KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Kleines problem mit Wasser hinter den Beifrahersitz

Diskutiere Kleines problem mit Wasser hinter den Beifrahersitz im KA Mk2 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo, Find den meinen Ka immer noch toll und er macht mir auch jeden Tag spaß. Nur habe ich ein kleines Problem hinter dem Beifahrersitz ist...

  1. #1 Basti31, 08.06.2011
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Hallo,


    Find den meinen Ka immer noch toll und er macht mir auch jeden Tag spaß.

    Nur habe ich ein kleines Problem hinter dem Beifahrersitz ist unten wo die metalschiene von Beifahersitzendet ungefähr höhe B-säule/ Türschweller ein kleiner teil des Teppisch naß.

    Habe schon im Kofferraum geschaut der ist total trocken auch vor dem Beifahrersitz ist nichts.

    Ich habe schon für nächsten Mittwoch einen Termin und bekomme auch kostenlos einen Leihwagen. Aber vielleicht weiß ja einer schon was es sein könnte.
     
  2. #2 Andyberlin, 08.06.2011
    Andyberlin

    Andyberlin Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA Titanium, 02.10. 1,2 Benziner
    Hi Basti !

    Ist die Dichtung um die Tür ok? Oder irgndwo eingedrückt oder beschädigt ?
    Das wäre eine Möglichkeit, wie das Wasser in den Innenraum eindringen könnte.
     
  3. #3 Basti31, 08.06.2011
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Daran hatte ich auch schon mal gedacht konnte aber auf den erstblick nicht feststellen. Das komische ist das es echt nur ein sehr kleiner streifen ist der feucht ist. Der rest ist ganz trocken und es würde auch fast kaum auffallen muß die Türdichtung morgen noch mal gründlich absuchen.

    Hoffe nur das die das finden.
     
  4. Volu

    Volu Guest

    Leztens nach einem Regen ist bei mir durch die Beifahrertür unten über die Plasteverkleidung wasser auf die Fussmatte gelaufen, anstatt das sich eine Pfütze gebildet hatte wars auch nur ein Streifen der einmal Quer über die Matte ging. Türdichtung ist fest dran und bei den letzten 2 Regengüssen ists auch nichtmehr passiert :verdutzt:
     
  5. #5 Basti31, 08.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2011
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Normal steht der wagen auch in der garage nur hatten wir gestern sehr starken regen und auf der arbeit kann ich den nirgendwo unterstellen und die beifahrertür wurde auch nicht geöffnet.

    Wenn es ja ein sehr starker wassereinbruch wäre dann müßte der kleine Teppischbereich hinter den Sitz ja ganz naß sein. Die fußmatte hinten ist trocken deshalb muß es irgenwo von oben reinlaufen und dann unter der verkleidung oder der dichtung durch laufen.

    Kann es vielleicht sein das z.b. unter der verkleidung auf der beifahrerseite der schlauch für die scheiben waschanlage herläuft. So was hatte ich schon mal bei alten auto da war was am schlauch und bei säuber der heckscheibe ist immer wasser in der innenraumgelaufen.

    Vielleicht sollte ich mal in eine waschanlage fahren dann könnte ich vielleicht sehen ob es irgendwo rein läuft.
     
  6. #6 Basti31, 17.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2011
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    So haben meinen Ka wieder zurück. Es lag an der Dichtung der hinteren Seitenscheibe die war laut meister nicht richtig eingesetzt.
    Es wurde jetzt eine ganz neue dichtung eingebaut.

    Und es gab noch mal ein software update für die motorsteuerung was dieses update jetzt bringt kann ich leider nicht sagen. Aber der nächste winter kommt ja noch.

    Bin echt zufrieden mit der werkstatt ging alles sehr schnell und den leihwagen gab es auch umsonst.
     
  7. das_ka

    das_ka Forum As
    Moderator

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford S-Max, 04/2008, 2,0l TDCI (140PS)
    Hi,
    dann werd ich das beim Service auch mal anmerken, bei mir ists hinten auch feucht gewesen, fällt aber gar nicht auf, weil die Matte drüber trocken bleibt. Erst wenn man das Auto mal richtig putzt ist es auf einmal nass.
    Hast du noch irgendwelche Infos zu dem Update? Meiner ruckelt manchmal im Stand ein bisschen wenn er kalt ist, aber erst seitdem er den neuen Schlauch bekommen hat, das war vorher nicht so. Kann aber auch dran liegen, dass ich mit Super-Plus fahre und das er sich da immer erst drauf einstellen muss...
     
  8. #8 Basti31, 17.06.2011
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Bei mir war ja auch nichts auf der Fußmatte zusehen. Es war nur dieser eine kleine streifen unter der matte feucht der rest war alles trocken. Die werksatt hat dann hinten die ganze verkelidung ausgebaut und erst dann konnte man sehen das wasser an der scheibe reingelaufen ist und dann hinter der verkleidung runter in den teppisch.

    Zu dem software update kann ich echt nichts weiter sagen die werkstatt selber weiß auch nicht was das bringt. Die können nur sehen das es für meinen Ka ein neues update gibt aber leider steht dann nicht dabei für was das gut ist.

    Und wie gesagt war alles kostenlos ging alles über garantie.

    Ich tanke eigentlich immer super bleifrei das hat ja 95 oktan und der läuft damit super verbrauch im durchschnitt 5.8 L
     
Thema:

Kleines problem mit Wasser hinter den Beifrahersitz

Die Seite wird geladen...

Kleines problem mit Wasser hinter den Beifrahersitz - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Wasser Hinter dem Fahrersitz

    Wasser Hinter dem Fahrersitz: Wir haben folgendes Problem mit unserem Fiesta: Hinter dem Fahrersitz ist die Fußmatte pitschnass. Das hatten wir schon mal vor ca. 3 Jahren. Wir...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Servolenkung undicht, Problem mit Drucksensordichtung bekannt?

    Servolenkung undicht, Problem mit Drucksensordichtung bekannt?: Hallo Leute, nachdem unser Fofi es mit jetzt 207tkm wieder mal über den Tüv geschafft hat (Kat hat KEIN Problem gemacht sondern Superwerte...
  3. Fensterheber - Problem

    Fensterheber - Problem: Hallo Leute, mir ist gestern aufgefallen, speziell auf der Beifahrerseite, dass die Scheibe wenn ich sie durchs schließen nach ganz oben fahren...
  4. Wasser in Steckverbindung zum Steuergerät

    Wasser in Steckverbindung zum Steuergerät: Guten Tag zusammen an alle die Helfen können hier, es geht um den Focus Kombi bj 2014, Benziner 92 kw, meines Sohnes. An einer Steckverbindung zum...
  5. Unterdruckpumpe Bremskraftverstärker 2.5T Problem!

    Unterdruckpumpe Bremskraftverstärker 2.5T Problem!: Hallo, mein Name ist Florian. Ich habe einen Ford Kuga 2.5T. Folgendes: Die Unterdruckpumpe des BKV läuft sporadisch obwohl das Auto/Zündung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden