Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kein Ölverbrauch mehr !

Diskutiere Kein Ölverbrauch mehr ! im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Ford Fan´s, ich hatte vor ein paar Wochen ein Thema aufgemacht wegen meinem viel zu hohen Ölverbrauch der war nähmlich bei ca. 1,5l auf...

  1. #1 F-O-Ma(r)co-D, 20.05.2013
    F-O-Ma(r)co-D

    F-O-Ma(r)co-D Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus FunX 1.8 Bj.2006
    Ford Probe 2 V6 2
    Hallo Ford Fan´s,

    ich hatte vor ein paar Wochen ein Thema aufgemacht wegen meinem viel zu hohen Ölverbrauch der war nähmlich bei ca. 1,5l auf 1000km !
    So und dann hab ich erst mal das ausprobiert was mir in den Beiträgen so erzählt wurde unter anderem einen Motorreiniger von (Liquid Moly) mit anschließendem Öl und Filterwechsel. Nach ca. 500km hatte ich immer noch den selben ****** Ölverbrauch, also nochmal nachgedacht.
    Dann hatte ich eine Idee wo ich jetzt ausprobieren musste war mir egal ob der Motor jetzt Hobs geht oder nicht also hab ich Diesel mit in den Tank getankt, weil Diesel hat ja die Eigenschaft verkokungen zu reinigen.
    Und siehe da nach 1000km kein Tropfen Öl mehr weg immer noch schön auf MAX so wie ich das mit neuem Öl aufgefüllt habe. Danach habe ich natürlich gleich wieder teuren Super Benzin aufgetankt.
    Ich bin jetzt echt total erleichtert das ich das Problem weg hab und mich darüber keine sorgen machen muss....

    Gruß Marco ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 20.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.012
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Wie soll denn n reiniger und diesel den Öl verbrauch auf 0 senken oo ?
     
  4. #3 Plastevieh, 20.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2013
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    wieviel diesel wurde denn dazugetankt?

    der dieselanteil wird im benziner nicht vollständig verbrannt und nur schlecht zerstäubt,
    er findet den weg über die kolbenringe ins öl

    ich vermute, dass das was an öl fehlt an diesel dazugekommen ist

    woher weis ich das?
    ich habe das selber mal mit einem alten fahrzeug über mehrere wochen ausprobiert,
    der ölstand stieg deutlich!

    aber keine panik, motoren vertragen mehr als man denkt, auch mal einen liter diesel im motoröl

    falls das aber so sein sollte, muss natürlich das öl zeitnah gewechselt werden!

    das ganze mutet für mich immernoch wie defekte ventilschaftdichtungen an,
    das kann man teuer reparieren lassen oder damit leben und einfach immer das billigste öl nachfüllen

    und ja, auch 15w-40, das schadet in diesem fall garnichts!
     
  5. #4 F-O-Ma(r)co-D, 22.05.2013
    F-O-Ma(r)co-D

    F-O-Ma(r)co-D Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus FunX 1.8 Bj.2006
    Ford Probe 2 V6 2
    ok ja das könnte sein... ventilschaftdichtungen kann ich selber wechseln wenn... aber ich schau jetzt mal wie es in den nächsten 5ookm aussieht
     
  6. #5 Plastevieh, 23.05.2013
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    na dann lasse aber das Diesel weg und gebe uns mal Rückmeldung

    (aber hier in diesem Beitrag, damit man gleich einen Bezug hat)
     
  7. #6 F-O-Ma(r)co-D, 24.05.2013
    F-O-Ma(r)co-D

    F-O-Ma(r)co-D Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus FunX 1.8 Bj.2006
    Ford Probe 2 V6 2
    ok werde ich machen...:top1:
     
  8. #7 rehaktion, 27.06.2013
    rehaktion

    rehaktion Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-MAX, 2004, 1,8l QQDB
    :weinen2: Wie sieht es denn nun aus ohne Diesel?

    Das würde mich sehr interessieren, ich habe nähmlich auch einen Ölverbrauch von 1,5l / 1000km! Und das konstant seit 20000km. Leider springt er dadurch schlechter an und hat für die ersten 30s deutliche Zündaussetzer.

    Ich habe aber auch einen TIPP oder quasi Erfahrung für Leute die nicht schneller als 150km/h heizen müssen:
    Ich fülle seit 20000km ALTÖL!!! nach:rotwerden:, was ich von Freunden und Nachbarn aus Benzinern nach Ölwechseln bekommen habe. Solange das Öl schnell verbrannt wird, braucht es keine lange Ölgebrauchsdauer haben. Also kann es braun sein.

    Obendrein fährt mein C-Max auf Autogas und schaltet viel zu früh (nach 1min bei Außentemp. 15 Grad) um. Das werde ich mal anders einstellen lassen, aber solange der Motor eh quasi hinüber ist, spare ich das Benzin komplett zusätzlich zum Öl......;)

    Aber erzähl bitte noch mal was nun mit dem Motor geworden ist. Den Dieselanteil stellt man ja beim Ölwechsel fest!:top1:
     
  9. #8 F-O-Ma(r)co-D, 28.06.2013
    F-O-Ma(r)co-D

    F-O-Ma(r)co-D Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus FunX 1.8 Bj.2006
    Ford Probe 2 V6 2
    Also Ursache für den erhöten Ölverbrauch: 3. und 4. Zylinder hat keinen Hohnschliff mehr das heist das sich kein Ölfilm mehr auf die Zylinderwände bilden kann und somit nicht abdichtet... dadurch verbraucht er ÖL ! Also Motorschaden ! :(
    Rep. oder Austauschmotor..., gebraucht bekommt man nur mit zufall was...
     
  10. #9 FocusZetec, 28.06.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.175
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ein neuer "Schliff" geht nicht? :gruebel:
     
  11. #10 focusdriver89, 28.06.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    wieso holt man sich da kein billiges baumarktöl 10w40 für 12,-/5l...? :gruebel:

    man spart doch "Unsummen" an Geld bei LPG!?
     
  12. #11 F-O-Ma(r)co-D, 28.06.2013
    F-O-Ma(r)co-D

    F-O-Ma(r)co-D Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus FunX 1.8 Bj.2006
    Ford Probe 2 V6 2
    doch würde gehen kostet mit de-/montage und neuen Kolben ca. 2000€
     
  13. RS2001

    RS2001 Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST, 2006, EO
    Ein "neuer'" Motor wäre mit Sicherheit auch nicht günstiger.

    Gruß Marco
     
  14. #13 rehaktion, 07.07.2013
    rehaktion

    rehaktion Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-MAX, 2004, 1,8l QQDB
    Das wäre eine Alternative, aber warum soll ich neues Öl nachfüllen, wenn es eh hopps geht? :nene2:
    Dann kann ich auch gebrauchtes nehmen und spare auch das ÖL :lol:, schliesslich muss man den Wertverlust wegen Motorschaden irgendwann wieder reinsparen :cooool:.
    Auf jeden Fall vielen Dank für die Antworten!
     
  15. #14 rehaktion, 07.07.2013
    rehaktion

    rehaktion Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-MAX, 2004, 1,8l QQDB
    Einen Austauschmotor (Generalüberholt) kostet 2650€ bei der Anton Mauss GmbH in Köln. Der hat dann 0km. Wenn meiner nicht von 2004 wäre, würde ich mir das glatt überlegen.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 OHCTUNER, 08.07.2013
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.952
    Zustimmungen:
    39
    Ich kann hier nirgendwo lesen wieviel die Motoren an km runter haben , kenne einen Zetec mit über 400tkm , da ist der Kreuzschliff noch komplett gut sichtbar , kolbenringe waren aber fertig , die kamen neu und Ruhe war , allerdings wurde der Motor nach Kauf des Autos über 300tkm nur mit gutem Vollsynth-Öl betrieben und kurzen Wechselintervallen !
    Dieser Motor wird mit Sicherheit auch noch die 500tkm knacken ohne ein Ölsäufer zu werden wegen Verschleiß , was hat dieser Kollege besser gemacht als Ihr ?
    Auto wird sportlich bewegt und das seit Jahren !
    Ich warne seit Jahren davor Motoren mit schlechtem Öl und zu langen Wechselintervallen zu betreiben , nun zeigt sich so langsam aber sicher was einen erwartet wenn man es laut Hersteller handhabt an solchen Threads hier , ist ja nicht der erste , alle die sich rechtzeitig einen Kopf darüber gemacht haben , brauchen keinen Austauschmotor , sollte eigentlich zu denken geben !
     
  18. #16 rehaktion, 08.07.2013
    rehaktion

    rehaktion Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-MAX, 2004, 1,8l QQDB
    Ich hätte den C-MAX direkt nach dem Gebrauchtkauf zurückgeben müssen. Er war schon "versauft". Mit Sicherheit ist er vor meiner Zeit mehrere Stunden Vollgas geheizt worden. Das mit LPG ist tödlich, mit oder ohne Zusatzschmiermittel....:rotwerden:
     
Thema:

Kein Ölverbrauch mehr !

Die Seite wird geladen...

Kein Ölverbrauch mehr ! - Ähnliche Themen

  1. MK3 - Video und etwas mehr für den Beifahrer

    MK3 - Video und etwas mehr für den Beifahrer: Hallo, ich habe u.a. einen Focus MK3 vom März 2017. Aus gesundheitlichen Gründen muss ich mich z.Zt. vorübergehend von meiner Frau chauffieren...
  2. Denso Radio geht nicht mehr

    Denso Radio geht nicht mehr: Guten Morgen Leute, hatte meinen in der Werkstatt. Die mussten kurzzeitig die Batterie abklemmen. Als ich die Kiste abgeholt habe, habe ich...
  3. TFL züdungsplus geht nicht mehr

    TFL züdungsplus geht nicht mehr: Hallo hab das Problem das mein tagfahrlicht nicht mehr geht. (nach gerüstet) Die haben immer funktioniert. Strom am Scheinwerfer stecker am tfl...
  4. Motor während der Fahrt abgestorben springt nicht mehr an,

    Motor während der Fahrt abgestorben springt nicht mehr an,: ausser mit Bremsenreiniger so lange eingespritzt wird. Beim Starten ist Kraftstoff an den Düsen vorhanden, aber die Rücklaufleitung trocken....
  5. Auto springt nicht mehr an

    Auto springt nicht mehr an: Hi Leute, ich hoffe mir kann jemand helfen. Habe meinen Ford seit einiger Zeit stehen gehabt und wie ich in starten wollte tut sich nichts mehr....