KEIN ABS IM KA!!! HILFE!!!

Dieses Thema im Forum "KA Mk1 Forum" wurde erstellt von Penetrantia, 24.07.2006.

  1. #1 Penetrantia, 24.07.2006
    Penetrantia

    Penetrantia Guest

    Moin!

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen!

    Habe seit Anfang des Jahren einen Ka. Erstzulassung 09/2003! Bin irgendwie immer davon ausgegangen, dass ich ABS hätte...nein, mir ist nicht aufgefallen, dass ich auch keine ABS-Lampe habe... :oops:

    Hab mich mal im Internet ein bissl schlau gemacht und eigentlich müsste, nach meiner Recherche, ein Ka aus 2003 schon standartmäßig ABS haben, oder täusch ich mich!

    Kann mir jemand weiterhelfen? BITTE!!!

    Danke!

    Penetrantia
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bluekacorinna, 24.07.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    Ups ,also es kann gut sein das er es noch nicht ,das es keine serie ist mein Ka hat auch keines ,worüber ich echt froh bin.Wenn nicht probier es doch einfach mal aus dann weißt du es genau ob du ABS hast oder nicht.
     
  4. #3 Penetrantia, 24.07.2006
    Penetrantia

    Penetrantia Guest

    Das ich kein ABS habe weiß ich schon seit letzter Woche. Hab so ein Fahrsicherheitstraining beim ADAC mitgemacht. Aber bin halt immer davon ausgegangen, ich hätte dies.

    Nu ja, dann hab ich halt Pech gehabt.

    Danke!
     
  5. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    froh drüber kein abs zu haben??? :shock:
     
  6. #5 Penetrantia, 24.07.2006
    Penetrantia

    Penetrantia Guest

    ...stimmt, das hätte mich jetzt auch noch interessiert! Seit letzter Woche weiß ich ABS zu schätzen! Grrr...ich will ABS! :twisted:
     
  7. #6 bluekacorinna, 24.07.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    ja weil ich gelernt habe ohne ABS zu fahren ,wie damals die die in den 80 gern noch den Führerschein mit Servolenkung gemacht haben und selbst aber nicht das geld hatten sich ein vergleichbares Auto zu kaufen und somit aus der Fahrprüfung kamen und in eins ohne einstiegen .
    Zudem habe ich 2 Sicherheitstrainings mit Erfolg absolviert ebenfalls ohne ABS und bin mir sicher das ich mein Auto mittlerweile besser halte als wenn ich jetzt überraschenderweise eins mit ABS hätte ,denn nicht überall ist ABS angebracht.Mir ist natürlich auch klar das mein nächstes mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ABS Serienmäßig hat so wie unser Mondi ,aber bis dahin is noch lang.


    ich kann so gut ohne ABS fahren (stotterbremse u.co) das ich auf der BAB von meinem mann regelmäßig erinnert werde wenn ich mit dem Mondeo fahre.(das ich net auf die Idee kommt mit dem Mondeo Stotterbremsen zu machen,tun oder wie auch immer.
     
  8. #7 Trappi82, 24.07.2006
    Trappi82

    Trappi82 ARAListi

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport TDCi, BJ 2013, 1.6
    Also die 2003er haben kein ABS, zumindest nicht Serienmäßig. Die neuen aus 2005 haben es.
     
  9. Lu

    Lu Guest

    Penetrantia
    Genau so wie dir (incl.Festellung beim Sicherheitstraining) ist es meiner Tochter ergangen :oops:

    Gruß
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 M.Reinhardt, 05.08.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Hi!

    Ich will ja den Nutzen von nem Sicherheitstraining nicht in Frage stellen.Schön wenn man ne Urkunde kriegt und damit das Gefühl immer und unter allen Umständen richtig reagieren zu können.
    Bei diesen Trainingseinheiten weiss man aber das man aufs prüfbare "Glatteis" geführt wird und ist entsprechend sensibilisiert.Ob das nach ner 500 km- Fahrt aber immer noch so ist,wage ich zu bezweifeln.Die meisten von uns haben gelernt ohne ABS zu überleben-aber,ehrlich gesagt,ob Du in einem wirklich kritischen Fall und im Winter es schaffst 10-15 mal in der Sekunde stotterzubremsen und damit ein gut lenkbares Auto zu behalten glaube ich kaum.
    Nicht böse sein-aber sinnvolle Technik verdient keine Verdammnis.Wer zeigen will das er ohne "neumodischen Schnickschnack" auskommt,dem empfehle ich nen alten Mini (gefedert nur durch Gummiblöcke) oder nen Käfer aus den 50igern mit Seilzugbremsen (damit ist Oppa sogar nach Italien gekommen).

    so long.Micha
     
  12. #10 Fordbergkamen, 25.09.2006
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo Leute,
    hier ist mal wieder ein Super Thema angesprochen worden:
    "Mein Auto hat ABS" <---Als Aussage
    ABS ist super, ABS ist teuer ,ABS kann... ABS... ABS...........

    Was nützt die teuerste Technik wenn ich nicht weis wie sich das Fahrzeug bei einer ABS Bremsung verhält????
    Schon oft genug gelesen und gehört das Leute bei einer wirklichen Vollbremsung den Fuß von der Bremse genommen haben, weil das Pedal vibrierte....

    Wer hat schonmal mit einem ABS gebremsten Fahrzeug bei Tempo 100 oder mehr eine Vollbremsung (mit ABS Einsatz) auf trockener Fahrbahn gemacht???????? Und dabei noch nen Haken geschlagen?
    Diese Technik macht nur Sinn wenn man sie kennt.
    Und keine Angst bei Ausprobieren, das schöne ist ja bei ABS das die Reifen keine Flachstellen bekommen.
    Das gleiche gilt auch für die Höchstgeschwindigkeit, jeder redet von 220km/h, aber die wenigsten haben bei solch einer Geschwindigkeit mal den Anker geworfen, wer schnell fährt sollte auch schnell bremsen können.
    MfG
    Dirk
     
Thema:

KEIN ABS IM KA!!! HILFE!!!

Die Seite wird geladen...

KEIN ABS IM KA!!! HILFE!!! - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert

    Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert: Hallo. Ich habe seit heute das Problem,dass bei meinem Fiesta beim Fahren ab 40 km/h die Batterie aufleuchtet,dann das ABS und die Handbremse.Nach...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum

    Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum: Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe bei folgendem Problem: Ich habe bei meinem Mondeo Bj. 2002 1.8 Benziner die Kupplung gewechselt und...
  3. Schalter für Sitzheizung Ford KA RU8

    Schalter für Sitzheizung Ford KA RU8: Hallo zusammen :) Ich bin auf der Suche nach zwei Schaltern für die Sitzheizung für meinen Ford KA, RU8, Erstzul. 09/2011 Falls jemand welche...
  4. Transit V (Bj. 00-06) F**Y abs-hydraulikblock ausbauen

    abs-hydraulikblock ausbauen: hi, hat den schon mal jemand ausgebaut? was gibt's zu beachten? man muss ja keine vermeidbaren fehler machen ... anlernen muss man das teil nicht,...
  5. Abs lampe

    Abs lampe: Hallo ich hab ein Problem. Meine ABS Lampe geht einfach nicht aus. Bremsen neu Koppelstangen neu. Abs sensoren vorn neu. Ob er hinten welche hat...