Fusion (Bj. 02-**) JU2 Klima-Kondensator schützen

Diskutiere Klima-Kondensator schützen im Ford Fusion Forum Forum im Bereich Fiesta Mk6 Forum; Hallo Leute, ich wollte mal wissen, was ihr so gemacht habt, um den Kondensator der Klimaanlage vor Steinschlag etc. zu schützen. War heute in...

  1. #1 veryoldman, 26.04.2011
    veryoldman

    veryoldman Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusion,042007,1.4TDCI 68PS Durashift Getriebe
    Hallo Leute,
    ich wollte mal wissen, was ihr so gemacht habt, um den Kondensator der Klimaanlage vor Steinschlag etc. zu schützen.
    War heute in der Werkstatt um die Klimaanlage prüfen zu lassen, da hat man dann festgestellt, dass der Kondensator durch Steinschlag beschädigt und undicht wurde.
    Jetzt ist eine Reparatur angesagt, die normaler Weise nicht ganz billig würde. In meinem Fall wird das noch unter Garantie (Kulanz) erledigt, weil ich das Fahrzeug erst seit ca. drei Wochen habe.
    Der Fusi ist ein 1,4TDCI 50KW mit Durashift Bj. 04 /07.
    In den drei Wochen habe ich mir eine AHK, TFL's und ein normales Radio(Blaupunkt mit USB und MP3/CD) eingebaut. Jetzt kommen noch die ENZO Alus drauf. Dafür hab ich mir heute noch die entsprechenden Muttern besorgt.

    Gruß
    Klaus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 veryoldman, 27.04.2011
    veryoldman

    veryoldman Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusion,042007,1.4TDCI 68PS Durashift Getriebe
    Schutz für Klimakondensator

    Hey Leute,

    keiner einen vernünftigen Vorschlag zu machen?

    Gruß
    Klaus / veryoldman
     
  4. #3 OHCTUNER, 27.04.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Na , guck doch einfach bei den neueren Brummis am Kühlergrill , da ist deine Lösung verbaut , ein komplettes feines Netz/Gitter !
     
  5. #4 veryoldman, 28.04.2011
    veryoldman

    veryoldman Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusion,042007,1.4TDCI 68PS Durashift Getriebe
    Schutz für Klimakondensator

    Hallo OHCTuner,

    wenigstens einer, der sich meldet!
    Schöner Vorschlag! Nur wie setze ich den auf den Fusi um. Wie befestige ich dieses Gitter an dem Plastikgitter an der Haube? An den Rändern kann ich ja eventuell hinter die Schrauben des Gitters aber in der Mitte und unten, da ist nicht besonders viel Material.
    Bei meinem Vorgängerfahrzeug, ein VW Vento, war es relativ einfach. Da hab ich das Gitter einfach hinter der Stoßstange an die Träger geschraubt aber hier sieht die Sache ganz anders aus.
    Deswegen die Frage, wie habt ihr das gelöst, wenn überhaupt? Hab keine Lust, wenn der Kondensator ausgetauscht wurde, nach kurzer Zeit wieder durch Steinschlag eine Menge Geld hinzulegen!

    Gruß
    Klaus
     
  6. #5 OHCTUNER, 28.04.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Ich weiß ja nicht wie das beim Fusion ist , am besten wenn möglich einen Rahmen der so groß ist wie der Kondensator bauen , dort das Gitter/Netz dran spannen und wie befestigen , Kabelbinder oder so , also direkt an den Kondensator !
    Reicht wenn die Sache nen guten cm vor steht !
     
  7. #6 veryoldman, 29.04.2011
    veryoldman

    veryoldman Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusion,042007,1.4TDCI 68PS Durashift Getriebe
    Schutz für Klimakondensator

    Hallo OHCTuner,

    schön wärs, wenns so einfach ginge. Wenn Du schon mal in den Motorraum eines Fusion geschaut hast, ist Dir vielleicht aufgefallen, dass es keine Möglichkeit gibt, da irgendwie einen Rahmen vor den Kondensator zu montieren. Obehalb des Stoßfängers hab ich mittlerweile ein sehr feinmaschiges Gitter an den Kunsstoffquerträger montiert. Sieht zwar nicht sehr professionell aus aber es sollte seinen Zweck erfüllen (sieht man ja nicht). Unterhalb kommt man ohne den Stoßfänger abzuschrauben überhaupt nirgends dran. Wenn mir die Werkstatt den neuen Kondensator einbaut, werde ich versuchen, im gleichen Atemzug, solch ein Gitter anzubringen. In der Werkstatt sagte man mir, dass man sowieso den Stoßfänger abmontieren müsste um an den Kondensator ranzukommen. Alles ziemlich gekapselt da vorne. Vor allem aber, es ist alles aus Kunsstoff und da muss man ganz schön aufpassen, dass man nicht irgendwo irgendeine Nase abbricht. Ich werd mal Schauen, was weiter passiert.

    Gruß
    Klaus
     
  8. Scot

    Scot Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio
    BMW 528i
    Nicht so dicht auffahren hilft auch!

    Der Fiesta hat im motorraum beim 1.6tdci waermeprobleme beim Fusion reguliert es sich recht gut, nur wenn er regenriert wird es schoen warm da der dpf zwischen motor und kuehler sitzt.
    Vergiss nicht das da auch noch luft fuer Kuehlwasser und ladeluftkuehler durchkommen muss.

    Ich taete einfach ordentlich fahren, meine Familie sind alle vielfahrer zwischen 30000 und 75000 km im jahr und keiner hatte in den letzten 10 jahren nen steinschlag im kondensator!
     
  9. #8 veryoldman, 23.05.2011
    veryoldman

    veryoldman Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusion,042007,1.4TDCI 68PS Durashift Getriebe
    Klimakondensator

    Hallo Scot,

    das Problem scheint irgendwie auch nicht auf meiner Seite zu liegen. Jedesmal, wenn ich mir ein neues Auto kaufe, ist es die Klimaanlage, die nicht funktioniert! Bei meinem letzten Auto, einen VW Vento Bj. 1996, gekauft vor ca. 7 Jahren, war es genau das Gleiche. Jetzt bei unserem Ford Fusion Bj. 07 schon wieder. Ich selber bin mittlerweile ein sehr gelassener Autofahrer der auch mal den Anderen den Fortritt läßt (Hauptsächlich, wenn ich weis, dass gleich eine Radarfalle kommt. Ist oft recht lustig!!). Früher bin ich so ca. 60 - 80.000 Km pro Jahr gefahren und habe nie Probleme mit irgendwelchen Steinschlägen am Kühler oder Klimakondensator gehabt! Um mich davor aber zu schützen, hab ich oberhalb der Stoßstange schon mal ein ziemlich feinmaschiges Edelstahlgitter angebracht. Das Gleiche werde ich auch unterhalb machen. Muss nur noch herausfinden, wie ich dieses Kunststoffgitter aus der Stoßstange heraus und wieder hineinbekomme. Muss dazu sagen, dieses ist mein erster Ford überhaupt! Hab sonst nur Mercedes, Audi und VW gefahren.

    Gruß
    veryoldman / Klaus
     
  10. Elka

    Elka Neuling

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meist liegt die Undichtigkeit des Klimakondensators nicht an Steinschlägen, sondern daran, dass er konstruktiv schlecht gemacht ist, es lösen sich die Nieten.
    Brauchte letztes Jahr am nun 3,5 Jahre alten Fusion 1,6 Calero einen neuen.
    Kosten mit Einbau rund 600 €. Kulanz 30% nach langem Kampf.
    Sonst habe ich bis jetzt keine Probleme mit dem Auto, habe jetzt 71000km und immer noch die ersten Bremsbeläge drauf.

    Elka
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 TL1000R, 26.06.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
  13. #11 veryoldman, 26.06.2011
    veryoldman

    veryoldman Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusion,042007,1.4TDCI 68PS Durashift Getriebe
    Hallo Leute,

    jetzt nachdem ich gesehen habe, wie und in welcher Zeit die Werkstatt den Kondensator ausgewechselt hat, muss ich wohl sagen, dass Ford an der Stelle schon richtig nachgedacht hat. Bei meinem VW Vento hab ich länger gebraucht! Ich hab, nachdem alles fertig war, alles mit einem feinmaschigen Edelstahlgitter abgedeckt und es hat sich auch schon bezahlt gemacht. Bei einer Fahrt hier über Land flog von einem Trecker ein ziemlicher Dreckbrocken genau in meine Richtung (ich hatte ziemlich großen Abstand zum Trecker). Bei den anschliessenden Kontrolle zu Hause, hab ich dann gesehen, dass kleinere Steinchen bis zum Gitter aber nicht weiter geflogen sind. Man kann noch so vorsichtig sein, gegen solche Dreckschleudern ist keiner gefeit.
    Das Gitter hab ich mir von Aldi geholt und hat so ca. 6,-Euro gekostet. Normalerweise sollten damit Kellerschächte Laubfrei gehalten werden. Zuluftmäßig zum Motor und zur Kühlung sind keinerlei Beeinträchtigungen zu bemerken!

    Gruß
    veryoldman
     
Thema:

Klima-Kondensator schützen

Die Seite wird geladen...

Klima-Kondensator schützen - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Knopfbeleuchtung für Radio und Klima

    Knopfbeleuchtung für Radio und Klima: Hallo liebe Ford-Freunde, ich habe mir vor kurzem einen gebrauchten C-Max Baujahr 2008 gekauft. Mein Problem ist das weder die Knöpfe vom Radio...
  2. Sync 3 fehlendes Klima Menü

    Sync 3 fehlendes Klima Menü: Hallo Zusammen, ich habe zu Weihnachten meinen neuen FoFo Turnier Titanium bekommen. Es ist ein EU Import aus Tschechien. Nun ist mir aufgefallen,...
  3. Suche Belüftungsverstellung Mondeo Mk 2 manuelle Klima

    Belüftungsverstellung Mondeo Mk 2 manuelle Klima: Suche den Unterdruck-Verstellschalter der Belüftung für den Mk 2 aus dem Armaturenbrett-Bedienteil. Meiner ist Bj 98. Siehe Foto. Eventuell auch...
  4. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Surrendes Geräusch aus der Klima bei Zündung ein

    Surrendes Geräusch aus der Klima bei Zündung ein: Hallo, jetzt ist mir gerade eben ein Geräusch aufgefallen dass ich meine so noch nie gehabt zu haben. Wenn der Zündschlüssel auf Position 2 steht,...
  5. Klima befüllung

    Klima befüllung: Hallo, mein FOFO soll die erste Klima Wartung bekommen, wie sind da so eure Erfahrungen ? kann man sowas mit diesen Befüllungs-kits selber...