Kennzeichenbel.+Abblendl.

Dieses Thema im Forum "Ford Nutzfahrzeuge Forum" wurde erstellt von Michael75, 04.12.2007.

  1. #1 Michael75, 04.12.2007
    Michael75

    Michael75 Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    kann mir hier jemand einen Tip zu folgenden Fragen zum Transit Baujahr 2006 geben:rolleyes::

    - Wie kann man die Birnen der Kennzeichenbeleuchtung erneuern ohne die Verkleidung der Flügeltüre abzubauen und dabei die Folie zu zerreisen??

    - Wie kann man am besten die Abblendlichtbirne links erneuern?

    Würde mich sehr über gute Ratschläge freuen.

    Vielen Dank im voraus und eine schöne Vorweihnachtszeit:rolleyes::rolleyes:

    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trappi82, 04.12.2007
    Trappi82

    Trappi82 ARAListi

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport TDCi, BJ 2013, 1.6
    Ist das schon der aktuelle Transit?

    Wenn ja dann vorne den Scheinwerfer ausbauen. Anders gehts nicht. :mies:
    Für die Kennzeichenbeleuchtung einfach die Abdeckung von außen abbauen und dann kommste schon an die Birne.
     
  4. #3 Michael75, 05.12.2007
    Michael75

    Michael75 Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ja es ist der aktuelle Transit!!!

    Aber wie bekomme ich den Scheinwerfer raus und wie die Abdeckung der KZL ab?:gruebel:

    LG
     
  5. #4 Trappi82, 05.12.2007
    Trappi82

    Trappi82 ARAListi

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport TDCi, BJ 2013, 1.6
    Hallo.

    Beim Scheinwerfer oben die beiden Schrauben lösen, dann den Stecker abziehen und schon müsste der Scheinwerfer rausnehmbar sein. Kann auch sein, dass der unten noch irgendwo eingehakt ist, aber das wirst du ja dann merken.

    Die KZL-Abdeckung ist nur eingehakt. Die müsste also ganz leicht abnehmbar sein, aber bitte vorsichtig, damit die Haken nicht fritte gehen.
     
  6. #5 Michael75, 06.12.2007
    Michael75

    Michael75 Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Na dann werd ich es mal versuchen:rolleyes:

    Vielen Dank und noch einen schönen Nikolaustag:lol:

    LG
    Michael
     
Thema:

Kennzeichenbel.+Abblendl.