KA 1 (Bj. 96-08) RBT kein TÜV

Diskutiere kein TÜV im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo, war mit unserem Kleinen (KA, BJ 98, 1.3i, 60 PS, 144 TKM) gerade beim TÜV und habe nicht bestanden. :mies: Folgender Mangel: 1....

  1. alewei

    alewei Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II vFL, 2006, 1.8 Benziner
    Hallo,

    war mit unserem Kleinen (KA, BJ 98, 1.3i, 60 PS, 144 TKM) gerade beim TÜV und habe nicht bestanden. :mies:
    Folgender Mangel:
    1. Achsdistanzscheiben Hinterachse korridiert

    Habe beim Freundlichen angerufen und die wollen für die Reperatur über 300 €! :rasend:
    Kennt jemand im Saarland eine günstige gute Werkstatt (wo man NICHT abgezockt wird)? Ich weiß, dass das Reperatur Kit (Ankerplatten inkl. Nieten) ~ 30 € Euro kostet. Wäre für Tipps echt dankbar, da ich im Moment keine feste Werkstatt habe.
    Gruß
    AleWei
     
  2. #2 Agamemnon, 06.10.2009
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Die Achsdistanzscheiben an der Hinterachse sind ein bekanntes Problem, die gammeln gerne weg. Wie du schon sagtest, sind das eigentlich Pfennigsartikel, jedoch muss für den Tausch die komplette Bremstrommel runter, was schon deutlich mehr als 30 Minuten Arbeit ist.

    Versuche es mal bei einer freien Werkstatt, die haben in der Regel deutlich niedrigere Stundensätze als Ford-Vertragswerkstätten.
     
  3. alewei

    alewei Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II vFL, 2006, 1.8 Benziner
    Hallo,

    habe ein wenig gegoogelt. Wenn ich das richtig sehe, dann ist das gar nicht so viel Arbeit (mit Bühne, Schlagschrauber und einem zweiten mann). Die Trommel muss zwar ab, aber Sie muss nicht geöffnet werden. Ist das korrekt? Wielange braucht man dafür?
    Gruß
     
  4. Zimax

    Zimax Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max 2008 1.8 Duratec HE
    Als erstes muss der Lagerdeckel raus dann die Mutter lösen,dann die Trommel abnehmen.
    Als nächstes die 4 Schrauben vom Achsstummel rausdrehen. Nun die beiden Nieten abbohren ,jetzt kann die Ankerplatte abgenommen werden und die Distanzstücke liegen frei.
     
Thema:

kein TÜV

Die Seite wird geladen...

kein TÜV - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 TÜV: CO-Gehalt im erhöhten Leerlauf nicht in Ordnung

    TÜV: CO-Gehalt im erhöhten Leerlauf nicht in Ordnung: Hallo ich war gerade eben beim TÜV. Leider ist der CO-Gehalt im erhöhten Leerlauf nicht in Ordnung. Hat jemand eine Ahnung, was kaputt sein...
  2. Bremsen neugemacht und kein TÜV wegen Festellbremse

    Bremsen neugemacht und kein TÜV wegen Festellbremse: Hallo zusammen, ich habe bei meinem Focus Mk1 die Bremsen hinten neu gemacht und bin jetzt durch den TÜV gefallen. Beim Wechseln habe ich die...
  3. Zubehörscheinwerfer Mustang 2005 6V vom Tüv bemängelt

    Zubehörscheinwerfer Mustang 2005 6V vom Tüv bemängelt: Hallo, Wie komme ich durch den Tüv, wenn ich kein lichttechnisches Gutachten habe? Könnte es nach Berlin schicken, dann wären 660 € + MwSt. fällig...
  4. TÜV Mängel

    TÜV Mängel: Hallo Leute, Habe da mal eine Frage. Mein Ford war jetzt zum TÜV und ist auch durchgekommen, allerdings meinte der Werkstattmensch, dass mein...
  5. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Rost, Schweißen, lackieren, TÜV eine Geschichte über Rost'n Roll

    Rost, Schweißen, lackieren, TÜV eine Geschichte über Rost'n Roll: Als im März 2019 der TÜV von meinem alten Fiesta von 1997 ablief habe ich entdeckt, dass es da sehr viel Rost an heiklen Stellen gibt. Hier im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden