Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Klappern, Knacken, Vibrieren im Innenraum

Diskutiere Klappern, Knacken, Vibrieren im Innenraum im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, nach einem Jahr und ca. 5000km gibt mein Focus nervige Geräusche von sich. Einmal links, ich schätze in der Nähe der Lüftung hört man ein...

  1. 95ROZ

    95ROZ Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MKIII, EZ 9/12, 1,6 Ecoboost 150PS, Eiba
    Hallo,

    nach einem Jahr und ca. 5000km gibt mein Focus nervige Geräusche von sich. Einmal links, ich schätze in der Nähe der Lüftung hört man ein Vibrieren und ein Knacken hab ich im Bereich des Radios.

    Beides ist nicht immer zu hören. Kennt das jemand? Gibt es eine Lösung dafür?

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fitch

    Fitch Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 Bj. 2011
    Trend irgenwas
    Links könnte es die verkleidung der A-Säule sein. Hab ich zurzeit auch. Ich vermute dass sich da ein clip o.ä. gelöst hat.
     
  4. #3 Brooklyn, 03.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2013
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Als Knackbeauftragter in meinem Focus kann ich dir vielleicht helfen, da ich ein Freitagsauto erwischt habe. ^^

    Also das Knacken von Links kann auch durch den Rahmen entstehen, der auf den Tacho gelegt ist. Der war nach einer Zeit bei mir lose, einfach hier mal mit Gefühl aber Druck an mehreren Punkten drücken.

    Das Radio besteht aus einem Bauteil. Also RAdioblende, Lüftungsausläße gehören zusammen. Man kann hier PTFE Spray verwenden weil es eine Trockenschmieren ist. Wunder dich bitte nicht wennn das die nächsten Wochen gerne mal raussüppelt. Einfach mit einem Microfaserlappen öfters mal nachwischen und irgendwann hört es auf.

    @Fitch

    Sollte sich da ein Clip gelöst haben, so würde es reichen einfach mal auf die A-Säulen Verkleidung zu drücken, da am oben und unteren Bereich ein Blauer Clip ist der einrastet. Ich kann hier aber empfehlen den Clip mit PTFE Spray einzusprühen, da diese CLips sich gerne in der für davor gesehenen Buchse bewegen und dann gerne auch mal klappern.
     
  5. 95ROZ

    95ROZ Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MKIII, EZ 9/12, 1,6 Ecoboost 150PS, Eiba
    Danke, welches PTFE Spray ist zu empfehlen?
     
  6. #5 Brooklyn, 03.09.2013
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
  7. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Wie schauts mit der superdupa Wunderallzweckultimativen Lösung WD40 aus? Sollte auch helfen, oder?
     
  8. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    WD40 stinkt.
     
  9. #8 Brooklyn, 03.09.2013
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Jaja, WD40.....Soll sogar gegen Tripper helfen. WD40 kann man für Sachen nehmen die man außerhalb des Innenraums abschmieren möchte, aber im Innenraum hat das nichts zu suchen.
     
  10. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Bei manchen hier (nicht auf den Fragenden bezogen) hab ich manchmal das Gefühl daß WD40 auch gegen einen platten Reifen hilft wenn man nur genug davon durchs Ventil drückt.

    WD40 ist ein extrem überschätztes überteuertes Abfallprodukt, mehr nicht.
    Und schon gar nicht ist es für alles und jeden geeignet.
     
  11. Mogul

    Mogul Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    Ich nutze den Thread mal für mein "Anliegen".

    Wir sind seit 3 Wochen Besitzer eines MK3 FL, EZ 03/15.

    Der Wagen ist an sich sehr gut, aber was mich tierisch nervt, ist das im Innenraum fast auf Altstadtpflaster ständig irgendwas knarzt, klappert oder vibriert.
    Seit einer Woche hört es sich bei Verwindungen der Karosserie an, als ob ich auf nem alten Sofa Platz nehme. Bin mir nicht mal sicher, ob es sich um den Fahrersitz oder irgendwas im Mitteltunnel handelt.

    Vorher hatten wir einen A3, der war absolut still im Innenraum. Und selbst unsere Dienstwagen, Opel Astra, sind weitaus leiser.

    Habe ich einfach nur Pech gehabt oder geht es euch auch so, dass ständig Geräusche auftreten?

    Wird so was auf Garantie behoben?
     
  12. #11 Brooklyn, 07.08.2016
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Also auf Gebrauchtwagen Garantie wirst du da bestimmt nichts gemacht. Selbst wenn man als Neuwagen damit zum Händler geht, geht man solchen Sachen nur innerhalb der 2 Jahre Werksgarantie nach. Ansonsten selber zahlen, oder selber beheben!
     
  13. #12 flogni22, 07.08.2016
    flogni22

    flogni22 kein Forum As

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    67
    Fahrzeug:
    Focus III , 4/2011, 1.6 Ti-VCT, 125 PS, Trend


    Um z.B. festsitzende Mechaniken zu lösen ist WD40 unschlagbar, sag ich mal als SKW-Schlosser. Auch im Bereich von nicht kleinen Backenbrechen erspart uns WD40 den Brenner ! (stehe nicht auf den ihren Gehaltsliste :cool:)
     
  14. Mogul

    Mogul Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hab ja noch Neuwagengarantie bis März nächsten Jahres.

    Ich frage mich halt nur, ob die Händler dann sagen: Stand der Technik!
     
  15. #14 m_nst_r, 01.05.2017
    m_nst_r

    m_nst_r Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2015
    1,5l TDCi
    Iridium Sc
    Hi, wurde das Problem denn eigentlich gelöst? Ich habe die gleichen Geräusche aus dem Armaturenbrett bei einer Verwindung der Karosserie meines Focus Turnier FL.
     
  16. #15 Brooklyn, 02.05.2017
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Also bei mir ist seit Jahren Ruhe ( 90.000 KM), wenn man die von mir genannten Problemstellen bearbeitet hat.

    Statt WD40 was ich NICHT im Innenraum benutzen würde, schau dich mal nach PTFE Trockenschmierung und besorg dir mal Schaumstoff zum auspolstern.
     
  17. #16 Zuckerschneckchen, 04.05.2017
    Zuckerschneckchen

    Zuckerschneckchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL, BJ.2015, 1.5 TDCI, Automatik
    Ich habe meinen MK3 FL nun seit etwas mehr als einem Monat und musste feststellen, dass Ford es immer noch nicht schafft, Autos zu bauen, bei denen es nicht irgendwo knarzt, zirpt und vibriert. Es sind die gleichen Geräusche, an denselben Stellen wie bei meinem MK2.:lol: Ich habe nie herausgefunden, wo die Geräusche tatsächlich herkommen und was man dagegen tun kann. Ein Zirpen scheint irgendwo auf der Beifahrerseite - unterm Sitz und/oder an der B-Säule zu entstehen. Ein anderes höre ich öfters links unten von mir, zwischen Fahrertür und Sitz. Ja, und dann gibts eben noch das Geknarze von der Armatur oberhalb des TFT-Bildschirms und der Tacho-Einheit.

    @Brooklyn: Deinen Tipp mit diesem PTFE-Spray finde ich sehr interessant! Hab jetzt nur mal ne doofe Frage:
    Wo genau hast Du das hingesprüht? :rotwerden: Radio-/Lüftereinheit ausbauen und dann irgendwo hinsprühen? :verdutzt:

    Lg
    Claudia
     
  18. #17 flogni22, 04.05.2017
    flogni22

    flogni22 kein Forum As

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    67
    Fahrzeug:
    Focus III , 4/2011, 1.6 Ti-VCT, 125 PS, Trend
    Bei meinem herrscht Stille ! :top: Wie bei anderen Autos auch erzeugt man die Geräusche durch die Bastelei selber (Verkleidungen an- u. abbauen) und bemerkt das neue Geräusch am Anfang gar nicht.
     
  19. #18 kiezkoeter, 04.05.2017
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Ich weiß genau wo bei meinem die Geräusche her kommen. :)

    - Fahrersitz, wo das Polster auf den Auflagen reibt, bzw. links an der Sitzverkleidung. (MaxMax hatte mir schon nen Tipp gegeben, war aber bis dato zu faul)
    - Reflektor in der Beifahrertür (sitzt etwas locker)
    - Handyhalter an der Radioblende
    - Verkleidung Fahrerseite, wo das Knie anliegt (evtl. deswegen)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Zuckerschneckchen, 04.05.2017
    Zuckerschneckchen

    Zuckerschneckchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL, BJ.2015, 1.5 TDCI, Automatik
    @flogni22: Ich hab bei meinem nix ab- und angebaut, das kann also nicht der Grund sein. ;). Ich glaube auch nicht, dass der Vorbesitzer da rumgebastelt hat, war ein Behörden-Dienstfahrzeug.

    @kiezkoeter:
    - Was war das für ein Tipp von MaxMax? In diesem Thread entdecke ich keinen Beitrag von ihm. :gruebel:
    - nen Reflektor hat meiner nicht (Du meinst das rote Teil, das dazu dient, dass heranfahrende Fahrzeuge die offene Tür erkennen können, oder?!).
    - Nen Handyhalter hab ich auch nicht.
    - Das Geräusch auf der linken Seite kommt nicht von vorne, aus Richtung Knie, sondern ist direkt unterhalb meines Ohr´s.
    Wenns das nächste Mal auftaucht, haue ich mal an die Verkleidung der B-Säule. Mal schaun, ob das was bringt. :)
     
  22. #20 kiezkoeter, 04.05.2017
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Tipp bezüglich Sitz war, zwischen Auflagen und Sitzpolster ein wenig Silikonspray zu sprühen. Davon gehen die Reibgeräusche wohl weg. Habe ich mittlerweile schon öfter gelesen. Ja genau, das rote Teil in der Tür nennt sich Reflektor oder Umgangssprachlich Katzenauge :)
    Den Handyhalter habe ich nachgerüstet, da mir mein Handy als IPod dient ;) Das Geräusch auf höhe deines Ohrs kann auch die Türdichtung sein. Das hatte ich auch. Da hilft ein Baumwolltuch und etwas Silikon um die Gummis geschmeidig zu machen. Bei mir hat sich das auch wie eine lockere Verkleidung angehört.
     
Thema: Klappern, Knacken, Vibrieren im Innenraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus knarren beifahrerraum

    ,
  2. ford focus turnier anhängerkupplung knarzen

Die Seite wird geladen...

Klappern, Knacken, Vibrieren im Innenraum - Ähnliche Themen

  1. Abgasgeruch im Innenraum

    Abgasgeruch im Innenraum: Ja Hallo, ich bin es mal wieder :) Habe gerade mal meinen Vater ( den alten Rentner :kichern: ) das Auto fahren laßen, der kam aus dem schwärmen...
  2. Ranger '12 (Bj. 12-**) Vibrieren im ganzen Wagen und dem Lenkrad

    Vibrieren im ganzen Wagen und dem Lenkrad: Hallo, ich hatte ja schon in einem anderen Thema darüber berichtet, dass mein Ranger nun eine Rüttelplatte ist. Nach der ersten Diagnose meines...
  3. Ford Granada MK2 bringt nur warme Luft in den Innenraum

    Ford Granada MK2 bringt nur warme Luft in den Innenraum: Hallo. Ich habe bei meinem Granada MK2 V6 90PS Baujahr 1981 das Problem, dass nur warme Luft im Innenraum an kommt. Kennt jemand das Problem und...
  4. seltsames klackern und knacken beim Bremsen

    seltsames klackern und knacken beim Bremsen: Hi, es gibt schon ein paar Threads die ähnliches beschreiben aber irgendwie passt keiner davon so richtig :o Beim Bremsen habe ich vorne im...
  5. Stoßdämpfer hinten klappern woran liegts - was tun?

    Stoßdämpfer hinten klappern woran liegts - was tun?: Hallo haben bei uns in der Familie mehrere MK6 Fiestas mit 69PS und LPG laufen. Bei 3! Fahrzeugen klappert es hinten und der Ford Händler ist...