Kein Druck auf der Bremsanlage

Diskutiere Kein Druck auf der Bremsanlage im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Ford Freunde, habe wieder mal ein Problem an meinem ST 170 MK1 und hoffe ihr habt noch eine Idee was das Problem sein könnte. Mein Focus...

  1. #1 Papagallo1959, 06.12.2021
    Papagallo1959

    Papagallo1959 Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST170 Turnier
    Hallo Ford Freunde,

    habe wieder mal ein Problem an meinem ST 170 MK1 und hoffe ihr habt noch eine Idee
    was das Problem sein könnte.
    Mein Focus hatte vorher nur wenig Druck auf der Bremsanlage. Konnte das Bremspedal
    ziemlich weit durch treten. Bremssystem mehrfach entlüftetund keine Besserung.
    Darauf hin habe ich den Hauptbremszylinder gewechselt und habe jetzt fast gar keinen
    Druck mehr auf der Bremsanlage. Entlüftet mit einem Bremsenentlüftungsgerät.
    Bremsschläuche und die vorderen Bremssättel wurden vor kurzem auch schon erneuert.

    Jetzt bin ich leider ziemlich ratlos.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Kein Druck auf der Bremsanlage. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 06.12.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.921
    Zustimmungen:
    1.212
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Man müßte das entlüften mit einem Diagnosegerät machen, dabei wird das ABS-Aggregat angesteuert (so das wirklich die ganze Luft rausgedrückt wird).

    Ist das Bremssystem dicht, bei einem ~20Jahren alten ist gerne mal eine Leitung durchgerostet, oder ein Bremssattel undicht?

    Wenn das System dicht ist, und das entlüften nichts bringt kann man von einem kaputten ABS-Aggregat ausgehen.,
     
  4. #3 Ford-ler, 06.12.2021
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    291
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7, Focus Mk1 Turnier+Stufenheck
    Die Entlüftung per BleedMaster wird erst ab dem Focus Mk2 unterstützt.
     
  5. #4 Caprisonne, 06.12.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    14.685
    Zustimmungen:
    2.674
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Entlüftungsprogram fürs ABS gab es schon im Escort . ;)
     
  6. #5 Papagallo1959, 06.12.2021
    Papagallo1959

    Papagallo1959 Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST170 Turnier
    Erst mal Danke für eure Hilfe.
    Undicht ist das Bremssystem soweit ich sehen kann dicht. Keine Leckage zu sehen.
    Kann man die Bremsanlage irgedwie mit Druck abdrücken um das nochmal zu prüfen?
    Und sonst meint ihr das könnte das ABS Aggregat sein ?
     
  7. #6 FocusZetec, 06.12.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.921
    Zustimmungen:
    1.212
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    jain, als erstes muss man das System richtig (mit einem Diagnosegerät) entlüften

    mit dem Entlüftergerät und mit dem Pedal, kaputte Leitungen gibt es gerne am Tank
     
  8. #7 Papagallo1959, 06.12.2021
    Papagallo1959

    Papagallo1959 Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST170 Turnier
    Ok danke dir erst mal.
    Werde dann mal forschen mal sehen ob ich fündig werde.
     
  9. #8 Papagallo1959, 07.12.2021
    Papagallo1959

    Papagallo1959 Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST170 Turnier
    Ich habe dann heute nochmal die komplette Bremsanlage mit meinem Druckentlüftungs Gerät entlüftet.
    Es ist definitiv keine Luft mehr im Bremssystem.
    Jetzt kommt das komische an der Sache. Solange ich mein Entlüftungsgerät angeschlossen lasse habe
    ich vollen Bremsdruck und mein Bremspedal ist bis oben hart.
    Hat da vieleicht jemand eine logische Erklärung zu ?
     
  10. #9 Caprisonne, 07.12.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    14.685
    Zustimmungen:
    2.674
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Weil das Entlüftungsgerät die Bremse unter Vordruck hält .
     
    Meikel_K gefällt das.
  11. #10 Papagallo1959, 07.12.2021
    Papagallo1959

    Papagallo1959 Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST170 Turnier
    Ok kann ich nach voll ziehen.
    Aber auf welchen Defekt in der Bremsanlage lässt das schließen.
    Enlüftungsgerät abgeklemmt Bremspedal kann man wieder durch treten.
     
  12. #11 Caprisonne, 07.12.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    14.685
    Zustimmungen:
    2.674
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Falscher HBZ :gruebel:
     
  13. #12 Papagallo1959, 07.12.2021
    Papagallo1959

    Papagallo1959 Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST170 Turnier
    Du machst mir ein schlechtes Gewissen.
    Also laut KFZ Teile soll der für den ST 170 Turnier sein.
    Aber wie kann ich das raus finden ob es der falsche HBZ ist.
     
  14. #13 Caprisonne, 07.12.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    14.685
    Zustimmungen:
    2.674
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Die orginal teilenummer rausfinden und dann mit dem gekauften abgleichen
    ob dieser der orginal Nummer entspricht .
     
  15. #14 Papagallo1959, 07.12.2021
    Papagallo1959

    Papagallo1959 Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST170 Turnier
    Ok Danke dann werde ich mal schlau machen
     
  16. #15 Papagallo1959, 11.12.2021
    Papagallo1959

    Papagallo1959 Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST170 Turnier
    Hallo Leute,
    so habe den Hauptzylinder wieder ausgebautund mir beim FH die orginal Fin /OEN Nr besorgt.
    Orginal Hauptzylinder (neu) eingebaut und wieder das selbe Problem nur Druck auf dem
    Bremspedal solange das Entlüftungsgerät angeschlosen ist.

    Also Fakt kann nicht mehr der Hauptbremszylinder sein
    Habt ihr noch eine Idee was es sonst nochsein könnte?
     
  17. #16 FocusZetec, 11.12.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.921
    Zustimmungen:
    1.212
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Den neuen hast du mit dem Diagnosegerät entlüftet?

    Undichtigkeit oder ABS
     
  18. #17 Papagallo1959, 11.12.2021
    Papagallo1959

    Papagallo1959 Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST170 Turnier
    Entlüftet habe ich nur mit dem normalen Druckentlüfter. Zur Werkstatt fahren ist nicht so prickelnd
    ohne Bremsen.
    Undicht ist nach Sichtprüfung nichts. Denke mal sonst müsste doch eigentlich der Vordruck
    durch das Entlüftungsgerät doch auch eigentlich absinken ?
     
  19. #18 FocusZetec, 11.12.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.921
    Zustimmungen:
    1.212
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Kannst du dir nicht forscan oder ein anderes Diagnosegerät organisieren?

    Man muss es richtig entlüften, dann muss man sicher sein das nichts undicht ist (mutmaßen bringt nichts), dann bleibt nur noch das ABS
     
  20. #19 Papagallo1959, 11.12.2021
    Papagallo1959

    Papagallo1959 Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST170 Turnier
    Ich habe den Forscan ELM OBD Adapter.
    Das kann ich mal versuchen ob der mir irgend eine Fehlermeldung gibt.
    Werde auch nochmal entlüften zur Sicherheit.
     
  21. #20 Caprisonne, 11.12.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    14.685
    Zustimmungen:
    2.674
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Dann aber mit dem diagnossetool entlüften , damit die Luft aus dem Hydraulikblock vom ABS rausgepumpt wird,
    denn ohne Ansteuerung der Ventile beim entlüften ist das sehr schwierig .
     
Thema:

Kein Druck auf der Bremsanlage

Die Seite wird geladen...

Kein Druck auf der Bremsanlage - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus II 136 PS Kühlwasser Druck

    Ford Focus II 136 PS Kühlwasser Druck: ich weiß nicht mehr was ich machen soll habe Ford Focus II 136 PS Diesel habe Problem mit Kühlwasser druck im Behälter habe neue...
  2. Fahrzeug in Betrieb. Bitte stop drücken

    Fahrzeug in Betrieb. Bitte stop drücken: Hallöchen zusammen. folgendes Problem bei meinem Focus Turnier 1,8 aus 10/2009 wenn ich das Fahrzeug per Fernbedienung verriegel, dann blinkt...
  3. Galaxy 2 (Bj. 06-10) WA6 Klimaanlage Druck

    Klimaanlage Druck: Moin, Meine Klimaanlage will seit dem Winter nicht mehr. Letzter Service letztes Jahr August. Auslesen brachte diesbezüglich keine Fehler. Aber...
  4. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 atmosphärischer Druck

    atmosphärischer Druck: Hallo, wer kann mir sagen von wo das Motorsteuergerät den Wert des atmosphärischen Absolutdruck bekommt.
  5. Druck im Kühlsystem... ZKD oder AGR Kühler?

    Druck im Kühlsystem... ZKD oder AGR Kühler?: Hallo alle zusammen, mein Name ist Henry und ich habe aktuell ein großes Problem mit meinem Transit MK6 aus 2013. Es ist der 2.2L Puma Motor mit...