Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Klima Kompressor macht starke Geräusche / Brummt nach dem starten

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von corry1376, 19.08.2015.

  1. #1 corry1376, 19.08.2015
    corry1376

    corry1376 Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen ,

    ich benötige mal eure Hilfe.
    Ich habe das Problem, dass nach dem starten des Motors (1.6 TiVct) und automatischem einschalten der Klimaanlage( Klimaautomatik) der Kompressor drehzahlabhängig stark vibriert. Das Geräusch tritt am stärksten bei Temperaturen unter 20 °C auf und ist weg, wenn ich nach kurzer Fahrt die Klima manuell für 20 Sek. aus- und einschalte. Wenn ich das nicht mache brummt / vibriert es munter weiter (überträgt sich überall hin) .

    Zur Vorgeschichte muss ich sagen, dass bei mir
    - im April der Klima Kompressor inkl. Trockner beim Boschdienst gewechselt wurde (neuer von Waeco ), da der alte zwar lief aber keinen Druck mehr
    aufbaute (aber das System voll war)
    - nach einer Woche neuer Kompressor wieder Schrott (kein Druck mehr), wurde wieder gewechselt
    - nach 3 Tagen wieder Kompressor kein Druck, wieder gewechselt aber diesmal Festdrossel mit erneuert (war verstopft)
    - nach weiteren 2 Wochen starke Geräusche / Vibrieren des Kompressors und starkes ruckeln des Motors beim aus/einschalten des Kompressors
    daraufhin wurde wieder die Drossel erneuert, welche zu war.

    Es wurde laut Werkstatt jedes Mal das System gespült.

    Nun ist das Ruckeln weg aber beim Starten nach längerer Standzeit ab 2 Stunden starkes Vibrieren, aber nur bei niedrigeren Temperaturen.
    Wenn es wärmer ist (ab 24 °C), vibriert nichts. Auch die Kühlleistung ist normal, zwischen 2 °C - 4 °C und die Drücke passen laut Werkstatt.

    Vielleicht weis jemand Rat, denn die Werkstatt ist ratlos.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Focus06, 20.08.2015
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Klingt so, als wäre die Trocknerpatrone nicht mit gewechselt, oder die neue schon defekt eingebaut worden. Würde einen kompletten Tausch des gesmten Systems erforderlich machen, also Kompressor, Kondensator, Wärmetauscher und alle Schläuche...
     
  4. #3 Speedfreakx, 24.08.2015
    Speedfreakx

    Speedfreakx Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 VFL 2.0 Durateq
    Hallo ich habe so ein Ähnliches Problem.

    Vorgeschichte: 2005er 2.0L Duratec. 70Tkm runter.
    Habe vor ca 3 Monaten festgestellt das der Klimakompressor sehr starke Geräusche macht, vor allem im Bereich bei ca. 1100 U/min. Ich bin also zu meinem Händler, dieser hat den Klimakompressor getauscht und neu befüllt. Nach ca. 3 Wochen waren die Mängel wieder feststellbar. Ich schaute mich also mal genauer um. Hochdruckseite war "lose" (Er kühlte dennoch!) und ein starker Ölfleck war auf der U-Verkleidung sichtbar. Nun.. ich bin wieder zu meinen Händler, auch diesmal tauschte dieser den klimakompressor. .. Jetzt gut 3 Wochen später wieder das selbe Problem. Die Geräusche tretten vorallem sehr deutlich bei Kaltstart des Motors auf!

    Was würdet ihr mir Raten? Es kann ja nicht sein, dass der 3. Kompressor innerhalb von 3 Monaten kaputt ist!
     
  5. #4 Focus06, 24.08.2015
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Hört sich für mich nach einer defekten Leitung, oder Kondensator an. Die Geräusche kommen zu stande, weil sich zu wenig Kältemittel und/oder Öl im System befinden. Einfach mal prüfen lassen, ob das System noch voll ist...
     
  6. #5 corry1376, 25.09.2015
    corry1376

    corry1376 Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So, nach langem hin und her hat meine Werkstatt nun endlich den Fehler gefunden.
    :) Es war der Verdampfer, welcher teilweise zugesetzt war und dies konnte auch durch das Spülen nicht entfernt werden.
    Durch diese Entstelle kam es dann auch zu dem vibrieren .
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Rolli 3, 25.09.2015
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Du hast im ersten Beitrag geschrieben, daß die Kühlleistung bei 2- 4 Grad liegt. Wo hast du das gemessen. Das ist eigendlich zu kalt.
     
  9. #7 corry1376, 26.09.2015
    corry1376

    corry1376 Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte an der mittleren Luft düse gemessen und alle anderen Düsen geschlossen. Nun nach der Reparatur habe ich zwischen 4-6 °C bei 16 °C Außentemperatur.
     
Thema:

Klima Kompressor macht starke Geräusche / Brummt nach dem starten

Die Seite wird geladen...

Klima Kompressor macht starke Geräusche / Brummt nach dem starten - Ähnliche Themen

  1. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...
  2. Geräusche vom 1.0er Ecoboost

    Geräusche vom 1.0er Ecoboost: Mal eine Frage in die Runde von einem absoluten 1.0er-Neuling: Inzwischen haben wir auch in Hamburg wieder Minusgrade. Insbesondere wenn der...
  3. Geräusch bei kaltem Motor

    Geräusch bei kaltem Motor: Bei meinem Mav 3.0 hört man bei kaltem Motor ein Ticken im Leerlauf. Bei warmem Motor ist das Geräusch verschwunden. Kann das von einem...
  4. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?

    Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?: Hallo liebe Ford Gemeinde, bin ganz neu hier und hab gleich das erste Anliegen. Ich muss eine Fahrwerksfeder wechseln (2. Achse Fahrerseite)....
  5. Sämtliche Nadeln fallen beim Starten "runter"

    Sämtliche Nadeln fallen beim Starten "runter": Hallo :) Ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine Frage an euch ;-) Ich habe folgendes Problem mit meinem Fiesta: Wenn ich den Motor...