Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB kleine Felgen-/Reifenberatung für DAU/Newbie

Diskutiere kleine Felgen-/Reifenberatung für DAU/Newbie im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, ich bin leider absoluter DAU/Newbie was Tuning- und Stylingmassnahmen angeht. Ich plane für das Frühjahr 2013 (oder früher) die...

  1. Flons

    Flons Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 EZ 2012 1.6 Ecobooster
    Hallo zusammen,
    ich bin leider absoluter DAU/Newbie was Tuning- und Stylingmassnahmen angeht.

    Ich plane für das Frühjahr 2013 (oder früher) die Anschaffung von neuen Alus für meinen schwarzen MK3 150 PS ecobooster.
    Da ich das Fahrzeug aber finanziere, habe ich keine COC und keinen Brief.
    Daher frage ich mal ganz doof: Welche Felgen-/Reifenkombi kann ich OHNE TÜV, also mit ABE max. fahren?
    Und welche Größe macht für eine Familienkutsche (noch) Sinn?
    Mir schweben da 18- Zöller vor, habe aber ein begrenztes Budget von rund 1000,- Euro (für den kompletten Satz inkl. Gummis).
    Oder sollte man zu Gunsten des (Fahr-) Komforts (und evtl. des Budgets :) )eher zu 17-Zölligen greifen?


    Könnt Ihr mir da evtl. eine relativ dezente Kombi empfehlen? Mir schwebt da folgendes vor:
    http://www.felgenoutlet.de/felgen/special_offer/79137_r130_p98206927/Felgenoutlet_Fakie_schwarz_matt

    bzw.:
    http://www.felgenoutlet.de/felgen/info/13852_p98206927/Felgenoutlet_Dark_Disaster_schwarz_poliert


    Vielen Dank im Voraus.

    Gruß Flons
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CleaN

    CleaN Guest

    Der Brief hat nix mit der eintragung der Felgen zutun.

    Da du eine Zulassungsbescheinigung besitzt und da wahrscheinlich dein Name drin steht brauchst du nix anderes zum eintragen ausser ein Gutachten der Felgen.


    Wenn dein Budget auf 1000€ begrenzt ist, guck dich doch mal nach gebrauchten um. In dieser Preisklasse findest du schon Locker top gebrauchte und hast am ende noch was über.
     
  4. Flons

    Flons Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 EZ 2012 1.6 Ecobooster
    Ich habe immer gedacht, für die Eintragung wird auch der Brief (Zulassungsbescheinigung Teil II) benötigt?! :rotwerden:
    Noch eine (bescheuerte) Frage: Was kostet denn so eine Eintragung?

    Und noch eine dumme Frage: Was genau meinst Du mit "top gebrauchte"? Bezieht sich das eher auf die Felgenmarke oder allgemein den Zustand?
    Wenn Marke: Was für Felgenmarken sind denn so empfehlenswert?
    Und woran erkennt man (qualitativ) bessere Marken? Das kann man doch bestimmt nicht nur am Preis fest machen, oder?

    Sorry, aber ich habe da leider (noch) überhaupt keinen Plan .. :rotwerden:

    Danke und Gruß
    Flons
     
  5. CleaN

    CleaN Guest


    Nein für eine Eintragung bei der Dekra oder dem Tüv benötigst du nur die Zulassungsbescheinigung.


    Eintragung je nach ermessen des Prüfers und der mitgebrachten Papiere.
    im schnitt ca 50€ - ??? kommt halt drauf an ob ein Teilegutachten dabei ist oder einfach nur ein Materialgutachten. bei der Zuständigen Zulassungsstelle zahlste denn auch nochmal 10.20€ für die änderung deiner Papiere.

    Ich meinte den Allgemein zustand der Felgen zwecks beschädigungen etc.
    An sich kannst du schon die Qualität am Preis festlegen obwohl du auch oft den Firmennamen mitbezahlst. Es gibt viele Marken die man Empfehlen kann, OZ, BBS, Barracuda, RH und und und. Es kommt eigentlich mehr darauf an ob dir das Design der jeweiligen Felgen zusagt, denn die müssen natürlich dir gefallen.

    Stehst du halt auf mehrspeichen Design oder Extremes Tiefbett (Obwohl man es nicht als dies bezeichnen kann, da (fast) jede Felge eine Tiefbettfelge ist)

    Wichtig ist halt wenn du nicht viel machen willst, kauf dir keine 9x18 et5, da kannste mit gewissheit deine Kotis schön rausholen damit die felgen abgedeckt sind.
     
  6. Flons

    Flons Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 EZ 2012 1.6 Ecobooster
    Hallo CleaN,

    vielen Dank für Deine schnelle, ausführliche Antwort. :top1:
    Also Ausbeulen etc. wollte ich eigentlich vermeiden, deswegen habe ich nach Felgen mit ABE gefragt.
    Ich wollte eigentlich "nur" Räder runterruppen und andere, schönere Felgen mit "Schluppen" drauf.

    Wenn Du jetzt gebrauchte vorschlägst, kannst Du mir sicher auch eine seriöse Quelle nennen, wo ich gute gebrauchte Felgen kaufen kann?! :)
    Ebay wäre mir da wohl ein bischen heikel, zumindest, wenn es sich um private Verkäufer handelt.
    Gibt es einen guten Onlineshop, der geprüfte gebrauchte Felgen mit Garantie/Gewährleistung verkauft?

    Gruß
    Flons
     
  7. CleaN

    CleaN Guest

    Also direkt ABE für Felgen hast du nur bei Standard felgen, größtenteils ist immer ein TGA dabei wo du halt eine Eintragung durchführen lassen musst.


    Als quelle für gebrauchte kann ich dir nur Ebay kleinanzeigen oder hood.de vorschlagen, da ist dass Beste in der Nähe zu suchen, denn da kannst du vorbei fahren und dir ein Bild von denen machen.

    Wenn du diese Variante machen willst und du dir Felgen anschauen fährst guck genau nach ob die wirklich noch Rund sind und Rund laufen, denn wenn die ein Schlag drin haben und die dir mit Glück eingetragen werden, wirst du spätestens beim nächsten Tüv termin das Problem haben.
     
  8. Flons

    Flons Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 EZ 2012 1.6 Ecobooster
    Okay, wenn denn die Eintragung so günstig ist und reibungslos verläuft -> kein Problem!

    Und DAS ist das/mein Problem: Ich fürchte, ich kenne mich dafür zu wenig aus, um Haarrisse oder leichte Beschädigungen erkennen zu können. Deswegen würde ich auf den Fachhandel vertrauen wollen/müssen.

    Was ist denn von den günstigen Felgen zu halten, die teilweise zum Stückpreis von unter 100 Euro bei einer Größe von 18 Zoll verkauft werden?
    Ist das generell eher Schrott/Ramsch oder kann man da auch ruhigen Gewissens zugreifen?

    Gruß
    Flons
     
  9. CleaN

    CleaN Guest

    Um Haarisse zu entdecken müsstest du mit ner Lupe beigehen, und dass macht niemand.

    Ich kann nur gutes darüber schreiben, da ich selbst schon 3 Sätze über kleinanzeigen gekauft habe, 1x Schicken lassen und 2x persönlich abgeholt.

    Das persönliche ist besser, allein schon wegen dem Handeln, weil man findet immer was, auch wenns nur nen Minimaler Kratzer ist.
    Bei unter 100€ für eine 18ner würde ich etwas Misstrauisch sein, aber seh es von der Seite. Damit etwas auf dem Markt hier in Deutschland kommt wird es geprüft etc, und wenn der Felge ein Gutachten vom TÜV beiliegt kann es auch nicht der letzte mist sein.
    Kommt halt nur auf den Hersteller an, also wenn dir der Hersteller komplett unbekannt ist google danach, über jede Felge die es gibt wirst du irgendwo ein Beitrag in irgendwelchen Foren oder sonst wo finden.

    Was hast du denn allgemein so in Aussicht?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Flons

    Flons Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 EZ 2012 1.6 Ecobooster
    Naja, oben hatte ich ja schon 2 Sätze für ~ 500,- Euro nur für die Felgen angegeben:
    http://www.felgenoutlet.de/felgen/special_offer/79137_r130_p98206927/Felgenoutlet_Fakie_schwarz_matt
    bzw. 560,- Euro für
    http://www.felgenoutlet.de/felgen/info/13852_p98206927/Felgenoutlet_Dark_Disaster_schwarz_poliert

    Dann habe ich noch für 98,- Euro pro Felge das Model "Costano" bei
    http://www.xxl-felgen.de/dbv-felgen-shop
    gefunden.

    Und wenn ich das alles richtig interpretiere, haben die Modelle alle eine ABE für den MK3 ?!

    Gruß
    Flons
     
  12. CleaN

    CleaN Guest

    yes ya, den felgen liegt eine ABE bei. und solange du das Serienfahrwerk drin hast brauchst du nur den Zettel mit dir rum führen. wenn du aber mal tieferlegen willst oder Spurplatten verbauen willst muss die Kombi eingetragen werden.
     
Thema:

kleine Felgen-/Reifenberatung für DAU/Newbie

Die Seite wird geladen...

kleine Felgen-/Reifenberatung für DAU/Newbie - Ähnliche Themen

  1. Maverick (Bj. 00-07) Neue Felgen

    Neue Felgen: Hallo. Ich möchte mir neue Felgen kaufen mit einer geringeren Einpresstiefe, da die Räder etwas rauskommen sollen. Jetzt meine Frage. Welche ET...
  2. RS-Felgen auf normalen Focus Mk3 FL

    RS-Felgen auf normalen Focus Mk3 FL: Hallo Leute, ich besitze einen 1,0 125ps Focus und würde gerne die 19 Zoll RS-Felgen draufhauen und dann soll er tiefer ;) Jetzt müsste ich...
  3. Passen die Felgen?

    Passen die Felgen?: Hallo, ich habe jetzt folgende Felgen.... 6 1/2 J x 16 x 60 Und möchte nun 5 1/2 J x 16 H2 Installieren. Die passenden Reifen sind drauf... 215...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Tec Speedwheels AS3 Felgen crystal Silver (silber) in 17 Zoll

    Tec Speedwheels AS3 Felgen crystal Silver (silber) in 17 Zoll: Guten Morgen... Brauche dringend eure Hilfe !!! Fahre einen Ford Fiesta JA8 Facelift 1.25 82PS und würde mir gerne diese Felgen Kaufen Tec...
  5. Suche Silberne 18 Zoll ST-Felgen (8Jx18 ET55) für DYB

    Silberne 18 Zoll ST-Felgen (8Jx18 ET55) für DYB: Hallo zusammen, im März kommt mein Focus Turnier, der ab Werk auf den optionalen 18" Felgen (5x2-Speichen im Y-Design) steht. Für den Sommer...