Klappergeräusche von anfang an

Diskutiere Klappergeräusche von anfang an im Kuga Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; Nun bin ich auch stolzer Kuga Besitzer, allerdings bin ich von der Verarbeitungsqualität im Verhältnis zum Preis etwas enttäuscht. Bereits am ca....

  1. #1 marcello_t, 14.02.2011
    marcello_t

    marcello_t Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2011
    Nun bin ich auch stolzer Kuga Besitzer, allerdings bin ich von der Verarbeitungsqualität im Verhältnis zum Preis etwas enttäuscht.
    Bereits am ca. 400km Laufleistung beginnen rechts und hinten diverse Teile im Innenraum zu knarzen und klappern.
    Ist das ein Sonderfall oder kennen das andere Kuga Besitzer auch?

    Marcello
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Motojoe, 14.02.2011
    Motojoe

    Motojoe Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk 2 Turnier 2.5 V6 Bj.2000
    Hast Du lose Sachen in den Türfächern liegen ?
     
  4. wigg

    wigg Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    kuga 4x4+Focus CC+Grand C-Max
    Geräusche im Kuga

    Hallo
    hatte im Kuga folgend Geräusche am Anfang:
    Dichtung zwischen Armaturenbrett und Windschutzscheibe knauerte bei Fahrzeugverwindung >> mit Lineal vorsichtig (wegen ev.. Windschutzscheibenheizungskabel) dazwischen durchgezogen, bei nochmaligem Auftreten diese Dichtung mit WD 40 behandelt >>seither kein Geräusch in diesem Bereich . Weiters so wie fast bei allen meiner Autos Dichtungsknarren der Fensterrahmen bei Fahrzeugverwindung >>Lösung, abgeschaut von BMW bei unserem X3: Dort wo die äußere Fensterdichtung der Türen den Dachrand berührt eine transparente Folie (z.B. 1,5cm breite Streifen Steinschlagschutzfolie) auf diese Kontaktfläche der Dichtung kleben (so das Sie bei geschlossener Türe nicht sichtbar ist)
    Seit diesen Änderungen habe ich keine nennenswerte Geräsche mehr im Kuga
    LG
    Wigg
     
  5. #4 ronny_haben_will, 15.02.2011
    ronny_haben_will

    ronny_haben_will Neuling

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Bisher keine Probleme. Ich habe die Fächer in den Türen voll, die Ablagen neben den Sitzen werden genutzt und auch im Kofferaum (ohne Ersatzrad), sind einige Fächer belegt. Der Wagen ist auch bei Bodenunbebenheiten ruhig. Keine Geräusche die nicht sein sollten.
    Einzig die Türen könnten satter in das Schloss fallen.
     
  6. #5 marcello_t, 16.02.2011
    marcello_t

    marcello_t Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2011
    Hallo Ronny

    Danke für Deine tröstenden Worte, da hoffe ich doch, dass sich die Probleme beheben lassen.
    Eine Geräuschquelle habe ich bereits gefunden. Der Aufnehmer für den Sicherheitsgurt (Beifahrerseite) klappert, wenn er nicht benutzt ist. Dies trotzdem bereits vom Werk her, ein Filz aufgeklebt ist.

    Tja

    Marcello
     
  7. #6 blackisch, 16.02.2011
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    24
    geht mir im Focus genauso, muss ich zwischen Mittelarmlehne und Sitz einklemmen damit das nervige klappern weg ist, auch ein komplettes bekleben mit Filz brachte keine Besserung
     
  8. #7 marcello_t, 04.03.2011
    marcello_t

    marcello_t Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2011
    Tja, inzwischen geht das Spiel weiter, neu hat sich der Dachhimmel über dem Fahrer (Türholm) gelöst. Hoffe, dass das Fahrzeug nicht komplett auseinanderfällt. Schade, dachte, die Qualität hätte sich seit früher verbessert.
    Aber doch ein Lichtblick, bin mit dem Durschnittsverbrauch auf 6 Liter gekommen, toll, nicht!
    Marcello
     
  9. xray

    xray Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga 2,5 T/2009
    na wenn immer mehr teile abfallen is das ja normal das der weniger verbraucht :)

    sorry konnte ich mir nicht verkneifen....
     
  10. #9 Labrador62, 04.03.2011
    Labrador62

    Labrador62 Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga TDCI - 4x4 - Vollausstattung :)
    Ihr solltet auch ein wenig "Sprühfett" - ich nehme immer Ketten und Seilspray - in die Aussparungen für die Verriegelung in den Rückenlehnen sprühen;)

    Das beruhigt den Kuga sehr ..................:top1:
     
  11. #10 marcello_t, 23.03.2011
    marcello_t

    marcello_t Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2011
    So, das Gurtschloss auf der Beifahrerseite wurde ersetzt, ein Geräusch eliminiert. Mal schauen wies weitergeht.

    Marcello
     
  12. #11 Spezialist_2009, 31.05.2011
    Spezialist_2009

    Spezialist_2009 Neuling

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KUGA, 4x4, 2009, 2.0 TDCi Titanium
    Hallo zusammen,

    ich hatte nun fast 2 Jahre meinen Kuga.
    Da ich diverse Knack- und Klappergeräusche in den Sitzen, am Rahmen sowie den Türen hatte und vom Fordhändler die Antwort bekam: Mach dein Radio lauter dann hörst du das nimmer, war und ist es vorbei mit FORD! Des weiteren sollte ich mich dann selber an die Fordwerke wenden, da stieß ich jedoch auf taube Ohren, denn zur Antwort bekam ich:
    Wenden Sie sich an Ihr Autohaus.:nene2:

    Mittlerweile habe ich dann meinen KUGA verkauft, eins ist mir jedoch klar
    ->

    NIE WIEDER FORD :mies:

    F - für
    O - Opa
    R - reicht
    D - das

    Gruß
     
  13. #12 marcello_t, 20.06.2011
    marcello_t

    marcello_t Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2011
    Weiter gehts

    Tja, seit einiger Zeit habe ich einen neuen Begleiter, ein Knarrgeräusch, welches meist in Kurven oder bei Beschleunigung oder Bremsen auftaucht. Klingt so ähnlich, wie wenn Metall auf Metall reibt (hatte ich früher beim Opel, bei den Fahrersitzen).
    Habe bereits schon versucht, die Sitze etwas zu verschieben um Unterschiede festzustellen, allerdings ohne Erfolg.

    So wird es mir sicher nicht langweilig beim Suchen von Problemchen...

    Marcello
     
  14. Kuga X

    Kuga X Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga Titanium 07/2010, 120 KW
    Hallo,

    hatte ähnliche Geräusche.
    Bei mir wurde das Sitzgestell nach mehrmaligem Reklamieren beim Fahrersitz getauscht.
    Seitdem ist in der Kiste Ruhe.

    Aktuelle Probleme:
    1. Leistungsverlust:
    Ich habe aber immer noch Probleme mit unterschiedlicher Leistung.
    Bei Leistungverlust funktioniert die Gangwechselanzeige nicht.
    Nach Abstellen und Neustarten des Motors ist die Leistung wieder da.
    Toll bei einem Auto mit 41000 € !
    Wer hatte oder hat ähnliche Probleme ?
    Ich war schon mehrmals beim Händler.
    Ich werde immer nur vertröstet, der Fehlerspeicher ist leer, es kann kein Fehler ausgelesen werden.
    Ich vermute es ist das AGR-Ventil.
    Ich habe auch Ford schon direkt angesprochen.
    Die verweisen mich immer nur an den Händler.

    Es ist mein erster Ford, und wahrscheinlich auch der letzte.

    Ford Kuga / Bj. 07/2010 / Titanium /Individulausst. / Standheizung /KM:14000 / Verbr. 7,1 L/100 Km

    mfg
    Kuga X
     
  15. wigg

    wigg Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    kuga 4x4+Focus CC+Grand C-Max
    Partikelfilter?

    Hallo
    unser Kuga ist brav bei 47.000km angelangt, keine nennenswerten Leistungsänderungen. Jedoch habe ich schon den Eindruck, dass bei allen 3 Diesel-Ford (hatte noch keine andere Marke mit Partikelfilter) nach zügigen Langstreckenfahrten der Motor etwas besser läuft als nach Kurzstreckenfahrten. Wenn eine zügige Autobahnfahrt nichts ändert, würde ich versuchen, direkt mit diesem sporadischen Problem in die Werkstätte zu kommen, sonst glaubens die nie.
    LG
    Wigg
     
  16. #15 marcello_t, 23.08.2011
    marcello_t

    marcello_t Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2011
    Zja, nun geht das Abenteuer in die nächste Runde: Habe gestern den Kuga zum Händler gebracht um folgende Mängel zu beheben:
    1. Die Sitze knarren, bei jeder Belastung (Anfahren, Bremsen, Kurve)
    2. Der Dachhimmel oben links Fahrertüre hat sich gelöst
    3. Auf der rechten Seite B-Säule hat sich die Verkleidung verschoben, sodass die Dichtung eine Riesenwelle macht
    4. Auf dem Armaturenbrett hat sich die Abdeckung der Ablagemulde gelöst
    5. Zu guter Letzt sind die Heizungsumlenkdüsen unter den Sitzen lose, eine ist direkt rausgefallen und lag im Fussraum

    Nun hoffe ich doch, dass nichts mehr abfallen kann...

    Tja... Resultate folgen
     
  17. #16 Herkuules21, 24.08.2011
    Herkuules21

    Herkuules21 Guest

    Hallo, ich kann jetzt nicht vom Kuga sprechen, aber hatte zwei Tage den neuen Focus als Leihwagen (da meiner zur Inspektion war) und habe da auch so viele Mängel festgestellt, und das Auto hatte erst 400 km auf dem Tacho.

    Wenn ich mir überlege, dass dieses Auto 28 000 Euro kosten soll (so wie ich es hatte) na dann schönen Dank, so viele Fehler habe ich bei meinem jetzigen Focus Bj 06 und der hat 140000km noch nicht. Wenn ich sowas haben möchte kaufe ich mir einen Hyundai, aber mittlerweile sind die schon besser verarbeitet wie Ford und kosten die hälfte.


    Aber Ford macht das schon!
     
  18. #17 kuganino, 28.01.2012
    kuganino

    kuganino Neuling

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2011, 163PS Diesel, Automatik
    Nun ist es bei mir soweit

    Hallo, mein Amaturenbrett knarrt rechts vorn. War beim Händler zur Vorführung und mir wurde gesagt für einen Preis von 41.000,- € soll ich mich so haben, bei BMW und Audi sind durch die Verarbeitung die SUV viel teuerer.

    Also sind 41.000,-€ echt ein Schnäppchen :gruebel: .

    Ich darf nun kommende Woche mein Auto hinbringen für geschlagene 3 angekündigte Tage, da sie erst die Seitenabdeckungen der A-Säule abnehmen wollen um zu testen was knarren könnte und wenn es nicht die Seitenabdeckungen wären, dann das Amaturenbrett komplett.

    Wird das wirklich nötig sein? Zumal das knarren eindeutig vom Amaturenbrett wahrnehmbar ist. P.S. Meine Ablagen sind alle aufgeräumt und es ist ein knarren und kein klappern (zum Verständnis).

    Hat jemand noch ein guten Tip bevor die mein Auto komplett auseinander nehmen? Denn die haben mir auch gesagt das es hinterher noch mehr knarren könnte ohwe? HHHiiiiillllfffäää!!!!!

    Mit winterlichen Grüßen


    Kuganino
     
  19. #18 ralle67, 28.01.2012
    ralle67

    ralle67 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford kuga 2010 2.0 tdci

    Tja, da sag ich mal Pech gehabt. ich Fahren meinen jetzt auch 2 jahre ( 65000km) und welch wunder , ausser defekten Lampen, null Probleme.
    Also, ich kann Ford nur weiter mein vertrauen schenken.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ediren

    ediren Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hello,

    ist bei dir etwas nennenswertes rausgekommen nach der reparatur durch ford?

    danke/lg
     
  22. #20 kuganino, 15.12.2012
    kuganino

    kuganino Neuling

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2011, 163PS Diesel, Automatik
    Klappergeräusche

    Tja als erstes wurde mir mitgeteilt, daß es nicht in die Garantie fällt. Ich glaube fast die wollen die Fehlerstatistik drücken. Sie bemühren sich, aber das Geräusch kommt trotzdem wieder. Ich werde demnächst den Kuga für 3 Tage hinstellen müssen und die nehmen das ganze Amaturenbrett sowie die A-Säule auseinander, dass dauert seine Zeit und ich muss dann mal schauen was mit dem klappern wird.
    lg Kuganino
     
Thema: Klappergeräusche von anfang an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford kuga klackert

    ,
  2. ford transit custom gurt knarzt

    ,
  3. warum klappert das schloss vom turneo

    ,
  4. ford edge mittelkonsole klappert
Die Seite wird geladen...

Klappergeräusche von anfang an - Ähnliche Themen

  1. F-150 & Größer (Bj. 2004–2008) Bin Anfänger und brauch mal bitte Hilfe

    Bin Anfänger und brauch mal bitte Hilfe: Hab ein Problem.Unter last macht der wagen gräusche hört sich an als ob man ein stück plastik zwischen fahrradspeichen gesteckt hat nur...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Auto schaltet sich anfangs immer ab!

    Auto schaltet sich anfangs immer ab!: Guten Tag, ein Arbeitskollege hat mir dieses Forum hier empfohlen, also erstmal Hallo an alle und danke das ihr euch Zeit nehmt mir zu helfen! :)...
  3. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Escort-Einsteiger erbittet Hilfe bei zwei Anfänger-Fragen

    Escort-Einsteiger erbittet Hilfe bei zwei Anfänger-Fragen: Hallo meine lieben Ford Freunde! Seit ein paar Tagen bin ich stolzer Besitzer eines wunderbar violetten Escorts, ein 1.6i 16V Zetec Schrägheck...
  4. Kfz Versicherung für Anfänger

    Kfz Versicherung für Anfänger: Servus ! Ich habe nun auch meinen Führerschein bekommen :d Meine Eltern haben mir ein Auto gekauft, ich will mich jetzt halt um die Kfz...
  5. Granada (Bj 72-76) GGTL, GGFL, GGNL Junger Anfänger sucht ein paar infos

    Junger Anfänger sucht ein paar infos: Moin aus dem schönen Emden. Ich bin marcel 21Jahre jung und ein absouluter Neuling was den Granada angeht. Ich hab den Granada mk1 damals in...