Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 "Klackern" und selstsame Schwingung des Motors im warmen Zustand...

Diskutiere "Klackern" und selstsame Schwingung des Motors im warmen Zustand... im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute, ich fahre einen Ford Focus mit 55.000 Km und einem 80PS (1.4 Liter) Duratec Benziner-Motor. Es geht um das klackernde Geraeusch des...

  1. #1 puFocusII, 28.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2011
    puFocusII

    puFocusII Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II (DA3), Bj.2005, 1.4 Duratec Benziner
    Hallo Leute,

    ich fahre einen Ford Focus mit 55.000 Km und einem 80PS (1.4 Liter) Duratec Benziner-Motor. Es geht um das klackernde Geraeusch des Motors. Zwar gibt es schon einen oder zwei Threads zu diesem Thema, aber ich möchte meinen Fall hier nochmal explizit schildern.
    Bei warmen Motor ist das Klackern auch leicht im Innenraum zu hoeren. Daher habe ich mal nach einer laengeren Fahrt die Motorhaube aufgemacht und den Motor gestartet. Mit geoeffneter Motorhaube war das Klacken doch sehr sehr deutlich wahrnehmbar. Was mich an der Sache nur stutzig macht ist die tatsache, das der Motor dabei vibriert bzw. nicht richtig vibriert, sondern schon eher rhytmisch mit dem klackerndem Geraeusch mitschwingt. Muesste der Motor nicht ruhig vor sich hinsurren? Klar sind Vibrationen normal bei laufendem Motor, aber wie gesagt ich finde der Block schwingt schon eher rhytmisch mit dem Klackern mit (oder so als ob etwas gg den Motor rhytmisch "schlagen" wuerde). Man koennte es sich so vorstellen, als ob ein Schwungrad im Motor drin waere. Im Innenraum bzw beim Fahren ist von diesem "Schwingen" bzw "Schlagen" nichts spuerbar.
    Daher meine Frage: ist das normal? Wenn nicht, was koennte es sein?
    Vielen Dank Leute. und ein schoenes WE!

    mfG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blackisch, 29.01.2011
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    also ich weiss jetzt nicht 100% aber mein Motor schwingt auch leicht mit (nen 4 Zylinder hat ja nicht so eine Laufrufe wie ein 12 Zylinder) und das klackern kommt von den Einspritzventilen bei mir..

    ansonsten wenn du es vorher net hattest, solltest du mal die Aufhängung Motor/Getriebe prüfen lassen, kann ja sein das er dadurch stärker vibriert und parallel dazu die Geräusche verursacht
     
  4. #3 Paddyst170, 29.01.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Ich könnte mir vorstellen dass die Momentstütze (die untere Halterung der Motor-Getriebeeinheit) ausgeschlagen ist. Das passiert gern mal, und wenn der Gummi lose ist, schlägt das Lager an und der Motor schwingt..
     
  5. #4 puFocusII, 30.01.2011
    puFocusII

    puFocusII Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II (DA3), Bj.2005, 1.4 Duratec Benziner
    Wie viel kostet denn die Reparatur? Also ich hab heut nochmal bei offener Motorhaube glauscht und der nagelt fast schon wie ein Diesel... also ich denke nicht, das das normal ist. Woran koennte es noch liegen? Also vom Fahren her und im Innenraum hoert bzw. spuert man eigtl nichts.
     
  6. #5 Paddyst170, 30.01.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Na spürst du ein leichtes Klopfen am Unterboden wenn du Gas gibst oder das Gas wegnimmst (Lastwechsel)? Dann könnte es die Momentstütze sein..
    Wenn er aber im Stand wie ein Diesel nagelt, könnten es die Tassenstößel sein. Oder die Einspritzventile..
    Wenn er aber beim Gas geben ruckelt, könnte es auch am Zündsystem liegen, also Kerzen, Kabel, Zündspule..
     
  7. #6 puFocusII, 31.01.2011
    puFocusII

    puFocusII Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II (DA3), Bj.2005, 1.4 Duratec Benziner
    Gasgeben ist normal, kein Ruckeln, kein Vibrieren. Das Nageln im Stand triffts recht genau auf dem Punkt. Was heist das denn genau? Was muss da gemacht werden, was passiert bzw. kann passieren wenn man es ignoriert und wie teuer wird die Reparatur?? Vielen Dank.
     
  8. hfc22

    hfc22 Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta 2004 44kw
    hatte mal einen ähnliche störung.
    der störenfied war ein ausgebrochens teil am zahnriemen.
    schau dir mal die antriebsriemen genau an
    grüße
     
  9. #8 Paddyst170, 31.01.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Aallsooooo
    wenn es die Tassenstößel sind und die gewechselt werden müssen, müssen die Nockenwellen raus, und damit auch zwangsläufig der Zahnriemen, sprich der halbe Motor wird zerlegt. Wenn di die ni machen lässt haben die Ventile zu viel Spiel, gehen nicht richtig auf und nutzen schneller ab. Bzw. auch die Nocken auf der Nockenwelle laufen ein und nutzen sich schneller ab. Da der Motor halb zerpflückt werden muss, kann die Reparatur schon teuer werden..
    Sollte es aber, wie puFocusII geschrieben hat, an nem ausgebrochenen Teil am Zahnriemen liegen, musste schnell was machen lassen, denn wenn da was ausbricht kanns sein dass die Zähne über die "Zahnräder" springen, oder der Zahnriemen gar reißt, dann schlagen die Kolben auf die Ventile und fertig is der kapitale Motorschaden. Also mal zum fähigen Werkstattonkel fahren und mal checken lassen. Zahnriemen und Nockenwellen sind so´n heikles Thema, da hab ich mich bis vor kurzem auch ni ran getraut... Und dann auch nur weil ichs musste (Rumpfmotorwechsel), aber bei ausgebautem Motor kein Thema. Solange der Motor aber noch drin hängt, lass es machn statt selber dran rum zu basteln.. Is viel zu eng...
     
  10. #9 puFocusII, 31.01.2011
    puFocusII

    puFocusII Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II (DA3), Bj.2005, 1.4 Duratec Benziner
    Na super, das hoert sich ja nicht sonderlich gut an. Gibt es eine Moeglichkeit auf Kulanz? Inspektionen und Oelwechsel wurden alle gemacht und es kann doch nicht sein das man nach 55.000 Kilometer den halben Motor zerlegen muss... Ich wollte in nem Monat eh die grosse Inspektion durchfuehren lassen und da werde ich das mal ansprechen. Vorher schau ich mir mal den Zahnriemen an. Danke für die Antworten.
     
  11. #10 Paddyst170, 05.02.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Tja, da wirst du wohl mal nachfragen müssen.. Aber ich denke, wenn das Auto nachweislich regelmäßig gewartet worden ist, hast du bei dem km-Stand evtl. ne Chance. Einfach fragen, das kostet erstmal nichts :-)
     
  12. #11 jogie79, 05.02.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Kulanz gibt es nur wenn das checkheft lückenloss ist und zwar nur dann wenn alles bei Ford gemacht worden ist.Aber wenn nur die ventile eingestellt werden müssen gibt es keine kulanz das sind sogenante einstellarbeiten die teilweise auch während der garantiezeit nicht übernommen werden.
    Du soltest erstmal zum Freundlichen fahren und festellenlassen was genau defekt ist wenn du das weist kanst du mal nachfragen ob sie nen Kulanzantrag stellen aber ein solte dir klar sein ford wird nicht alles an kosten übernehmen einen teil wirst du wohl selbst zahlen müssen,wenn sie überhaupt was übernehmen.
     
  13. #12 Plastevieh, 13.02.2016
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    Das klingt für mich nach dünnem Öl.
    Ist bestimmt 0 o.5w-30 drin, oder?
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Focus06, 14.02.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Wenn der Ölwechsel regelmäßig bei Ford gemacht wurde ist das 5w20 Castrol-Öl drin. Klar ist das dünn wie Wasser, aber wenn Ford das so frei gibt...
    Eingestellt werden kann da nichts, der Ventilspielausgleich findet automatisch über Hydrostößel statt, die können durchaus defekt sein. Aber von der Fehlerbeschreibung her klingt es nicht so richtig danach.
    Wie wird denn das Auto gefahren? Bei der geringen Leistung wird der Motor doch bestimmt öfter mal gequält, oder?

    Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
     
  16. #14 Plastevieh, 14.02.2016
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    Der Focus hat keine Hydrostößel, nur Tassenstößel mit sog. Cimps..

    Wenn man dünnes Öl hinein gibt, sollte man aber sich nicht über mechanische Geräusche beklagen, egal ob das Öl vom Hersteller freigegeben wurde...
     
Thema:

"Klackern" und selstsame Schwingung des Motors im warmen Zustand...

Die Seite wird geladen...

"Klackern" und selstsame Schwingung des Motors im warmen Zustand... - Ähnliche Themen

  1. Biete Focus II Scheinwerfer mit Motor

    Focus II Scheinwerfer mit Motor: Scheinwerfer weiß li+re inkl. Höhenverstellungsmotor Originalteile - waren nur 1 Jahr im Einsatz, also wie neu für beide 60 € gesamt + Versand...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motor Tauschen von 1.25 auf 1.0 EcoBoost

    Motor Tauschen von 1.25 auf 1.0 EcoBoost: Hallo, ich habe eine Ford Fiesta MK7 mit einem 1.25L 82Ps Motor. Ich habe das Auto Gebraucht gekauft mit 1500km und hab jetzt 4800km. Mir ist...
  3. Bedienteil Heizung . Kalt Warm regler reagiert nicht, Kommt nur Warm ins Fahrgastraum.

    Bedienteil Heizung . Kalt Warm regler reagiert nicht, Kommt nur Warm ins Fahrgastraum.: Habe mir ein Ford Ka Bj 2004 RBt Motor 60 PS mit Klima gebraucht gekauft. Bin vom Händler nach Hause gefahren da wurde es mir ganz heiß im...
  4. Motor startet plötzlich ...

    Motor startet plötzlich ...: Hallo, ich bin nach mehr als 30 Jahren wieder bei Ford (C-Max) gelandet. Das waren damals noch Zeiten (Taunus, Capri, Granada). Ich hatte sie...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 RS Motor in den Turnier einbauen?

    RS Motor in den Turnier einbauen?: Hi Liebe MkII-Fahrer, ich stelle mir die Frage, ob man in den Turnier von 2009 einen Motor vom MkII RS einbauen kann und wenn ja, was man...