Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Keyless Go - Türöffner Fahrerseite Problem

Diskutiere Keyless Go - Türöffner Fahrerseite Problem im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi Leute, ich habe in letzter Zeit das Problem das auf meiner Fahrerseite der Sensor in Fahrer- und Hintertür das Keyless Go System nicht mehr...

  1. fl0rry

    fl0rry Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 TDCi Titanium
    Hi Leute,

    ich habe in letzter Zeit das Problem das auf meiner Fahrerseite der Sensor in Fahrer- und Hintertür das Keyless Go System nicht mehr funktioniert. Kann also das Fahrzeug über diese Seite nicht mehr öffnen und schließen. Dazu kommt es mir so vor als wäre seitdem die Beifahrerseite umso sensibler geworden.

    Beispiel: Stehe auf einem Autobahnparkplatz, der eine Schlüssel befindet sich in meiner Hosentasche und der andere in der Handtasche meiner Dame. Diese Handtasche steht im Fahrzeug auf der Rückbank. Ich stehe ca. 2m von der Beifahrertür entfernt und plötzlich schließt das Auto. Geht ohne Probleme wieder auf aber normalerweise passiert das nur wenn ich mit der Hand über den Türgriff streiche.


    Hat jede Tür einen eigenen Sensor oder öffnen die Sensoren in den Vordertüren die hinteren mit? Kann man die Sensoren Plug-and-Play tauschen oder bedarf es dafür mehr arbeiten?

    Danke für die Hilfe
     
  2. #2 MucCowboy, 04.08.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.751
    Zustimmungen:
    396
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Keyless Entry hat 3 Empfangsantennen, je eine in den Griffen der beiden Vordertüren und eine im Heck. Egal welche Antenne den Schlüssel erkennt, es werden immer alle Türen gemeinsam entriegelt.

    Diese Empfänger sitzen in den Türgriffen. Die müssen dafür ausgebaut werden. Das ist eine ziemliche Fummelarbeit, weil man einiges Innenleben der Tür vorher ausbauen muss.
     
  3. #3 BlackFocus2008, 05.08.2016
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    120
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Wird das das Auto nicht meschucke, wenn da der 2.Schlüssel im Auto liegt. Normal kann man dann doch garnicht abschließen.

    Ich habs noch nicht probiert, zumal ich nie meinen 2. Schlüssel im Auto liegen habe, geschweige denn dabei habe.
    Ist ja ne richtige Einladung. Bitte bedient Euch, Schlüssel liegt im Auto bzw in der Handtasche.


    Gesendet vom iPad Air2 mit Tapatalk
     
  4. #4 Gast002, 05.08.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    wenn der 2. schlüssel im fahrzeug verbleibt , wird dieser deaktiviert .
    deshalb gibt es auch im innenraum eine antenne welche die schlüssel erkennt
    sonst würde ja die zündung nicht rummeckern wenn sich der schlüssel außerhalb das fahrzeugs befindet .
     
  5. #5 BlackFocus2008, 05.08.2016
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    120
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Okay.. wußte ich jetzt nicht.

    Trotzdem finde ichs fahrlässig den 2. Schlüssel im Auto zu lassen.. :nene::mies:

    Aber jedem sein eigenes Ding ;)
     
  6. #6 kiezkoeter, 05.08.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    73
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Hab das mit meiner Freundin auch schon getestet. Du kannst aber nicht abschließen wenn du deinen Schlüssel im Auto vergisst (also ohne zweiten Schlüssel in der Tasche). Sind in den hinteren Griffen nicht auch Sensoren? Meine Sensoren vorne sind sehr zickig, wenn sie nass sind. Daher mach ich bei Regen oder generell Nässe, das Auto immer über die hinteren Griffe auf. Das funktioniert einwandtfrei.
     
  7. #7 BlackFocus2008, 05.08.2016
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    120
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Nun, bei Regen hab ich jetzt bei meinem Keyless Go bzgl Sensor an den Griffen noch keine Probleme feststellen können.

    Funktioniert alles tipitopi.
     
  8. R4B4ZZ

    R4B4ZZ Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk III, BJ 2014, 1.5l, 150PS, Titan
    also bei meinem FL sind die Sensoren auch in den hinteren Türgriffen (mega praktisch mit Baby...)
    Mit der Entiegelung hab ich weniger Probleme, beim Verriegeln spinnt´s manchmal... (aber nur bei mir, bei meiner Frau gehts lustigerweise immer)
     
  9. fl0rry

    fl0rry Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 TDCi Titanium
    @BlackFocus2008

    Ich habe nicht grundsätzlich einen 2ten Schlüssel im Auto liegen. Wenn du den Text aufmerksam gelesen hast dann standen wir auf einem Autobahnparkplatz. Wir waren also auf Reisen...

    @kiezkoeter

    Leider war es aber so. Ihr Schlüssel in der Handtasche auf der Rückbank und mein Schlüssel in meiner Hosentasche. Das Auto hat sich von alleine verschlossen bzw. konnte ich es mit meinem Schlüssel öffnen bzw. schließen.

    @MucCowboy

    Habe irgendwo was gelesen das man vom Türrahmen aus die Griffe lösen kann. Oder muss ich die gesamte Innenverkleidung abbauen?
     
  10. #10 kiezkoeter, 05.08.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    73
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    @fl0rry so soll es ja auch sein. Wenn du einen Schlüssel einstecken hast ist alles gut. Leg doch mal einen Schlüssel ins Auto und den anderen irgendwo neben hin und versuch dann noch mal abzuschließen. Dein Auto reagiert immer solange du einen Schlüssel am Körper hast. Egal ob noch einer im Auto liegt.
     
  11. #11 MucCowboy, 05.08.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.751
    Zustimmungen:
    396
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Es wurde doch schon gesagt: ja, es lässt sich problemlos verriegeln (bzw bei Keyless-go verriegelt er selber) auch wenn ein Schlüssel drin geblieben ist. Dieser wird deaktiviert und ist so lange ein "Stück tote Elektronik" bis der Wagen mit dem anderen, nicht-deaktivierten Schlüssel wieder geöffnet bzw. gestartet wird. Für eine Schlüssel im Kofferraum gibt's eine Ausnahme von dieser Regel. Schaut mal in Eure Bedienungsanleitungen.

    Die hinteren Türgriffe haben keine Sensoren. Die Reichweite reicht zu den vorderen Türgriffen.

    @fl0rry: tut mir leid, ich kenne den Focus von der Theorie her besser als von der Praxis. Aber rein aus Gründen der Einbruchserschwernis muss mindestens die Tür geöffnet sein damit man den Griff ausbauen kann.
     
  12. #12 Focus 115, 06.08.2016
    Focus 115

    Focus 115 Forum As

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
     
  13. #13 kiezkoeter, 06.08.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    73
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Ich brauch noch nicht mal am hinteren Griff ziehen. Der reagiert schon auf Berührungen.

    @MucCowboy Dass er bei Keyless Go von selbst verriegelt scheint aber dann erst ab dem FL zu gehen. Der vFL macht das definitiv nicht. Zumindest nicht wenn schon eine Tür oder die Heckklappe geöffnet waren.
     
  14. #14 MucCowboy, 06.08.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.751
    Zustimmungen:
    396
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ach so, Ihr meint die simplen Kontakte in den Türgriffen. Ja, die sind natürlich in jeder der Türen vorhanden. Ich dachte es ist die Rede von den Funkempfängern, die in dem Moment wenn man den Türgriff betätigt den Schlüssel anfunkt, dessen ID empfängt (wenn in Reichweite) und an das Steuermopdul weitergibt. Diese Empfänger ("Antennen") sind nur in den vorderen Türen.
     
  15. #15 kiezkoeter, 06.08.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    73
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel

    Ach soweit denken wir doch gar nicht :)
     
  16. #16 BoBo Focus, 28.10.2016
    BoBo Focus

    BoBo Focus Neuling

    Dabei seit:
    02.11.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Bj. 07/2015 , 2.0 TDCI 150PS
    Hallo,
    vieleicht könnt ihr mir helfen :)
    ich habe einen Focus Kombi Titanium 2.0 tdci mit Keyless Go Bj 2015 .

    seit ein paar Tagen habe ich das Problem das mein Auto den Schlüssel nicht mehr erkennt und ich das auto nicht starten kann, dazu halte ich dann kurz den Schlüssel üder der Mittelkosole (Schalthebel) und plötzlich findet es den Schlüssel und Startet den Motor.

    Beim öffnen ist mir aufgefallen das beim in den Türgriff rein fassen auch nicht mehr öffnet, ich muss den Schlüssel erst auf Fenster höhe halten damit sich das Auto öffnet. Als würde das blech keine Funkwellen durch lassen.
     
  17. #17 bikerday, 28.10.2016
    bikerday

    bikerday Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2016
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK3
    Batterie vom Schlüssel mal erneuert?
     
  18. #18 Ghost-Driver, 29.10.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    Gab es noch nie die Info im Tacho
    welche auf eine leere schlüsselbatterie verweist ?
     
  19. #19 kiezkoeter, 29.10.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    73
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Ich würde auch mal auf die Batterie tippen. Meine vorderen Türsensoren sind allerdings auch etwas zickig.
     
Thema: Keyless Go - Türöffner Fahrerseite Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. keyless go reagiert nicht ford

Die Seite wird geladen...

Keyless Go - Türöffner Fahrerseite Problem - Ähnliche Themen

  1. Ranger '02 (Bj. 02-06) Ranger 2.5 TD Antriebswelle / Manschette Ausbau problem

    Ranger 2.5 TD Antriebswelle / Manschette Ausbau problem: Hallo zusammen bin neu bei euch, und hoffe ihr könnt mir helfen.. Habe einen Ranger 2.5 TD 4x4 auf Besuch.. Jg. 2005, 80kw, Manschette...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Reifen problem

    Reifen problem: Hallo Leute, Muß mal was erzählen, War Donnerstag beim Tüv und kam nicht durch wegen 4 Reifen die innen abgefahren sind, manche so stark das die...
  3. 2.0 benziner, thermostat problem.

    2.0 benziner, thermostat problem.: Moinsen und hallo erstmal, Seit ein bisschen mehr als einer Woche bin ich nun glücklicher Besitzer eines Ford Focus Turnier mit großen Benziner...
  4. Viel Rauch und großes Problem bitte Hilfe

    Viel Rauch und großes Problem bitte Hilfe: Hallo, Ich bin neu hier. Und habe leider ein großes Problem mit einem Focus 2.0 Benziner mit 147 Ps. Er fing während der Fahrt und weiter an der...
  5. Elektrik Problem, Tacho startet bei 50km/h

    Elektrik Problem, Tacho startet bei 50km/h: Hallo Zusammen, habe am 97iger Kombi bnp folgende elektrische Fehler. Beim Bremsen glimmt die Nebelschlußleuchten Anzeige mit ( behoben Kontakte...