Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W Klappern im Motorraum

Diskutiere Klappern im Motorraum im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Ich bin heute mit meinem ST170 ein wenig rumgefahren und als ich ihn abgestellt habe fing es vorn im motorraum an zu klappern das klappern ist...

  1. #1 basti1625, 09.06.2009
    basti1625

    basti1625 Neuling

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Style, 2009, 1,6l
    Ich bin heute mit meinem ST170 ein wenig rumgefahren und als ich ihn abgestellt habe fing es vorn im motorraum an zu klappern das klappern ist aber nur zu hören wenn ich denn motor starte, keinen gang drinn habe und das kupplungspedall nicht getreten habe. wenn ich fahre ist es nicht zu hören.
    was kann das sein.
    und dann habe ich noch ein problem egal wie viel luft auf den reifen ist, vipriert das ganze auto und das kupplungs und das bremspedal. ich habe vorn 2,2 bar und hinten 2,0 bar. kann es an den bremsbelägen, den reifen oder überhaupt an der bremsanlage liegen? das in den bremsleitung luft drinne sein könnte ?

    bitte helft mir

    :tacho:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 basti1625, 10.06.2009
    basti1625

    basti1625 Neuling

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Style, 2009, 1,6l
    Es ist tatsächlich das Zweimassenschwungrad, und das Problem ist das es nicht über die Gebrauchtwagengarantie geht. Ich muss es also selber bezahlen das Teil alleine kostet ja schon 600 euro und dann noch der Einbau.
    gibt es das auch irgentwo billiger für den ST170 ?
    Zum glück habe ich eine gute Werkstatt die machen mir immer sehr gute Preise für den Einbau.
    Ich habe auch erfahren das das Problem bei Ford bekannt ist mit den Schwungrad, hätten die da nicht mal eine Rückrufaktion machen können?

    Und wegen den Bremsen, da kann wirklich was an den Bremskraftverstärker sein oder weis jemand was anderes was es noch sein könnte.
     
  4. blue

    blue Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E90 325i
    Das mit dem Zweimassenschwungrad ist doof. :mies:
    Hab grad mal bei Wolff geschaut in deren Ebay Shop.
    Wie wäre es damit? -> Klick

    Ansonsten, was für Reifen hast du drauf? (Hersteller, größe ist denk ich mal Standard ST170)
    Der Luftdruck ist zu niedrig, meiner Meinung nach. Im Handbuch die Angaben sind eher komfortorientiert. ;)
    Könnte auch der Grund sein warum es vibriert. Ich denke mal relativ lautes Brummen ist auch zu hören?!
    Ich fahr momentan mit 2.6 (v) und 2.4 (h).

    gruß,
    blue
     
  5. #4 basti1625, 10.06.2009
    basti1625

    basti1625 Neuling

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Style, 2009, 1,6l
    danke für den tipp bei ebay das ich wirklich der hammer und sau billig für alles beides. werde ich mir überlegen das zu kaufen komme ich auf jeden fall billiger weg als wenn ich mir das in meiner werkstatt kaufe und dann zu viel bezahle.

    ich werde das mal mit dem luftdruck machen so wie du mit (v) 2,6 und (h) 2,4
    ja ich habe die original felfen und reifen vom st170 drauf und das mit den brummen das stimmt das habe ich auch
     
  6. #5 blue, 10.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2009
    blue

    blue Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E90 325i
    Bitte bitte. :)
    Den Ebay Shop von Wolff sollte man immer mal im Auge behalten. Gerade was so größere Ersatzteile (vom Preis her) angeht.

    Standard waren glaub ich Continental Sportcontact 2/3?! drauf.
    Wie schauts ansonsten mit Profil/Rissen etc. aus? Da meine hinteren auch noch die Contis sind und besagtes brummen/vibrieren seit einiger Zeit auftaucht. Die sind mittlerweile reif für nen wechsel. Verglast und sehr sehr wenig Grip, vorallem bei Nässe. Werden daher bald gewechselt.
    Ne andere Möglichkeit wäre zB noch das Radlager. Aber test erstmal mit mehr Luftdruck ob es dann besser wird.
     
  7. #6 basti1625, 10.06.2009
    basti1625

    basti1625 Neuling

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Style, 2009, 1,6l
    also risse oder was anderes haben die nich, die sehen noch aus wie neu. die dekra hat gesagt das die super aussehen. top profiltiefe ich will mir aber sowieso andere reifen und 17zoll felgen von tomason oder 18zoll holen.

    :fahren2:
     
  8. #7 basti1625, 28.06.2009
    basti1625

    basti1625 Neuling

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Style, 2009, 1,6l
    jetzt habe ich das problem wenn ich vom gas runter gehe gibt es einen heftigen ruck, wenn ich dann wieder gas gebe hört der sich komisch an und bringt keine richtige leistung. was kann das nun wieder sein? habe erst vor kurzen meine räder auswuchten lassen und hinten die bremsen machen lassen. weil das eine hinterrad sich überhaupt nich mehr mit der hand drehen ließ.

    :meckern:
     
  9. #8 focusdriver89, 29.06.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ey ist das son brummen wenn du vom Gas gehst? ich hab ja jetzt auch komplett alles neu, also Kupplung ZMS, Geber und Nehmer.

    Und bei mir brummt es jetzt, wenn man z.B. den 4ten drin hat und das Gaspedal loslässt. hört sich auch an wie vibrieren...
     
  10. #9 basti1625, 29.06.2009
    basti1625

    basti1625 Neuling

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Style, 2009, 1,6l
    nee ein brummen is da nich. der brummt mur wenn de wieder gas gibst.
    und lenken lässt der sich auch voll schwer. ich würde gerne mal wissen was das nun wieder ist
     
  11. #10 focusdriver89, 30.06.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    also bei mir is dat halbe auto kaputt. ich werde morgen zum Rechtsanwalt gehen, weil der werkstattchef mich heut vom Hof geschmissen hat mit den worten: "Ihr seid doch doof, da is nix!"

    das mit dem lenken kann am luftdruck liegen.
     
  12. #11 basti1625, 30.06.2009
    basti1625

    basti1625 Neuling

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Style, 2009, 1,6l
    ich habe vorn 2,5 bar und hinten 2,3 bar drauf
    der in der werkstatt is ne runde mit mir gefahren und hat zu mir gesagt das das ruckeln normal is und von den reifen kommt. und das brummen is der motor der schaltet automatisch bei bestimmter drehzahlrunter zum schutz fürs getriebe daher das brummen.
     
  13. blue

    blue Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E90 325i
    Wie der Motor schaltet runter bei bestimmten Drehzahlen?! Meint er damit den Stellmotor für die Saugrohrverstellung?!
    Bei mir brummt nix, egal welche Drehzahl.
     
  14. #13 basti1625, 30.06.2009
    basti1625

    basti1625 Neuling

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Style, 2009, 1,6l
    ja genau der meint den stellmotor
    wie gesagt mein auto brummt schon beim anfahren
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. blue

    blue Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E90 325i
    Hast du das immer noch?
    Kannst dir ja mal den Thread hier zu gemüte führen: Klick

    Symptome wie ruckeln, Leistungsverlust und komische Geräusche passen eigtl. recht gut zu oben genannten Thread und dessen problematik. ;)
    Motorregelsystem Warnlampe ist ja bei dir nicht an. Kannst das ja trotzdem mal prüfen.
    Sofern das brummen auch im Stand zu hören ist -> Motor an, Motorhaube auf und schauen wo das Geräusch her kommt.
     
  17. #15 basti1625, 01.07.2009
    basti1625

    basti1625 Neuling

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Style, 2009, 1,6l
    nee das brummen ist nur wenn man fährt zu hören im stand nich.
    und wenn de anfährst
     
Thema:

Klappern im Motorraum

Die Seite wird geladen...

Klappern im Motorraum - Ähnliche Themen

  1. Stoßdämpfer hinten klappern woran liegts - was tun?

    Stoßdämpfer hinten klappern woran liegts - was tun?: Hallo haben bei uns in der Familie mehrere MK6 Fiestas mit 69PS und LPG laufen. Bei 3! Fahrzeugen klappert es hinten und der Ford Händler ist...
  2. Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!

    Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!: Es klackert sobald er etwas warm ist aber nicht sofort nach dem kaltstart Weißt jemand was das sein könnte ? Hier noch ein Video.. [MEDIA]
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Klappern in Rechtskurven, Gleichlaufgelenk, Querlenker?

    Klappern in Rechtskurven, Gleichlaufgelenk, Querlenker?: Wie oben schon beschrieben habe ich in Rechtskurven ein Klappern (Klackern). Das tritt aber nur auf wenn ich in Rechtskurven Gas gebe und wenn ich...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Klappern beim Kaltstart

    Klappern beim Kaltstart: Ich höre seit ein paar Tagen im Motorraum nach dem Starten ein Klappergeräusch als wenn irgend ein Hitzeschutzblech lose ist.Das Geräusch wird...
  5. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Sicherungskasten Motorraum

    Sicherungskasten Motorraum: Guten Tag zusammen. Aus gegebenem Grund möchte ich gerne die Sicherungen des Sicherungskastens im Motorraum prüfen. Leider ist der Arbeitsbereich...