Klackern Mondeo tdci

Diskutiere Klackern Mondeo tdci im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Nach lange Überlegungen und Suchereien ein gutes Auto zu kaufen hab eine Mondeo 2.0 TDCI entschieden. Nachhinein weiß ich nicht ob das richtige...

  1. Imdat

    Imdat Guest

    Nach lange Überlegungen und Suchereien ein gutes Auto zu kaufen hab eine Mondeo 2.0 TDCI entschieden. Nachhinein weiß ich nicht ob das richtige Entscheidung war. Denn in 2 Monaten war ich 3-mal Werkstatt mit erheblichen mangeln. Ich war froh dass ich eine Gebrauchtwagengarantie hatte.

    Die Thema ist hohes Klappern, Rasseln oder ähnliches... halt ein metallisches Klackergeräusch aus dem Motorraum beim anfahren im 1.Gang oder beim niedrigen Drehzahl bereich im Werkstatt ist mir gesagt worden dass es normal ist beim Diesel Motoren.

    Das ganze macht mir schon Sorgen, so dass ich was unternehmen muss.Meine Ansicht eine 3 Jahre Alte Auto 107 tkm gelaufen kann nicht normal sein.

    Kann jemand von euch dass bestätigen besser gesagt was kann Mann dagegen machen.

    Für jede Hilfe wäre ich dankbar!

    Imdat
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHVfocusOHV, 19.07.2007
    OHVfocusOHV

    OHVfocusOHV Irrer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta ST ´05
    Haste denn das geräusch auch beim lastwechsel? klingt im ersten moment nach defektem zweimassenschwungrad. da gibts bei ford ne anleitung um das im fahrbetrieb zu prüfen werden se aber nicht rausrücken denk ich. andere möglichkeit ist starter ausbauen und mit finger prüfen ob inne getriebeglocke fett ist. wenn de den finger davon voll haben solltest kannste von ausgehen das das zms platt ist. aber den starter wirst nur rausbekommen wenn de technisch versiert bist:) achso abhilfe is dann zms erneuern
     
  4. Imdat

    Imdat Guest

    Mondeo

    Beim lastwechseln ist kein unterschied es klackert mehr beim langsamme anfahren besonders beim einparken es nagellt als wurde es etwas im metall auf metall gehammert.wie gesagt sollte das normall sein aber ich denke dagegen kann mann was unternehmen abar was ?.

    mfg.Imdat
     
  5. #4 Raser240, 23.07.2007
    Raser240

    Raser240 Guest

    ich denke es ist ganz normal
    ich fahre eienn 2,2 tdci
    da is auch so ein geräusch, und das hab ich bei anderen mondeos auch schon beobachtet
     
  6. #5 marc-mondi, 23.07.2007
    marc-mondi

    marc-mondi bald-Fiesta-Fahrer

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, Focus MK2, Transit 2009
    Hallo

    Ja das habe ich auch schon gehört. ist auch beim Transit TDCI. Das ist glaub der gleiche oder ähnliche Motor.


    PS: @Raser240: Beim Betrachten Deines Avatars wird mir gleich warm ums Herz und bestätigt, dass der Mondeo einfach das schönste und Beste Auto der Welt ist :)
    Der sieht toll aus! :top1::top1:
    Meiner hat leider kein Holz und auch nicht diese schöne Mittelkonsole. Aber meiner gefällt mir auch :)
     
  7. #6 bowman64, 23.07.2007
    bowman64

    bowman64 Guest

    Das Problem hatte ich auch. Lautes metallisches Geräusch beim Anfahren ...

    und im Leerlauf.

    Und dann hat mich beim TÜV der Werkstattmeister meiner freien Werkstatt angesprochen und gemeint hat das klänge nicht normal, aber er könne nichts mechanisches finden, ich soll doch mal von Ford das Steuergerät auslesen lassen ob das jenseits seiner Bosch Software etwas anzeigt.

    Daraufhin bin ich an meinem Heimatort zur großen Ford Werkstatt gefahren und hab denen das kundgetan. Und habe da die gleiche Aussage wie du sie bekommen hast, "das ist bei einem Diesel normal", erfahren dürfen. Ohne weitere Untersuchung einfach Zack da hast du es, friss oder stirb.

    Das war nicht so wirklich das was ich erwartet hatte, zumal ich seit Jahren verschiedenste Diesel unterschiedlicher Hersteller gefahren habe und keiner von denen war so laut. Dann habe ich ein wenig in Internet gesucht und ein paar Beiträge in anderen Foren gefunden.

    Ergebniss: Der rauhe Lauf, das Klingeln und die Anfahrschwäche können vom Steuergerät kommen. Es gibt regelmäßige Software updates von Ford.

    Zurück zur Ford Werkstatt. Fall geschildert. Abgebügelt worden. Das könne gar nicht sein.

    Ende vom Lied. Ich bin zu einer Werkstatt an meinem Arbeitsort gegangen. Deutlich Kleiner. Fall erneut geschildert. Die haben gemeint es könne auch der Dieselrücklauf der Einspritzdüsen sein. Die haben die Rücklaufmenge getestet. Anschließend den neuesten Stand der Software für das Steuergerät aufgespielt.

    Und seitdem herrscht wohltuende Ruhe beim Anfahren. Beim einparken oder an der Ampel dreht sich nicht mehr jeder um und die Schwäche beim Anfahren die mich zig mal das Auto hat abwürgen lassen ist auch weg.

    Kosten für Überprüfung und Einspielen: 44 Euronen. Die waren das wert.
     
  8. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Na ja.... also ich hatte das Problem mit der Anfahrschwäche auch... seit meinem Wolf-Tuning ist dies zwar besser... jedoch nicht mit nem Benziner zu vergleichen ;)

    Zum Klackern... joa kenn ich... vorallem wenn der Motor kalt ist...

    V-Power Diesel gibt abhilfe..... zumindest ist meiner seit dem ruhig
     
  9. Imdat

    Imdat Guest

    Danke euch allen für infos
    Ich glaube ich muss dran gewohnen , habe gehört mit volsyntetige oel besser wird wurde ich beim nechste inspection werde ich selber besseres oel besorgen.
    Da hier besser erfahrungen tauschen kann , was anderes wie ist es mit Tieferlegung ca.40mm, hatt es nachteile oder sowas denn Mondeos stehen etwas zu Hoch
     
  10. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    also 35mm bekommst deinen Tiefer... schau einfach mal bei Wolf vorbei
     
  11. #10 Mondeo 2364, 25.07.2007
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI 2005, Passat Edition One 1
    Bei mir wurde auch schon ein neues Update gemacht aber klappern tut der immer noch der ist auch etwas lauter wegen der Steuerkette da ist halt Metall auf Metall ! Tieferlegen brauchst net zum Wolf gehen habe bei mir H&R reingemacht 35vorn und himten das sieht gut mit 18Zoll , als ich bei der Eintragung von den Felgen beim TÜV war (Federn waren noch nicht da) hat der mich auch gefragt ob er die höherlegung auch eintragen soll .... sah total SCH... aus jetzt bin ich zu frieden aber viel Komfort kannst net erwarten wenn Du den tieferlegst und Fahrwerk komplett ist mir zu teuer in 3Jahren kaufe ich nen anderen Mondeo da sind die neuen ausgereift von der Technik her !
     
  12. #11 OHVfocusOHV, 27.07.2007
    OHVfocusOHV

    OHVfocusOHV Irrer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta ST ´05
    Gibt beim Mondeo aber auch TSI. Und zwar des der Flachriemen erst nur wenn er kalt ist, Später dann auch in allen Temp.Bereichen Geräusche macht. Abhilfe: neuer Riemen, neuer Spanner und ne neue KWscheibe mit geänderten Torrosionsdämpfer
     
  13. Imdat

    Imdat Guest

    Das mit klackern ist nur das klackern mit anfahren oder kraft hat der mondeo kein Probleme
    Power hat er nämlich ganz gut.

    Also komplette Fahrwerk wehre übertrieben habe mal gedacht nur mit Federn ersetzen so in 40 mm tiefe. Das Fahrkomfort nicht besser wird ist mir klar. Das Problem wäre mit Gummiteile denn die gehen angeblich sehr schnell kaputt durch tiefer legen
     
  14. #13 Fremder, 28.07.2007
    Fremder

    Fremder Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK 3 2,2 TDCI Titanium X
    Bei meinem hab ich so dumpfes brummen, als wenn Kunstoff vibriert.
    Hat das schon mal jemand gehabt?

    Hab in meinm Eibachs drin (Keil) , sind auch gut.


    Gruß aus der Fremde

    Fremder
     
  15. #14 XKnobiX, 30.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.07.2007
    XKnobiX

    XKnobiX Guest

    Tja gar nicht mal so einfach akkustisch zu unterscheiden wann ein diesel "normal" läuft und wann nicht....
     
  16. #15 Spacefrog, 30.07.2007
    Spacefrog

    Spacefrog Spacefrog

    Dabei seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das "klackern" was ihr alle beschreibt ist ganz normal beim Diesel. Das kommt durch die Einspritzinjektoren bei auf und zu gehen. Dies kann gemindert werden wenn die Korrekturfaktoren der Injektoren neu aufgespielt werden.
    Das klackern ist dann aber immer noch zu hören, aber nicht mehr so stark!
    Ganze abhilfe schaffen nur ganz neue Düsen die noch keinen "Verschleiß" bzw. nicht an ihrer "Addaptionsgrenze" sind.
    Solange ihr aber noch Leistung habt würde ich davon die Finger lassen. Falls ein Injektor mal ausfällt merkt ihr das an schlechter Leistung, Blaurauch beim Starten, Schlechter Leerlauf, Schlechter erhöter Leerlauf (1500min)!
     
  17. #16 Poldy2505, 31.07.2007
    Poldy2505

    Poldy2505 Neuling

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Also das mit dem klappern habe ich auch, störte mich bisher aber weniger, aber das Problem mit der Anfahrschwäche kenne ich und das geht mir schon mächtig gegen den Strich. Ich fuhr vorher auch schon Diesel (Skoda Felicia), da konnte ich im Stand von der Kupplung gehen (auch im 2'ten Gang) und der lief los, dabei hatte der nicht mal nen Turbo. Ein Freund von mir hat auch nen 2.0 tdci allerdings mit 131 PS? und hat auch dieses Anfahrproblem. Ich habe im August ein Ispektionstermin, da werde ich das mal ansprechen und mal nach einem Softwareupdate fragen.
    Gruß

    Poldy
     
  18. #17 Steff67, 03.08.2007
    Steff67

    Steff67 Guest

    Das Geräusch das Du beschreibst kommt bei der Laufleistung von durch verschlissenen Einspritzdüsen verursachten Fehlzündungen. Ich hatte das Thema bei 75.000 km. Mit neuen Düsen ist dieses helle, metallische Geräusch weg.
    Fährt der Wagen sonst aber ohne Störung fahr besser weiter, die Düsen sind sehr teuer (4x 280 Euro + Montage!)

    Gruß
    Steff
     
  19. Gurti

    Gurti Dieselknecht

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus DYB Kombi 2,0 TDCi, IFA W50 LA/A
    Das mit den Düsen hatte ich bei genau 100.000km auch. Der Ford-Händler wollte mir auch gleich vier neue Düsen verkaufen. Hab die alten aber erstmal per Software reseten lassen und das hat bis heute (214.000km) ohne gehalten :top1:!

    Sollte damals alles zusammen ca. 1200€ Euro Kosten (Teile+Einbau). Sind die Düsen aus Vollgold?

    Gruß

    Oli
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Boomer1976, 07.08.2007
    Boomer1976

    Boomer1976 Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 B2002 1,8L TDCI 115PS
    Kann es nicht das Ausrücklager der Kupplung sein ??
    Ich frag nur aus interesse.
     
  22. fatboy

    fatboy Neuling

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI 2.0 Bj. 04
    Kann es aber auch sein,das es ganz was anderes ist?

    Der eine sagt, das ist normal, der andere sagt, es sei die Steuerkette, der nächste weiß, das die Düsen verschlissen sind...

    Meiner klackert im Stand auch, beim anfahren ist es weg. Habe heute auf dem Baumarktparkplatz zwei TDCi gesehen und gehört, bei denen es sich auch so anhörte..

    Ich mache mir jedenfalls keine Sorgen, solange der Wagen läuft.
     
Thema:

Klackern Mondeo tdci

Die Seite wird geladen...

Klackern Mondeo tdci - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...
  2. wo ist der scheibenwischer relai verbaut ford focus tdci 2004

    wo ist der scheibenwischer relai verbaut ford focus tdci 2004: Hallo, fahre einen ford focus tdci 2004 74KW 101PS. Mein Scheibenwischer funktioniert ohne Probleme. Was nicht funktioniert ist der Intervall....
  3. Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?

    Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?: Auf der Suche nach Alufelgen (mir wurden meine gerade geklaut) für meinen CMax, Baujahr 2013, bin ich auf scheinbar passende des Mondeos MK 4...
  4. magneti marelli saugrohrklappe 2.0 tdci

    magneti marelli saugrohrklappe 2.0 tdci: hallo, war schon ewig nicht mehr hier online.. aber nun hat es mich doch mal wieder hier her verschlagen :) bei meinem fofo mk2 fl 2.0tdci leiden...
  5. Biete Mondeo MK4 Titanium Turnier 2009

    Mondeo MK4 Titanium Turnier 2009: zum Verkauf hier mein Ford Mondeo Titanium Turnier wegen Fahrzeugwechsel Baujahr 2009 KM: ca. 156000 (wird noch täglich genutzt) Motor: 2l...