Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Klackern/Scheppern aus dem hinteren Radkasten

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von cHilLz0Ne, 12.07.2011.

  1. #1 cHilLz0Ne, 12.07.2011
    cHilLz0Ne

    cHilLz0Ne Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus, 2007, 2.0l TDCI
    Hallo Leute,
    ich habe seit einiger Zeit so ein seltsames Klackern oder Scheppern, wenn ich über unwegsamen Untergrund bspw. Kopfsteinplaster fahre.

    Das Geräusch kommt aus der Richtung des rechten hinteren Radkastens. Ich glaube, dass es metallischen Ursprungs ist, bin mir aber nicht so ganz sicher.
    Es kommt aber ziemlich genau beim Überfahren einer Bodenwelle.
    Im Stand konnte ich es nicht reproduzieren.

    Hat jemand von euch eine Idee, was das sein kann?
    Der Wagen hat vor kurzem hinten neue Bremsen bekommen. Ich kann aber nicht mit Sicherheit sagen,dass das Geräusch seit dem vorkommt, oder ob es evtl schon vorher da war.

    Ich habe Angst, dass es etwas schlimmeres sein könnte, da ich nächste Woche nach Italtien fahre und nicht unterwegs einen Teil meiner Aufhängung oder sowas verlieren möchte :D

    lg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. M@rcel

    M@rcel Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    Es könnten z.B. die hinteren Pendelstützen sein.
    Ich würde ihn vorm Urlaub ma hochbocken und nachschauen bzw. nachschauen lassen. Safety first :top1:
    Wenn man im Kofferraum rum hampelt kann man das Geräusch nicht reproduzieren?
     
  4. #3 Meikel_K, 12.07.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Habe ich vor kurzem auch mit meinem Mondeo erlebt. Die Spezialisten mit den 3 Buchstaben hatten nach dem Bremsklotz- / Scheibenwechsel den vorderen von 2 Bolzen am linken hinteren Bremssattel vergessen, so dass sich der Bremssattel bei kurzen Stößen (Querfugen, Gullideckel) um den hinteren Bolzen verdreht hat und dann mit einem Knall wieder aufgeschlagen ist. Bis dahin hatte ich mich schon halb tot gesucht, weil das Geräusch sich wirklich sehr ungut metallisch angehört hat.

    Wackel mal am hinteren rechten Bremssattel. Und sei auf alles gefasst.
     
  5. #4 cHilLz0Ne, 12.07.2011
    cHilLz0Ne

    cHilLz0Ne Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus, 2007, 2.0l TDCI
    Auf deinen Hinweis hin, habe ich nochmal das Rad abmontiert und habe mir den Bremssattel angeschaut. Aber da bewegt sich nix. In welche RIchtung ich auch immer gedrückt und gezogen habe, da hat sich nichts getan.

    Das einzige, was sich bewegt, sind die Radbolzen. Die kommen ja aus der Bremsscheibe raus und innerhalb dieses Lochs kan ich sie hin und her drehen. Wenn das Rad drauf ist, kann ich allerdings nichts bewegen.

    Das wäre auch zu heftig gewesen. Wenn der Bremsattel nicht richtig fest wäre, hätte sich die Werkstatt was anhören können.
     
  6. #5 Ford-ler, 12.07.2011
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Eventuell ist eine Feder gebrochen, brechen normalerweile eher mal vorne, habe auch hinten gebrochene Federn gesehen.
     
  7. #6 cHilLz0Ne, 12.07.2011
    cHilLz0Ne

    cHilLz0Ne Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus, 2007, 2.0l TDCI
    Müsste man das nicht sehen? I
    Ich bin auch schon im Kofferraum rumgehüpft. Da hätte es docheg auch klacken müssen bei einer gebrochenen Feder oder?
    ch hab auch schon dran gerüttelt wie bekloppt, als der hochgebockt war. Da war nichts mit dem Geräusch.
     
  8. #7 Eric_Cartman, 13.07.2011
    Eric_Cartman

    Eric_Cartman Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk3 RS Turbo, Escort Mk3 1.1
    Hab bei meinem das selbe Problem. Scheiben und Beläge hinten gewechselt, und seitdem ein Scheppern bei der kleinsten Unebenheit. Hört sich an als wäre ein Hitzeschutzblech los oder sowas. Hab schon drüber nachgedacht, ob sich das Handbremsseil nicht etwas gelockert hat beim Kolben zurückdrehen, und nun an ein Auspuffblech anschlägt. Hab bisher noch keine Zeit gehabt danach zu schauen. Sobald jemand was weiss, bitte melden. Ich halt euch auch auf dem Laufenden wies bei mir aussieht.

    Gruß Sascha
     
  9. #8 cHilLz0Ne, 13.07.2011
    cHilLz0Ne

    cHilLz0Ne Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus, 2007, 2.0l TDCI
    Genau sowas dachte ich mir auch. Aber meine Hitzeschutzbleche sind auch fest. Ich stell den morgen mal auf die Bühne. Wenn ich was finde, melde ich mich wieder.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Eric_Cartman, 13.07.2011
    Eric_Cartman

    Eric_Cartman Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk3 RS Turbo, Escort Mk3 1.1
    Ich werd mich die Tage auch mal auf die Suche machen und berichten. Mir ist aufgefallen, dass das Geräusch beim Bremsen weg ist. Keine Ahnung was das sein soll :gruebel:
     
  12. #10 Meikel_K, 13.07.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nicht überraschend. Bei Betätigung - egal ob hydraulisch oder über die Handbremse - sind alle Spiele überbrückt. Da wäre nicht mal mein loser "Schwenk"-Sattel auf und ab gehüpft.

    Es gab mal so einen Fall beim ST, da waren es tatsächlich Beläge, die nicht in Ordnung waren: http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=90419
     
Thema:

Klackern/Scheppern aus dem hinteren Radkasten

Die Seite wird geladen...

Klackern/Scheppern aus dem hinteren Radkasten - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Innenbeleuchtung hinten geht nicht bei geöffneter Heckklappe

    Innenbeleuchtung hinten geht nicht bei geöffneter Heckklappe: Hallo, Schalterstellung Dauerlicht geht, Lampe leuchtet Schalterstellung Für/Heck geöffnet, Lampe leuchtet nicht Ausschluss Schalter für...
  2. Rost unter der verdeck Dichtung hinten

    Rost unter der verdeck Dichtung hinten: Hallo mein Escort Cabrio 1997hat unter der verdeck Dichtung hinten Rost blasen. Was für eine Lösung gibt es dafür? LG.
  3. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?

    Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?: Hallo liebe Ford Gemeinde, bin ganz neu hier und hab gleich das erste Anliegen. Ich muss eine Fahrwerksfeder wechseln (2. Achse Fahrerseite)....
  4. Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!

    Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!: Hallo zusammen, seit einiger Zeit funktioniert an unserem Galaxy das Gebläse der 3. Sitzreihe nicht mehr. War gestern in der Werkstatt zur...
  5. Hinterer Stossdämpfer

    Hinterer Stossdämpfer: Hallo Ich war heute mit meinem Ford Focus zum erstenmal beim TÜV bzw Dekra mit der Diaknosse das der rechte hintere Stossdämpfer...