Kettenspanner und Motorkabelbaum, zwei Fragen

Diskutiere Kettenspanner und Motorkabelbaum, zwei Fragen im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo liebe Ford-Gemeinde. Ewig ist es her dass ich das letzte Mal hier online war. Freue mich. Vor ein paar Jahren fuhr ich einen Mondeo Mk1 V6...

  1. #1 dr-house, 08.02.2021
    dr-house

    dr-house Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 TDCI 2,2+
    Mondeo Mk1 V6 Ghia
    Hallo liebe Ford-Gemeinde.
    Ewig ist es her dass ich das letzte Mal hier online war. Freue mich.
    Vor ein paar Jahren fuhr ich einen Mondeo Mk1 V6 Automatik, mit allem Schnick-Schnack, den es für dieses Auto seinerzeit gab. Der Schwarze da auf dem Profilfoto.
    Ich hatte das ein, oder andere Problem damit, aber nichts desto trotz bin ich damals sehr gerne damit gefahren.
    Leider häuften sich die Probleme (ekliges Geräusch im Bereich des Stirndeckels) und ich wollte ihn abgeben.
    So richtig trennen konnte ich mich dann doch nicht, und ich stellte ihn in meiner Halle in eine Ecke, wo er dann fast acht Jahre einstaubte, und in Vergessenheit geriet.
    Vor ein paar Wochen kam ich zu dem Entschluss, dem Wagen ein neues, zweites Leben einzuhauchen. Immerhin bekommt er in vier Jahren schon H-Kennzeichen.
    Ich will jetzt nicht zu weit ausschweifen, sonst wird der Text zu lang. ;)

    Jedenfalls hab ich schon viel gemacht. Der Innenraum ist wie neu, und alle Fensterheber gehen wieder. Waren alle fest. Einen Startversuch habe ich NICHT gemacht, weil ich mich noch gut an dieses eklige Geräusch erinnern kann.
    Steuerkette, wie auch meine Vermutung war.
    Nun ist der Motor draußen, der Stirndeckel etc. ab, und ich konnte einiges, für mich unplausibles enddecken.
    (Siehe Fotos)
    1: Zwei unterschiedliche Kettenspanner. Ist das normal?
    Der eine lässt sich butterweich drücken, der andere ist gut stramm.
    2. Auf der einen Seite weiße Gleitschienen, auf der anderen Seite schwarze.
    Meine Vermutung: Da wurde mal auf einer Seite der Spanner und die Schienen neu gemacht. Aber warum nur auf einer Seite? Wer macht sowas? Seltsam, oder?

    Jetzt meine Frage zu den Spannern:
    Ich denke der eine ist defekt, und daher keine Vorspannung geschweige denn überhaupt Spannung auf der Kette.
    Kann ich die Spanner vom MK3 V6 verwenden?
    Ich finde im Netz so gut wie gar nichts für den Mk1 mit dem SEA Motorcode. Die Modelle scheinen wie ausgestorben, daher keine Angebote. Alle verschrottet :(
    Die Ketten sind jetzt unauffällig, denke die kann man wieder verwenden. Belehrt mich diesbezüglich eines Besseren, falls es angebracht ist. Der Motor hat knapp 230000 gelaufen.

    Dann noch eine Frage zum Motorkabelbaum und der Kleine an den Einspritzdüsen. Die sind 20210208_043532.jpg 20210208_043555.jpg 20210208_044256.jpg ziemlich fertig, die Isolierungen lösen sich auf.
    Ich habe einen Schlachtwagen hier stehen. Auch V6 Automatik. Der Kabelbaum ist wesentlich besser, aber da fängt es auch schon an mit der bröckeligen Isolierung. Keine Ahnung was die damals für ein Material dafür verwendet haben. Naja egal.

    Der Schlachtwagen ist Herstellung Okt 95 und der, in den der Kabelbaum rein soll ist Herstellung Dez 94.
    Meine Frage zum Kabelbaum:
    Was muss ich beachten? Wurde in dem besagten Zeitraum da etwas verändert? Und wenn ja, kann ich den Kabelbaum trotzdem verwenden?

    Bin für jeden hilfreichen Tipp sehr dankbar.
     
  2. #2 MucCowboy, 08.02.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    24.294
    Zustimmungen:
    2.644
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Hallo,

    der kleine Kabelbaum auf dem Motor, der rechts mit 3 runden Steckern mit dem Rest verbunden ist, hat sich nicht geändert.
     
  3. #3 dr-house, 08.02.2021
    dr-house

    dr-house Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 TDCI 2,2+
    Mondeo Mk1 V6 Ghia
    Hallo Uli.
    Vielen Dank, das ist gut zu wissen.
    Und wie sieht es mit dem Motorkabelbaum aus? Also vom Sicherungskasten zu den ganzen Sensoren zum Steuergerät?
    Habe da was gelesen von "Designänderung / Pinbelegung"
    Was auch immer das bedeuten mag.
    Die Kabelfarben sind alle gleich, und sie scheinen auch 1:1 in den Steckern identisch belegt zu sein.
    Dürfte doch auch kein Problem darstellen. Oder?
     
  4. #4 MucCowboy, 08.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    24.294
    Zustimmungen:
    2.644
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Die Sicherungsbox befindet sich im MotorRAUMkabelbaum. Dieser verläuft außen um den Motor rum und bedient alles was nicht direkt am Motor dran ist (Scheinwerfer, Motorlüfter und so weiter).

    Der Motor selber hat den Motorkabelbaum (ohne "raum"). Der erreicht alles was untem rum direkt am Motor oder nahe dran ist. Aufgrund der Komplexität werden von diesem aus die Teile oben rum mit dem vorgenannten kleinen Kabelbaum erschlossen.

    Jeder Kabelbaum hat zu den anderen Kabelbäumen sinnvoll platzierte "Schnittstellen", also Verbindungsstecker. Der Motorkabelbaum ist bis Anfang 1995 mit drei runden Steckern neben dem linken Federdom mit dem Motorraumkabelbaum verbunden. Das ist sinnvoll, weil man beim Ausbau des Motors einfach die Kabel am Motor dran lassen kann und nur diese Stecker trennen muss.

    Anfang 1995 wurde diese Schnittstelle geändert, von den drei runden auf einen gemeinsamen, quadratischen Hauptstecker. Das betrifft also beide genannten Kabelbäume von Motor und vom Motorraum. Nachdem sich allein durch diesen Stecker keine Funktionen geändert haben, sondern nur der Verbindungspunkt, nennt man das "Designänderung". Aber eben alle Pin-Belegungen in dieser Schnittstelle sind anders.

    Ich hab das in meiner Doku so aufgeführt: Mondeo MK1
    Da sind auch die funktionalen Änderungen zu diesem Zeitpunkt aufgeführt.
     
    dr-house gefällt das.
  5. #5 dr-house, 08.02.2021
    dr-house

    dr-house Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 TDCI 2,2+
    Mondeo Mk1 V6 Ghia
    Sehr gut!
    Damit komme ich klar.
    Vielen Dank,
    LG Olli
     
Thema:

Kettenspanner und Motorkabelbaum, zwei Fragen

Die Seite wird geladen...

Kettenspanner und Motorkabelbaum, zwei Fragen - Ähnliche Themen

  1. Kettenspanner für Steuerkette

    Kettenspanner für Steuerkette: Hallo sierra Freunde, ich hab bei einer Zylinderkopf Reparatur ( Motor 2.0 i Bj 1990 ) den Steuerkettenspanner rausgenommen,jetz weis ich nicht...
  2. Geräusche Steuerkette oder Kettenspanner

    Geräusche Steuerkette oder Kettenspanner: Frohes neues Jahr erstmal! Seit ein paar Tagen habe ich noch dem Kaltstart ein metallisches Schlagen im Motor. Focus MK2 1.8 Flexifuel, 2008....
  3. Biete Futur Seitenschweller u. Originale neue Kettenspanner

    Futur Seitenschweller u. Originale neue Kettenspanner: Moin moin, wie einige ja schon mitbekommen haben habe ich mich von meinem geliebten Cossie getrennt. Der gute hat einen absoluten Liebhaber...
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Kettenspanner bei Motorwechsel

    Kettenspanner bei Motorwechsel: Weiß jemand von euch, ob der Kettenspanner bei einem Motorwechsel des V6 205 PS mit gewechselt oder wieder eingebaut wird? Danke für die Antworten.
  5. Biete Steurketten - Satz 2.0 i Dohc - Kettenspanner, Steuerkette, Gleitschienen - Galaxy

    Steurketten - Satz 2.0 i Dohc - Kettenspanner, Steuerkette, Gleitschienen - Galaxy: Verkaufe: Steuerkettensatz für den 2.0i Dohc Motor Habe mir diese Teile für meinen Galaxy 2.0i WGR besorgt, bin aber nie zum Einbau gekommen. Da...