Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Keilrippnriemen und Spannrolle wechseln

Diskutiere Keilrippnriemen und Spannrolle wechseln im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moin Moin möchte den Keilrippenriemen und die Spannrolle für die Klimaanlage erneuern - hat jemand einen tipp oder den Ablauf hierzu ? Was muss...

  1. #1 paterle, 11.03.2011
    paterle

    paterle Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo , 1999 ,1.8 TD
    Moin Moin
    möchte den Keilrippenriemen und die Spannrolle für die Klimaanlage erneuern - hat jemand einen tipp oder den Ablauf hierzu ? Was muss ich beachten und wie schwer wird das ? Welches Werkzeug brauche ich ? Irgendwelche Spezialwerkzeuge ?!?
    Hab schon gesehen das ich sehr wenig Platz habe :-( es ist ein 1.8 TD Diesel Motor - für Tipps oder Links zu Anleitungen wäre ich Dankbar - hab bei einem Ford sowas noch nie gemacht - wird die premiere :)
    Gruss Silke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tom, 12.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2011
    Tom

    Tom Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo V6 Ghia/ST STH 2.5 24V Bj12/98
    Hallo Silke,

    hab das vor kurzem bei meinen 2.0 Benziner gewechselt Spannarm, Umlenkrolle, Keilrippenriemen..... habe bei mir meinen alten Riemen durch geschnitten, so brauchte ich ihn nicht mehr entspannen, denn zu entspannen bei kaum Platz ist echt schwierig...
    Auf allen Fällen mach das rechte Rad runter und die Kunststoff Abdeckungen der kurbelscheibe ab und merke dir den Riemenverlauf. Mach davon eine Notiz oder ein Foto, daß danach auch alles richtig rum angetrieben wird...! Prüfe vorher, ob die Teile auch passen, denn wenn Du anfänst und die neuen Teile passen nicht, kannst mit den Auto nicht fahren...!

    Kenne jetzt nicht den Diesel aber am besten ist es, Du schaust mal in die Suchfunktion nach!


    Viel Spaß im engen Raum...

    MfG Tom
     
  4. #3 paterle, 14.03.2011
    paterle

    paterle Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo , 1999 ,1.8 TD
    Moin

    so habe mir gestern mal die Mühe gemacht und mir die Sache genauer angeschaut :cooool:

    habe das rechte Voderrad abgeschraubt und die Schottwand zum Motor

    der Riemen hat einen einfachen verlauf - ist auch nur 1/3 so groß/lang wie beim Benziner :gruebel: er läuft über das Kurbelwellenrad den Klimakompressor und die Spannrolle ENDE ;)

    habe jetzt auch den Fehler gefunden weshalb der Quitscht :freuen2:

    Optisch ist der Riemen OK - nicht abgenutzt nicht eingelaufen und auch keine Risse aber....... bei der Spannungsprüfung habe ich mich MEGA gewundert :verdutzt: da das Spiel in der Regel 1-4 mm ist hier aber STOLZE 3 CM :nene2: mit etwas Kraft kann ich den Riemen so abmachen :mies:

    also gibt es jetzt folgende Möglichkeiten :

    1. der Riemen ist zu lang
    2. die Spannrolle ist auf
    3. die haben den Riemen nicht richtig gespannt oder garnicht :rolleyes:

    Problem erkannt aber noch nicht behoben weil.........

    ich weiss nicht wie ich die Spannrolle ausbauen muss und ob oder wo man den Riemen spannt - finde keine Hilfe im Netz >.<

    GIB MAL EINER EINEN TIPP

    Danke Silke


    :):)
     
  5. #4 nupharlutea, 08.04.2011
    nupharlutea

    nupharlutea Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II 1.8 TD BNP / RFN
    Hi,

    ich habe ebenfalls den 1.8 TD Bj. 99 und bin auch schon auf die lustige Konstruktion der Keilriemen gestoßen. Wie bei den meisten Geschichten an diesem Modell ist auch hier unheimlich wenig Platz, die von Ford haben scheinbar viel kleinere Hände als unsereins.

    Also:

    Aufbocken, rechtes Rad ab, Verkleidung im Radkasten ab (die kleine reicht völlig). Dann mit einem 8 mm Inbus die Spannrolle lösen. Man kommt an diese aber sehr schlecht ran! Ich musste hierfür meinen Inbusschlüssel ein wenig modifizieren (absägen), damit ich in dem superengen Bereich zwischen Spannrolle und Kotflügel hantieren konnte. Es reicht etwa eine halbe Umdrehung beim Lösen der Rolle. Die Spannschraube liegt ebenfalls sehr schlecht erreichbar, aber im Gegensatz zur Spannrolle besser sichtbar, nahe an der Kurbelwelle. Diese mit einem 10 mm Maulschlüssel oder aber Nuss mit gutem Gelenk lösen und den Riemen entspannen. Drehrichtung hierfür im Uhrzeigersinn (bei Aufsicht auf die Schraube). Nun den alten Riemen runter, den neuen rauf und spannen. Wenn der Riemen genug gespannt ist, die Spannrolle wieder festziehen.

    Bei mir ist der Riemen derzeit auch zu wenig gespannt, die Spannvorrichtung ist jedoch bereits voll ausgereitzt. Der Riemen ist scheinbar ausgeleiert. Neuer Riemen drauf und alles wird wieder gut.

    Bei Lösen der Spannrolle ist eine Kopflampe unheimlich hilfreich!

    Hoffe, dies hilft weiter...

    Patrick
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Keilrippnriemen und Spannrolle wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mondeo mk2 keilriemen wechseln

    ,
  2. Mondeo 2 Keilriemen wechseln

    ,
  3. keilriemen wechseln mondeo mk2

    ,
  4. ford focus spannrolle wechseln
Die Seite wird geladen...

Keilrippnriemen und Spannrolle wechseln - Ähnliche Themen

  1. Radlager hinten wechseln

    Radlager hinten wechseln: Hallo Mein Name ist Denis. Ich bin seit neusten im Besitz eines Ford Granada Mk1 2.6 Bj 74. Er braucht hinten neue Radlager und ich wollte fragen,...
  2. Querträger und Schlossträger wechseln

    Querträger und Schlossträger wechseln: Hallo, ich habe einen Frontschaden, wobei der Schlossträger und der Querträger beschädigt wurden. Mondeo MK4, 2007, TDCI, 130PS Meine Frage ist,...
  3. Klimasteuergerät wechseln

    Klimasteuergerät wechseln: Hallo da meine Klimaanlage nicht funktioniert und ich laut meinem Mechaniker das Klimasteuergerät wechseln muss, wollte ich fragen ob das neue...
  4. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Grillgitter wechseln

    Grillgitter wechseln: Hallo, habe leider noch nichts passendes gefunden. Ich möchte bei meinem Kuga MK 1 TFL einbauen. Da ich diese in den Grill integrieren möchte,...