Klimaanlage kühlt nicht mehr - Gewährleistung?

Diskutiere Klimaanlage kühlt nicht mehr - Gewährleistung? im Ford Fusion Forum Forum im Bereich Fiesta Mk6 Forum; Seit gestern kühlt die Klima bei meinem Fusion nicht mehr richtig, bzw. wird immer schwächer. Ich hoffe ja, das liegt nur daran, dass zu wenig...

  1. Zinn50

    Zinn50 Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fusion 1.6/16V -
    EZ: 2008 -
    KW (PS) 74 (101)
    Seit gestern kühlt die Klima bei meinem Fusion nicht mehr richtig, bzw. wird immer schwächer. Ich hoffe ja, das liegt nur daran, dass zu wenig Kühlmittel drin ist.
    Den Wagen habe ich nun ca. 3 Monate und es ist noch Gewährleistung darauf (lt. Vertrag 1 Jahr)

    Nun meine Fragen,

    1) Fällt es auch unter die Gewährleistung, wenn die Klima befüllt werden muß?

    2) Sollte mehr defekt sein, fällt die Klimaanlage/Teile und Reparaturkosten unter die Gewährleisung?

    -----
    zu 1) bin ich mir nicht sichter,
    zu 2) denke ich, das müsste auf jeden Fall unter die Gewährleistung fallen

    -----
     
  2. #2 vanguardboy, 23.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Kommt drauf an was du unterschrieben hast. Eig sind ja die sachen mit drin die keine verschleissachen sind , bzw vorher bekannt waren.

    Wenn die kuhlleistung weniger wird fehlt eig nur Kältemittel.
    und sollte mit abgedeckt sein.
     
  3. #3 MucCowboy, 23.06.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.792
    Zustimmungen:
    400
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Vorsicht mit den Begriffen "Gewährleistung" und "Garantie". Das sind zwei völlig verschiedene Sachen.

    Gewährleistung: bei Kauf von einem gewerblichen Händler gesetzlich vorgeschrieben auf 2 Jahre, wobei sich nach 6 Monaten die Beweislast umkehrt dass der Mangel schon bei Verkauf bestand. In Deinem Fall kannst Du es darüber versuchen. Pech nur, wenn der Händler z.B. mit einem Gebrauchtwagen-Check festgehalten hat, dass die Klimaanlage bei Kauf funktionierte. "Wird schwächer" heißt ja, sie ging zuvor besser, also hätte der Verkäufer Recht, hier einen Mangel bei Verkauf auszuschließen.

    Garantie: eine rein freiwillige Leistung des Verkäufers. Wie lange sie gilt, was enthalten ist und was nicht, ist schriftlich festzuhalten. Lies den Kaufvertrag sowie die AGB des Verkäufers, dann solltest Du wissen ob es abgedeckt ist.

    Grüße
    Uli
     
  4. Zinn50

    Zinn50 Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fusion 1.6/16V -
    EZ: 2008 -
    KW (PS) 74 (101)
    Für alle die es interessiert, ich war vor 2 Wochen bei meinem Ford Vertragshändler (Verkäufer) und habe die Klimaanlage reklamiert. Es fehlte nur Kältemittel, nach dem auffüllen war wieder alles o.k.
    Die Aktion hat mich nichts weiter gekostet, da es noch unter Gewährleistung fiel.

    Ein paar Tage vorher ist mir noch aufgefallen, das neben der schwachen Kühlleistung ca. alle 20 Sekunden ein "knacken" zu hören war. In der Werkstatt sagte man mir, das wäre der Druckschalter und es läge an dem zu geringen Füllstand des Kältemittels. Kann ich aus so bestätigen, denn nach dem Befüllen war das "Knacken" weg (bzw.ist nur einmalig nach dem einschalten der Klima zu hören) und sie kühlt wieder einwandfrei.
     
  5. #5 Recognite, 06.08.2013
    Recognite

    Recognite Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    dazu gleich mal eine Frage:

    wieviel Grad celsius darf man erwarten? Meine Klima ist gerade erst repariert worden, denn ein Schlauch hatte sich durchgeschubbert. Alle Flüssigkeit trat gasförmig aus. Der Trockner wurde nicht getauscht.

    Ich habe das Gefühl, dass es nich so kalt ist, wie es sein sollte. Hätte der Trockner zwangsweise getauscht werden müssen?!
     
  6. #6 vanguardboy, 06.08.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Jaien. Beim Offenen System empfhielt es sich den Trockner zu wechseln. ABer der Trockner ist nur nen Schmutzfänger und nimmt paar microgramm wasser auf..
    Das sich also durch einen Trockner die Leistung der anderer Reduziert ist eig ausgeschlossen. Kannst sonst mal die Rohre anfassen. Wenn das Rohr was aus dem Trockner rausgeht, kälter ist als das Rohr was reingeht, haste eine vorexpansion. Dann kanns schon sein das der Filtertrockner schuld ist. Aber das passiert ziemlich wenig.

    Allgemein im "klimaanlagenbranche" Sagt man eine KLimaanlage kühlt richtig, wenn Zwischen Ansaugtemp. und AUsblastemp. 10k temperaturunzterschied herrrscht.

    Sprich. 22Grad Ansaugtemp, und 12Grad ausblastemp. I.d.r befindet sich die ausblastemp aber bei ca 4-12Grad dann. Halt mal nen fühler in ausblas rein..
     
  7. #7 Recognite, 06.08.2013
    Recognite

    Recognite Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    ach so. ich wusste nicht, dass es so sehr von der außentemp abhängig ist. Aber is logisch. Hier herrschten über 30° ... da kühlen dan 20° auch nicht wirklich. Vor allem, wenn das Auto und das Interieur in der prallen Sonne sich zuvor auf gefühlte 70° aufheizten.

    Nen Fühler habe ich nicht. Nur ein 0815-Raum-Termometer :)
     
  8. Zinn50

    Zinn50 Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fusion 1.6/16V -
    EZ: 2008 -
    KW (PS) 74 (101)
    Habe mir bei einem Onlinehändler ein digitales Thermometer mit Außenfühler zugelegt (knapp 10 €)

    Heute waren in Berlin rund 26 Grad. Den Außenfühler hab ich in den Ausblas ca. 3cm reingehängt. Nach einschalten der Klima (Temperatur wurde Anfangs mit 33 Grad angezeigt) hat sich die Temp nach einigen Minuten zwischen 7 und 8 Grad eingependelt. Kommt also ungefähr hin. :rolleyes:
     
Thema: Klimaanlage kühlt nicht mehr - Gewährleistung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaanlage nachfüllen garantie

    ,
  2. klimaanlage kühlt nicht garantie

    ,
  3. klimaanlage kühlt nicht mehr

    ,
  4. klimaanlage gewährleistung,
  5. klimaanlage leer gewährleistung,
  6. ford fusion klimaanlage kühlt nicht
Die Seite wird geladen...

Klimaanlage kühlt nicht mehr - Gewährleistung? - Ähnliche Themen

  1. Blinker und Wba gehen nicht mehr

    Blinker und Wba gehen nicht mehr: heyho;) Ich habe das problem,das weder die Blinker,noch die Warnblinkanlage leuchten. Das blinkertypische klicken hingegen ist da und im...
  2. Mondeo Bj. 96 Rückleuchten, Cockpitbeleuchtung und Handschuhfachlicht leuchten nicht mehr!

    Mondeo Bj. 96 Rückleuchten, Cockpitbeleuchtung und Handschuhfachlicht leuchten nicht mehr!: Seit ein paar Tagen gehen diese Lampen immer wieder aus.Laut Werkstatt ist es vermutlich der Schalter im Cockpit mit dem das Licht geschaltet...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Radio und Heckscheibenheizung vertragen sich nicht mehr!

    Radio und Heckscheibenheizung vertragen sich nicht mehr!: Guten Morgen zusammen, ich habe mittlerweile ~87.000 km mit der Kiste runtergefahren, ohne nennenswerte Aussetzer! Nun ist mir aufgefallen, das...
  4. Kofferraum öffnet nicht mehr

    Kofferraum öffnet nicht mehr: Moin Moin zusammen. Seit kurzem öffnet sich mein Kofferraum nicht mehr über die Funkvernbedienung, auch nicht über das Knöpfchen vom Fußraum.Das...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Funkfernbedienung will nicht mehr

    Funkfernbedienung will nicht mehr: Hallo Zusammen, ich habe nach langer Suche leider kein passendes Thema für mich gefunden. Ich hoffe trotzdem das ich nicht zum 100 mal das selbe...