Klappern der Stoßdämpfer oder ähnliches

Diskutiere Klappern der Stoßdämpfer oder ähnliches im Ford Nutzfahrzeuge Forum Forum im Bereich EU Modelle; Bei meinem neuen Ford Transit Trend T260 (Frontantrieb) stört mich ein klappern im Bereich der Räder oder Radkästen. Wenn ich eine Strecke über...

  1. #1 Wichtelmann, 30.06.2010
    Wichtelmann

    Wichtelmann Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem neuen Ford Transit Trend T260 (Frontantrieb) stört mich ein klappern im Bereich der Räder oder Radkästen. Wenn ich eine Strecke über Kopfsteinpflaster o.ä. fahre ist es fast permanent da, lauter jedoch im Kurvenfahren, dann auf der jeweils entlasteten Seite.
    Hört sich fast an, wie wenn der Stoßdämpfer irgendwo aufschlägt.
    ich weiß nicht recht, wie ich das beschreiben soll..

    Kann sowas einer bestätigen? Oder in jedem Fall ein Fall für die Werkstatt?
    Der Wagen ist ein halbes Jahr als und hat erst 3000km runter.
     
  2. #2 Transit 140 Spocht, 05.07.2010
    Transit 140 Spocht

    Transit 140 Spocht Neuling

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit 140 Sport 2,2 TDcI
    Moinsen, tjoar, plag mich mit dem gleichen Problem rum...9 Wochen isser nu und 3500km gelaufen. Werkstattbesuch hat leider nüscht gebracht, Problem is vom Meister aber wenigstens wahrgenommen worden...is ja auch schon mal was.
    Nachziehen aller Schrauben am Fahrwerk hat aber leider nix gebracht, also neuer Termin, neues Glück, is ja Garantie...
     
  3. #3 Karowass, 05.07.2010
    Karowass

    Karowass Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit FT 280 M 2,2 TDCI 63kw 85PS
    Aus aktuellem Anlass noch mal eine Kopie aus dem Motortalkforum von mir hatte ich da schon beantwortet.

    Da gibt es einen merkwürdigen Rückruf von Ford, merkwürdig deshalb weil du diese Rückrufaktion nur bei beanstandung bekommst.

    Ich hatte das auch von anfang an und hab es auch immer Reklamiert und der Händler meinte immer das ist nunmal so. Damit konnte ich aber nicht leben da das immer schlimmer wurde und ich suchte mir einen anderen Händler.

    Da wird ein von Ford neu entwickeltes Teil eingebaut. Ist wohl ein Servokühler. Jetzt poltert meiner nicht mehr an der Vorderachse.

    Du bist nicht der einzige und ich habe das auch schon oft gelesen.
     
  4. #4 Transit 140 Spocht, 06.07.2010
    Transit 140 Spocht

    Transit 140 Spocht Neuling

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit 140 Sport 2,2 TDcI
    Danke für die Info, werd mal den Meister drauf ansprechen...obwohl, is mir net ganz klar was ´n Servokühler bringen soll, Öl von der Servolenkung kühlen?
    Klappern tut´s auch schon direkt nach´m losfahren, da sollte das ÖL ja noch kalt sein. Problem tritt auch nur in Kurven auf, geradeaus is nix, auch nich bei Bodenschwellen oder Schlaglöchern...aber wie gesagt, Meister hatt´s auch gehört und meint das is so nich OK.
     
  5. #5 Karowass, 06.07.2010
    Karowass

    Karowass Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit FT 280 M 2,2 TDCI 63kw 85PS
    Also so wie ich es verstanden habe wird das öl irgendwann heiß und läuft über da es aber keinen Überlaufbehälter gibt (wird dann ebenfalls nachgerüstet ist es wohl weg. Und deswegen soll es wohl klappern, so wurde es mir erklärt.

    Jedenfalls klappert jetzt nichts mehr. Wenn euer Meißter das Problem nicht kennt bittet ihn unbedingt bei der Ford Hotline anzurufen da ist das Problem bekannt. Er wird sich versuchen darum zu drücken. Mein Händler sagt auch immer da geht ein ganzer Vormittag drauf eh man da einen bekommt aber es lohnt sich.

    Ein weiteres Problem das man nur repariert bekommt wenn man sich beschwert sind Türgummi Hecktüren. Da sie sich nicht justieren lassen und ich zum Beispiel Wassereinbruch hatte ( Zwar nur in der Waschanlage aber immerhin) werden andere Gummis eingesetzt. Dann hatte ich noch ein Veränderliche Mittenstellung des Lenkrades.
    Manchmal stand es schief dann wieder gerade. Da wurden dann irgendwelche Muttern an einer Seite der Lenkung verschraubt. Das ist alles was ich weiß.

    Aber das wichtigste ist: Immer Hartnäckig bleiben auch wenn diese Autos Preiswert sind haben sie doch viel Geld gekostet und dafür kann man auch was verlangen!!!
     
  6. #6 Transit 140 Spocht, 15.07.2010
    Transit 140 Spocht

    Transit 140 Spocht Neuling

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit 140 Sport 2,2 TDcI
    Also, Teil is bestellt, Dienstag wird´s eingebaut...denn schaun wa mal...
     
  7. #7 Transit 140 Spocht, 09.09.2010
    Transit 140 Spocht

    Transit 140 Spocht Neuling

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit 140 Sport 2,2 TDcI
    So, nachdem beim ersten Versuch nich alle Teile geliefert wurden hat´s nun geklappt...und jetz klappert´s nich mehr...Danke für die Infos.
    Wenn nun noch der tatsächliche Spritverbrauch den Angaben des Prospekts und des Bordcomputers entsprechen würden...aber des is´n anderes Thema, dazu komm wa später...
     
  8. #8 Wichtelmann, 19.10.2010
    Wichtelmann

    Wichtelmann Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Endlich war mein Transit in der Werkstatt. Der defekte Tageskilometerzähler wurde per Software-Update behoben (denke ich mal) aber zum Klappern gabs ne Schlappe. Er könne nix finden und das Klappern käme vom Laderaum (Transportsicherungsstangen). Scheint ein schwieriger Fall zu werden. Gibts denn neue Infos zum Servokühler? Ist das tatsächlich die Ursache?



    Edit: Angeblich hat er ein Abfragesystem bei Ford, in dem der Fehler nicht beschrieben wäre, angerufen hat er wohl nirgends. Und im System stünde nichts von dem Fehler.
     
  9. #9 Transit 140 Spocht, 20.10.2010
    Transit 140 Spocht

    Transit 140 Spocht Neuling

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit 140 Sport 2,2 TDcI
    Moin, tja, also bei meinem Fall hat´s mit dem Servokühler geholfen...is im Prinzip nur ´n gewendeltes Rohr welches vor dem Wasserkühler eingebaut wird, kann man also gut sehen wenn man mal durch´n Kühlergrill schaut, sieht aus wie´n klassischer Liebigkühler...
    Mein Werkstattmeister hat damals auch mal hier in´s Forum geschaut, und denn war die Sache im Prinzip erledigt, nur der Einbau zog sich etwas in die Länge da Ford beim ersten Versuch nich alle nötigen Teile ins Paket gepackt hat.
    Er hat aber klar gesagt das das Problem bei Ford bekannt ist...sonst gäb´s die Nachrüst-Teile ja auch net denk ich mal...
    Also beim Meister Druck machen, was anderes kannst wohl net machen...außer den Gepäckraum aufräumen und alles rauswerfen was klappern könnt...
    Bei mir war das aber zum Schluß so extrem das ´n Sandkorn inner Kurve reichte und es klang wie ´ne ausgeschlagene Spurstange...sollte man auch hören können ob´s vonner Vorderachse oder vom Gepäckraum kommt...:)
     
  10. #10 Wichtelmann, 20.10.2010
    Wichtelmann

    Wichtelmann Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auch, dass man das hören sollte, obs von der Achse oder von hinten kommt... Zumal er das bei seiner ersten Probefahrt ja selber hörte und bestätigte ;-)
    Merkwürdig ist das trotzdem, dass man da bei Ford keine Infos aus 1. Hand bekommt...

    Noch was anderes: Das Tagfahrlicht ist immer an, wenn man die Zündung einschaltet. Das wollte ich ändern lassen. Sinniger wäre es, wenn es nur funktionierte, wenn der Motor läuft. Ist da Softwaremäßig nix zu machen?:gruebel:
     
  11. #11 Transit 140 Spocht, 21.10.2010
    Transit 140 Spocht

    Transit 140 Spocht Neuling

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit 140 Sport 2,2 TDcI
    Das war bei mir auch so...Licht ließ sich garnet ausschalten...und wurde per Software behoben...nu macht die Lichtautomatik auch ma Sinn...:)
    Auch das mit dem Tageskilometerzähler kommt mir bekannt vor, war aber auch nur ne Softwaregeschichte...
     
  12. #12 Wichtelmann, 22.10.2010
    Wichtelmann

    Wichtelmann Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    :gruebel:
    hm, das musst Du mir mal gebnauer erklären. Bei mir ist es ja wie gesagt immer an, sobald die Zündung an ist, also auch wenn Motor aus. Das ist doof, wenn man mal eben nur die Scheiben hoch oder runter machen will oder die Lüftung an macht.
    Ich hätte es gerne nur wenn der Motor läuft. Geht das nicht?
    Mein Händler sagte ja es ginge nicht so ohne weiteres... :boesegrinsen:

    Wie ist es denn jetzt genau bei Dir?
     
  13. #13 Wichtelmann, 25.10.2010
    Wichtelmann

    Wichtelmann Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Zurück aus Werkstatt, nix mit Servokühler, der hätte irgendwo was nachgezogen...
    Muss mal ein wenig Probe fahren um zu sehen, obs damit getan ist, ich habe da so meine Zweifel...
     
  14. #14 Transit 140 Spocht, 26.10.2010
    Transit 140 Spocht

    Transit 140 Spocht Neuling

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit 140 Sport 2,2 TDcI
    Schraubenzachziehen ham die bei mir auch erst probiert, hat genau nix gebracht...aber kann ja net schaden...solang der Meister weiß das nach fest ab kommt...:lol:
    Mit dem Licht war das halt so das es immer an war...Zündung an-Licht an...
    Ließ sich auch nich ausschalten wenn der Lichtschalter auf Nullstellung war, die Lichtautomatik hat nur die Armaturenbrettbeleuchtung ein-und ausgeschaltet.
    Nach der Neuprogrammierung is das Licht nun aus wenn der Lichtschalter auf Null
    steht...in der Automatikstellung wird´s nun sogar recht sinnvoll ein-und ausgeschaltet.
    So wie Du das möchtest, Licht nur wenn der Motor läuft, so isses bei mir nich, das wird wohl auch nich gehen, bei allen Autos die ich in den letzten 25 Jahren hatte war´s immer so das das Licht an is wenn die Zündung an is...vorrausgesetzt das Licht ist eingeschaltet. Und das war halt mein Problem, ich bekam´s garnet aus...
    Hatte irgendwas mit Tagfahrlicht zu tun, der tiefere Sinn des ganzen hat sich aber auch meinem Meister nich erschlossen da der Transit ja kein extra Tagfahrlicht hat...
    Werd ich mir aber nächstes Jahr nachrüsten, gibt da was nettes von MS-Design... http://www.ms-design.com/produkte/tagfahrlicht/singleview/marke/ford-transit-sport-1.html :)
    Jetz sind aber erstmal Winterreifen gefragt...
     
  15. #15 Wichtelmann, 26.10.2010
    Wichtelmann

    Wichtelmann Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    OK danke für Deine Ausführung, da liegt wohl der Hase im Pfeffer, ich hab keine Auto-Stellung...

    Also ich habe nach Brief einen

    FAF6
    SRFA1B
    B3ESA
    Transit/Tourneo
    LKW Geschl. Diesel, Frontantrieb Mittelhoch-Mittellang

    Da gibts nur Abblend- und Fernlicht, ein mal ziehen Nebel vorne, 2 mal ziehen Nebel hinten
    Links Parklicht...

    Also bei mir auch Zündung an Licht an, und das kann ich nicht ausschalten...
    doof...
    Auch nochmal die Frage nach dem Klappern, bei welchem(n) Typ(en) wurde denn das Reparaturset Servokühler bisher eingesetzt, da der Meister ja nix finden konnte.

    Zitat aus einem anderen Forum:
    zum Servokühler, den ich vor kurzem wegen Polter, Klappergeräuschen vorne und beim starken Rädereinschlag auf Garantie erhalten habe.

    Mein Händler hatte einen Ausdruck von Ford (sah nach ner Website aus) bevor mein Auto am Diagnosestecker hing. Die Diagnose an sich ergab KEINE nötigen Massnahmen. Der Hinweis von Ford existiert aber. Deckt sich also mit den Aussagen von Karowass.

    Eingebaut wird ein neuer Servokühler mit neuen Leitungen die anders verlegt und befestigt sind. Bei Verwindung und Stössen haben die anscheinend geklappert.
     
  16. #16 Transit 140 Spocht, 26.10.2010
    Transit 140 Spocht

    Transit 140 Spocht Neuling

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit 140 Sport 2,2 TDcI
    Aaaalso, ganz klar hat mein Meister gesagt das Problem ist bei Ford bekannt, deswegen gibt´s ja auch diese neuen Teile, ham die ja nich nur für mich gebaut.
    Nun ist mein Transit ja das Modell 140 Sport, also kurzer Radstand und flaches Dach...FT 260K wenn ich mich recht erinnere...und hat ne Zuladung von 870 KG.
    Da Du mittleren Radstand und mittelhohes Dach hast könnt ich mir denken das da auch mehr reingepackt werden kann...und denn stellt sich die Frage ob wir die gleiche Vorderachse haben. Könnt mir schon denken das da unterschiedliche Achsen zum Einsatz kommen wg Zuladung halt...und denn wär´s ja möglich das bei dir das Problem an anderer Stelle liegt...
    Was ich über das Problem weiß hab ich auch nur hier aus´m Forum, aber mein Meister war so schlau hier halt selbst mal reinzuschauen, auch in den Bereich der nur für Ford-Mechaniker zugänglich ist, vllt wußte da jemand mehr...

    Nochma zum Licht...ich bin ja schon der Meinung das man es ausschalten können sollte,heißt für mich Schalter auf null = Licht aus.
    Ob Du nun ´ne Lichtautomatik hast oder nich sollte dabei keine Rolle spielen.
     
  17. #17 Wichtelmann, 30.10.2010
    Wichtelmann

    Wichtelmann Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Da ich nicht locker gelassen habe hat er nun wohl doch mal (zum ersten mal) bei Ford angerufen:
    Der Feherl scheint tatsächlich nicht im Online-System hinterlegt zu sein aber er bekam dann doch die AUskunft, dass "da was bekannt sei".
    Er hat jetzt die Teile für den Ölkühler bestellt. Ich melde mich wenns erledigt ist nochmal.

    Das mit dem Licht ist schade, da ich keine "Auto" Stellung habe, wird es so nicht funktionieren oder eben ganz abschalten und dann manuell Licht einschalten...
    Das Licht ist jedoch wenn man es manuell einschaltet (also nicht das mit Zündung eingeschaltete "Tagfahrlicht") etwas heller, weiß da einer, wie es sich damit verhält?
     
  18. #18 Karowass, 04.11.2010
    Karowass

    Karowass Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit FT 280 M 2,2 TDCI 63kw 85PS
    Hy, also der Radstand und die Zuladung scheinen keine Rolle zu spielen. Mein Transit ist auch Mittellang, Mittelhoch!
     
  19. #19 Wichtelmann, 11.12.2010
    Wichtelmann

    Wichtelmann Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    So Reparatur erfolgreich durchgeführt. Irgendwas mit Ölkühler und das klappern ist weg!
    Danke Jungs (und Mädels) hier im Forum, ohne Euch wär das glaub ich nix geworden!

    Aber noch ne Frage am Rande:
    Ich hab noch 2 gut erhaltene Sommerpneus auf Felgen. Diese haben die Größe
    185R14C 002/100Q
    5 1/2 Jx14x60

    Passen die auf meinen Transit? Würde die dann im Sommer auf die Vorderachse montieren.

    Euch allen schon jetzt frohe Weihnachten!
     
Thema: Klappern der Stoßdämpfer oder ähnliches
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neue stoßdämpfer hier klappern

    ,
  2. ford custom Vorderachse Probleme

Die Seite wird geladen...

Klappern der Stoßdämpfer oder ähnliches - Ähnliche Themen

  1. Klappern Beifahrerseite (Lüftung unter Sitz)

    Klappern Beifahrerseite (Lüftung unter Sitz): Hallo, ich habe seit einigen Monaten einen C-Max Bj. 2012 und stelle seit ein paar Wochen ein Klappern (wahrscheinlich nichts metallisches,...
  2. Erfahrungsberichte Stoßdämpfer hinten

    Erfahrungsberichte Stoßdämpfer hinten: Wer hat positive oder negative Erfahrungsberichte über Stoßdämpfer hinten von Zulieferern? Z.B. Noname, Kamoka, Bendix, NK, Monroe, Mapco, Delphi,...
  3. heftiges Klappern im Dachbereich

    heftiges Klappern im Dachbereich: Guten Morgen Community, Ich weiß es wird schwer sein eine Lösung zu finden aber ich bin hier leider allein auf weiter Flur mit meinem CC. Der...
  4. Suche *suche* Stoßdämpfer vorn Focus 2012-14

    *suche* Stoßdämpfer vorn Focus 2012-14: moin ,hat einer hier auf ein anderes Fahrwerk umgerüstet und hat wenig gelaufene orig, Dämpfer abzugeben? Focus MK3 1,6 Ecoboost also Benziner!...
  5. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Außenspiegel klappen nicht immer auf

    Außenspiegel klappen nicht immer auf: Wer weiß Rat? Mein Mäxle (6 Jahre alt) hat seit einer Woche ne Macke. Die Außenspiegel klappen beim auf Sperren nicht immer gleich mit auf. Nach...