Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Klimaanlage kühlt erst spät!

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Bierchen, 11.06.2008.

  1. #1 Bierchen, 11.06.2008
    Bierchen

    Bierchen Guest

    Hallo!
    Bei mir fängt die Klimaanlage oft erst nach 5-10 min. richtig an zu kühlen.
    Ich weiß nicht ob dies normal ist.Mal die Vorgeschichte.
    Letztes Jahr kam plötzlich nur noch warme Luft aus dem Gebläse.Bin zum FFH gefahren und die haben dann zu wenig Kühlmittel festgestellt.Es wurde neu aufgefüllt und alles funktionierte.Kurze Zeit später wieder das gleiche Problem.Nun wurde mit solch einer speziellen Lampe nach einer undichten Stelle gesucht.Man war sich ziemlich sicher(aber nicht 100 %) das das Kühlmittel an einer undichten Stelle an einer Leitung austritt,und nichts am Kompressor ist.Also wurde die Leitung gewechselt.Alles funktionierte dann wieder.Dies war allerdings schon im Herbst letzten Jahres und es war auch schon so kalt draussen,das ich alles nicht mehr richtig testen konnte.Wenn aber doch noch etwas undicht sein sollte,denke ich das sich das Kühlmittel über den ganzen Winter schon längst verabschiedet hätte.Aber bei den ersten warmen Temperaturen dieses Jahres kühlt sie ja eigentlich noch,aber ich hab das Gefühl nicht immer richtig.

    -nach welcher Zeit sollte die Klimaanlage nach dem Einschalten anfangen richtig zu kühlen?
    -kann es sein das das Kühlmittel bei einer undichten Stelle nur austritt wenn die Klimaanlage eingeschaltet ist?Ich frag deshalb,da ich denke das deswegen über den Winter nichts passiert war da sie nicht eingeschaltet war und es nun wieder losgeht und wieder Kühlmittelverlust besteht.

    Ich hoffe das doch nicht ein Defekt am Kompressor besteht.
    Vielleicht hat jemand einen Tip???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Onkel Henry, 11.06.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Die Klima sollte auch im Winter immer mal wieder laufen, damit der Wellendichtring des Kompressors sich nicht verabschiedet. Nur mal so grundsätzlich.

    Ansonsten hab ich zu dem Thema folgendes gefunden:

    • Die Kältemittelleitung vom Kältemittelkompressor zum Kondensator muss heiß sein.
    • Die Kältemittelleitung vom Kondensator bis zur Festdrossel muss warm sein und gegenüber der vorgenannten Kältemittelleitung kälter sein.
    • Durch eine Temperaturmessung vor und hinter dem Kondensator den Temperaturunterschied bestimmen. Der Temperaturunterschied sollte abhängig von der Umgebungstemperatur mehr als 20°C betragen. Ist der Temperaturunterschied geringer, so ist der Kondensator auf Verschmutzung bzw. Beschädigung der Lamellen sowie die Funktion der Kühlerlüfter zu überprüfen.
    • Die Kältemittelleitung zwischen Festdrossel und Verdampfer muss ab dem Einbauort der Festdrossel kalt sein. Je nach Witterung kann die Kältemittelleitung auch äußerlich vereist sein.
    • Die Kältemittelleitung zwischen Verdampfer und Kältemittelkompressor muss einschließlich des Kältemittelsammlers kalt sein.
    Um die Leistung der Klimaanlage zu prüfen, muss die Temperatur der Verdampferauslassleitung gemessen werden. Dazu sind folgende Vorbereitungen zu treffen:
    • Alle Fenster öffnen.
    • Luftverteilung auf Stellung Entfrosten/Instrumententafel stellen und alle Belüftungsdüsen öffnen.
    • Umluft NICHT betätigen.
    • Am Gebläseschalter kleinste Stufe wählen.
    • Niedrigste Temperatur wählen.
    Motor starten und mit Leerlaufdrehzahl laufen lassen.
    Klimaanlage einschalten.
    Nach drei Minuten die Oberflächentemperatur der Verdampferauslassleitung messen.
    Ist die gemessene Temperatur 4°C oder kleiner ist die Klimaanlage in Ordnung. Liegt die Temperatur höher, so ist das möglicherweise auf eine Unterfüllung der Klimaanlage zurückzuführen.

    Wird eine mangelhafte Kühlleistung der Klimaanlage beanstandet, ist die einwandfreie Funktion der Temperaturregelklappe sicherzustellen.
    • Keine oder schlechte Kühlleistung: -
      Verstopfung bzw. Verjüngung in einer Kältemittelleitung bzw. im Kältemittelsammler: Durch Temperaturvergleiche an den Kältemittelleitungen bzw. am Kältemittelsammler kann leicht die Stelle der Verstopfung bzw. Verjüngung festgestellt werden. An der Stelle, an der ein Temperaturunterschied festgestellt wird, befindet sich die Verstopfung bzw. Verjüngung. Beachte: Im Bereich der Festdrossel ist ein Temperaturunterschied normal! Ist die Stelle der Verstopfung bzw. Verjüngung gefunden, das entsprechende Bauteil prüfen und ggf. erneuern.
    • Plötzlich schlechte Kühlleistung (Nachdem die Klimaanlage für ca. 5 Minuten abgeschaltet war, ist die Kühlleistung wieder normal): -
      Ursache ist eine vereiste Festdrossel durch Feuchtigkeit im Kältemittelkreislauf. Um sicherzustellen, dass die Feuchtigkeit komplett aus dem Kältemittelkreislauf entfernt wird, ist der Kältemittelsammler zu erneuern und die Evakuierungszeit auf 2-3 Stunden zu verlängern.
    Viel spass!
     
Thema:

Klimaanlage kühlt erst spät!

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage kühlt erst spät! - Ähnliche Themen

  1. heizt nicht temp anzeige zeigt spät warm

    heizt nicht temp anzeige zeigt spät warm: Mein Scorpio wird schlecht warm (nach ca 20 Min F Zeit geht die Tempanzeige erst in Grün) und die Heizung wird nicht warm,(erst nach ca 15-20 KM...
  2. Zu kalt für die Klimaanlage?

    Zu kalt für die Klimaanlage?: Hallo, ich wollte gerade mal wieder meine Klimaanlage laufen lassen, weil man das ja ab und zu tun soll... Also angeschaltet und abgewartet und...
  3. Transit Connect II (Bj. 13-**) Schalter Unter Klimaanlage ausbauen

    Schalter Unter Klimaanlage ausbauen: Hallo kann mir jemand helfen wie ich die Schalter ausbauen kann wo die Windschutzscheibenheizung (Schalter) verbaut ist? Ohne das Ganze auszubauen...
  4. Schalter Unter Klimaanlage ausbauen

    Schalter Unter Klimaanlage ausbauen: Hallo kann mir jemand helfen wie ich die Schalter ausbauen kann wo die Windschutzscheibenheizung (Schalter) verbaut ist? Ohne das Ganze auszubauen...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Defekt: Tempomat/ Klimaanlage/ Heckklappe

    Defekt: Tempomat/ Klimaanlage/ Heckklappe: Hallo Leute! Ich fahre einen Mk3 Kombi von 2002 / 2,0l TDCI 131 PS Diesel. Folgende zwei Probleme habe ich: 1. Der (oder das?) Tempomat...