KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Kleber für Reifen-Reparatur-Kit

Diskutiere Kleber für Reifen-Reparatur-Kit im KA Mk2 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; da bei meinem Kleber für das Reifen-Reparatur-Set nun das Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist, muss ich mir den Kleber ja nun neu kaufen. Auf meine...

  1. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    da bei meinem Kleber für das Reifen-Reparatur-Set nun das Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist, muss ich mir den Kleber ja nun neu kaufen.

    Auf meine Frage bei Ford, was das denn kostet, sagten die mir 80,-- €, wobei ich nun nicht weiß, ob er das komplette Reparatur-Set meint oder nur den Kleber.

    Nun habe ich bei einem Autoteilefachhandel nachgefragt, ob es für den Ford KA 2009 einen Kleber dafür gibt. Dort bekam ich die Antwort, dass sie nicht wüssten, was ich für einen Kleber meine, haben mir aber gesagt, dass ich ein komplettes Reparatur-Set (also inkl. Kompressor usw.) für knapp über 40,-- € bei denen bestellen könnte.

    Eigentlich ist ja nur der Kleber abgelaufen, der Rest müsste doch noch in Ordnung sein, oder ist z. B. auch der Kompressor nur begrenzt haltbar?

    Da ich ja eigentlich nur den Kleber brauche (wenn kein Kompressor nötig), wollte ich natürlich auch nur den neu kaufen, schon auch deswegen, weil das doch eine Umweltverschmutzung ist, wenn man jedes Mal ein komplettes Set kauft und das "noch gute" einfach wegschmeißen muss.

    Kann ich z. B. diesen http://compare.ebay.de/like/380240291123?var=lv&ltyp=AllFixedPriceItemTypes&var=sbar Kleber kaufen oder geht das nicht? Oder weiß jemand, wo ich den Kleber bekomme (außer bei Ford)?

    Danke schonmal :-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Volu

    Volu Guest

    Wenn du den Kompressor weiter nutzen willst, brauchst du weiterhin den original Kleber von Ford. Schau dir das Ding mal genau an, dann wirst du Schläuche und Anschlüsse erkennen, die der Kleber von den 3. Hersteller nicht hat und die du brauchst, damits an den Kompressor angeschlossen werden kann.

    Hatte erst im Dez. ne Reifenpanne und musste mir bei Ford dann für ich glaub 69 oder 79 Euro neuen Kleber anschaffen. Hab aber ehrlich gesagt auch nicht lange nach alternativen gesucht.

    Wenn allerdings ein neuer Kompressor + Kleber günstiger ist, würd ich dir ehr dazu raten. War übrigens sehr überrascht, wie leistungsstark der kleine Kompressor war. Hat keine 3 mins gedauert den Reifen wieder auf 2 bar hochzupumpen. Ist aber auch sehr laut ;-)
     
  4. Kiokai

    Kiokai Guest

    Hallo Jelly,
    also den von dir gefundenen Kleber kannst du nicht gebrauchen, der ist für die Flanken eines Reifens, wenn dieser auf die Felge montiert wird. Eigentlich nur üblich, wenn man ein Fahrzeug mit riesigem Drehmoment hat, dann kann es vorkommen das der Reifen sich auf der Felge verdreht und man dadurch eine Unwucht bekommt.
    Grundsätzlich braucht der Kompressor, nicht auf Grund eines abgelaufenden MHD, ausgetauscht werden. Der hält zu diesem Zweck eigentlich ewig, kann aber schon mal durch Verschleiß aussteigen, wenn man damit z.B. die Dauerlaufeigenschaften testet und sein Gummiboot aufpumpt. Volu hat aber völlig richtig gesagt das dies abhängig von den Schlauchanschlüssen ist. Zur Sicherheit würde ich lieber alles komplett neu kaufen. Habe dir hier mal ein gutes Angebot rausgesucht und wenn du dann noch die Haltbarkeit von 10 Jahren mit einrechnest, wird es wohl kaum günstigere Alternativen geben.

    [ame="http://www.amazon.de/ELASTOFIT-Pannenset-Starter-Dichtmittel-haltbar/dp/B00538162K/ref=sr_1_15?s=automotive&ie=UTF8&qid=1361981619&sr=1-15"]ELASTOFIT Reifen Pannenset Starter Dichtmittel 10 Jahre haltbar: Amazon.de: Auto[/ame]

    Und wenn dein KA dann noch älter als die 10 Jahre wird, oder du das Zeug mal einsetzen mußt, dann gibt es dafür auch ein kompatiblen Nachfüllkleber, für 15 €. Guckst du hier :top1:

    http://www.amazon.de/Elastofit-Reifendichtmittel-Nachf%C3%BCllpack-Pannenset-haltbar/dp/B002RSHNR6/ref=pd_sim_sbs_auto_6
     
  5. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    Danke euch beiden für die Antworten - ich habe nämlich absolut keine Ahnung, hatte bisher immer Reserverad, das ich jedoch noch nie brauchte :)

    @Kiokai, das hört sich ja super an, mit dem Reparaturset - so lange wollte ich den KA eigentlich nicht quälen - höchsten noch 6 Jahre :D

    @volu: Dann ist die Aussage von meinem FFH mit 80,-- € ja tatsächlich nur bezogen auf den Kleber gewesen. Das ist mir ja viel zu teuer.

    Der Autofachhandel, wo ich immer bestelle, hatte mir ein Angebot für 42,-- € gemacht für ein Komplettset, aber 26,-- € hört sich ja noch besser an.
    Werde bei dem Fachhandel aber nochmal nachfragen, wo da eventuell der Unterschied sein kann. In dem für 26,-- € sind ja ziemlich viele Teile und der Kompressor sieht zumindest auf dem Foto recht groß aus. Meint ihr, das passt trotzdem in den Ausbuchtungen im Kofferraum rein, wo mein jetziges drin ist?

    Danke nochmal für eure Antworten - immer wieder schön zu sehen, dass man hier im Forum gut aufgehoben ist :kuss2:
     
  6. Kiokai

    Kiokai Guest

    Ob das Set nun genau in die Schaumstoffaussparungen paßt ist höchst ungewiss. Da dürfte auch nur das Original-Set von Ford passen. Würde mich jedoch nicht hindern, da es, wie du sagst, bei 6 Jahren noch mal ausgetauscht werden müßte, somit hätten wir dann bereits 160 €. Ich würde das gesamte Schaumstoffteil rausnehmen. In der Mulde ist dann genug Platz für das alternative Set, den Wagenheber, das Warndreieck, Verbandkasten oder was auch immer. Mit ein paar Putzlappen dazwischen, wird auch nichts dröhnen, klappern, oder vibrieren. Für mich ist es nee klare Sache 160 oder 13 €, über 6 Jahre;)
     
  7. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    ja, so genau muss es natürlich nicht passen, Hauptsache, es passt halt da unten rein, der Kofferraum ist eh klein genug und ich habe da schon eine große Kiste drin stehen, wo alles andere drin ist, wie Werkzeug, Warndreieck ...
    Für mich auch eine klare Sache, dass ich mir nicht das Original von Ford kaufe :)
     
  8. #7 Basti31, 28.02.2013
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
  9. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    Danke Basti :kuss2:
    Aber wenn ich es richtig sehe, ist das nur ein Nachkaufset für das von Kiokai gepostete, denn der Kompressor fehlt. Wenn der Kompressor da nicht passt, dann ist ja auch blöd. :gruebel:

    Aber das von Kiokai hört sich doch echt super an und ist alles dabei. Habe gerade Antwort auf meine Anfrage bei dem Autofachhandel bekommen (das für 42,-- €) und das sieht nicht anders aus, als das von Kiokai und ist auch alles dabei.

    ... im Übrigen gehört der KA jetzt ganz mir - habe heute meinen "Fahrzeugbrief" bekommen :)
     
  10. #9 GeloeschterBenutzer, 28.02.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    nur mal noch zur info , das zeug wird verwendet um eine nagellochreperatur
    mit einem eingesetzten stopfen durchzuführen und nicht wie von Kiokai
    beschrieben :
     
  11. Kiokai

    Kiokai Guest

    Da hast du natürlich nicht ganz unrecht:top1::)......die Frage von Jelly war aber ob dies als Ersatz für den Kleber des Pannensets genommen werden kann und dies sollte damit ausgeschlossen werden.;)
     
  12. #11 GeloeschterBenutzer, 01.03.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ich habe das ja auch nur geschrieben , damit keiner auf den einfall kommt
    sich das zeug zu kaufen um seine reifen auf die felgen zu kleben . ;)
    deshalb steht da ja auch nur zur info ! ;)
     
  13. Kiokai

    Kiokai Guest

    Hallo Jelly,
    ja, Basti hat noch mal den gleichen Kleber gelistet, den ich bereits als Nachfüllset aufgeführt habe. Nachdem ich nun die Anwendungsbeschreibung für den Elastofit Kleber gelesen habe, würde ich mal sagen, man kann den Kompressor des KAs weiterverwenden. Der Kleber wird einfach nach Entfernung des Ventils in den Reifen gespritzt und dieser dann mittels Kompressor und den beiliegenden Schläuchen aufgepumpt. Bedingt durch das Loch und den ansteigenden Druck versucht der Kleber dort auszutreten und verschließt damit die Schadstelle. Also einfach nur den Kleber für 15 € + Versand und du bist die nächsten 10 Jahre auf der sicheren Seite. Nun könnte es sogar sein, dass sich das Zeug dann auch noch in dem Schaumstoffeinsatz innerhalb der Radmulde verstauen läßt.
     
  14. Kiokai

    Kiokai Guest

    Der Herstellerempfehlung sicher nicht entsprechend, aber es hilft, wenn man es macht.;) Bei meinem anderen Wagen haben sich die Reifen auf allen Felgen nach nur 100km jeweils bis zu 6 cm verschoben. Ein ewiges Nachwuchten hat den Reifenhändler völlig wahnsinning gemacht, sodaß er statt der Montagepaste etwas von diesem Zeug auf die Flankeninnenseiten der ALUs geschmiert hat. Nach ein bissel Trockenzeit und vorsichtiger Fahrt war dann das Problem gelöst....nun hielt die Kreidemarkierung:rolleyes:
     
  15. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    Hey super, das hört sich ja noch besser an - Danke :top1:
     
  16. giessy

    giessy Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST 2014
    Hey also ich arbeite bei Ford und weiß dass der Kleber bzw. das Dichtmittel knapp 50 euro kostet. Dann wird das Komplette Teil inkl. Kompressor nicht 80 euro kosten.
    Aber du musst nur daas Dichtmittel neu Kaufen. Das im ebay ist nicht für das Reparatur Kit geeignet. Das ist was komplett anderes das ist für die Reifenreparatur wenn man einen Nagel drin hatte dann wird der Reifen abmontiert und das Loch geflickt.
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Meikel_K, 03.03.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.756
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn das Dichtmittel zu alt geworden ist, muss nur die Flasche ersetzt werden. Nur nach einem Pannenfall braucht man ein Kit komplett mit dem Schlauchstück, weil das mit Dichtmittel gefüllte Schlauchstück nicht noch einmal verwendet werden kann. Dieses Kit gibt es auch bei Ford. Den Kompressor muss man gar nicht ersetzen (wenn man ihn nicht gerade beim Aufblasen eines Schlauchboots gehimmelt hat).

    80 Euro nur für die Flasche kann eigentlich nicht stimmen, selbst falls es im Service nur das Kit mit Schlauchstück geben sollte. Da würde ich mal die Flasche in die Hand nehmen und bei einem anderen Ford-Händler nachfragen. Für den Ka reicht ja der kleinste Flascheninhalt. Das Conti-Kit kann nicht mit irgendeinem Feld-Wald-Wiesen Dichtmittel aus dem Zubehör funktionieren, schon gar nicht im gesamten Temperaturbereich (man kann auch bei -20° eine Reifenpanne haben, da kann man das Baumarkt-Zeug vergessen).

    Erstaunlich nur, dass das Haltbarkeitsdatum jetzt schon erreicht ist, das Dichtmittel sollte eigentlich 6 Jahre bedenkenlos verwendet werden können. Ich persönlich würde das mit dem MHD (es heißt ja Mindest-Haltbarkeitsdatum) nicht so genau nehmen und noch gut und gerne 2 Jahre damit herumfahren.
     
  19. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    @giessy: Die Aussage, dass das 80,-- € kosten soll, habe ich auch von einem Mitarbeiter von Ford ;) Wie ich aber eingangs geschrieben habe, weiß ich nicht, ob er nur den Kleber gemeint hat oder das komplette Set.
    Eine Preisliste wäre nun nicht schlecht, dann wüsste man es genau.

    @ Meikel: Danke für den Hinweis. Nun werde ich erstmal selbst nachschauen, ob es tatsächlich nun abgelaufen ist bzw. dieses Jahr ablaufen soll. Habe mir noch nicht die Mühe gemacht, nachzugucken, da es so kalt draußen war. :kalt:
     
Thema:

Kleber für Reifen-Reparatur-Kit

Die Seite wird geladen...

Kleber für Reifen-Reparatur-Kit - Ähnliche Themen

  1. BLIS (Toter Winkel Assistent) funktioniert nach Reparatur nicht mehr richtig

    BLIS (Toter Winkel Assistent) funktioniert nach Reparatur nicht mehr richtig: Ich habe nach einem Unfall einen neuen BLIS-Sensor rechts hinten bekommen. Zunächst funktionierte er gar nicht, dann sollte er mal eben angelernt...
  2. All-Terrain Reifen

    All-Terrain Reifen: Guten Morgen.. hat jemand schon Erfahrung mit All-Terrain Reifen gesammelt ? (Fahreigenschaften, Lautstärke und wie sind die im Winter?)
  3. Tipps bei Reparaturen Ford Escort MK7 Cabrio

    Tipps bei Reparaturen Ford Escort MK7 Cabrio: Hallo Zusammen, ich habe mir vor kurzem ein Ford Escort Mk7 Cabrio gekauft. Nach einigen Reparaturen für den TÜV , hab ich nun vor etwas zu...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Reifendrucksensor bei gewechseltem Reifen

    Reifendrucksensor bei gewechseltem Reifen: Hallo, ich hab mir heute einen Platten eingefahren, der Reifendrucksensor schlug natürlich auch an. Ich habe den Reifen gewechselt...
  5. Rückstände von Reifen-Dichtmittel entfernen

    Rückstände von Reifen-Dichtmittel entfernen: Rückstände von Reifen-Dichtmittel auf Rädern und Karosserie lassen sich innerhalb einiger Tage nach dem Einsatz mit einem Baumwolltuch entfernen....