Kein Austausch trotz Garantie!

Dieses Thema im Forum "Recht, Gesetz & Versicherung" wurde erstellt von der_trebbel, 10.11.2011.

  1. #1 der_trebbel, 10.11.2011
    der_trebbel

    der_trebbel Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FOCUS MK2 Black Magic
    1.8 L -- 125 PS
    Hey Leute,

    hab einen Ford Focus Black Magic, vor ca. 1 1/2 Jahren bei Ford per Ford Flatrate gekauft. In dieser sind 4 Jahre Garantie enthalten.

    Nun knarzen der Hochtöner vorne Links und der Lautsprecher in der hinteren rechten Tür. Ford/mein ändler will dies nicht übernehmen, da ich einen Subwoofer + Verstärker verbaut habe ( den ich in einer Fachwerkstatt einbauen ließ!). Was das damit zu tun haben soll, blieb unbeantwortet. Ich denke die meinen ich wäre eine rollende Discokugel. Sie meinen ich hätte einfach zuviel Bass im Radio eingestellt und dass das nicht ihr verschulden sei.

    Ich schwör auf alles, mein Basspegel im Radio stand noch nie höher als auf +1.
    Und das Radio wird nie mit mehr als Volume 24 abgespielt.

    Nun meine eigentliche Frage: 4 Jahre Garantie , heißt 4 Jahre Garantie oder?
    Und selbst wenn, dass Auto hab ich ja erst 1 1/2 Jahre, da greift doch eh Gewährleistung? Muss ich mich damit abfinden??


    Danke im voraus!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dridders, 10.11.2011
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Gewaehrleistung? Kannst du beweisen das die Lautsprecher bereits als du den Wagen gekauft hast zumindest verdeckt defekt waren? Ich glaube mal kaum. Also vergiss Gewaehrleistung.
    Garantie ja, die sollte zahlen duerfen, solange du nicht an der Strecke Radio -> Verstaerker eingegriffen hast, also eben KEINE Endstufe vor die Lautsprecher gekommen ist, kein anderes Radio, etc. Andernfalls kann man auch hier erstmal von dir den Beweis verlangen das der Mangel auch bei serienmaessigem Zustand aufgetreten waere. Auf die Einstellungen am Radio kann man sich hingegen eher nicht berufen, solange es im Handbuch etc. keine Warnhinweise gibt das falsche Einstellungen zu schaeden fuehren sollten die Lautsprecher da mal alles aushalten.
     
  4. #3 focusdriver89, 10.11.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    FORD - hast du was anderes erwartet? die versuchen alles um nix zu zahlen.

    zur not würe ich einen anwalt einschalten. die müssen beweisen dass die anlage die ls kaputt gemacht hat,
     
  5. #4 focusdriver89, 10.11.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ja komisch ne....einige sehr kompetente mechaniker (auch hier im forum) von ford wissen manchmal schon ganz genau was da los ist am wagen, aber es kommt einem manchmal so vor als dürften sie nix sagen...
     
  6. #5 focusdriver89, 10.11.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    meine drosselklappe kost 416,-...bei ford. das selbe teil mit "fomoco" drauf 216,- bei VOLVO.
     
  7. #6 focuswrc, 10.11.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    jungs, bitte zurück zum thema ;)
     
  8. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Man müsste eigentlich genauer in die Garantiebedingungen reinschauen...

    Mein Auto ist ein FoMoCo. Es greiften bei der Produktion die selben Bedingungen, wie beim Focus. Bei normalem Kauf 2 Jahre Werksgarantie. Danach: Pech. Verlängerung der Garantie nur möglich, wenn man dies während der Werksgarantie laufen läßt.

    Ich habe damals meine Werksgarantie um 3 Jahre auf 5 Jahre verlängern lassen. In der Hoffnung, dass alles was nun defekt gehen könnte, von der Garantie abgedeckt wird, habe ich natürlich Mängel in Auftrag gegeben.

    Mein Sitzbezug auf der Fahrerseite (bekannte Volvo Krankheit) hat nach 5 Jahren einen ekelig langen Riss drin. Meine Domlager sind regelmäßig kaputt. Usw.

    Während der Werksgarantie, wird das so übernommen werden. ABER ebenfalls während der Werksgarantie wurde von Volvo schon eine Garantie/Gewährleistung der In-Car-Entertainment Einrichtung ausgeschlossen. Sprich: Radio, Navi, Fernbedienung, Verstärker, Antennen und Lautsprecher sind alle nicht von der Garantie (weder Werks- noch Sonstigegarantien) betroffen.

    Somit ist hier in den Garantiebedingungen zu lesen, was da genau eingetreten ist.

    Zeitgleich durch den Einbau der anderen Komponenten (also, jetzt beim Threadersteller) geht die Garantielast nicht zu Ford sondern zum Einbauer. Wenn es eine Firma war, diese aufsuchen. Es kann sein, dass die Teile, die eingebaut wurden, die Probleme hervorgerufen haben können.

    -> Auto ohne Umbauten, Garantie bei Hersteller
    -> Auto mit Umbauten, Garantie bei Firma, welches das betroffene Bauteil bearbeitet hat
     
  9. #8 RedCougar, 10.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Nö, das würde jede andere Firma genauso handhaben und sie wären im Recht.

    Die Garantie bezieht sich auf den Originalzustand des Fahrzeugs. Wird was verändert, übernimmt keine Firma der Welt für die Veränderung durch Dritte (oder Schäden im kausalen Zusammenhang damit) eine Garantie.

    Werkslautsprecher sind selten die Besten und wenn man dann das Soundsystem mit zusätzlichem Verstärker und Subwoofer ausbaut, ist selbstverständlich die Ford-Garantie für alle Soundkomponenten futsch. Da kann man so oft "schwören" wie man will, dass man den Bass nicht groß aufgedreht hat. Davon mal ab ... mir ist Level 15 bei der Lautstärke schon zu laut und mir tun die Ohren dann weh. "Laut" ist eben auch ein subjektives Empfinden und jeder nimmt Lautstärke anders wahr. Was für den Einen noch zu wenig ist für einen anderen (oder eben Werkslautsprecher) schon zu viel. Und warum baut man sich Verstärker und Subwoofer ein, wenn man es nicht auch mal krachen lassen will?

    Ich sach nur: Garantiebedingungen einschl. des Kleingedruckten auch mal lesen. Die sollte ja jeder Garantiebesitzer Schwarz auf Weiß bei sich daheim liegen haben.

    @ Daim
    Volvo lehnt auch Garantieansprüche ab, wenn man sich ne Freisprechanlage von ner Telefon-Profi-Firma einbauen lässt. Begründung: Es würde von dritter Seite an der Elektrik / Elektronik eingegriffen. Entweder man lässt sich die Freisprecheinrichtung von Volvo einbauen oder sie verweigern die Garantie. Kann ich sogar verstehen, immerhin haben sie nicht Unrecht. Wer weiß denn, was da so zusammengebaut wird, auch wenn´s von ner Fachwerkstatt gemacht wird. Ich würde die Garantie dann auch verweigern, wenn ichs nicht selbst gemacht habe.

    Garantie ist immer eine freiwillige Leistung, deren Bedingungen die Firmen selbst festlegen. Da sind die Firmen - und Ford ist da keine Ausnahme - am längeren Hebel. Garantie ist schließlich nicht zu verwechseln mit der gesetzl. Gewährleistung. Und selbst bei der Sachmängelhaftung hätte man in diesem Fall äußerst schlechte Karten, wie dridders schon im zweiten Beitrag erklärt hat.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 der_trebbel, 11.11.2011
    der_trebbel

    der_trebbel Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FOCUS MK2 Black Magic
    1.8 L -- 125 PS


    Ich will es nicht krachen lassen im Auto, sondern den vorhandenen Sound unterstützen. Ich bin 30 Jahre alt und hab die wilden Zeiten hinter mir! Zumal keine StandardLautsprecher verbaut sind, sondern werkseitig Pioneer 2 Wegesystem eingebaut sind! Der Subwoofer läuft leider ohne Verstärker nicht! Und wenn ich sage, dass das Radio nicht bis Anschlag aufgedreht wurde, dann glaub es oder lass es, aber stell es nicht so hin, als ob ich untertreiben würde!

    Nun bin ich immer noch nicht schlauer. Habe bevor ich es einbauen ließ, extra bei meinem Händler gefragt, ob es in die Garantie/Gewährleistung eingreift. Er meinte, wenn es von einer Fachwerkstatt gemacht wird,es kein Problem sei.Wie z.B. auch ein Fahrwerkseinbau kein Problem sei, wenn es vom Fachmann und nicht von mir als Privatperson gemacht würde! Ausserdem ist mir nicht ganz klar, was mein Verstärker und Subwoofer mit den Ford/Pioneerlautsprechern zu tun haben soll? Die laufen immer noch einfach so über das Radio?! Ich habe nichts verändert, sondern anschliessen lassen!
     
  12. #10 vanguardboy, 11.11.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Ließ deine Garantiebedingungen genau durch, dort wird drinne stehen, das bei Veränderung am Soundsystem die Garantie/Gewährleistung erlischt.
     
Thema:

Kein Austausch trotz Garantie!

Die Seite wird geladen...

Kein Austausch trotz Garantie! - Ähnliche Themen

  1. Austausch der LED's im Innenbereich

    Austausch der LED's im Innenbereich: Hallo ich habe mal ein neues Thema erstellt weil ich es sonst nirgends finden kann. Und zwar habe ich vor die grünen Standard LED's im...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Tachoausfall trotz neuem Geschwindigkeitssensor

    Tachoausfall trotz neuem Geschwindigkeitssensor: Hallo, ich hatte mehrere Monate schon Probleme mit ständigem Tachoausfall. Dabei wurde das Radio auch leise und der Wagen bockte stark. Sobald der...
  3. Radio mit Navi und Klima austauschen

    Radio mit Navi und Klima austauschen: Hallo, ich habe einen Mondeo Ghia x Tunier '04 mit einem kombinierten Navi / Radio und Klimasteuerungsteil.. Zum einen gefällts mir nicht, zum...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Austausch stellmotor heckklappe

    Austausch stellmotor heckklappe: Hallo liebe Gemeinde, leider kann ich meinen Kofferraum nicht mehr elektronisch öffnen (weder knopf im Auto, noch FB). Ich vermute stark das -...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Türkantenrost (keine Garantie mehr)

    Türkantenrost (keine Garantie mehr): Hi, Habe mich vor einer Woche ein Gebrauchtwagen zugelegt, da mein alter nicht mehr übern Tüv kommt. Es ist ein 3 Türer an beiden Türen...