KFZ-Haftpflicht wechseln??

Diskutiere KFZ-Haftpflicht wechseln?? im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, wie verhalte ich mich am besten? Ich habe heute meine Rechnung der KFZ-Haftpflicht bekommen und da hat mich fast der Schlag getroffen. Ich...

  1. Andi

    Andi Neuling

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi 1.8 16V 115PS, 1995,
    Hallo,

    wie verhalte ich mich am besten? Ich habe heute meine Rechnung der KFZ-Haftpflicht bekommen und da hat mich fast der Schlag getroffen. Ich bin von SF 18 (35%) nach SF 19 (35%) gekommen, also wieder schadensfrei im vergangenen Jahr, aber in der Regionalklasse wurde mein Mondeo von 1 auf 2 und in der Typklasse von 17 auf 18 angehoben. Diese Anhebung macht im Jahr bei mir 100 Euro aus was ich nun mehr bezahlen darf. So ein Schitt!

    Gibt es da Möglichkeiten eine solche Erhöhung zu umgehen? Die Versicherung kann ja eigentlich nichts dafür für diese Umstufungen. Das denke ich zumindest mal.

    LG Andi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scorpio-Nici, 20.02.2009
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    tja diese jahr noch fleißig weiter zahlen und ende das jahres eine neue versicherung suchen, eine andere möglichkeit gibts nicht
     
  4. Mazzel

    Mazzel Randgruppe

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta Trend mit BiXenon
    hi

    also ich konnte damals nach dem erhalt der höheren rechnung diese Kündigen und zu einer anderen gehen.

    Kündigung KFZ Versicherung
    Normaler Wechsel zum Jahresende:
    Der normale Wechsel der Kfz-Versicherung ist immer nur zum Jahresende möglich. Gekündigt werden muss in diesem Fall fristgerecht bis spätestens Ende November, also mindestens ein Monat vorher! Die neue Versicherung startet dann am 1. Januar des nächsten Jahres.

    Ansonsten darf die Kfz-Versicherung immer nur nach Mitteilung einer Erhöhung der Versicherungsprämie oder nach Änderungen der AGB, nach Schadensfällen sowie bei Fahrzeugwechsel oder einer Neuzulassung gekündigt werden, und zwar muss dies immer innerhalb eines Monats nach Eintritt der Änderung erfolgen.

    Hoffe das kann helfen..
     
  5. #4 gentlegiant, 20.02.2009
    gentlegiant

    gentlegiant Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Kia Sorento 2,5CRDI EX
    tritt Deinem Versicherungsgeier mal freundlich aber bestimmt auf die Füsse:rasend:, wenn Du noch mehr Versicherungen da hast wird er etwas tun und sonst wechseln:freuen2:
     
  6. #5 Janosch, 20.02.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Du hast bei Anhebung der Prämie ein Sonderkündigungsrecht. Hab ich auch mal so gemacht!
     
  7. #6 focusdriver89, 20.02.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    Welch Halbwissen hier immer verbreitet wird!

    Es gibt immer andere Mittel und Wege, wie schon genannt, hast du die Möglichkeit vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch zu machen.
    Hast du denn vorher ein Schreiben bekommen, dass die Prämie steigt? Weil dann hättest du dir im Vorfeld was günstigeres suchen können.

    Aber wenn das nicht der Fall war und die dich überrumpelt haben, dann SK-Recht
     
  8. #7 Scorpio-Nici, 20.02.2009
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l

    sowas gibts, ich dachte immer man kann nur immer zum jahresende die versi-kündigen und dann im neuem jahr ne neue

    dann entschulige ich mich für meine unwissenheit
     
  9. #8 Dorminator, 21.02.2009
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    ganz so einfach ist es mit dem sonderkündigungsrecht aber auch nicht denk ich...normal wird man ja über die neuen kosten informiert und da ist so eine art vergleichszahl angegeben,liegt die höher als der letzte beitrag,dann hat man dieses sonderkündigungsrecht.
    also es kommt quasi drauf an ob die versicherung selbst teurer wird oder ob man nur mehr zahlt weil sich eben gewisse klassen verschlechtern.
    angenommen du zahlst für 08 meintewegen 500 euro,für 09 dank schlechtere klassen 550 euro,dann ist irgendwo angegeben,was du 09 ohne veränderung der klassen zahlen würdest...liegt das über 500 hast das sonderkündigungsrecht,liegt es darunter,hat man kein sonderkündigungsrecht.
    so hab ichs verstanden
     
  10. Mazzel

    Mazzel Randgruppe

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta Trend mit BiXenon
    hi

    sobald sich ein Vertrag verschlechtert hat man die möglichkeit des SONDERKÜNDIGUNGSRECHT!

    Dies gilt auch bei Handyverträgen oder Festnetz usw...
     
  11. #10 RedCougar, 21.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2009
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Wie geht das denn? Die gehen doch per 01.01. und dann wieder erst zum 01.04. raus ....


    Regional- und Typenklassen sind auch bei allen anderen Versicherungen zum 01.01.2009 angepasst worden.

    Bemühe erstmal die verschiedenen Online-Versicherungsvergleiche und rechne dir dort deinen individuellen Tarif aus. Meist hilft es schon, wenn man mit dem günstigen Online-Angebot zu seinem eigenen Versicherungsvertreter geht und ihn darauf hinweist. Nicht gerade wenig Gesellschaften geben dann einen entsprechenden Nachlass ;)
     
  12. Andi

    Andi Neuling

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi 1.8 16V 115PS, 1995,
    Ja, da meine Beitragszahlung am 1.04. und am 1.10. fällig wird und wie auch weiter oben schon erwähnt wurde mit Sonderkündigungsrecht , hab ich die Rechnung jetzt schon bekommen. Bei mir kommt die Rechnung jedenfalls bevor sie fällig ist. Es wurde die Allgemeine Bedinungen für Kraftfahrversicherungen mit der Rechnung auch mit geschickt. Die hab ich sogar gelesen. Danach habe ich ab Erhalt der Rechnung 4 Wochen zeit mir zu überlegen was ich machen will. Sollte ich dann tatsächlich kündigen, dauert dies ja schließlich auch seine Zeit. Also muß die Rechnung entsprechend frühzeitig beim Kunden sein!
    Ein Sonderkündigungsrecht habe ich nach den AKB auch in diesem Fall. Doch es geht mir hier mehr um diese Regional- und Typenklassen. Was nützt mir da ein Kündigungsrecht? Die anderen Gesellschaften haben den Angleich doch auch durch!?
     
  13. #12 Scorpio-Nici, 22.02.2009
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    so siehts aus, die einstufung bezieht sich ja auf das auto, und soweit sind die "preise" für dein auto prinzipiell gleich, das einzige was du durch das wechseln erreichen kannst ist das du eine versicherung nimmst die generell günstiger ist.

    Bsp: würde ich für meinen im jahr bei der Allianz 1200€ zahlen und bei meiner jetztigen zahl ich im jahr 940€ also geh ich zur günstigeren, völlig unabhängig von den regional-und typenklassen, denn die sind überall gleich
     
  14. #13 MucCowboy, 22.02.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.075
    Zustimmungen:
    297
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das Sonderkündigungsrecht bezieht sich auf die Erhöhung des Anteils, den die Versicherung selber festlegt. Wenn sie ihre Leistungen verteuert, kannst Du kurzfristig wechseln. Die Neu-Einstufung aller Fahrzeuge in die Regionalklassen ist aber nicht den Versicherungsgesellschaften geschuldet (ebenso wie z.B. eine Erhöhung der Versicherungssteuer, die Du ja auch mit-bezahlst). Dass sich also der Endbetrag erhöht, kann - aber muss nicht - ein Sonderkündigungsrecht bedeuten.

    Du hast richtig bemerkt, dass alle Versicherungen die neuen Einstufungen vornehmen mussten. Günstiger wird es also nur dann, wenn Du eine Versicherung findest, deren eigener Kostenanteil am Endbetrag geringer ist wie bei der Jetzigen.

    Dass die Rechnung so früh kommt, hat übrigens weniger den Grund, dass Du noch Zeit zur Kündigung hast, sondern dass Du rasch zahlst und damit die nächste Periode ganz sicher dabei bleibst. Die Versicherung denkt eher an sich selber wie an Dich. Traurig aber wahr. Auch wenn die Rechnung knapp in der Frist kommt, könntest Du kündigen. Zuviel bezahlte Beiträge werden zurückerstattet.

    Grüße
    Uli
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 DanielWe, 11.05.2009
    DanielWe

    DanielWe Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2007
    Also mir hat damals einer der vielen Autoversicherungs Vergleich Anbieter im Netz geholfen. Teilweise sind da Unterschiede zu Tage getreten, mit denen man einfach nie gerechnet hätte. Zuviel habe ich ohnehin lange genug gezahlt.
     
  17. #15 Schmolli, 20.05.2009
    Schmolli

    Schmolli Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar, 2000, 2,0l 16V
    Moin...

    also, du hast im Fall einer Preiserhöhung GRUNDSÄTZLICH immer ein Sonderkündigungsrecht...

    Da die Regional-, und Typklassen jedes Jahr neu ermittelt werden, um immer eine "Risikoadäquarte Prämie" zu ermitteln.

    Klingt doof... ist aber so.

    Wir im Büro schlagen uns jedes jahr auf neue mit diesem Problem rum...
    Das eine jahr ist unser Kreis recht günstig.... und im nächsten jahr wieder nicht...

    Es kommt auch imemr auf die Fahrzeuge an...

    Bei vielen versicherern ist der KFZ- Bereich ein "unerwünschtes Risiko"... aber das die Versicherungsunternehmen quasi dazu genötigt werden, diese Anzubieten,... und zumindest in der Haftpflicht sogar ein "Annahmezwang" besteht.... wird dann auch gerne mal an der Preisschraube gedreht...

    Weil an Kraftfahrt verdient man kein geld.... sondern es kostet nur... und das liegt natürlich nicht im Interesse der Versicherer...
     
Thema:

KFZ-Haftpflicht wechseln??

Die Seite wird geladen...

KFZ-Haftpflicht wechseln?? - Ähnliche Themen

  1. Radlager hinten wechseln

    Radlager hinten wechseln: Hallo Mein Name ist Denis. Ich bin seit neusten im Besitz eines Ford Granada Mk1 2.6 Bj 74. Er braucht hinten neue Radlager und ich wollte fragen,...
  2. Kühlwasser wechseln bei Fiesta JA8

    Kühlwasser wechseln bei Fiesta JA8: Guten Tag zusammen, ich würde gerne das Kühlwasser meines Fiestas wechseln. Es ist ein JA8 aus 2009 mit einem 1,6l TDCi Motor. Ich habe heute...
  3. Querträger und Schlossträger wechseln

    Querträger und Schlossträger wechseln: Hallo, ich habe einen Frontschaden, wobei der Schlossträger und der Querträger beschädigt wurden. Mondeo MK4, 2007, TDCI, 130PS Meine Frage ist,...
  4. Klimasteuergerät wechseln

    Klimasteuergerät wechseln: Hallo da meine Klimaanlage nicht funktioniert und ich laut meinem Mechaniker das Klimasteuergerät wechseln muss, wollte ich fragen ob das neue...
  5. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Grillgitter wechseln

    Grillgitter wechseln: Hallo, habe leider noch nichts passendes gefunden. Ich möchte bei meinem Kuga MK 1 TFL einbauen. Da ich diese in den Grill integrieren möchte,...