KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Kilometeranzeige blinkt?

Diskutiere Kilometeranzeige blinkt? im KA Mk2 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo Leute, bei meinem neuen Ka blinkt jetzt (nach ca. 3000 km) ab und zu die Kilometeranzeige! Wenn ich die Zündung ausschalte ist es dann...

  1. ilklam

    ilklam Neuling

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Bj. 2008
    Hallo Leute,

    bei meinem neuen Ka blinkt jetzt (nach ca. 3000 km) ab und zu die Kilometeranzeige!
    Wenn ich die Zündung ausschalte ist es dann aber wieder weg.
    Habe nichts in der Beschreibung unter Warnhinweise oder Wartungsintervalle gefunden.
    Wer kann helfen?:rolleyes:

    Gruß
    Ilklam
     
  2. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    ich habe jetzt knapp 2500 km runter, bei mir blinkt noch nichts.
    Da bin ich ja mal gespannt und warte schonmal im Vorwege auf eine Antwort, ich bekomme ja immer gleich ein P, wenn da was ist, was da nicht hingehört :verdutzt:
     
  3. #3 Tirintintin, 05.05.2009
    Tirintintin

    Tirintintin Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka, 2009, 1.3 TDCi
    Ist bestimmt irgend ein Fehler oder?
    Hab jetzt mehr als 3500 runter und da war noch nix ...
     
  4. #4 KAnnibale, 05.05.2009
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    Vielleicht sind Diesel einfach besser :zunge1:
     
  5. BeO737

    BeO737 Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Mk2 Titanium, Benziner
    Dein FFH. Ich hätte da absolut keine Hemmungen, den wegen jeder Frage anzurufen, die ich nicht einfach selber klären kann.
     
  6. #6 caesar72, 07.05.2009
    caesar72

    caesar72 Neuling

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka, 2009
    Bei mir hat heute auch die km-Anzeige geblinkt .. und mein Ka hat gerade mal 1.000 km runter.
    Das scheint also nicht an der Laufleistung zu liegen. :gruebel:
     
  7. #7 Mondeo-Driver, 07.05.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Merken die neuen Autos eigentlich , ob der Fahrer sich an die Einfahrzeit hält ?

    Habe beim Crafter gelesen , dass der die ersten 1000 km nur mit 3/4 der Höchstgeschwindigkeit gefahren werden soll , sprich max. 60 km/h .
    Dasselbe auch für Anhänger : Erst eine bestimmte Zeit ohne fahren , dann darf lt Hersteller das Anhängsel dran .

    :gruebel: schaut mal rein , ob im Bedienheft was von Einfahrzeit steht :top1:
     
  8. #8 caesar72, 07.05.2009
    caesar72

    caesar72 Neuling

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka, 2009
    Laut Händlerangabe ist die Aussage "schonend einfahren" heute schon tabu.
    Das wird heutzutage nicht mehr benötigt, da der Motor ja schon im Werk mit hoher Drehzahl "eingefahren" wird.
    Einfahren hat man früher mal gesagt... natürlich sollte man natürlich nicht von Anfang an nur im oberen Drehzahlbereich unterwegs sein.

    Grundsätzlich kann es trotzdem nicht schaden, die ersten 1.000 km schonender zu fahren, wobei die Geschwindigkeit da für den Motor uninteressant ist. Wichtig wäre dabei allein, dass nicht in dem oberen Drehzahlbereich gefahren wird, also Umdrehungen von 4 bis 7 vermeiden.

    Das Blinken der km-Anzeige wird daran also wohl nicht liegen. :gruebel:
     
  9. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    denke auch, dass eher gemeint ist, die Drehzahl nicht extrem hoch zu fahren.
    Ich bin zwar nicht gerast, aber natürlich bin ich auch in den ersten 1000 km über 60 km/h gefahren - sonst hätte ich Probleme mit anderen Verkehrsteilnehmern auf der Autobahn bekommen :)
     
  10. Bons

    Bons Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka,Fiesta Mk7
    hab unseren ka heute mittag abgeholt :freuen2:alles einwandfrei
    bis heute abend da hat auch meine gesamtkilometeranzeige geblinkt die anderen im bordcomputer nicht nur die gesamtkilometer
    zündung aus und an dann wars weg ??????????????
     
  11. Bons

    Bons Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka,Fiesta Mk7
    er hat gerademal 59km gehabt wo sie geblinkt hat also kann es nicht an der laufleistung liegen bin gespannt obs wieder auftritt ?????
     
  12. #12 d372809, 09.05.2009
    d372809

    d372809 Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    MK2, 2009, 1,2
  13. ilklam

    ilklam Neuling

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Bj. 2008
    ratlos

    Hallo Leute

    Habe beim Ford-Händler angerufen. Der Meister murmelte etwas von evtl. Software-Fehler und ich solle mal bei Gelegenheit vorbeikommen um das abchecken zu lassen...
    Denke, aber dass er keinen blassen Schimmer hat :gruebel: und es sich dabei tatsächlich um die schon beim Fiat 500 aufgetretene Display-Macke handelt. Werde also bei der ersten Garanie-Durchsicht nachhaken und auf Mängelbeseitigung bestehen.

    Gruß
    ilklam
    http://www.fiat-forum.de/artikel_fiat-forum_3776_Kilometeranzeige-blinkt-manchmal.html
     
  14. #14 Ka-Baby238, 06.11.2010
    Ka-Baby238

    Ka-Baby238 20.05.09 - Ka & May :)

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Titanium X Paket III, ESP, Dachsp. M
    Na toll. Jetzt habe ich den Mist auch!
    Habe 29374 gefahrene Km und mein Freund machte mich gerade auf das geblinke aufmerksam. Ich hoffe es ist nachher wieder weg, aber sehr seltsam das ganze. Bisher hatte ich das nie.
     
  15. #15 dunkelziffer, 06.11.2010
    dunkelziffer

    dunkelziffer Guest

    Nochmal kurz zur Einfahrzeit:

    Nicht mehr nötig trifft bei einem "billigen" Kleinwagen ganz sicher nicht zu. Im Werk eingefahren wird eine E-Klasse. Oder die meisten BMWs. Aber sicher kein Ka ;)

    Entgegen der Meinung der Meisten sage ich: Fahre dein Auto ein, wie du es später haben willst.

    Ich habe die ersten 1000 km in einem recht kurzen Zeitraum absolviert. Dabei war Stadt, Land und AB. Wer später mal ein "leistungsstarkes" Auto habe will, sollte nach ca. 20 km warm fahren das Drehzahlband gut nutzen.

    "Hoch und runter" mit den Drehzahlen ist optimal. Auf der AB besonders gut umzusetzen. (Kurze Überholmanöver; dabei ruhig auch mal kurz bis Vmax, wenn er das später auch problemfrei schaffen soll.)

    Wichtig ist eigentlich nur, während der Einfahrzeit nicht ständig konstante Drehzahlen zu fahren. Also von wegen 100 km AB mit 90 km/h. Das ist Mist.

    Wer sein Auto ordentlich einfährt arbeitet auch konsequent auf einen gescheiten Spritverbrauch hin; das nur nebenbei.

    Für einen Diesel ist das übrigens noch wichtiger als für einen Benziner.

    Grüßle
     
  16. #16 kpt_hook, 07.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2010
    kpt_hook

    kpt_hook ..~~**\/**~~..

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    4
    Jejeje... schon wieder so viel Panikmache...

    Also: Die km-Anzeige blinkt, wenn man den Zündschlüssel von Stellung "aus" sofort und ohne Pause voll durchdreht und den Motor startet. Dann hat der CAN-Bus nicht genügend Zeit, alle Teilnehmer zu checken.
    Als Zeichen blinkt dann eben die km-Anzeige. Wenn man will, kann man das sogar provozieren.

    Also immer erstmal Zündung an, eine Sekunde warten und dann anlassen.

    Ich gebe zu - die blinkende km-Anzeige ist ziemlich doof gewählt, zumal in der Betriebsanbleitung dazu nichts steht. Ein FFH (nein, nicht Ford sondern freundlicher FIAT-Händler) weiß das aber...

    Zum Einfahren kann ich nur sagen, dass weder E-Klasse, S-Klasse noch BMW im Werk "eingefahren" werden. Sowas macht nur Ferrari - die kosten aber auch einiges mehr...

    Prinzipiell ist einfahren heute nicht mehr nötig, da die Motorenteile mit hoher Präzision gefertigt werden - selbst beim KA-Motor.

    Generell gilt: Motor warm fahren und dann die Drehzahlen steigern und auchmal bis zum Begrenzer drehen lassen (kurzzeitig versteht sich) Was der Motor in den erten 1000 km nicht "erfährt" kann er auch nachher nicht leisten.
    Das ist nämlich der Grund, warum viele Leute über zu hohen Verbrauch und mangelnde Leistung klagen und dann erzählen, "Ich habe mich aber ganz genau an die Einfahrvorschriften gehalten, immer bei 1500 U/min geschaltet und nie über 2500 U/min gedreht..." Klar doch, so ein motor ist dann im warsten Sinne "sauer".
     
    1 Person gefällt das.
  17. #17 dunkelziffer, 08.11.2010
    dunkelziffer

    dunkelziffer Guest

    Ganz kurz nur: Was verstehst du unter Einfahren im Werk?

    Da geb ich dir uneingeschränkt recht! Sehr schön erklärt.
     
  18. #18 kpt_hook, 08.11.2010
    kpt_hook

    kpt_hook ..~~**\/**~~..

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    4
    @ dunkelziffer

    ich denke mal, dass ich unter Einfahren das gleiche verstehe wie du - einfahren eben.
    Ein Motor wird gebaut, im Fahrzeug verbaut und wenn das Auto fertig ist, dann wird es das erste mal angelassen und vielleicht insgesamt 3 km gefahren, mehr nicht. Da machen weder Fiat, mercedes noch BMW Unterschiede.

    Bei Ferrari ist jeder Motor ein Unikat da Handarbeit. Ein Ferrari wird vor Auslieferung auf die Teststrecke geschickt und dann weden da Runden gedreht und geschaut, dass die Karre auch die Werte erreicht, die sie soll.
    Wenn man so ein Auto kauft, stehen da schon mal 300 km auf'm Tacho.

    Würden bei meinen BMW, Daimler oder auch Fiat oder Ford 300 km auf'm Tacho stehen, dann würde ich den Verkäufer fragen, ob's denen noch gut geht...
     
  19. #19 dunkelziffer, 08.11.2010
    dunkelziffer

    dunkelziffer Guest

    Naja, deshalb fragte ich.

    Unter Einfahren im Werk verstehe ich etwas anderes, als das Einfahren aus dem Handbuch.

    Sowohl bei BMW als auch bei Daimler werden die Motoren vor dem Verlassen des Werkes einem Testlauf unterzogen. Unterm Strich kommen dabei etwa 50 km zusammen. Das reicht um zumindest die Kolbenringe in Form zu bringen und kann durchaus grob als Einfahren bezeichnet werden.

    Ich bin mir aber sicher, dass ein Fiat, Ford oder Hyundai, Kia und wie sie alle heißen, zusammengebaut werden und ab auf den LKW. Wenn sie die 500 Meter schaffen gelten sie als verkaufsfähig :)

    Zu deinen 300km: Ich bin mir nicht sicher, ob es standard ist, aber bei allen Fahrzeugen, mit denen ich bisher zu tun hatte, konnte man den km-Zähler bis 400 km EINMALIG zurück setzen.
     
  20. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Da liegt er gar nicht so schlecht. In der Tat stehen div. Updates dafür zur Verfügung.
    Als Ursache kommen aber auch Nachrüstungen in Frage die nicht im Auto ab Werk verbaut waren und Verbindung zum Datenbus haben.
     
Thema: Kilometeranzeige blinkt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta blauer blinkender pfeil bei km-anzeige

    ,
  2. ford ka tageskilometerzähler

    ,
  3. ford ka kilometeranzeige blinkt

    ,
  4. ford ka kilometeranzeige blinkt nach start
Die Seite wird geladen...

Kilometeranzeige blinkt? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Transponder im Funkschlüssel getauscht. Wegfahrsperre Lampe blinkt schnell.

    Transponder im Funkschlüssel getauscht. Wegfahrsperre Lampe blinkt schnell.: Hallo zusammen, Habe mir von der Bucht ein Funkschlüssel besorgt (leider nicht ganz der richtige aber mit zusätzlichem FB Modul zum selbst...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Vorglühleuchte blinkt

    Vorglühleuchte blinkt: Moin Moin Seit gestern Abend blinkt die Vorglühleuchte, aber erst wenn der Wagen auf Temperatur gekommen ist. Der Wagen überhitzt nicht und...
  3. Glühlampe blinkt keine Leistung

    Glühlampe blinkt keine Leistung: Hallo liebe Forumgemeinde, Habe einen Ford Mondeo MK3 2.0 TDCI Bj.2004 und folgendes Problem. Glühlampe blinkt keine Leistung Motor im Notprogramm...
  4. gelbe lampe blinkt

    gelbe lampe blinkt: mondeo bj 2002 96 kw hallo -- öamtc hat fehler ausgelesen -- klopfregelung auf zxl 3 wo ist dieser klopfsensor und wieviele hab ich motor läuft...
  5. Airbagleuchte blinkt - Kabel unterm Sitz -Mondeo Mk1

    Airbagleuchte blinkt - Kabel unterm Sitz -Mondeo Mk1: Hallo zusammen, seit kurzen blinkt die Airbagleuchte meines Mondeos: 1993 - 90 PS -CLX Ausstattungsvariante (CLX verfügt nur über einen...