Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Klimaanlage geht nicht mehr an

Diskutiere Klimaanlage geht nicht mehr an im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Schönen guten Morgen zusammen, ich habe folgendes Problem mit meinem Fiesta und bräuchte da mal etwas Hilfe :) Ich war mit dem Auto in der...

  1. #1 Rockman, 06.07.2016
    Rockman

    Rockman Neuling

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.4 TDCI - 2004
    Schönen guten Morgen zusammen,

    ich habe folgendes Problem mit meinem Fiesta und bräuchte da mal etwas Hilfe :)

    Ich war mit dem Auto in der Werkstatt, weil meine Klimaanlage nicht mehr kühlen will. Dort sagte man mir dann, dass das Kabel zum Kompressor der Klimaanlage defekt sei. An dem Stecker haben sich zwei Kabel gelöst:
    [​IMG]

    Weiß jetzt zufällig jemand, wie hier die Steckerbelegung ist, damit man die Kabel wieder anlöten kann? Es ist ein schwarzes und schwarzgrünes Kabel, welche ab sind.

    Schon mal besten Dank und Grüße
    Rockman
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supertramp, 06.07.2016
    supertramp

    supertramp Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta , 2003, 1,3 L Benzin
    Kannst du im Profil noch den Motorcode eintragen und Baujahr, danke.
     
  4. #3 Rockman, 07.07.2016
    Rockman

    Rockman Neuling

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.4 TDCI - 2004
    Guten Morgen,

    kannst du mir sagen wo ich den Motorcode finde? Oder reicht auch die FIN aus?

    Grüße
    Rockman
     
  5. #4 Ghost-Driver, 07.07.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    für die steckerbelegung braucht man weder das eine noch das andere ;) [​IMG]
     

    Anhänge:

  6. #5 supertramp, 07.07.2016
    supertramp

    supertramp Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta , 2003, 1,3 L Benzin
    Das ist dann also Pin1 (schwarz/grün) und Pin 3 (schwarz).
    Schätze mal, du wirst einen neuen Stecker brauchen, AMP Superseal Verbinder.
    Da gibts auch welche mit Kabeln dran, wo keine Crimpzange benötigt wird, einfach mit Lötverbindern .
     
  7. #6 Ghost-Driver, 07.07.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    die steckpins rausholen aus dem stecker , kabel dran löten und wieder rein . ;)
     
  8. #7 supertramp, 07.07.2016
    supertramp

    supertramp Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta , 2003, 1,3 L Benzin
    Das wäre Pfusch, selbst wenns der beste Löter der Welt macht.
    Außerdem fehlt das Equipment dazu.
    Die anderen beiden Kabel werden sich auch bald lösen im alten Stecker.
     
  9. #8 Gast002, 08.07.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    Die Kabel haben sich nicht gelöst sondern sind abgebrochen .
    ich verlöte schon seit über 30jahren abgebrochene Kabel mit den Pins
    Wenn es keine passenden Stecker im rep.Programm gibt .
    stromdiebe und lüsterklemmen sind Pfusch ;)in der Kfz Elektrik.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 supertramp, 08.07.2016
    supertramp

    supertramp Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta , 2003, 1,3 L Benzin
    Lot fließt in die Litze und lässt Drähte der Litze brechen.
    Am Auto ist Löten in dem Bereich immer letzte Wahl.
    Seit 30 Jahren Pins mit abgebrochenen Kabeln löten, behalte es lieber für dich.
     
  12. #10 Gast002, 08.07.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.07.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    sieht man ja , die kabel brechen auch ab wenn sie nicht gelötet sind ;)
    und meine autos fahren immer noch ;)

    hab vor vielen jahren mal einen ford capri rennwagenumbau komplett neu verkabelt
    und dabei die stecker verlötet und was soll ich sagen , der wagen fährt heute noch ;)
     
Thema:

Klimaanlage geht nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage geht nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. 1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?

    1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?: Hallo, zunächst einmal freue ich mich, dass es ein solches Forum gibt. Schon früher habe ich hier manchen Tipp zu meinen Fords bekommen. Aktuell...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Über 2000 U/min keine Leistung mehr

    Über 2000 U/min keine Leistung mehr: Hallo zusammen, ich kämpfe jetzt seit 3 Wochen mit meinem Focus. Los ging es damit das der Wagen plötzlich auf der Autobahn keine Leistung mehr...
  3. Gebläse 1,2 Stufe geht nicht 3,4 geht

    Gebläse 1,2 Stufe geht nicht 3,4 geht: Hallo an alle, ich brauche eurer helfe mein Ford Galaxy 2003 Diesel. Habe Gebläse Probleme 1,2 Stufe geht nicht 3,4 geht ganz normal. Freund von...
  4. Motorkontrolllampe geht an dann wieder aus.

    Motorkontrolllampe geht an dann wieder aus.: Hallo, ich habe seit 2 Tagen ein Problem mit meinen Galaxy 2.0 tdi 163 ps BJ 2013. Seit einiger zeit kommt die Meldung Motorkontrolllampe diese...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Sync erkennt Handy nicht mehr

    Sync erkennt Handy nicht mehr: Hallo zusammen, habe seit gestern das Problem das mein Sync 2 mein Sony Smartphone nicht mehr erkennen will. Alles erdenkliche schon ausprobiert ,...