Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Keyless Go - Türöffner Fahrerseite Problem

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von fl0rry, 03.08.2016.

  1. fl0rry

    fl0rry Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 TDCi Titanium
    Hi Leute,

    ich habe in letzter Zeit das Problem das auf meiner Fahrerseite der Sensor in Fahrer- und Hintertür das Keyless Go System nicht mehr funktioniert. Kann also das Fahrzeug über diese Seite nicht mehr öffnen und schließen. Dazu kommt es mir so vor als wäre seitdem die Beifahrerseite umso sensibler geworden.

    Beispiel: Stehe auf einem Autobahnparkplatz, der eine Schlüssel befindet sich in meiner Hosentasche und der andere in der Handtasche meiner Dame. Diese Handtasche steht im Fahrzeug auf der Rückbank. Ich stehe ca. 2m von der Beifahrertür entfernt und plötzlich schließt das Auto. Geht ohne Probleme wieder auf aber normalerweise passiert das nur wenn ich mit der Hand über den Türgriff streiche.


    Hat jede Tür einen eigenen Sensor oder öffnen die Sensoren in den Vordertüren die hinteren mit? Kann man die Sensoren Plug-and-Play tauschen oder bedarf es dafür mehr arbeiten?

    Danke für die Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 04.08.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.083
    Zustimmungen:
    154
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Keyless Entry hat 3 Empfangsantennen, je eine in den Griffen der beiden Vordertüren und eine im Heck. Egal welche Antenne den Schlüssel erkennt, es werden immer alle Türen gemeinsam entriegelt.

    Diese Empfänger sitzen in den Türgriffen. Die müssen dafür ausgebaut werden. Das ist eine ziemliche Fummelarbeit, weil man einiges Innenleben der Tür vorher ausbauen muss.
     
  4. #3 BlackFocus2008, 05.08.2016
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Wird das das Auto nicht meschucke, wenn da der 2.Schlüssel im Auto liegt. Normal kann man dann doch garnicht abschließen.

    Ich habs noch nicht probiert, zumal ich nie meinen 2. Schlüssel im Auto liegen habe, geschweige denn dabei habe.
    Ist ja ne richtige Einladung. Bitte bedient Euch, Schlüssel liegt im Auto bzw in der Handtasche.


    Gesendet vom iPad Air2 mit Tapatalk
     
  5. Border

    Border Forum Profi

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Fiesta SUV Proto
    wenn der 2. schlüssel im fahrzeug verbleibt , wird dieser deaktiviert .
    deshalb gibt es auch im innenraum eine antenne welche die schlüssel erkennt
    sonst würde ja die zündung nicht rummeckern wenn sich der schlüssel außerhalb das fahrzeugs befindet .
     
  6. #5 BlackFocus2008, 05.08.2016
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Okay.. wußte ich jetzt nicht.

    Trotzdem finde ichs fahrlässig den 2. Schlüssel im Auto zu lassen.. :nene::mies:

    Aber jedem sein eigenes Ding ;)
     
  7. #6 kiezkoeter, 05.08.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150
    Hab das mit meiner Freundin auch schon getestet. Du kannst aber nicht abschließen wenn du deinen Schlüssel im Auto vergisst (also ohne zweiten Schlüssel in der Tasche). Sind in den hinteren Griffen nicht auch Sensoren? Meine Sensoren vorne sind sehr zickig, wenn sie nass sind. Daher mach ich bei Regen oder generell Nässe, das Auto immer über die hinteren Griffe auf. Das funktioniert einwandtfrei.
     
  8. #7 BlackFocus2008, 05.08.2016
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Nun, bei Regen hab ich jetzt bei meinem Keyless Go bzgl Sensor an den Griffen noch keine Probleme feststellen können.

    Funktioniert alles tipitopi.
     
  9. R4B4ZZ

    R4B4ZZ Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk III, BJ 2014, 1.5l, 150PS, Titan
    also bei meinem FL sind die Sensoren auch in den hinteren Türgriffen (mega praktisch mit Baby...)
    Mit der Entiegelung hab ich weniger Probleme, beim Verriegeln spinnt´s manchmal... (aber nur bei mir, bei meiner Frau gehts lustigerweise immer)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. fl0rry

    fl0rry Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 TDCi Titanium
    @BlackFocus2008

    Ich habe nicht grundsätzlich einen 2ten Schlüssel im Auto liegen. Wenn du den Text aufmerksam gelesen hast dann standen wir auf einem Autobahnparkplatz. Wir waren also auf Reisen...

    @kiezkoeter

    Leider war es aber so. Ihr Schlüssel in der Handtasche auf der Rückbank und mein Schlüssel in meiner Hosentasche. Das Auto hat sich von alleine verschlossen bzw. konnte ich es mit meinem Schlüssel öffnen bzw. schließen.

    @MucCowboy

    Habe irgendwo was gelesen das man vom Türrahmen aus die Griffe lösen kann. Oder muss ich die gesamte Innenverkleidung abbauen?
     
  12. #10 kiezkoeter, 05.08.2016
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150
    @fl0rry so soll es ja auch sein. Wenn du einen Schlüssel einstecken hast ist alles gut. Leg doch mal einen Schlüssel ins Auto und den anderen irgendwo neben hin und versuch dann noch mal abzuschließen. Dein Auto reagiert immer solange du einen Schlüssel am Körper hast. Egal ob noch einer im Auto liegt.
     
Thema:

Keyless Go - Türöffner Fahrerseite Problem

Die Seite wird geladen...

Keyless Go - Türöffner Fahrerseite Problem - Ähnliche Themen

  1. Ford Go Further Event 2016 - um 20Uhr (Vorstellung neuer Fiesta)

    Ford Go Further Event 2016 - um 20Uhr (Vorstellung neuer Fiesta): Livestream von Ford um 20Uhr www.youtube.com/watch?v=gb89yQPdJbo
  2. Problem BT/VC Modul

    Problem BT/VC Modul: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zum Bluetooth/Voice Control Modul. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen C-Max, Baujahr 2008. Ich...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...
  4. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?

    Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?: Hallo Leute, vor kurzem war bei meinem 2.0 DOHC die Zylinderkopfdichtung defekt. Kopf wurde geplant u. Dichtung erneuert. Jetzt ist mir beim...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...