Keine Zündung - nichts geht mehr...

Diskutiere Keine Zündung - nichts geht mehr... im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Schraubergemeinde! Hab mir vor nem viertel Jahr einen 93' Fiesta Gfj zugelegt und zwar den mit dem 1.1l Vergasermotor und Grundausstattung...

  1. #1 Klopfer, 17.03.2008
    Klopfer

    Klopfer Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Schraubergemeinde!

    Hab mir vor nem viertel Jahr einen 93' Fiesta Gfj zugelegt und zwar den mit dem 1.1l Vergasermotor und Grundausstattung in der Hoffnung einundfürallemal keine Elektrikprobleme mehr zu haben - leider weit gefehlt!

    Nachdem ich zuerst der Blinker (Kabelbruch), dann das Abblendlicht (Relais) reparieren musste, tut jetzt überhaupt nichts mehr!!

    Vor ein paar Tagen trat das Problem zum ersten mal auf: Ich dreh den Schlüssel, doch das Armaturenbrett bleibt komplett tot. Stattdessen ist ein Knirschen/Knistern aus Richtung Sicherungskasten zu hören. Ich mach also auf, schau nach Sicherungen und Relais - kann aber nichts finden. Mach also wieder zu und probier nochmal - funzt alles bestens!
    :gruebel:

    Am nächsten Tag dasselbe. Zuerst tote Hose verbunden mit Geräuschen aus dem Sicherungskasten - 2min warten und gut zureden und wieder gut ist's.
    Heute aber geht gar nichts mehr. Noch nicht einmal akkustische Lebenszeichen sind zu hören.

    Woran liegts? Ich hoffe, dass das Problem eingrenzbar ist (Sicherung oder Relaistauschen krieg ich grad noch hin...)

    Kann jemand helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MyRanger, 17.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2008
    MyRanger

    MyRanger Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    US Ford Ranger 87 Bj und 79ziger Ford Bronco 351 CUI
    Gab es Rauchzeichen oder ein leichter Geruch von verbrannten Plastik.

    Wenn du von knister und knacker und was weiss ich noch berichtest, würde ich mal so deuten das dein Sicherungs/Relaiskaste hin is.

    brizzel brizzel,so in der Art


    Weil er tut es ja nimmer.

    Wie bei meinem Kumpel, war zwar ein Escort, aber da hat es auch die Platine geschrottet.




    MyRanger
     
  4. #3 Klopfer, 17.03.2008
    Klopfer

    Klopfer Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja, dass da was durchgeschmort ist glaub ich auch.
    aber muss es gleich der ganze Kasten sein?
     
  5. #4 JackCarver, 18.03.2008
    JackCarver

    JackCarver Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Also ich tippe mal drauf das nur nen Relais von innen verschmort ist. Kannst du ja mal nachsehen...Erstmal nachgucken welches Relais das Zündanlaßrelais ist und das mal aufmachen. Hörst du denn was klicken wenn du die Zündung anmachst?

    Oder ist vieleicht auch ein Pol der Batterie lose? Masseleitung???
     
  6. #5 Klopfer, 18.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2008
    Klopfer

    Klopfer Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Nein, kein Klicken.
    Elektrik ist komplett tot - also auch Warnblinkanlage z.B. geht nicht.

    Batterieanschlüsse hab ich schon nachgeschaut.

    Die Relais habe ich alle einzeln rausgemacht und wieder reingesteckt - roch keines angeschmort.

    <edit>
    Seltsamerweise waren auch heute mal wieder kurz die Lämpchen an. Hab dann auch versucht zu starten, doch die Elektrik ist wieder sofort ausgestiegen bevor der Anlasser auch nur einen Mucks machen konnte.
    Wenns an der Batterie liegen sollte, wie wären dann die Knister-Geräusche aus Richtung Sicherungskasten erklärbar?
     
  7. #6 JackCarver, 18.03.2008
    JackCarver

    JackCarver Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Knistergeräusche aus Sicherungskasten deuten auf einen schlechten Kontakt hin, das heißt irgendwo funkt es. Wenn die Relais in ordnung sind dann kann ja nur noch irgend ein stecker,steckkontakte von sicherungen, relais...aber dann müsste ein der kontakt schmorspuren aufweisen...den Fehler haben. Hast du nen Schaltplan? Würde mal die Stromversorgung rausmessen. Wenn du dann nen Multimeter zu verfügung hast.

    Soweit ich weiß schaltet der Zündschloßschalter ein Relais also es muss ein relais schalten wenn du die zündung an machst...



    Es ist ein ganz simpler fehler der viel bockmist macht bin ich mir sicher!


    Sonst wo kommst du denn her, würd dir gern helfen...
     
  8. #7 Klopfer, 19.03.2008
    Klopfer

    Klopfer Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Nein, habe leider noch nicht einmal eine Bedienungsanleitung und schon gar keinen Schaltplan (denke aber auch nicht, dass der MIR wirklich nützen würde).
    Eine Möglichkeit Ströme oder Spannungen zu messen hab ich leider auch nicht.

    Schmorspuren konnte ich keine erkennen und wie gesagt, tut noch nicht einmal die Warnblinkanlage, so dass es an einem fehlerhaften Relais wohl auch nicht liegen kann.
    Ich denke, dass schon die Stromversorgung zum Sicherungskasten nicht mehr funzt.
     
  9. #8 JackCarver, 19.03.2008
    JackCarver

    JackCarver Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ja dann ist wahrscheinlich das Hauptkabel zum kasten irgendwo durch...Maderbiss oder sowas. Ohne Prüflampe etc. ist das natürlich blöd wenn man nicht weiß ob strom drauf ist.
     
  10. #9 Klopfer, 20.03.2008
    Klopfer

    Klopfer Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich konnte mir jetzt doch ein Batterieprüfgerät ausleihen und habe festgestellt, dass nur noch sehr wenig Saft drauf war obwohl ich erst letztes Wochenende komplett neu geladen habe.
    Also entweder ist die Batterie am A**** oder sie entläd sich irgendwo über ein defektes Kabel. Werd wohl Ostern sämtliche Kabel zumindest einmal optisch checken.

    Wie das aber mit den Knistergeräuschen aus dem Sicherungskasten zusammenhängt, kann ich mir nicht erklären (oder knirschen Relais mit den Zähnen, wenn sie zu wenig Spannung bekommen?).
    :gruebel:
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 JackCarver, 20.03.2008
    JackCarver

    JackCarver Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Also relais können schnell tickern wenn die spule wegen Spannungsfall anzieht und wieder abfällt.
     
  13. #11 Klopfer, 22.03.2008
    Klopfer

    Klopfer Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hab den Fehler jetzt gefunden:
    Die Hauptzuleitung war nicht richtig verlegt und deswegen an einer Stelle fast vollständig durchgescheuert. Ob jetzt durch den dadurch erhöhren Widerstand oder durch die unplanmäßige Schnellentladung der Batterie bedingt, war wohl einfach zu wenig Spannung vorhanden. Deswegen tickerten die Relais (danke, JackCarver).

    Hab jetzt parallel eine neue Leitung verlegt (nicht wirklich professionel, sollte aber reichen) und auch eine neue Batterie eingebaut.

    Danke für die Hilfe! :top1:
     
Thema:

Keine Zündung - nichts geht mehr...

Die Seite wird geladen...

Keine Zündung - nichts geht mehr... - Ähnliche Themen

  1. Gebläse 1,2 Stufe geht nicht 3,4 geht

    Gebläse 1,2 Stufe geht nicht 3,4 geht: Hallo an alle, ich brauche eurer helfe mein Ford Galaxy 2003 Diesel. Habe Gebläse Probleme 1,2 Stufe geht nicht 3,4 geht ganz normal. Freund von...
  2. Motorkontrolllampe geht an dann wieder aus.

    Motorkontrolllampe geht an dann wieder aus.: Hallo, ich habe seit 2 Tagen ein Problem mit meinen Galaxy 2.0 tdi 163 ps BJ 2013. Seit einiger zeit kommt die Meldung Motorkontrolllampe diese...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Sync erkennt Handy nicht mehr

    Sync erkennt Handy nicht mehr: Hallo zusammen, habe seit gestern das Problem das mein Sync 2 mein Sony Smartphone nicht mehr erkennen will. Alles erdenkliche schon ausprobiert ,...
  4. Nach Batteriewechsel geht Tacho nicht mehr

    Nach Batteriewechsel geht Tacho nicht mehr: Hallo zusammen, hatte heute einen schönen Tag mit meinem Ford (BJ 2011) ... Naja um die Sache abzukürzen... nachdem der ADAC-Mann die Batterie...
  5. Nach Radio Einbau keine Heizung mehr

    Nach Radio Einbau keine Heizung mehr: Guten Morgen, ich habe vor ein paar Tagen in einen MK4 ein neues Radio verbaut. War eigentlich der Meinung alles richtig zusammen gebaut zu...