Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Kauftipps?

Diskutiere Kauftipps? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und erhoffe mir ein paar Tipps von euch. In den nächsten Tagen will ich mir einen Focus 1,6 16 V...

  1. Appi

    Appi Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Bj 4/2004
    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier im Forum und erhoffe mir ein paar Tipps von euch.
    In den nächsten Tagen will ich mir einen Focus 1,6 16 V Titanium (Limousine), EZ 12/2008, 63 Tkm beim Händler anschauen.
    Habt ihr Tipps für mich worauf ich im speziellen achten sollte?
    Ich ziehe zum ersten Mal alleine los um ein Auto zu kaufen und da will man ja erst recht keine Fehler machen!
    Ford ist mir zwar nicht ganz unbekannt, ich habe unter anderem bereits Sierra, Probe und diverse Escort gefahren und fahre momentan einen Focus Turnier, Bj 2004. Aber ein anderes Modell kann ja auch andere Tücken haben...
    Außerdem hätte ich gerne von euch eine Hausnummer, was die Nachrüstung einer Anhängerkupplung kostet. Die fehlt dem Auto nämlich und ich hätte gerne eine. Ich bin am überlegen ob ich das in die Preisverhandlung mit einbeziehen kann (z.B. ich Material, Händler Einbau?)
    Vielen lieben Dank für eure Unterstützung!
    Grüße, Anja
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 31.03.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wie schwer ist denn der Anhänger, der gezogen werden soll. Für größere Wohnwagen ist die maximal zulässige Anhängelast des 1.6 nicht geeignet, da wäre eine andere Motorisierung sinnvoll.
     
  4. Appi

    Appi Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Bj 4/2004
    ... ist eigentlich nur für einen Fahrradträger gedacht!
     
  5. #4 Meikel_K, 31.03.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Fein, da spielt die Anhängelast keine Rolle und der 1.6 ist bestens geeignet.
     
  6. #5 samsung, 31.03.2013
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Eine abnehmbare AHK kostet mit fahrzeugtypischem E-Satz von Oris (Hersteller ist Bosal, und Ford verbaut Oris/Bosal) ohne Montage ca. 280 bis 320 Euro,
    Der Träger für die AHK, von Thule, auf dem Markt einer der besten Hersteller, kostet ab ca. 300 Euro, je nach Ausführung...
     
  7. Appi

    Appi Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Bj 4/2004
    Danke schonmal für die Antworten zur AHK.
    Aber bitte nochmal zurück zur ersten Frage: Gibt's was spezielles zu beachten? Wie sieht's z.B. mit diesem Zündkerzen-Probkem aus? Oder betraf das eher frühere Modelle?
     
  8. #7 matz_mann, 02.04.2013
    matz_mann

    matz_mann Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 1,6l Benziner, 2010
    Hallo! Achte auf den Zustand von Bremsbeläge und Scheiben, Stoßdämpfer, Rost, Reifen, einfach sämtliche Verschleißteile prüfen. Ist er scheckheftgepflegt? Wann war die letzte Inspektion? Wie siehts mit TÜV aus? Ist er unfallfrei? Funktioniert die Klimaanlage? Sind die Flüssigkeitsstände von Öl, Kühlflüssigkeit, Bremsflüssigkeit, Servoöl im Sollbereich?
    Wie sieht der Öleinfülldeckel auf der Innenseite aus ( weißer Schlamm deutet auf Kondenswasser im Öl hin; im schlimmsten Fall Zylinderkopfdichtung defekt ).
    Viel Spaß beim Anschauen und Probefahren.
     
  9. Appi

    Appi Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Bj 4/2004
    Ui! Vielen Dank! Da schreib' ich mir ja am besten 'ne Checkliste!
    Woran erkenne ich ob Stoßdämpfer ok sind? Ist das nicht ein "geschlossenes System"? Flüssigkeitsstände krieg ich hin ;-) aber wie kann ich als Laie Bremsscheiben/-beläge beurteilen?
    Gibt's bestimmte Stellen bei denen ich auf Rost achten sollte? Irgendwas Focus-Spezifisches? Hat dieser Focus (zur Erinnerung: EZ 12/2008) auch das Malheur mit den verrosteten Zündkerzen?
    Liebe Grüße, Anja
     
  10. #9 Taube_Frank, 03.04.2013
    Taube_Frank

    Taube_Frank Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus S
    Bj. 2007
    2.0 TDI
    Also beim Rost auf jedenfall die Türen, Heckklappe und die Unteren Schweller genau inspizieren.
    Bei den Stoßdämpfern kann man nur durch Wippen mit dem Körpergewicht auf der jeweiligen Seite schon feststellen wenn die nichts mehr sind(wenn man ein bischen Ahnung hat^^)
     
  11. #10 Schefixxx, 03.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2013
    Schefixxx

    Schefixxx Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus2 1.6 16V 5 türen 2004 BJ. 100ps
    Hallo Appi

    Will dir die freude nicht nehmen, jedoch seh ich das ganze ein wenig anders als Meikel_K.
    Meine Ex-Freundin und ich hatten Jahre lang einen Focus DA3 Mk2 Bj.2005 1.6l mir 101 PS.
    Und ab und an hatten wir auch nen Hänger dran, mal den Mittleren Wohnwagen meines früheren Schwiegervaters, mal nen kleinen Lastenanhänger.

    Der 1.6l mit 101Ps ist träge auch ohne Anhänger, und hat dazu noch einen recht hohen verbrauch wie ich finde. Er kommt kaum aus dem Knick wenn man überholen will, wenn ein Anhänger dran ist, und wenn es bergauf geht, ist die kleine Maschine am pumpen und es geht NICHTS vorran!

    Mit dem kleinen leeren Hänger geht es.....aber ist der voll beladen , wird es zu einem geduldt´s und Trauerspiel. Man braucht Geduld , und sollte die Tankanzeige nicht beachten, sonst ärgert man sich schwarz.

    Ich hab die Kiste zum Schluss verflucht.....unsportlich, träge, frisst aber Sprit ohne ende....

    Denke das es besser wäre wenn du dir nen Focus mit ner größeren Maschine zulegst.
    Um ein Hänger zu ziehen, ist es von vorteil wenn man ordentlich Hubraum hat.

    Meine Erfahrung ist auch das Große Maschinen die auf 50% laufen ( und schneller sind ) weniger verbrauchen als kleine Motoren die man zu 100% belastet, und das Gaspedal am Bodenblech hat.

    Wenn du viel fährst, wäre es auch interessant sich mal nen Diesel anzuschauen, die sind sparsamer und haben mehr Drehmoment, was dem fahren mit dem Hänger zu gute kommt.

    Grüße
    Andy
     
  12. DF301

    DF301 Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 StH Duratec 2.0
    Die Frage, ob sich ein Diesel für ihn lohnt, hängt wohl eher davon ab, wieviele km er im Jahr zurücklegt.

    Ich würde raten, mal über den 2.0er Benziner nachzudenken. Der hat auf dem Papier einen Mehrverbrauch von 0,4L/100km. In der Realität wird er im Vergleich zum 1.6er aber kaum mehr verbrauchen, und dabei hat er die deutlich bessere Fahrleistung.
     
  13. #12 Schefixxx, 03.04.2013
    Schefixxx

    Schefixxx Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus2 1.6 16V 5 türen 2004 BJ. 100ps
    Das ist eine SIE ;) kein Er^^

    Sicher kommt es auf die jährliche fahrleistung an, wenn sie viel fahren sollte, lohnt sich ein diesel auf jeden fall, im bezug zum Anhänger wäre wegen des höheren drehmoments ein diesel auch die bessere wahl :)

    Jup finde den 2.0 auch besser als den 1.6er ....hubraum ist durch nichts zu ersetzen....ausser durch noch mehr hubraum^^

    Grüße
    Andy
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Taube_Frank, 03.04.2013
    Taube_Frank

    Taube_Frank Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus S
    Bj. 2007
    2.0 TDI
    Ich hab den Focus Mk2 as 2.0 Diesel und der hat trotz sehr niedrigem Verbrauch eine Mords Kraft so das man vor Hängerbetrieb keine Angst haben muss ^^
     
  16. #14 Appi, 04.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2013
    Appi

    Appi Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Bj 4/2004
    Ich fahre momentan einen Focus Turnier 1,6l Bj 2004. Der ist weder träge noch durstig! Und wenn ich bei dem schwereren Kombi mit der Motorisierung klar komme mache ich mir bei der Limousine mal gar keine Sorgen! es kommt evtl. auch drauf an, wie er eingefahren wurde, aber das merke ich ja dann bei der Probefahrt...
    Große Hänger will ich nicht ziehen und ein Diesel kommt nicht in Frage. Ich fahre ca. 20 TKM im Jahr.
    LG
     
Thema:

Kauftipps?

Die Seite wird geladen...

Kauftipps? - Ähnliche Themen

  1. Mustang V (Bj. 2005–2009) v8 mit lpg kauftipps

    v8 mit lpg kauftipps: Hallo wollte mir einen lpg v8 zulegen bj 07.2006 mit 105.000km und für 18500 euro Ist der preis ok mit tüv sommer und winterreifen...
  2. Fusion (Bj. 02-**) JU2 Kauftipps erbeten zum Ford Fusion

    Kauftipps erbeten zum Ford Fusion: Hallo Forumsbenutzer, ich bin (mal wieder) gezwungenermaßen auf Autosuche und brauche ein paar Erfahrungsberichte bezüglich Schwachstellen...
  3. Kauftipps erbeten

    Kauftipps erbeten: Moin, als nicht so geübter Autokäufer brauch ich mal Rat von Fachleuten. Was ist zu beachten bei Mondeos bis ca. Baujahr 1999, also alles was...
  4. Kauftipps für Mondeo Turnier 2001 Diesel 116PS

    Kauftipps für Mondeo Turnier 2001 Diesel 116PS: Hallöchen. Habe vor mir einen Mondeo Diesel zuzulegen. Bj.2001 116PS. kann mir jemand sagen, ob dieses Fahrzeug irgendwelche typischen Mängel...