KFZ-Versicherung+Steuern - Was habt ihr "damals" gezahlt?

Diskutiere KFZ-Versicherung+Steuern - Was habt ihr "damals" gezahlt? im Off Topic Forum im Bereich Ford Forum; Heyjo, ich hab gestern die Rechnung für die Versicherung schon bekommen :/ 490€ ...Gut ich bin BF17-Fahrer (noch bis 7.1.13). Steuern weiß ich...

  1. #1 RemmiDee, 03.12.2012
    RemmiDee

    RemmiDee Schumacher Edit.

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort XR3i Cabrio MK6, 1993, 1.8l 130PS
    Heyjo,

    ich hab gestern die Rechnung für die Versicherung schon bekommen :/ 490€ ...Gut ich bin BF17-Fahrer (noch bis 7.1.13). Steuern weiß ich noch nich :/

    Mal ne Frage aus Langeweile was habt ihr ganz am Anfang so bezahlt? Hattet ihr auch den "Elternluxus" (fahre auf 50% durch meinen Dad) und wie seid ihr mit den Kosten umgegangen (ganzes Jahr sparen oder einmal dolle bluten?) ??


    MfG Remmi :tacho:
     
  2. #2 GeierOpi, 04.12.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Mein erstes eigenes Auto war Elternluxus. Wäre für mich gar nicht anders finanzierbar gewesen weil ich die Mühle brauchte um zur Arbeit zu kommen. Lehrlingsgehalt waren satte 317 MARK (falls das edle Zeug noch jemand kennt :boesegrinsen:)
    Allerdings weiß ich echt nicht mehr was ich an Steuer / Versicherung bezahlt habe. Ich weiß nur daß mich die erste Tankfüllung fast ruiniert hat und ich heute froh wäre, den Preis nochmal zu haben. Ich hab 73 Pfennig für den Liter Benzin bezahlt. Allerdings war der Tank des Audi leer und da gingen um die 80 Liter rein :verdutzt:

    Selbst wenns heute nur das doppelte wäre, also rund 1,50 Mark wäre ich froh, aber es ist ja das 4fache >.<:mies:

    Damals war allerdings auch die Berechnung der Versicherung anders. Ich glaub als Anfänger hätte man mit 125 % gestartet und ich hab 65 % von Mama irgendwie geerbt.

    Oke, das war 1986 - man sehe mir nach wenn ich nicht mehr alles so genau im Hinterkopf habe :lol::rotwerden:
     
  3. #3 RemmiDee, 04.12.2012
    RemmiDee

    RemmiDee Schumacher Edit.

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort XR3i Cabrio MK6, 1993, 1.8l 130PS
    73 Pfennig wäre ein traum :/
     
  4. #4 GeierOpi, 04.12.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Damals wars für mich ein Alptraum.

    Nicht allzulang danach kamen die Grünen mit ihrer Idee daß jeder Liter Sprit 5 Mark kosten solle, wenn ich mir das heute so ansehe, sind wir soweit gar nicht mehr entfernt >.<
     
  5. #5 chrisontour, 04.12.2012
    chrisontour

    chrisontour Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort Mk5 Cabrio, Fiesta Mk3
    490€ fürs ganze Jahr ? :verdutzt::verdutzt:

    Ich zahl schon für meine Saison 430€:verdutzt:

    ..das war noch billig und bezüglich b17 da bekommste Rabatt wird nicht teurer dadurch
     
  6. #6 MucCowboy, 04.12.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.561
    Zustimmungen:
    510
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Völlig. Und da schimpfst Du Dich "Opi"? Ich bin noch ein bisschen länger mobil.

    Wenn ich noch recht weiß, gab es damals 3 Möglichkeiten:
    1. Neueinsteiger beginnend bei 125 oder 150 %
    2. > 3 Jahre Führerscheinbesitz und Fahrerfahrung glaubhaft machen und beginnend bei 100 % (für Anfänger eher nix)
    3. als Zweitwagen der Eltern / Großeltern mit fix 100 %

    Letzteres hab ich machen können bis ich "auf natürliche Weise" darunter gekommen bin, dann auf eigene Versicherung gewechselt. Beträge weiß ich nicht mehr, nur dass mich mein Capri V6 2,0l damals schon ziemlich arm gefressen hat, so geil er als erstes eigenes Auto auch war......

    Grüße
    Uli
     
  7. #7 Fordbergkamen, 04.12.2012
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.257
    Zustimmungen:
    56
    Ich auch, Ich auch...

    Moin,
    an die Zeiten erinner ich mich auch ganz gerne:top1: und trotzdem habe ich es geschafft 600,--DM / Monat durch den Tank zu blasen...
    Naja, Opel Monza mit 2.8S Maschine ist kein 3 Liter Auto im heutigem Sinne...da flossen auch schonmal 15 Liter durch den Doppel-Register-Vergaser.
    Und für Sonntags stand ein Dodge W200 vor der Tür, 5,2 Liter Motor 160PS, Permanenter Allradantrieb und Automatik, macht bei sparsamer Fahrweise bei 80km/h 14 Liter...
    und mit Ampelspurt in der Stadt auch locker 30 Liter
    Bei den heitigen Spritpreisen ist man froh wenn man zur Arbeit laufen kann:rasend:
    MfG
    Dirk
     
  8. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.504
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    deswegen steht bei uns ne kleine S51 vor der Haustür:zunge1:

    Mondeo kostet mich 230€ 1/4 Jährlich
    Capri rund 175€ 1/4 Jährlich

    Steuern lass ich jetzt mal weg...
     
  9. #9 Teufelweich, 04.12.2012
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.172
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS +
    Hallo, hab `89 mit dem Autofahren begonnen. Versicherung für Anfänger damals 175%, durch Bundeswehr hab ich Beamtenrabatt bekommen, was effektiv dann 125% waren.
    Steuer waren damals 18,80 DM pro angefangene 100 Kubik. Für alle Autos. Egal ob Diesel, Benziner mit oder ohne Kat. Naja, damals war ein Kat noch was besonderes. Katfahrer waren damals von der Steuer für 3 Jahre befreit und haben noch 1100 DM bekommen.
    Benzin kostete 1,20 DM / Liter.
    Heute: Vers. bei 35% 540 €uro im Jahr mit Vollkasko und Steuer 60 €uro.
     
  10. CleaN

    CleaN Guest

    Was Heulst du bei 490€ rum :verdutzt:
    Ich zahl im Halben jahr schon mehr bei einer SF 3.

    aber dafür steuern nur 129€ :lol:
     
  11. #11 Teufelweich, 04.12.2012
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.172
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS +
    Er heult doch nicht! Er will doch einfach wissen, was es früher gekostet hat.
     
  12. CleaN

    CleaN Guest

    kommt aber stark rüber!
     
  13. #13 Teufelweich, 04.12.2012
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.172
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS +
    Als ich mal einen Steuerbescheid über 900 DM für meinen katlosen 1er GTI bekommen habe, hat´s mir gereicht. Mit dem Auto wurdest du nur abgezockt. Prozente runter, Vers. rauf, obwohl´s kaum noch welche gab. Vers. und Steuer pro Jahr fast 2500 DM. :mies:
     
  14. #14 RemmiDee, 04.12.2012
    RemmiDee

    RemmiDee Schumacher Edit.

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort XR3i Cabrio MK6, 1993, 1.8l 130PS
    ok ich nehm alles zurück ich dachte das wäre viel :DD mein vater bezahlt für unsere andern autos (Passat 1,8l, Escort 1,6l und SLK 200) nur im schnitt 300-400 euro desswegen dachte ich das is viel aber er fährt auch auf 20-30 % unterschiedlich halt...
     
  15. #15 Teufelweich, 04.12.2012
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.172
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS +
    Wenn das ein Jahresbeitrag ist, fährst Du trotz Deiner % ganz schön günstig. :top1:
     
  16. #16 RemmiDee, 04.12.2012
    RemmiDee

    RemmiDee Schumacher Edit.

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort XR3i Cabrio MK6, 1993, 1.8l 130PS
Thema:

KFZ-Versicherung+Steuern - Was habt ihr "damals" gezahlt?

Die Seite wird geladen...

KFZ-Versicherung+Steuern - Was habt ihr "damals" gezahlt? - Ähnliche Themen

  1. Guter & günstiger KFZ-Lackierer in Ost- bzw. Süd-Österreich gesucht

    Guter & günstiger KFZ-Lackierer in Ost- bzw. Süd-Österreich gesucht: Ich hab den Lack an der linken Tür meines Focus an einer Säule auf einer Fläche von ca. 5 x 15 cm beschädigt (fragt nicht wie, ich ärgere mich...
  2. Ladeadapter KFZ Steckdose- USB

    Ladeadapter KFZ Steckdose- USB: Hallo, Habe mir einen Ladeadapter Steckdose zu USB zugelegt und mußte beim ersten Gebrauch gestern feststellen, daß das Ding nach einer halben...
  3. Versicherung & Anmeldung von Re-Import

    Versicherung & Anmeldung von Re-Import: Hallo Leute, habe eine wichtige frage an euch. Ich war gestern einen Ford Mustang, Eco Boost, BJ:2015, Reimport besichtigen. Das Auto lief...
  4. Versicherung & Anmeldung, Reimport

    Versicherung & Anmeldung, Reimport: Hallo Leute, habe eine wichtige frage an euch. Ich war gestern einen Ford Mustang, Eco Boost, BJ:2015, Reimport besichtigen. Das Auto lief...
  5. KFZ-Steuer Wildtrak

    KFZ-Steuer Wildtrak: Hallo Hab gestern den neuen Steuerbescheid bekommen 185,-€ Nach Umschlüsselung beim Tüv auf BE Pickup. Besten Dank an einige hier im Forum die das...