Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Kilometerleistung 2.0 TDCI

Diskutiere Kilometerleistung 2.0 TDCI im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, welche Strecke schafft ein 2.0 TDCI-Triebwerk? Was habt Ihr für Erfahrungen? Bei regelmäßiger Wartung und 40000 km im Jahr, was...

  1. #1 Andreas.Langhammer, 14.03.2009
    Andreas.Langhammer

    Andreas.Langhammer Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier 2.0 TDCI Automatik Ghia - 2004
    Hallo zusammen,

    welche Strecke schafft ein 2.0 TDCI-Triebwerk?
    Was habt Ihr für Erfahrungen?
    Bei regelmäßiger Wartung und 40000 km im Jahr,
    was meint Ihr, schafft so eine Maschine im Mondeo für ne Strecke?

    :gruebel: Andy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eagle

    eagle Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo 2002 2,0 TDCI Ghia + X Kombi
    Also meinen hat es ja bei 142000 KM zerrissen, aber ich da schon Mondis geshen die hatten 500000 auf der Uhr.
     
  4. #3 Al3xander, 15.03.2009
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    bei guter wartung und dem richtigen fahrstil sollten 300.000 auf jeden fall drin sein
     
  5. webibo

    webibo Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 3/2005 , 2,0 TDI
    Noch mehr

    ich gehe mal davon aus, dass eine 2 Liter TDI Maschine von Ford, mindestens so gut ist, wie die von VW oder Opel.

    Dann kann man mit dieser Maschine (vorrausgesetzt, Sie wird immer ordentlich gewartet), so ca. 1.000.000 km fahren kann.

    Immer schön den Ölwechsel machen und auf evtl. Geräusche hören und reagieren ! Dann klappt Das so.:top1:
     
  6. #5 Mord Fondeo, 15.03.2009
    Mord Fondeo

    Mord Fondeo Wohnwagenzugtier

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,2 TDCI Kombi, Bj.`06
    also `n Kumpel vom mir hat 350.000 geschafft und ihn dann ohne jedes mucken verkauft, hat auch nie probleme gemacht. fährt heute noch das ding.
     
  7. #6 Nimatek, 15.03.2009
    Nimatek

    Nimatek Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Tdci
    Hi, wie sieht bei euch die "regelmäßige Wartung" aus?
    Also was kann ein "Anfänger" dazu beitragen das dass Auto lange lebt? Liebe Grüße
     
  8. #7 Al3xander, 15.03.2009
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    regelmäßige wartung heißt bei mir die serviceintervalle einhalten, richtiges öl nehmen etc.


    den wagen immer schön vorsichtig warm fahren, bevor ich ihn maßvoll trete und ihn nach ner autobahnjagd nicht direkt abstellen
     
  9. #8 Nimatek, 15.03.2009
    Nimatek

    Nimatek Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Tdci
    Ok. ^^ Naja das Serviceheft ist Lückenlos gefüllt. Mal schauen wie lange der mitmacht. Ist erst 3 Jahre alt, hat aber schon 150tkm auf der Uhr.
     
  10. webibo

    webibo Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 3/2005 , 2,0 TDI

    Wichtig ist ein regelmäßiger Ölwechsel (1x im Jahr). Am Besten nach dem Winter.
    Und dann möglichst Vollsyntetiköl nehmen (5-40, oder 0-40).
     
  11. #10 Fordmondeo03, 05.05.2009
    Fordmondeo03

    Fordmondeo03 Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo TDCI Ghia mit Durashift Automatik 131PS
    Laufleistung TDCI

    Hallo Leute,
    mein TDCI BJ.05.03 96KW mit Automatic 5Gang hat jetzt 170000Km runter.
    Er bekommt alle 20000KM einen Ölwechsel und neuen Luftfilter. Der Motor läuft einfach super. Denke so 300000 bis 500000Km sind drin.
    Fahre so ca.50000KM im Jahr. Langsam warmfahren ist das Oberste Gebot beim TDCI ! Gerade im Winter braucht er seine 10KM zum warm werden. Der TDCI Motor ist auch ein Langstrecken Motor und für Leute die in der Stadt wohnen ist er nichts. Durch Kurzstrecken habe auch viele probleme mit den Einspritzdüsen .
    Übrigens habe ich ein Durchschnitsverbrauch von 6Litern.
    Bei dem Gewicht von über 1,6Tonnen und der Form einer Schrankwand ein Spitzenwert.
    Gruß Thomas
     
  12. #11 Rausch90, 05.05.2009
    Rausch90

    Rausch90 Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Mk1 4x4
    Die TDCI sind schon wirklich gute Motoren aber Kurzstrecken und hohe Belastungen im kalten Zustand können sie gar nicht ab... Ansonsten wenn man Langstrecken fährt und sie gut wartet halten die Dinger im Normalfall (es kann immer ein Montagsmotor sein) sehr lange und dann darf man sie auch ruhig etwas fordern :)

    Ein guter Bekannter von mir wohnt nahe München und muss geschäftlich unter der Woche immer entweder nach Leipzig oder Hamburg... Jedes Wochenende fährt er zur Familie nach Hause. Er kommt auf ca 80000 km im Jahr. Er hat allerdings einen recht wilden Fahrstil... Wenn auf der Autobahn unbegrenzt ist heißt das ohne Ausnahme immer Vollgas und auch ansonsten fährt er mit recht viel Drehzahl und lässt die Motoren beim Beschleunigen schon gut hochdrehen (5500-6000 sinds beim Benziner fast immer) Naja seit er diese Geschäftsreisen machen muss hatte er nun 4 Fahrzeuge. Das erste war ein 5er BMW. Motorschaden bei 97000 km. Hat ihn dann verkauft. Danach ein BMW Z3. Wurde bei nem recht üblen Unfall zum Totalschaden. Dann hatte er nen Mondeo (Mk3). Den größeren V6. Bei genau 109000 km Motorschaden. Wurde dann ebenfalls mit Austauschmotor verkauft. Jetzt hat er seit etwas über 2 Jahren wieder nen Mk3 Mondeo mit dem hier genannten 2 Liter TDCI. Hat jetzt 197000 km runter und keine Probleme und das obwohl er mit dem Ding wirklich nicht sanft umgeht. Aber solange man ihn auf Langstrecken fährt ist der TDCI einfach ein super Gerät... Also so viel nur mal zum Thema Haltbarkeit...

    Gruß Michi
     
  13. #12 Al3xander, 05.05.2009
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    jahresleistung: 60tkm alles autobahn langstrecke in der nacht. motorschaden bei 90tkm trotz warm/kaltfahren und nicht-dauertretens im 2.2. soviel zum thema repräsentativität von einzelfällen
     
  14. #13 Mondeo 2364, 06.05.2009
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI 2005, Passat Edition One 1
    Ez.7/2005 hab jetzt fast152000km runter und läuft noch ganz gut !!!!
    Spätestens alle 20000km Ölwechsel usw.
     
  15. #14 silent-death, 06.05.2009
    silent-death

    silent-death Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,2002,2.0 TDCI 96KW
    servus!

    meiner hat jetzt 200000km runter. motortechnisch fehlt dem wagen gar nichts.....

    den wagen immer zuerst ein bisschen warmfahren, dann erst die volle leistung abfragen, und was ich ganz wichtig finde, den wagen vor dem abstellen noch ein paar sekunden laufen lassen, damit der Turbo beim auslaufen genug schmierung erhält.

    wenn man dann noch alle 20000km zum service/ölwechsel fährt, dann hält das ding schon eine weile.


    fg
     
  16. #15 Rausch90, 06.05.2009
    Rausch90

    Rausch90 Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Mk1 4x4
    Ja es gibt eben auch Ausnahmefälle... Wenn man mal überlegt wie komplex so ein Motor aufgebaut ist können die ja nicht alle perfekt funktionieren. Kann mir auch noch sehr gut vorstellen dass 2.2 Liter anfälliger als 2.0 Liter ist in diesem Fall... Wenn ich den Thread hier so durchlese liegt der Einzelfall eher auf deiner Seite ;) Hast du dir dann einen Austauschmotor geholt oder was hast gemacht??

    Gruß Michi
     
  17. #16 Al3xander, 06.05.2009
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    hm war 10 tage vor ablauf der werksgarantie. :D
    kein komplett neuer motor aber: neuer motorblock, kurbelwelle, wasserpumpe, schwungrad, antriebskette, eine einspritzdüse und sicher noch ein paar andere sachen die mir grad nich einfallen
     
  18. #17 Schwally, 06.05.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    bei dem geld was man da zahlt und den toleranzen in der Fertigung sollten aber alle motoren funktionieren ^^
     
  19. #18 Rausch90, 06.05.2009
    Rausch90

    Rausch90 Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Mk1 4x4
    Das ist sicher richtig aber es können eben dumme Umstände einfach mal zusammenkommen. Allein ein Fehler im Steuersystem kann ja auf Dauer schon fatale Folgen haben. Wirklich prüfen kann man die Motoren dann auch nicht mehr bei der Auslieferung denn die ersten 60000km machen sie ja so gut wie alle... Aber wenn z.B. Sony Fernseher verkauft die alle gleich hergestellt werden sind auch welche dabei die nach 2 Tagen kaputt sind (eigene Erfahrung ;) ) Aber dafür gibt es ja die Garantie...

    Gruß Michi
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 chrissi1971, 08.05.2009
    chrissi1971

    chrissi1971 Neuling

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FORD MONDEO III Kombi (BWY) 2.0 16V TDDi
    2001 TDDI auf Langstrecke mittlerweile 220tkm bis auf servopumpe-lenkung und regelmäßigen Ölwechsel (alle 30 tkm) mit 5,5 l/100km problemlos. Kann den Tipps in den vorrangegangnen Antworten voll zustimmen! Langsam warmfahren und ein Ohr auf die Technik!
    :freuen2:
     
  22. #20 jörg990, 08.05.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo zusammen,

    ich sehe das auch so wie einige der Vorredner.

    Mechanisch dürften die Motoren, vernünftiges Warmfahren und regelmäßige Ölwechsel vorausgesetzt, nicht kaputt zu kriegen sein.

    Allerdings hat man auf die Perpherie keinen Einluss. Eine leicht nachtropfende Einspritzdüse reicht, um ein Loch in einen Kolben zu brennen. Ein defektes Turboladerlaufzeug kann das Motoröl rausziehen und der Verbrennung zuführen. Das merkt man beim Fahren erst, wenn der Motor aufgrund von Ölmangel erst heißläuft und dann festgeht. Eine defekte Hochdruckpumpe geht aufgrund der Verunreinigung von Leitungen, Rail und Injektoren richtig ins Geld.

    Auch wenn es sicher 100tausende zuverlässig laufender TDCi-Motoren gibt, würde ich mir aufgrund meiner negativen Erfahrungen und den Erfahrungen im Freundes- / Bekanntenkreis keinen modernen Dieselmotor anschaffen. Im Reparaturfall können die Dinger sehr kostenintensiv werden.
    Ob man dieses Risiko eingehen möchte, muss jeder für sich selbst entscheiden.


    Grüße

    Jörg
     
Thema:

Kilometerleistung 2.0 TDCI

Die Seite wird geladen...

Kilometerleistung 2.0 TDCI - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...
  2. Schaltgetriebe Galaxy WGR 2.0 Benziener ,

    Schaltgetriebe Galaxy WGR 2.0 Benziener ,: hallo hab vor kurzem einen Galaxy 2,0 Benziner gekauft BJ. 2003 mit 5 Gang beim einlegen des 3, Ganges harkt das Getriebe leicht kann man so was...
  3. wo ist der scheibenwischer relai verbaut ford focus tdci 2004

    wo ist der scheibenwischer relai verbaut ford focus tdci 2004: Hallo, fahre einen ford focus tdci 2004 74KW 101PS. Mein Scheibenwischer funktioniert ohne Probleme. Was nicht funktioniert ist der Intervall....
  4. magneti marelli saugrohrklappe 2.0 tdci

    magneti marelli saugrohrklappe 2.0 tdci: hallo, war schon ewig nicht mehr hier online.. aber nun hat es mich doch mal wieder hier her verschlagen :) bei meinem fofo mk2 fl 2.0tdci leiden...
  5. Gewindefahrwerk Wolf Racing zu verkaufen für den Focus ST 2.0 Turbo

    Gewindefahrwerk Wolf Racing zu verkaufen für den Focus ST 2.0 Turbo: Zu verkaufen ist ein 5tkm eingebautes Gewindefahrwerk von der Firma Wolf Racing für den focus st mk3. Neu preis 1249 Euro. Top Zustand....