Klarlackschaden

Dieses Thema im Forum "Ford ST, RS & Cosworth Forum" wurde erstellt von Gildo76, 26.09.2007.

  1. #1 Gildo76, 26.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.09.2007
    Gildo76

    Gildo76 Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST Bj.04/06
    hallo ,
    hatte mir mitte august nen jahres ST zugelegt...top zustand.
    2.wochen später bemerkte ich ohhh schreck was ist das:eine klarlackabplatzung 5 x 3cm an der frontstosstange,beifahrerseite unterhalb der scheinwerfer-reinigungsanlage.
    ich zu meinem freundlichen und zeigte ihm das und sagte ihm,dass kann ja wohl nicht sein,bei nem wagen der nicht mal 1,5jahre alt sei.er meinte,das käme vom waschen mit einer düse,entweder zu nah dran oder zu heiss.ich sagte ihm;ich war nur 1mal in unserer ökoanlage mit lappen und ohne behandlung mit der düse,aber das interessierte ihn herzlich wenig.er meinte nur:solang techn. alles ok wäre.........
    dann kam noch der lackierer und meinte :für 110,-eus selbstkosten natürlich,würde er den schaden beheben.
    meine frage:kann man da nicht was über die lackgarantie etc. machen?ich sehe nicht ein,dass ich dem typen auch wenns nur 110,-eus sind,diese in den hals schiebe...denn knapp 2.wochen vorher hat er über 20000,-eus von mir bekommen und nun puste oder was?
    zumal ich noch in der garantiezeit liege.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turnschuuh, 27.09.2007
    turnschuuh

    turnschuuh TESTDRIVER

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus Racing ST
    einfach genauer prüfen bei Fahrzeugübergabe, nachher ist's immer schwer, denn die Beweislast liegt nun bei Dir.
     
  4. #3 felix11777, 27.09.2007
    felix11777

    felix11777 Tiefflieger

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta ST 2006 & Audi A4 Avant 3.0 TDI quattro 2008
    Dieser Tip hilft ihm jetzt nicht viel!:lol:
     
  5. elmo

    elmo Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    Aber leider die Realität.
     
  6. #5 Janosch, 27.09.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Ford stellt sich bei Lackgarantie absolut kleinlich an.
    Auch ich habe da Probleme. Die Heckklappe meines FoFo ist innen abgeschabt, d.h. der Lack hat sich abgerubbelt an der Stelle, wo die Klappe auf den Gummis liegt. Hab mehrere Händler um einen Lackbericht an Ford, also um Garantie gebeten. Sowas darf ja an nem 15 Monate alten Auto nicht sein.
    Aber alle Händler sagten einheitlich, daß da nix über Garantie läuft. Es wäre ne Einstellungssache der Gummis, damit die Klappe besser aufliegt.
    Aber das kann ich doch nich riechen, dass die Dinger falsch postioniert sind und irgendwann der Lack runter ist (Mittlerweile bis aufs nackte Blech) :rasend:
    Hab dann noch gefragt, wofür ich ein Auto zur Durchsicht bringe, wenn sowas nicht auffällt, aber das hat die nicht interessiert.
    Einer hier im Forum hat mal gepostet, daß Ford bei Lackgarantie-Fällen den Händlern recht wenig bezahlt und sich solche Aufträge kaum lohnen für die Händler. Deswegen machen die da auch keine großen Anstalten :mies:
     
  7. #6 turnschuuh, 27.09.2007
    turnschuuh

    turnschuuh TESTDRIVER

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus Racing ST
    um die Heckklappe vor dem Verschleiß durch die Gummis zu schützen, ist da an der Stelle wo Ford denkt, das die Gummis auftreffen, ein kleiner Fetzen durchsichtige Folie aufgeklebt, die aber 1. zu klein ist und 2. hin und her wandert, da der Kleber nicht der beste ist... werd ich demnächst auch mal ansprechen.
     
  8. #7 Janosch, 27.09.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Genau das ist das Problem. Mir haben sie gesagt ich soll bissl reperaturlack drauftun und dann Tesa drüberkleben :gruebel:
     
  9. #8 turnschuuh, 28.09.2007
    turnschuuh

    turnschuuh TESTDRIVER

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus Racing ST
    ..getreu dem Motto: "Mach's Dir alleine..."
    schon fähige Leute da. Mit einer anderen Art und Form von Gummi oder besserer Folie würde sich das Problem lösen lassen, aber das wäre wohl zuviel verlangt. Zum Glück werde ich nach erfolgtem Umbau des Innenraums so gut wie nie den Kofferraum öffnen müssen, da kann sich die neue Folie auch nicht mehr verschieben etc.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Gildo76, 28.09.2007
    Gildo76

    Gildo76 Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST Bj.04/06



    ...bei der fz überage war ja nicht wirklich was zu sehen,da muss es so minimal gewesen sein,dass man(n) s mit dem blossen auge oder falschem lichteinfall nicht sehen konnte.die grösse hat sich erst in den 2-3.wochen ergeben.
    naja werd ich wohl beim lackdoktor machen lassen.
     
  12. #10 turnschuuh, 28.09.2007
    turnschuuh

    turnschuuh TESTDRIVER

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus Racing ST
    @Gildo76: definiere mal "nicht wirklich was zu sehen" ... Kann ja nur dagewesen sein, oder nicht. Wenn's Dir beim waschen auch nicht aufgefallen ist, vielleicht ist auch jemand "angedockt" und hat sich dann aus dem Staub gemacht...
    Aber ich denk mal, ne gute Vollkasko übernimmt doch sowas... Obwohl es sich wegen 100€ nicht lohnt, die zu bemühen. Saurer Apfel für Dich, aber es könnte schlimmer sein. Kopf hoch! ;-)
     
Thema:

Klarlackschaden