KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Kleine Probleme

Diskutiere Kleine Probleme im KA Mk2 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo allerseits, ich bin seit gut einem Jahr Eigentümer eines Ka Titanium, 69PS Benziners. Baujahr 2010. Mal abgesehen von den etwas bescheidenen...

  1. #1 EmailEgal, 02.12.2011
    EmailEgal

    EmailEgal Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus III, 2.0 TDCI, 140 PS Powershift
    Candyro
    Hallo allerseits,
    ich bin seit gut einem Jahr Eigentümer eines Ka Titanium, 69PS Benziners. Baujahr 2010.
    Mal abgesehen von den etwas bescheidenen Fahrleistungen, bin ich von dem „Kleinen“ durchaus angetan. Schickes Design, gute Verarbeitung, großzügiger Innenraum (zumindest vorne).
    Wenn man allerdings genauer hinsieht, fällt dem geneigten Besitzer durchaus auf, wo an diesem Wagen gespart werden musste. Das stört mich allerdings nur begrenzt; der kleine Fox von VW kämpft mit ganz ähnlichen Problemen.
    Ich habe ein paar Fragen, die ich bisher nicht zu meiner Zufriedenheit klären konnte und hoffe auf Eure Hilfe:
    Immer dann, wenn ich z.B. auf eine Ampel zurolle, bremse und dann auskuppele, schüttelt sich der Kleine etwas. Man wird leicht durchgeschüttelt. Ist nicht wirklich störend, aber deutlich festzustellen. Danach ist Ruhe und er blubbert friedlich vor sich hin. Die Klimaanlage ist ausgeschaltet. Es handelt sich nicht um das Modell des Ka, das zur Rückrufaktion bestellt worden ist; wegen den beiden Entlüftungsschläuchen.
    Im Winter bei extremer Kälte stelle ich starke Vibrationen fest; es klingt so, als würde der Auspuff unter dem Auto an die Karosserie schlagen. Ist richtig lauf und unangenehm. Wenn der Motor warm ist, ist das Vibrieren weg. Wenn ich mich unter den Kleinen lege und kräftig am Auspuff wackele (vorne wie hinten), höre und sehe ich nichts, was auf Vibrationen hindeutet.
    Ich schaffe es nicht, den Verbrauch unter 6,5l/100 Km zu drücken. Selbst bei vorsichtiger Fahrweise; wobei ich viele Strecken zurücklege, die ca. 5 Kilometer lang sind. Die allgemeinen Tips (keinen unnötigen Ballast mit sich herumfahren, früh hoch schalten etc.) habe ich alle ausprobiert, bringen aber keinen Erfolg.
    Hat noch jemand eine Idee?
    Ich muss jetzt bald zur 1. Inspektion und diese Themen ansprechen.
    Könnt Ihr mir helfen?

    Viele Dank.

    EmaiEgal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. peppy

    peppy Bastler und Designer

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KA2 Titanium 2009
    Das ganz leichte Schütteln ist normal, gewöhnt man sich schnell daran,
    auch die leichten Schwankungen, ist halt das Steuergerät,
    da wird Ford nichts ändern.
    Meiner geht nun ins 3 Jahr und er läuft immer gleichmäßiger,
    ruhiger und besser. Am Anfang war ich da auch erst ein wenig verwirrt.
    Dein Verbrauch ist auch okay:
    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=43442
    (Ich bin schon mal unter 6 Liter gekommen, geht aber nicht in Berlin)
    Ich glaube, wenn du die anderen Beiträge hier im Forum
    durchstöberst, wirst du merken, dass dies alles normal ist.
    Wenn mal wieder was zu laut am Auto klappert, dann einfach
    das Radio lauter stellen :lol:
     
  4. #3 Basti31, 03.12.2011
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Also zun Verbrauch der Ka verbraucht auf kurzstreck unter 10 km sehr viel danach sinkt der verbrauch stark. Mein Verbrauch liegt so meistens bei 5,8 L/100 km hatte auch schon 5,4 L.

    Zu dem klapper kann ich nicht sagen ist bei mir nicht.

    Das kurze schüttel ist normal und stört mich nicht weiter da meiner wie auch bei peppy danach ruhig läuft selbst wenn es kalt ist draußen. Mein Ka wird nächstes Jahr 2 und habe auch das gefühl das es immer besser wird.

    Ich habe jetzt über 20.000 km mit dem Ka gefahren und bin noch sehr zufrieden mit kleinen.
     
  5. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    i
    meiner wird im Feb. 3 Jahre und meiner wird auch immer ruhiger, das ganze Jahr über nichts gehabt, mal sehen, wie es ist, wenn es kälter wird.
     
  6. #5 Basti31, 04.12.2011
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Ich dachte eigentlich ich würde mir das nur ein bilden aber wir hatten bei uns auch schon tage wo es draußen sehr kalt war -3 bis -4 und mein Ka hat sich nur kurz mal beim anhalten geschüttel so paar sekunden und danach war er ganz normal am laufen.

    Wenn das so bleibt wenn es noch kälter wird dann wäre das echt super.
     
  7. #6 Andyberlin, 04.12.2011
    Andyberlin

    Andyberlin Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA Titanium, 02.10. 1,2 Benziner
    Mein KA ist bald 2 Jahre alt. Bislang hatte ich keine Probleme mit dem Motorlauf bei Kälte. Bislang war´s ja im diesem Winter noch nicht so prickelnd.
    Was mich eher stört, sind die schnell beschlagenden Scheiben. Das finde ich schon extrem. Besonders auf der Fahrerseite beschlägt die Scheibe bei Regen ständig.
    Sobald ich das Gebläse von der Seitenscheibe auf die Windschutzscheibe stelle, geht das Beschlagen wieder los. Auch das zuschalten der Klimaanlage ist fast aussichtslos. Bei weniger als 5 ° C hat sie sowieso keine Funktion.
    Die Scheiben werden regelmäßig von innen gereinig, der Innenraum ist trocken.
    Das "kleine" Problem kenne ich so von keinem Auto mit Klima.
     
  8. #7 Basti31, 04.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2011
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Mit dem beschlagen der scheibe habe ich keine probleme war nur ab und zumal wenn ich von der arbeit gekommen bin und dann alle scheiben voller eis waren.

    @ Andyberlin Bei der klima ist ja so wie du gesagt hast glaube ich auch ab 5 grad die kühlfunktion abgestellt damit die nicht beschädigt wird. Aber wie sieht es den mit der funktion aus das die klima die luft entfeuchte ? Die müßte doch dann noch klappen oder ?
     
  9. peppy

    peppy Bastler und Designer

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KA2 Titanium 2009
    Die Lüftung ist etwas schwach auf der Brust, aber wenn ich die Klimaanlage anschalte,
    sind die Scheiben viel schneller wieder frei. Wichtig ist erst gar keine Feuchtigkeit mit in den Wagen zu bringen.
    Nach Regen oder Schnee, schüttel ich meine Gummimatten im Winter nach jeder Fahrt aus.
    @ Andyberlin: Taste mal deinen Teppich ab, ob vielleicht irendwo Wasser eindringt.
     
  10. #9 Andyberlin, 04.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2011
    Andyberlin

    Andyberlin Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA Titanium, 02.10. 1,2 Benziner
    @basti: Die Funktion der Klimaanlage ist ansonsten ohne Fehl und Tadel.


    Zum Verbrauch: Im Sommer brauchte ich im Schnitt 5,8 Liter. Da war viel Landstraße und Autobahn ( max. 130 km/h )

    Jetzt, zum Winter und vermehrt mit Stadtverkehr, komme ich im Duchschnitt auf 6,1
    Liter.
     
  11. das_ka

    das_ka Forum As
    Moderator

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford S-Max, 04/2008, 2,0l TDCI (140PS)
    Hi ihr,
    also meiner hat ja nich mal ne Klima, aber trotzdem beschlagen die Scheiben eigentlich nur, wenn ich mit nassen Sachen einsteige. Dann stelle ich die Heizung immer erst mit voller Power auf die Frontscheibe und wenn die frei ist, dann stell ich die Heizung auf Kopfbelüftung, mach die beiden Luftauslässe in der Mittelkonsole zu und dreh die beiden äußeren auf die Seitenscheiben.

    Nach max 30 Sekunden sind die Scheiben frei und beschlagen auch nicht wieder.
    Das einzige was mich stört, ist dass man nicht gleichzeitig auf Kopf und Scheibe drehen kann, dann könnte man sich das rumdrehen ganz sparen.
    Aber wahrscheinlich hat sich irgendein Sparfuchs gedacht, dass es reicht, wenn ein bisschen Luft aus diesen Mini Düsen an der Außenseite des Armaturenbretts kommt. Die Scheibe ist ja auch soo klein :kopfstoss: :Augenrollen:

    @EmailEgal
    Meiner ruckelt auch ein bisschen vor sich hin, aber bei weitem nicht mehr so schlimm, wie am Anfang, als der alte Schlauch noch drin war. Auch wenn dein Modell nicht in dem Zeitraum der Wechselaktion war, würde ich erstmal nachgucken, was du da für einen Schlauch hast, eventuell ist ja doch noch der alte drin...

    Beim Verbrauch ist beim kleinen Ka vieles drin. Wenn man gemütlich mit 80-90 dahinrollt, dann sind 4,xx Verbräuche möglich. Meist fährt man aber nicht so extrem entspannt und bei mir sinds im Mittel zwischen 5,5 und 6l bei einem Mix aus Autobahn,Landstraße und Stadt. Im reinen Stadtverkehr auf Kurzstrecken bei kälterem Wetter zeigt er mir schon im Bordcomputer durchschnittlich 8l an, nachgerechnet hab ich das noch nie :mies:
    Also ich kann die Aussage von Basti zustimmen, dass er unter 10km wirklich säuft...

    lg daniel
     
  12. #11 Andyberlin, 04.12.2011
    Andyberlin

    Andyberlin Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA Titanium, 02.10. 1,2 Benziner
    @peppy: Teppiche, Kofferraum und den Rest vom Innenraum habe ich schon auf eindringende Feuchtigkeit untersucht. Alles ohne Befund, alles trocken.
    Am Montag werde ich die Teppiche gegen Gummimatten austauschen. Es wird ja von außen nun feuchter.
     
  13. #12 Jelli, 04.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2011
    Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    bei mir sind die Scheiben nur beschlagen, wenn ich nach längerem Stehen (also z. B. über Nacht) losfahre. Sobald ich die Lüftung anschalte, geht das Beschlagene weg (so nach ca. 1 Minute) und kommt auch nicht mehr wieder, solange ich eben fahre. Ich habe nun aber immer die Lüftung auf Windschutzscheibe gestellt, das reicht mir völlig, dass auch der Innenraum warm wird, teilweise so warm, dass ich den Temperaturregler auf fast "blau" stelle.
    Ich habe auch das Gefühl, dass bei zugeschalteter Klima es wesentllich schneller geht, dass die beschlagene Windschutzscheibe frei wird, auch bei Minusgraden. Man sieht, wie sich das Beschlagene viel schneller verzieht.

    edit: Zum Verbrauch: Mein BC zeigt bei mir 6,5 l Durchschnittsverbrauch an. Ich fahre zu 90 % Stadt und eine Strecke ist ca. 12 km. Ich bin voll zufrieden mit dem Verbrauch, denn ich muss zugeben, dass ich nicht gerade "sparsam" fahre.
     
  14. #13 EmailEgal, 05.12.2011
    EmailEgal

    EmailEgal Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus III, 2.0 TDCI, 140 PS Powershift
    Candyro
    Hallo allerseits,

    bis hierher schon 'mal vielen Dank.

    Ok, mit dem Verbrauch muss ich mich wohl abfinden; das Ruckeln wird mit der Zeit weniger.

    Hat denn niemand das Problem mit dem Schlagen (Auspuff oder Krümmer) unter dem Wagen bei Kälte?

    Gruß EmailEgal
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Basti31, 05.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2011
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    @ Jelli Ja das würde ich auch sagen das die mit klima schneller frei werden wenn die beschlagen sind.
    Ich stelle die lüftung meistens so halb zwischen Frontscheibe und fuß. Das finde ich angenehmer weil ich dann nicht mehr soviel hitze auf den Beinen habe.

    Im Sommer wenn die klima auf kalt steht dann habe ich die meistens nur richtung front scheibe stehen.

    @ Andyberlin hast du den vielleicht die umluft auf zu stehen weil die scheiben dann sehr schnell beschlagen.
    Wir hatten heute bei uns regen wetter und ich hatte keine problem mit beschlagen. Vielleicht wird es bei dir je mit den Gummimatten besser.

    @ EmailEagel Bei mir ist nichts am schlagen auch nicht wenn ich von der arbeit komme und das Auto die ganze nacht in der kälte gestanden hat.
     
  17. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    heute, bei 3°, hatte ich wieder einen ganz leicht unruhigen Motor an der Ampel, aber minimal, ich denke mal, wenn ich nicht so darauf achten würde, wäre es mir nicht aufgefallen.

    Das Schlagen unterm Auto habe ich auch. Aber nur beim Starten und bei Kälte, hört sich an, als ob der Auspuff (im vorderen Bereich) oder sonstwas gleich unten abfällt. :) Habe in der Werkstatt daraufhin alles prüfen lassen, ist alles fest. Keine Ahnung, was das ist :verdutzt: - Ist nun schon seit Anfang an, also nun bald 3 Jahre so und es ist noch alles dran. Aber schön find ich das auch nicht.
     
Thema:

Kleine Probleme

Die Seite wird geladen...

Kleine Probleme - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Probleme mit Focus 1.6 Ti 116 PS aus 2006

    Probleme mit Focus 1.6 Ti 116 PS aus 2006: Hallo zusammen, ich habe einige Fragen zu meinem kürzlich gekauften Focus Kombi 1.6 Benziner aus 2006 und hoffe ihr könnt mir dabei weiterhelfen....
  2. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Hilfe! Diverse Probleme mit der Hoffnung auf Hilfe

    Hilfe! Diverse Probleme mit der Hoffnung auf Hilfe: Hallo ihr, ich habe diverse Probleme und möchte diese hier gerne vorstellen mit der Hoffnung von erfahrenen Galaxy Besitzern o.ä. soweit Hilfe zu...
  3. Probleme mit "schluckauf "

    Probleme mit "schluckauf ": Moin. Ich habe einen Ford Focus 1999 benziner mit ner 1.4 l Maschine die ca 196.000 km runter hat. Mein treuer freund hat folgendes Problem: -...
  4. Probleme aus der P Stellung zu kommen.

    Probleme aus der P Stellung zu kommen.: Hallo zusammen, bin hier neu und habe da mal eine frage zu meinem Mavi, gelegentlich kommt es vor das ich nicht aus der P Stellung komme. Muss...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Probleme: Bj. 2003, 1.3 Benzin

    Probleme: Bj. 2003, 1.3 Benzin: Hallo, habe mir den o.g. Gebrauchten gekauft. Ich bin nur Student und musste für das Auto lange sparen. Leider haben sich bei der ersten Fahrt...