Keine Beschleunigung

Diskutiere Keine Beschleunigung im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; hallo, kurz vorab, habe die suchfunktion benutzt, aber leider nicht das treffende gefunden, wenn ichs überlesen hab, dann sry war heute seit...

  1. #1 Blacktooth, 10.06.2011
    Blacktooth

    Blacktooth Neuling

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2000, 1.4
    hallo,

    kurz vorab, habe die suchfunktion benutzt, aber leider nicht das treffende gefunden, wenn ichs überlesen hab, dann sry

    war heute seit langem wieder auf der autobahn, und habe gemerkt, dass mein focus manchmal ab 110km/h einfach nicht mehr beschleunigen will, er weigert sich strikt dagegen, auch beim runterschalten. nach einiger zeit geht alles wieder ohne probleme. der focus ruckelt in dem bereich auch mehr als sonst. aufgefallen ist mir das, als die klimaanlage an war, nachdem ich sie ausgeschalten hab, wurds wieder besser, konnte dann aber nach einiger zeit wieder nicht beschleunigen.

    dazu kommt, dass der heckscheibenwischer auf einmal nicht funktioniert und beim drücken der scheibenwaschflüssigkeit, kommt nur die flüssigkeit der wischer bleibt aber aus. weiß nicht ob die beiden sachen zusammenhängen oder nicht :rotwerden:
    rauch habe ich nach dem stehenbleiben nirgends festellen können.

    ich weiß eine ferndiagnose ist schwer, würde mich freuen...wenn ich vllt einen kleinen anhaltspunkt hätte.

    vielen dank im vorraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 10.06.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.193
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    wurde da mal der spritfilter getauscht?

    kraft kommt von kraftstoff..
     
  4. #3 TL1000R, 10.06.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Der nicht funktionierende Heckwischer liegt vermtl. an der Kabelunterbrechung Heckklappenkabeldurchführung/Gummirüssel.
    Gib mal an ob,3 o. 5-Türer.
    Kann man leicht testen,worans liegt.
     
  5. #4 striker75, 10.06.2011
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Wenn der Wechsel des Kraftstoffilters nicht hilft, klopf mal die Auspuff insbesondere Kat ab. Ich hatte bei meinem alten Escort das gleiche Problem. Auspuff verstopft, anfangs lief er nur bis 120 dann später nur noch 60 km/h. Ursache: Dämmmaterial aus dem Auspuff.

    Heckwischer: Kannst auch mal die Relais vorne und hinten gegeneinander im Sicherungskasten unterm Lenkrad tauschen.
     
  6. YEAHMK

    YEAHMK Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier ,BJ 2001, 100 PS
    Ich würde den Auspuff und die Zünkerzen+Zündkabel und etvll. den Kraftstofffilter überprüfen. Wenn das nichts hilft ab zur Werkstatt und Fehlerspeicher auslesen lassen:)
     
  7. #6 Blacktooth, 11.06.2011
    Blacktooth

    Blacktooth Neuling

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2000, 1.4
    hi, danke für die raschen antworten!

    habe den kraftstofffilter noch nicht tauschen lassen und mein focus is ein 5 türer, wie kann ich das mit dem heckwischer leicht überprüfen?

    wenn ich mit dem kat probleme hätte, dann müsste doch schwarzer rauch aus dem auspuff kommen oder?
     
  8. #7 Paddyst170, 11.06.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Wenn der Kat zu ist, kommt gar kein Rauch mehr raus. ;)
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 striker75, 12.06.2011
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Dein Auspuff kann sich auch nur während der Fahrt zusetzen, so war es bei mir. D.h. im Stand kommen noch Abgase raus, ob es "genug" ist, kann man selber schlecht sehen/testen. Aber wenn man die Anlage abklopft, hört man es hoffentlich rappeln. Bei mir hörte man es noch nicht mal das. Da es eine Art Dämmwolle war, die zwar noch Abgase durchliess, aber eben nicht genug.
    Wenn noch nie der Kraftstoffilter gewechselt wurde, so würde den mal wechseln. Das kann mit ein wenig Geschick auch selber. Du kann st aber auch die Kerzen mal anschauen, ob die alle gut aussehen. Das ist zumindest einfach von oben zu machen.
    Es kann aber auch ein beginnender Defekt der Zündspule sein, allerdings ruckelt der dann relativ fürchterlich.

    Zum Heckwischer: Es gibt zwei Möglichkeiten:
    1. Kabeldurchführung Heckklappe die Gummitülle vorsichtig runterziehen und schauen, ob Kabel durchgescheuert oder sogar durchgebrochen sind. (keine Seltenheit)

    oder/und

    2. - Verkleidung Heckklappe abmachen (Schrauben rausdrehen und langsam, vorsichtig abziehen, Rest ist geclipst)
    - Stecker am Heckwischer abziehen
    - Mit Messgerät prüfen, ob Strom an beiden Kabeln anliegt. Eines hat Dauerstrom bei eingeschalteter Zündung und Wischer. Das andere hat ein Schaltungsplus, d.h. bekommt einen kurzen Stromstoss vom Relais vorne. Das schwarze liegt an Masse. Wenn kein Strom an einen der beiden bunten Kabeln (Farben weiss ich im Moment nicht) wie beschrieben anliegt, dann weisst du nach welchen Kabel du suchen musst, meistens ist es dann in der beschriebenen Gummitülle das Kabel gebrochen.

    Oder eben kurz die Relais vorne umtauschen, ob es am Relais liegt.

    Wenn alles nicht hilft, ist der Heckwischer kaputt. Er wird dann einen Wassereinbruch gehabt haben und die Zahnräder sitzen fest. Du kannst das Gehäuse mal aufmachen und nachschauen.
     
  11. #9 TL1000R, 12.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Im Kofferraum links die Abdeckung hochheben und den grauen 13-poligen Verbindungsstecker C 48 suchen..Da ist die Heckklappenelektrik dran.
    Hier mal mit ner Prüflampe oder Multimeter messen,ob Saft ankommt.
    Oder ne Glühbirne mit Sockel als Prüflampe mit 18 o.21 W nehmen und an PIN 3-GN/BU und BK = PIN 1 dranhalten.
    Wenn bei eingesch. Zündung nix brennt,erst vorne suchen.
    Dann Heckwischer anstellen und mit roter Multimeterleitung (+) an PIN 4-WH/RD und schw.Multimeterleitung (-) an den Massekontakt o. PIN 1.
    Jetzt muß was angezeigt werden.Oder mit Prüflampe/Glühbirne.

    Für den Heckwischer gibts nur 2 Leitungen am C 48.
    Von dort gehts durch die HK-Durchführung (Gummirüssel) zum HW-Motor.
    PIN 3 = GN/BU = KL.15-Zündungsplus
    PIN 4 = WH/RD = Kl.15S-geschaltetes PLUS/Wischsignal
    Masse holt sich der HW-Motor an der Heckklappe selbst.

    Also wenn die schwarze Leitung an der HK-Durchführung unterbrochen sein sollte,muß er trotzdem gehen.
    Dann geht aber dein elektr.HK-Schloß nicht mehr.


    Bild ist vom Heckwischermotor-Verbindungsstecker unter der HK-Verkleidung.
    Evtl. hier auch prüfen oder 2 Hilfsleitungen vom PIN 3-GN/BU zum Heckwischerstecker und vom PIN 4-WH/RD zum HW-Stecker legen.
    Dann sollte der Heckwischer wieder gehen.
    letzte Chance vorm Austausch:Masse vom HW-Motor direkt zum Massepunkt an der Karosse legen
    Falls er dann immer noch nicht funzt:
    -HW-Motor tauschen.

    Von der Fehlerbeschreibung her tippe ich auf einen Schluß ( = ungewollte Verbindung )der Leitung WH/RD zur GN/BU im Bereich der Heckklappe.
    Am besten den Motor mit separaten Kabeln (2Stck) direkt vom C 48 zum Stecker des HWM (der auf dem 1.Bild) versuchen anzusteuern.
     
Thema:

Keine Beschleunigung

Die Seite wird geladen...

Keine Beschleunigung - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe Mondeo geht beim beschleunigen in den Notlauf

    Brauche Hilfe Mondeo geht beim beschleunigen in den Notlauf: Langsames beschleunigen geht,aber beim Überholen geht er in den Notlauf.Auto ausmachen neu starten ist der Fehler weg.Also bei Vollgas geht die...
  2. Beschleunigung bei Auffahrt auf Autobahn bricht ein ...

    Beschleunigung bei Auffahrt auf Autobahn bricht ein ...: Hallo, seit dem ich meinen neuen Wagen habe, habe ich das Problem, dass beim Beschleunigen auf der Autobahnauffahrt, bzw. dann schon auf der...
  3. Begrenzte Beschleunigung

    Begrenzte Beschleunigung: Hallo habe mal eine frage! Wir haben uns ein Ford Focus 1,6 liter sport geholt. Leider springt er immer ins not programm wenn man ihn stark...
  4. Problem Beschleunigung Ford Focus2003 1,6 l Sport edition

    Problem Beschleunigung Ford Focus2003 1,6 l Sport edition: Habe ein focus wenn ich langsam Gas gebe ist okay sobald ich ein bischen in die pedale gehe nur ein bischen parsiert eigentlich garnichts der...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Rasseln beim Beschleunigen (Fußraum Fahrerseite)

    Rasseln beim Beschleunigen (Fußraum Fahrerseite): Hallo Gemeinde, mein Focus entwickelt sich langsam zur Großbaustelle. Folgende Problematik: Beim Beschleunigen (bzw. unter Last) hört man aus...