Keyless-Starten

Diskutiere Keyless-Starten im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hey Leute, was ist eigendlich das "Keyless-Startsystem"?.....Ok,Ok,....ich weiss......mit ohne Schlüssel.....nur wird dann per Knopfdruck...

  1. Atze

    Atze Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    was ist eigendlich das "Keyless-Startsystem"?.....Ok,Ok,....ich weiss......mit ohne Schlüssel.....nur wird dann per Knopfdruck gestartet, oder muss ich trotzdem "drehen" wie bei meinen jetzigen Keyless Auto?

    MfG
    Atze:gruebel:
     
  2. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    normalerweise wird nur noch der start/stop knopf betätigt.
     
  3. #3 wgk.derdicke, 04.07.2007
    wgk.derdicke

    wgk.derdicke Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Beim KeyFree-System hat man einen Sensor in der Tasche, der dort auch während der gesamten "normalen" Benutzung des PKW verbleibt. Je nach dem, an welcher Seite man sich befindet (Fahrer-, Beifahrerseite bzw. Heckklappe) kann trotz eigentlich abgeschlossenem Fahrzeug die jeweilige Tür geöffnet werden, wenn man diesen Sensor in der Tasche hat. Danach ist das Fahrzeug entriegelt.

    Sitz man im Fahrzeug und hat den Sensor in der Tasche, wird das Fahrzeug durch Drehen des dauerhaft im Zündschloß befindlichen Ersatzknubbels (sieht aus wie ein etwas klobig geratener in Schloß gesteckte Schlüssel) gestartet. Das Zündschloß befindet sich dort, wo's bei jedem Focus ist. Einen separaten Start-Knopp (Taster) gibt es nicht. Wie gehabt wird auch erst Zündung eingeschaltet und mit einem weiteren Dreh wie gewohnt der Anlasser betätigt.

    Nach der Fahrt wird der Ersatzknubbel zurückgedreht, so als wollte man den Zündschlüssel entfernen wollen. Nur, das der Knubbel stecken bleibt. Der Motor ist nun aus und man verlässt den PKW. Nach dem Schließen der Türen wird (Sensor in der Tasche vorausgesetzt) mit dem zusätzlichen Knopf am Außentürgriff der Fahrertür durch Betätigung dieses das Fahrzeug verriegelt. Binnen 3 Sekunden hat man nun Gelegenheit, durch Ziehen am Türgriff zu prüfen, ob tatsächlich abgeschlossen ist. Danach kann das Fahrzeug wieder durch Ziehen am Türgriff entriegelt werden. Voraussetzung: Sensor in der Tasche.

    Der Sensor bietet zusätzlich zu den KeyFree-Funktionen noch die herkömmlichen Bedienungen der Funkfernbedienung und besitzt einen "Notschlüssel", mit dem man die Fahrertür manuell entriegeln kann und den man in den Erssatzknubbel am Zündschloß stecken kann, um das Fahrzeug zu öffnen bzw. zu starten, wenn die Batterie am KeyFree-Sensor schlapp ist bzw. wenn das KeyFree-System via Bordcomputer explizit deaktiviert wurde.

    Zwingend erforderlich zum Öffnen der Motorhaube ist der "Notschlüssel". Da ist nix mit KeyFree.

    Grüße
    Werner
     
  4. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    beim neuen mondeo das gleiche prinzip?
     
  5. #5 focusneuwied, 04.07.2007
    focusneuwied

    focusneuwied Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nein,

    beim neuen Mondeo gibts es 2 Versionen.
    Einmal so wie der Werner das erzählt hat und einmal mit "Ford Power"
    "Ford Power" ist der Startknopf wie bei den BMW´s
    Gruß

    Maddin
     
  6. Atze

    Atze Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info´s........also dann spar ich mir das Geld dafür....ist absolut unnötig.....

    MfG Atze
     
  7. #7 Jürgen, 04.07.2007
    Jürgen

    Jürgen Guest

    Hallo,

    sagt mal, ist das nicht egal ob ich drehe oder drücke, wieso kann das denn ausschlaggebend für die Bestellung sein?

    Jürgen
     
  8. Atze

    Atze Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte eigendlich nur wissen wie es funktioniert........bzw. wenn ich schon extra Kohle für hinlege, dann sollte man auch einfach nur auf nen Knopf drücken, denn wenn ich sowieso wieder drehen muss, kann ich auch gleich den guten alten Zündschlüssel reinstecken.

    MfG
    Atze
     
  9. #9 heezhasl, 05.07.2007
    heezhasl

    heezhasl Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nutze gleich mal die Gelegenheit für ne Frage: Hatte bisher im "normalen" Focus Chromblenden auf den Türgriffen. Hoffe, dass ich bald meinen bestellten ST mit Keyless-Funktion bekomme. Der Anbieter der Chromblenden meinte, die gehen nicht für Keyless-Autos. Wusste aber auch nicht genau warum. Hat da jemand Infos? Ist vielleicht der Sender im Türgriff und könnte abgeschirmt werden?

    Danke schon mal vorab und viele Grüße,

    Axel
     
  10. #10 Aldaron, 05.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.07.2007
    Aldaron

    Aldaron Fordalicous

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCI
Thema:

Keyless-Starten

Die Seite wird geladen...

Keyless-Starten - Ähnliche Themen

  1. Ford C-Max Mk1 - kann nicht starten/zünden mit passivem Schlüssel

    Ford C-Max Mk1 - kann nicht starten/zünden mit passivem Schlüssel: Hallo zusammen, leider habe ich zu folgendem Thema keine Lösung finden können, daher hier mein Problem: Ich habe einen Ford Focus C-Max MK1 mit...
  2. Biete Fiesta ST-Line Ecoboost Start-Stop Modell 2017

    Fiesta ST-Line Ecoboost Start-Stop Modell 2017: Das Fahrzeug ist verkauft!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ford Fiesta ST-Line Modell 2017 (Ez: 12/16) mit erst 1250 km, 101 PS, 5-Türer, mit folgender...
  3. Batterie platt? Turnier 2013er TDCI 115PS Start/Stop 55TKM

    Batterie platt? Turnier 2013er TDCI 115PS Start/Stop 55TKM: Hallo zusammen heute morgen fahr ich meinen Focus Turnier ( 2013er TDCI 115PS Start/Stop 55TKM) aus der Garage. 5 min später wollte ich los...
  4. Fensterheber+Radio verlernt, Start-Stop geht nicht, Startet nicht, Batterie leer

    Fensterheber+Radio verlernt, Start-Stop geht nicht, Startet nicht, Batterie leer: B-Max 4,5 Jahre alt: Problem mit Elektrik seit 3 Monate, also kurz nach Garantieablauf - Sch....eibenkleister; Zuerst verlernten sich regelmäßig...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Keyless Start Schlüssel Feder weg

    Keyless Start Schlüssel Feder weg: Hallo, mein Focus hat einen Startknopf. Im Schlüsselgehäuse sitzt ein Notschlüssel, der bei Bedarf herausgenommen wird. Gehalten wird der von...