    Ist der Rote MasterSchlüssel (Wenn IR Fernbedienung) dabei?
    Querlenker?
    Alle Koppelstangen? Vorne hinten? Loses wackeln ist nix gut.
    Auspuff Anlage? Durchgefressen?
    Alle Berichte von Tüv und Asu?
    Irgendwo verdächtige Rostüberspachtelungen?
    Ist der Motor schon warmgelaufen wenn du ankommst oder noch kalt?? Sollte kalt sein.
    Lichtmaschinenladung testen. am besten Messgerät mitnehmen, ist was kleines.
    Messen kannst du an der Zigianzünder. Motor laufen lassen.
    Sollte zwischen 13.6 bis max 14.4 V sein. Bei 12,6 V ist was an der LIMA nicht i.O.
    Sitze und Verstellungen ok?
    Gurte ok?
    Lenkradgummi ausleiert? Kann man den wien Wurst drehen wenn man oben packt und dreht?
    Tun alle Fensterheber?
    Auch die mechanischen?
    Alle Fernbedienung in Betrieb?
    Gehen alle Türen auf?
    Türgummis ok? Oder zerfetzt?
    Heckklappe der Knopf ist im Betrieb? Beim drücken muss die Klappe sofort entriegeln. Verzögertes Entriegeln ist nix gut. Muss während des Drückens entriegeln. Tut der Schlüssel wenn man dreht? Öffnet die Heckklappe?
    Tankentriegelung tut auch?
    Klima in Betrieb? Wird es kälter? Erkennen wann gewartet worden ist möglich?
    Sitze durchgesessen?
    Stoßdämpfer und Federn ok? Schaukeln die nach wenn man Druck ausübt?
    Klappern beim fahren? Istn Witz bei nem Mondeo ich weiß.
    Radlager surren und jaulen gerne in Kurvenfahrten, extrem auch geradeaus.
    Da sind noch bestimmt einiges an Sachen, die ich persönlich gemacht habe, als ich den Mondeo gekauft habe, aber mir fällt grad nix mehr ein.
    Die Schwachpunkte die ich aufgezählt habe kamen später hinzu.

    Zusätzliche Hinweise wegen LPG Betrieb:
    LPG Tank ist fest verschraubt? Klappert dieser? Wenn mit Bauschaum fixiert, nix gut.
    Ist die Anlage eingetragen?
    Liegt Rechnung zur Einbau vor?
    Sind die Leitungen aus dem Heckbereich nach vorne vernünftig verlegt und die Halterungen gegen Rost geschützt?
    Neigt der Mondeo zum Ausgehen wenn man Kupplung tritt?
    Zittert der Motor derb?
    Laufruhig beim Betrieb?
    Umschaltung erfolgt innerhalb vernünftiger Parameter?
    Betankung problemlos möglich?
    Verbrauchswerte?
    Wenn lange eingebaut? Filter mal getauscht?
    Kompritest würde ich auf jeden Fall empfehlen: wenn unter 10 bar, dann gute Nacht.
    Zündkerzen: sich ansehen und tauschen. Wenn hellweiß, dann zu mager gelaufen.
    Fehlerspeicher auslesen.
    Sind die Komponenten im Motorraum vernünftig verbaut?

    Vielen Dank an salihbey für die Liste!!!

    LG Martin
     
  6. #5 mischit, 10.10.2010
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Wobei diese Checkliste für den Benziner ist .

    Für den Diesel gilt zusätzlich :

    Alles was an der Einspritzanlage kaputt gehen kann ist Teuer .

    So z.B. die Hochdruckpumpe die immer auch jede Menge folgekosten nach sich zieht , die Injektoren (ca. 1000 € zum Überholen) , das AGR Ventil und die elektronische Steuerung des Turbos , weiß aber nicht ob Du die schon hast .

    Auch ist gern der Antrieb der Nebenaggregate laut , Tausch kostet zwischen 400-600 € .

    PDF hast Du nur wenn er nachgerüstet wurde . Ist wohl so sonst hättest Du nur eine gelbe Plakette . Ein Schalter hätte mit dem Motor die grüne ohne Partikelfilter (6 Gang) .

    Zum Automatikgetriebe von Ford kann ich nichts sagen , aber bedenke das ein Automatikgetriebe immer anfälliger ist als ein Schaltgetriebe . Die Technik ist sehr viel aufwendiger weshalb auch eher was kaputt gehen kann , nicht muss .

    Wenn Du das Auto erworben hast solltest Du dir den Thread zum Thema 2 Taktöl durchlesen .

    Grüße Michl
     
  7. #6 Nighthawkzone, 12.10.2010
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Mag den Wagen ja unheimlich gerne, aber würde den glaube ich nie von privat kaufen. Wie mischit schon schrieb Einspritzanlage = teurer Spass. Ansonsten evtl. zu Bosch und die Injektoren prüfen lassen. agr ist glücksgriff, denke nicht das du beim verkäufer selbst anfängst den Wagen zu demontieren :D
    Keilrippenriemen wurde ja schon was zu gesagt.
     
  8. Rigald

    Rigald Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, TDCi, 03/07, 120Tkm
    Probefahrt gemacht

    Hallo Ihr lieben helfenden Ratgeber,

    vielen Dank erstmal für die zahlreichen Hinweise. Habe nun die Probefahrt gemacht und werde mal Berichten und hoffen nochmals auf Meinungen von Euch.

    Also erstmal zu den positiven Dingen:

    - Optisch sehr schick, schwarzer kleiner Mondi
    - Xenon (entgegen der vorhergehenden Beschreibung)
    - schicke 17"-Alus
    - Ghia mit Wurzelholzlenkrad etc.
    - beide Vordersitze elektr. verstellbar
    - relativ neue Winterreifen und Querträger fürs Dach dabei
    - keine großen Abnutzungserscheinungen im Innenraum
    - fuhr sich rel. gut

    Also ein soweit
    echt schickes Auto (HABENWOLLEN :boesegrinsen: !).

    Aber was ist mir aufgefallen:

    -
    [FONT=&quot]Heckklappenentriegelung funktioniert nur vom Schlüssel aus
    -
    [/FONT][FONT=&quot]Standlicht geht auf beiden Seiten nicht
    -
    [/FONT][FONT=&quot]Scheinwerferwaschanlage geht nicht (Sicherung raus?)[/FONT]
    -[FONT=&quot]Öl unten am Getriebe[/FONT]
    -[FONT=&quot]Motor zieht nicht so wie er sollte (und pfeifendes Geräusch bei ca. 2500 bis 3000 Umin)
    -
    [/FONT][FONT=&quot]Entschalldämpfer angerostet
    -
    [/FONT][FONT=&quot]Deckel für Wischwasserbehälter fehlt[/FONT]
    -[FONT=&quot]Bei Navi funktioniert die GPS-Bestimmung nicht => wahrscheinlich nur Kabel ab[/FONT]

    Also nochmal, Preis wäre 7000 Euro. Sind das zu viele Mängel bzw. zu teuer in der Behebung? Sollte man zuschlagen oder lieber die Finger von lassen?

    Danke schon mal für Eure Hilfe
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 BlueMoondeo, 14.10.2010
    BlueMoondeo

    BlueMoondeo Falcon 500 :-)

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6, 2011, 140PS-TDCi, 6-Gang-manuell
    Definitiv zu viele Mängel für den Preis !

    Wenn der Motor evtl. Einspritz- oder Turboprobleme hat, kann es teuer werden.
    Die Automatik ist auch - wie erwähnt - immer ein Risikofaktor.

    Also bei der Laufleistung und den beschriebenen Mängeln würde ich maximal 4500 hinlegen (aber auch nur, wenn Du eine gute Werkstatt an der Hand hast). Die tolle Ausstattung bricht einem bei dem Alter und Laufleistung finanziell eher mal das Genick.
    Ich denke da eher, daß einfachere Technik nicht so schnell kaputt geht.

    Wegen der grünen Plakette würde ich konkret nochmal nachbohren !
    Der Abgas-Schlüssel in den Papieren muss stimmen ! Es könnte evtl. sein, daß der Vorbesitzer "mit Glück" oder "mit Geld" diese grüne Plakette bekommen hat und wenn Du den Wagen anmeldest und für ein neues Kennzeichen eine neue Plakette besorgst, gibt es nur GELB...

    Ansonsten fahre ich meinen 130 PS 5-Gang Mondeo sehr gerne und hoffe daß er noch lange hält (derzeit 135.000 km, 8 Jahre alt).
    Im letzten Urlaub (zügige Fahrt, aber kein Vollgas) hat er unter 6,5 Liter gebraucht, in Holland liegt er unter 6 Litern.
    Wenn ich will, läuft er (bergab) auf dem Tacho noch locker seine 225 km/h (fast wie am ersten Tag)

    Einziges Problem sind die Bremsen (hinten), die schonmal heiß werden, weil die Bremsklötze nicht ganz zurückkommen (ausser reinigen hat noch keine Werkstatt eine Lösung gefunden)

    Aber der Kombi hat echt Qualitäten !! (nicht sone Minibüchse wie A4 oder 3er BMW) :top1:

    Also viel Erfolg bei der Suche
     
  11. #9 mischit, 14.10.2010
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Ich würde den mit den Mängeln nicht kaufen , schon gar nicht für das Geld .

    Muss es unbedingt Automatik sein ?

    Schalter gibt es wie Sand am Meeeeeeeeeeeer , und zu besseren Konditionen !

    Zu den Mängeln :

    ich weiß nicht ob das Auto von Privat ist oder nicht noch ob die Reparaturvorschläge von Dir kommen , aber :

    dieses Geschwätz von da ist nur eine Sicherung kaputt kann ich schon nicht mehr hören . Ganz klar dass es nur die Sicherung ist und deshalb hat der Verkäufer diese auch nicht mal schnell vorher gewechselt um das FZG. möglichst Mängel frei zu präsentieren , gell ?

    Ich hab für einen Freund ein Auto angeschaut da ging eigentlich gar nix , aber mit 'Nei TÜF' :boesegrinsen: Stand in der Anzeige . Ich hab gleich gesagt zu so einem Hinterhofhändler brauchen wir gar nicht zu Fahren und so war es dann auch . Alles kaputt , Radlager ,Scheinwerfer , Fensterheber, Gasanlage, SSD,Reifen , Auspuff , Spiegel . Der Motor lief auf 3 Zylindern aber alles kein Problem zu Rep. laut Verkäufer ...sind nur die Sicherungen und die Zündkerzen kaputt . Das Radlager läuft sich noch ein ....:rolleyes:
    Diese Typen denken das Sie zu schlau sind für diese Welt , natürlich war kurz vor uns ein anderer Käufer da der das Auto sofort nehmen würde aber er hat noch auf uns gewartet weil er so viel Anstand hat der Gute .

    Zurück zum Mondeo :

    Ölverlust am Automatikgetriebe ist allein schon ein KO Kriterium ! Wenn das mit zu wenig Öl gelaufen ist dann gute Nacht . Zudem gibt es Stellen die man nicht selbst abdichten kann .
    Motor könnte ein Schlauch vom Ansaugsystem Undicht sein oder schlimmeres .
    Heckklappe der Tastschalter evtl. , Navi hört sich nach der Antenne an wenn ich hier richtig mit gelesen habe .
    SW-Waschanlage kann auch der Spritzwassermotor sein (welcher bestimmt nicht billig ist) . Standlicht die Birnen , was nur eine Kleinigkeit wäre .
    Zum Xenon Licht hab ich die Meinung das ich es lieber nicht möchte . Reparaturen daran sind immer teuer und das normale Licht finde ich vollkommen ausreichend .


    Grüße Michl
     
    BlueMoondeo gefällt das.
Thema:

Kaufhilfe MKIII Tiptronic

Die Seite wird geladen...

Kaufhilfe MKIII Tiptronic - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Komfortbeleuchtung von Mondeo MkIII Bj. 04 in Focus MkII Bj. 05?

    Komfortbeleuchtung von Mondeo MkIII Bj. 04 in Focus MkII Bj. 05?: Hallo Gemeinde, kurze Frage. Passen die Komfort deckenleuchten vorn und hinten aus einem Mondeo MkIII Ghia Fließheck Bj 04 in einen Focus Mk II...
  2. Biete Koni gelb Escort MkIII

    Koni gelb Escort MkIII: Hallo, habe einige Teile vom XR 3 abzugeben. Koni gelb für vorne, gebraucht aber in Ordnung. Heckspoiler XR 3 der aus schwarzen Kunststoff,...
  3. Suche Ford Focus MKIII Turnier Styling Heck + Diffusor

    Ford Focus MKIII Turnier Styling Heck + Diffusor: Heyho, suche für meinen Turnier das Heck + passenden Diffusor vom Styling Paket, vorzugsweise gleich in Panther Black.
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kaufentscheidung 101 Ps Powershift Tiptronic / Verbrauch und Fahrverhalten

    Kaufentscheidung 101 Ps Powershift Tiptronic / Verbrauch und Fahrverhalten: Hallo an Alle, das ist mein erster Beitrag hier, also bitte ich im Vorfeld schon um Entschuldigung sollte es solch ein Thema schon geben...ich...
  5. Biete Ford Focus MK3 MKIII DYB Dachträger f. Fahrzeuge ohne Reeling NEU mit Rechnung

    Ford Focus MK3 MKIII DYB Dachträger f. Fahrzeuge ohne Reeling NEU mit Rechnung: Neu und unbenutzt inkl. Rechnung! Dachgepäckträger, Grundträger Turnier Ford Nummer 1727572 UVP 213,40€ VB 120,-€ Inkl. Rechnung und Garantie!...