Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Klimaanlage blässt nur Warmluft!

Diskutiere Klimaanlage blässt nur Warmluft! im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen! Mein Mondeo MK3 (Bj. 2001) hat ein Problem, welches bei diesen Temperaturen sehr...

  1. MM

    MM Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo B4Y - 2001 - 2.0
    Hallo zusammen,

    ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen!
    Mein Mondeo MK3 (Bj. 2001) hat ein Problem, welches bei diesen Temperaturen sehr lästig ist!

    Folgendes:

    Wenn ich die Klimaanlage auf 21°C stelle im Auto - Modus kommt nur heiße Luft! Ich kann die Temp. ändern wie ich will es kommt immer heiß! Es ist sogar noch wärmer wie die Außentemp.!
    Ich hab die Klima schon zweimal prüfen lassen - Ergebnis - Alles dicht keine Kühlmittelverlust.
    Wenn ich den Selbsttest durchführe zeigt es keinen Fehler an.

    Was kann es sein???????????

    Könnte es evtl. der Innenraumsensor sein? Kann man diesen selbst überprüfen?

    Die ersten 5-10km Funktioniert die Klima noch ganz gut, aber dann fällt die Kühlleistung rapide ab und es wird nur noch warm im Auto!

    Dankeschön für die zahlreichen Antworten, egal welche ich bin für jeden Tip Dankbar!!!


    Gruß marc
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Al3xander, 25.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2009
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    sorry ich weiss leider keine antwort darauf, möchte mich aber gern mal hier einklinken ins thema klimaanlage. ;)

    meine kühlt zwar einwandfrei, macht aber irgendwie intervall-artig geräusche. es klingt dann aus höhe der düsen in der mittelkonsole als würde der die luft durch nen dünnen strohhlam blasen müssen. war vor 3 wochen beim ffh, der meinte die filter sind alle neu und frei.
    was mir auch auffiel, dass wenn ich z.b. an ner ampel stehe, dass ich da so intervall-artig ein leichtes ruckeln bzw. vibration habe und die drehzahl im leerlauf für ein oder zwei sekunden etwas hochgeht (von den normalen 750 auf vielleicht 780 upm), das passiert nur wenn der wagen und die klima warm sind. ist die klimaanlage aus, läuft alles ganz ruhig.
    der wagen ist seit dem wechsel der riemenscheibe samt keilriemen (?) sonst absolut vibrationsfrei und schnurrt wie am ersten tag.

    uli oder hartmut und co., habt ihr nicht ne idee? :)

    Danke!
    Alex
     
  4. #3 Schwally, 25.05.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    hatte mal folgendes bei meiner marea:
    leck in ner leitung.. wurde befüllt.. beim test qualmte es dann vorne (da war halt die leitung verlegt).. werke meinte kompressor sei fest und hat sich gerade verabschiedet..
    da um die ecke ein klima-spezialist war haben die uns dahin verwiesen (zum glück!!!), denn:
    kompressor war halt nicht fest, sondern wie gesagt leck in ner leitung.. ham die bemerkt.. leitung gewechselt, aber kompressor sprang nicht an (lichtchen hat aber geleuchtet..) haben se direkt saft vom akku drauf gegeben, lief das..
    defekte sicherung getauscht und gut war (die sicherung war aber nicht im Bordbuch aufgeführt, soweit ich weiß.. oder zumindest sollte der kompressor eigentilch da gar nicht dranne hängen.. irgendwas war jedenfalls..)

    also vllt einfach mal sicherungen überprüfen.. oder halt mal mit 2 kabeln strom vom akku aufn kompressor geben

    was ich auch noch gelesen habe ist, das manchmal wohl dieser druckregler vereist.. vllt hängts auch damit zusammen..

    sonst bin ich aber überfragt ^^

    was das mit dem "strohhalm" angeht.. keine ahnung.. (aber jetz weiß ich wer der alex ist ^^)
     
  5. #4 Rikelectriek, 25.05.2009
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.551
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    MM: bei dir könnte die Magnetkupplung am Kompressor def. sein oder ein Kabel hat irgendwo gescheuert. Die Füllmenge wird ja hoffentlich stimmen. Läuft der Kompressor denn am Anfang mit und später nicht mehr?
    Al3xander: bei dir vermute ich eher einen Schaden am Kühlerlüfter. Geht Stufe 1 noch oder rasselter immer sehr laut los da vorn? Ansonsten könnte die Anlage auch überfüllt sein. Ein leichtes ruckeln beim einschalten des Kompressors wird aber immer vorhanden sein. Die Luftgeräusche sagen mir nix.
     
  7. #6 Al3xander, 25.05.2009
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    danke schonmal für die antworten!

    RB: ich habe klimaautomatik. auch wenn ich die manuell auf stufe 1 drehe habe ich das. :( (knacken beschreibt es übrigens sehr gut. ist weniger ein rasseln). ich glaube dieses knacken bzw. vibrieren hatte er früher nie der kompressor.

    die luftgeräusche sind auch unabhängig davon. die treten übrigens auch noch für ein intervall von paar sekunden auf, wenn ich die klima ausmache bevor dann ruhe is. (is da irgend ne art ventilator drin der nachläuft, klingt als wäre da so ein ding, was ne unwucht hat)

    (sorry ich bin leider absoluter technischer laie wie ihr merkt ;) )
     
  8. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.551
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Rechts neben dem Lenkrad in der Verkleidung vom Cockpit sind so Schlitze, dort sitzt der Innenraumtemperatursensor drin. Hörst du den ewt?
     
  9. #8 Al3xander, 26.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2009
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    RB: dort kam nix her. habe ja zwei probleme: einmal dieses leichte "heulen" der luft da irgendwo aus der mittelkonsole und zum zweiten das ruckeln/vibrieren ausm motorraum. habe mich heute morgen mal genau auf die lauer gelegt und mal die haube auf gehabt, als der wagen dann warm war:

    wenn er für ne weile an der ampel steht, ruckt das kurz und es wird lauter. ich vermute mal, dass sich da der kühlerlüfter einschaltet (bzw. hochschaltet). wenn du in dem moment in die motorhaube schaust, kommt da auch ganz deutlich ein schwall warmer luft. im innenraum habe ich im gleichen moment die geräusche aus der mittelkonsole (langsames pfeifen, heulen der luft als würde da irgendwo druck abgelassen). das ganze dauert so 10 sekunden oder so und dann ist wieder ruhe für so 15 sekunden. wichtig ist auch, bevor das alles eintritt an der ampel, wird die luft aus den düsen deutlich wärmer.
    tritt alles unabhängig davon auf, ob ich klimaatomatik oder manuell eingeschaltet habe. nur bei "off" ist ruhe. als würde der klimaanlage zu warm, wenn der wagen steht. normal kann das nicht sein, das wäre mir in anderen sommermonaten schonmal aufgefallen.

    das hier trifft es ziemlich gut: http://www.motor-talk.de/forum/luefter-dreht-laufend-klimaproblem-t1416677.html (sorry für fremdes forum)

    demnach ist es ein fehler in der kühlerlüftung, wie du bereits vermutet hast oder überbefüllung.

    kann da irgendein schaden eintreten, wenn ich es noch ein paar wochen bis zu meinem urlaub aufschiebe? kurzstrecke lasse ich die klima eh aus

    danke schonmal RB, dass du mich auf die (hoffentlich) richtige spur gebracht hast! :)

    *edit* heute im stadtverkehr mit warmen wagen so 5 minuten an einer ampel gestanden: irgendwas hat vorn drin immer stärker angenfangen zu arbeiten, dann schien es so als wäre die klima ausgegangen und die scheiben liefen an..
     
  10. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.551
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Sollte es wirklich der Ausfall der Lüfterstufe 1 sein kann grundsätzlich erst mal nichts kaputt gehen was nicht schon def. ist. Während der Fahrt kühlt zudem der Fahrtwind viel, so das dort das Problem gar nicht so auftauchen dürfte. Du solltest nur eines bedenken, wenn sich Stufe 2 einschaltet hast du so um die 20bar auf der Hochdruckseite. Das belastet die Bauteile und Leitungen schon mehr als üblich und vorgesehen. Von daher würde ich nicht so lange warten.
     
  11. #10 Al3xander, 26.05.2009
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    alles klar, dann lasse ich die klima erstmal aus im stadtverkehr bis ich es mal in der werkstatt schaffe. auf der autobahn dürfte da ja erstmal nix passieren. Danke RB für deine Hilfe! :)
     
  12. MM

    MM Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo B4Y - 2001 - 2.0
    Überprüfung!

    Hallo,

    also ich hab heute mal mit einer leere den Tip verfolgt, und das Spaltmaß zwischen den Scheiben nachgemessen. Bei mir sind es 1,2mm. Laut meines Bekannten, welcher beim FFH gearbeitet hat, kann dies die Ursache sein.

    Lt. seiner Aussage ist es so, weil ja die Scheiben immer etwas aneinander vorbeilaufen könne sich da irgendwas abschleifen und es deshalb zu dem erhöhten Spielraum kommen. Dies war annscheinend beim MK2 auch schon der Fall.

    Wir werden die Scheiben nächste Woche einmal ausbauen und durch geringere ersetzten.

    Wenn ich ein Ergebnis hab werd ich es hier posten!

    Vielen Dank für die Tip´s!!!

    Gruß
     
  13. #12 Schwally, 27.05.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    ganz blöde frage vllt..
    aber von welchen scheiben redest du?
    und was hat das mit der klima zu tun? meinst du die fenster??

    gruß schwally.. der total aufm schlauch zu stehen scheint..
     
  14. MM

    MM Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo B4Y - 2001 - 2.0
    Nein!!!

    An der Riemenscheibe ist an der untersten eine Scheibe aufgeflanscht.
    Zwischen dieser Scheibe und der Riemenscheibe ist ein Spalt, und um diesen Spalt geht es anscheinend!

    Ich hab es auch nicht ganz genau verstanden, aber anscheinend zieht da ein Magnet die Scheibe für den Klimakompressor an die Riemenscheibe ran, und dann läuft der Kompressor für die Klimaanlage.

    Das erklärt auch warum die Klima immer funktioniert wenn das Auto kalt ist! Sobald es auf Betriebstemperatur kommt, dehnt sich das Metall natürlich und der Spalt wird noch größer, dan funktioniert der Kompressor nicht mehr und es kommt nur heiße Luft!

    Das heißt wenn der Spalt zu groß ist, kann das Magnet die Scheibe nicht anziehen und es funktioniert kein Kompressor!

    Schau Dir mal den Link von "Rikelectriek" an, da ist es ganz gut beschrieben!

    Ansonsten geb ich hier nochmal Bescheid wenn ich die Scheibe ausgebaut habe und ob es geholfen hat!

    Gruß Marc
     
  15. #14 ONKELchriZ, 28.05.2009
    ONKELchriZ

    ONKELchriZ Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK5 2002
    Benzin 1.3 60 PS
    Es gibt 2 möglichkeiten den fehler günstig zu beheben....
    1. scheibe runter und Unterlegscheibe an Magnetkupplung entfernen oder

    2. Mit nem Eisen die Distanzbleche leicht andrücken!!!!

    2. hat bei mir geholfen!!

    aber vorsichtig!!!!!!!!
     
  16. #15 Schwally, 28.05.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    wenn sich diese metallscheibe bei wärme ausdehnt.. müsste dann der spalt nicht kleiner werden? die scheibe dehnt sich ja "in alle richtungen" aus...
     
  17. #16 Al3xander, 28.05.2009
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    hm irgendwie könnte das auch mein problem sein. bei mir wurde die riemenscheibe vor nem monat gewechselt. vielleicht haben die da was nicht richtig gemacht
     
  18. #17 reifentoni, 08.06.2009
    reifentoni

    reifentoni Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo STH 2001 2,0l 145PS
    Hallo,

    bei mir tut sich auch nix in sachen Klimaanlage. Ich höre auch nicht,das der Magnetschalter versucht anzuziehen. Mein Papa,fährt das Vorgängermodell (MK2) und er hat auch Probleme,aber bei ihm versucht die Scheibe zu greifen. Bei mir bewegt sich garnix. Ich tippe mal auf die Ansteuerung.
    Weiss aber nicht,wie oft mein Vorgänger die Anlage betrieben hat. Nicht das der Magnet festsitzt.
    Über hilfe,wäre ich sehr dankbar.

    Lg Tino
     
  19. #18 Schwally, 08.06.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    vllt erstmal die sicherung überprüfen.. vllt springt das ganze deswegen nicht an..

    und der kühlmittelstand sollte ja auch nicht unter min. sein.. ist quasi ein selbstschutz vom kompressor, damit der nicht leer läuft und dann nicht geschmiert wird...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 reifentoni, 09.06.2009
    reifentoni

    reifentoni Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo STH 2001 2,0l 145PS
    Wenn du mich meinst,die Sicherung habe ich schon nachgeschaut. Sie waren ganz. Was ich jetzt überlege,ob in meiner Anlage überhaupt was drin ist. Habe nämlich schon hier was gefunden,das die Anlage nicht anspringen,wenn nix drauf ist. Kann man das irgend wie erkennen?
    Das Bedienteil von der Klimatronic funktioniert aber. Es kommt sehr heisse Luft raus,wenn ich auf HI stelle.
     
  22. #20 Schwally, 09.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    du selbst kannst das nich erkennen.. also nich so wie bei der tankuhr, dem ölmessstab oder beim kühlwasser..

    nen klimacheck durchführen lassen (und dabei stehen!!) schauen wie viel an kältemittel die absaugen.. wie viel reingehört steht im motorraum auf nem aufkleber.. es sind jedenfalls mehr als 600 gramm!! (genau weiß ichs nich.. glaub sogar 780)

    EDIT: hab nochma geschaut.. gelber aufkleber.. bei mir steht 0,820 kg +- 0,015 kg
     
Thema:

Klimaanlage blässt nur Warmluft!

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage blässt nur Warmluft! - Ähnliche Themen

  1. Zu kalt für die Klimaanlage?

    Zu kalt für die Klimaanlage?: Hallo, ich wollte gerade mal wieder meine Klimaanlage laufen lassen, weil man das ja ab und zu tun soll... Also angeschaltet und abgewartet und...
  2. Transit Connect II (Bj. 13-**) Schalter Unter Klimaanlage ausbauen

    Schalter Unter Klimaanlage ausbauen: Hallo kann mir jemand helfen wie ich die Schalter ausbauen kann wo die Windschutzscheibenheizung (Schalter) verbaut ist? Ohne das Ganze auszubauen...
  3. Schalter Unter Klimaanlage ausbauen

    Schalter Unter Klimaanlage ausbauen: Hallo kann mir jemand helfen wie ich die Schalter ausbauen kann wo die Windschutzscheibenheizung (Schalter) verbaut ist? Ohne das Ganze auszubauen...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Defekt: Tempomat/ Klimaanlage/ Heckklappe

    Defekt: Tempomat/ Klimaanlage/ Heckklappe: Hallo Leute! Ich fahre einen Mk3 Kombi von 2002 / 2,0l TDCI 131 PS Diesel. Folgende zwei Probleme habe ich: 1. Der (oder das?) Tempomat...
  5. Mondeo 1.8 Löcher bohren

    Mondeo 1.8 Löcher bohren: Hallo, ich brauche noch 2 Befestigungspunkte für meine LPG Leitung unter der Haube, linke Seite, dort verlaufen 2 klimaschläuche, von links zur...