klima neu befüllt und immer noch nicht kalt

Diskutiere klima neu befüllt und immer noch nicht kalt im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; hallo, ich hab meinen focus turnier bj. 2002 erst 5 monate und schon das erste problem. mit eingeschalteter klima kommt nicht wirklich kalte luft...

  1. #1 ranman01, 18.06.2007
    ranman01

    ranman01 Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus TDCI, Bj.2002 115PS
    hallo, ich hab meinen focus turnier bj. 2002 erst 5 monate und schon das erste problem. mit eingeschalteter klima kommt nicht wirklich kalte luft aus der lüftung. ich hab sie am samstag neu befüllen lassen, was aber keine besserung gebracht hat, es fehlten nicht mal 100 ml von dieser kühlflüssigkeit. der kompressor läuft aber an und baut dann auch druck auf ( mann hört es nach abstellen des motors noch ein bißchen säuseln). der mechaniker meinte auf jeden fall auch dass sie nicht kalt genug rausbläßt. er sagte man müsste jetzt alles testen und messen usw. aber das dauert halt und kostet dann entsprechend. und da müsste man sichs dann schon gut überlegen, ob es das wert ist. er sagte was von evtl. zu wenig durchsatz und irgendeinem ventil, was aber eigentlich nie kaputtgeht........
    den wagen hab ich im februar von nem fordhändler gekauft, ich habe also noch die gesetzliche gewährleistung von einem jahr. muss der das dann umsonst reparieren? das problem ist nämlich der händler ist 300 km entfernt, also mal schnell vorbeischaun ist nicht.
    es handelt sich um den tdci mit 115 ps.
    weiß evtl jemand auf anhieb, obs da beim ford eine gängige schwachstelle gibt? welche temperatur ist denn an den lüftungsschlitzen mit eingeschalteter klima "noch in ordnung"?

    mfg
    da martin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ich würde mich auf jeden Fall noch bis max. Juli bei deinem Verkäufer zumindest schon einmal schriflich melden. Nach 1/2 Jahr kehrt sich die Beweislast eines Fehlers um.
    Die Temperatur wird nicht an den Auslässen Lüftung gemessen, sondern an der Oberfläche der Auslassleitung vom Verdampfer.
    Sind die Druckwerte wirklich in Ordnung (er baut Druck auf ist nicht wirklich Diagnosefähig), dann kann es ja auch kaum die Festdrossel sein. Hier müssen nach einer Tabelle sich sowohl der Hochdruck, als auch der Niederdruck in bestimmten Toleranzen befinden.
    Du kannst ja auch bei deinem Verkäufer fragen, ob er eine andere Ford-Werkstatt in deiner Nähe auf seine Rechnung reparieren lässt.
     
  4. #3 OHVfocusOHV, 24.06.2007
    OHVfocusOHV

    OHVfocusOHV Irrer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta ST ´05
    Mahlzeit!!!

    Läuft der der Klima-Lüfter an? Denn ich hatte neulich nen Transit inne Werkstatt der auch keine ausreichende Kühlleistung hatte. Da ist der Lüfter nicht angelaufen und somit konnte das Kältemittel nich ausreichend runter gekühlt werden.
     
  5. #4 LuckyFord, 24.06.2007
    LuckyFord

    LuckyFord Extremist

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Bj. 2010
    Was gern kaputt geht ist der Kondensator, da fallen nählich mit der Zeit die Kühlrippen raus.
     
  6. #5 ranman01, 03.07.2007
    ranman01

    ranman01 Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus TDCI, Bj.2002 115PS
    Erstmal vielen Dank für Eure Antworten.
    Es war tatsächlich der Kondensator. Fast alle Kühlrippen rausgegammelt und somit zu wenig Kühlleistung.
     
  7. #6 juergenmf, 10.07.2007
    juergenmf

    juergenmf Neuling

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, 4/2015, 2,0 l, 250 PS
    hallo

    hatte bis Februar 2006 auch einen TDCI mit 115 PS und war bis zum Ende mit der Leistung der Kllima nicht zu frieden. Mein Händler meinte das"ist normal". Gerade im Stau brachte die Anlage fast keine Kühlung.

    Mein neuer hat auch wieder eine autom. Klima und bringt in allen Lebenslagen eine hervorragende Kühlung :-)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

klima neu befüllt und immer noch nicht kalt

Die Seite wird geladen...

klima neu befüllt und immer noch nicht kalt - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Klima Problem

    Ford Fiesta Klima Problem: Hallo, War heute in der Werkstatt da meine manuelle Klimaanlage nicht mehr bzw. nur für kurze Zeit funktionierte /Motor warm nicht mehr kalt!...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 DPF muss neu: Welche Erfahrungen mit alternativen Herstellern?

    DPF muss neu: Welche Erfahrungen mit alternativen Herstellern?: Hallo zusammen, ich habe schon mehrfach gesucht, aber bin mir recht unsicher mit den Ergebnissen. Zunächst zu meinem Problem: Ich benötige einen...
  3. Neuer aus der Schweiz

    Neuer aus der Schweiz: Hallo Leute hab gestern gerade unser neues cabi gekauft. Ein Focus CC MIT 98000KM Aus erster Hand. habe dan auch schon ein paar fragen. Aber...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Neuer Motor - Drehzahl zu hoch

    Neuer Motor - Drehzahl zu hoch: Habe meinen neuen Motor drin. Ist auch direkt angesprungen. So weit so gut. Allerdings ist die Leerlaufdrehzahl bei 3000 U/min und fällt nach ein...
  5. Klima Anlage funktioniert nicht mehr

    Klima Anlage funktioniert nicht mehr: Hallo ihr Lieben.. Schon mal vorab, ich habe nicht viel Ahnung :) aber vielleicht hat ja der eine oder andere eine Tipp der helfen kann bevor...