Keilrippenriemen wechseln

Diskutiere Keilrippenriemen wechseln im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; guten tag zusammen , habe vor meinen keilrippenriemen zu wechseln , bestellt ist er schon . ist es richtig , dass ich bei meinem fiesta baujahr...

  1. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    guten tag zusammen ,

    habe vor meinen keilrippenriemen zu wechseln , bestellt ist er schon .
    ist es richtig , dass ich bei meinem fiesta baujahr 97 mit einer 1.3 ( 44 kw )maschine nur die spannrolle lösen muss und dann den keilrippenriemen abziehen muss ? den neuen wieder draufmachen , spannrolle festziehen , ein paar minuten laufen lassen und dann die vorspannung kontrollieren ?

    vito
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 27.01.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.986
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Nicht ganz ;)

    Die Spannrolle muss nur mit einem Schraubenschlüssel nach unten gezogen werden, direkt gelöst werden muss nichts.
    Nach dem Aufziehen mußt du nur schauen das der Riemen auf allen Laufrollen sauber draufsitzt. Die Spannung muss man nicht kontrollieren, man könnte sie auch nicht da die Spannrolle selbstspannend ist.

    Am Besten den Verlauf des Riemens aufzeichnen, dann fällt einem hinterher des auflegen des neuen Riemens leichter.
     
  4. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    alles klaro , danke für deine antwort .

    vito
     
  5. #4 Fordbergkamen, 27.01.2008
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15

    Der Tipp ist Goldwert!
    Sonst kannst du da ein echtes Geduldsspiel rausmachen...
    MfG
    Dirk
     
  6. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    habe mir schon eine zeichnung von ford geholt wie der keilrippenriemen richtig verläuft .
     
  7. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    wollte nur bescheid sagen das der keilrippenriemen ohne probleme gewechselt ist . ging auch recht schnell . :top1:


    vito
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Keilrippenriemen wechseln

Die Seite wird geladen...

Keilrippenriemen wechseln - Ähnliche Themen

  1. Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln?

    Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln?: Ich hatte einen unverschuldeten Unfall (d.h. in meiner Abwesenheit). Bin mit meinem Problem zu einer Werkstatt gegangen, wo ich früher beste...
  2. Kupplung wechseln

    Kupplung wechseln: Servus wollte mal nachhaken wie ich bei meinem Ford Focus st 2,5 t bj. 2006 VfL die Kupplung wechseln bzw an das Getriebe kommen. Was ist die...
  3. Wie kompliziert ist es die Kfz-Versicherung zu wechseln?

    Wie kompliziert ist es die Kfz-Versicherung zu wechseln?: Hallo, als wir gestern mit Freunden bowlen waren, kam wie üblich das Thema Autos auf und diesmal standen die Kosten bei uns im Vordergrund. Ein...
  4. Bremsen hinten wechseln...

    Bremsen hinten wechseln...: Hallo Forum... Bei meinem Mondeo BJ 2015 sind die hinteren Bremsen komplett eingelaufen. Habe es beim Räder wechseln bemerkt. Als mich letztes...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Video-Anleitung: Ford Focus Mk2 Luftfilter wechseln (1.8l, 2.0l Duratec-HE)

    Video-Anleitung: Ford Focus Mk2 Luftfilter wechseln (1.8l, 2.0l Duratec-HE): So, das kleine Projekt von "damals" ist natürlich noch vorhanden... Allerdings nicht mehr unter der Flagge des Forums. Hatte mal wieder etwas Zeit...