Klimaanlage kühlt nicht oder erst nach 1 Stunde

Diskutiere Klimaanlage kühlt nicht oder erst nach 1 Stunde im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Bei meinem Mondeo Turnier Bj 98/116PS kühlt die Klimaanlage nicht mehr. Habe das Auto erst vor 3 Wochen gekauft. Im Urlaub kühlte sie erst nach...

  1. #1 ah-private, 19.08.2006
    ah-private

    ah-private Guest

    Bei meinem Mondeo Turnier Bj 98/116PS kühlt die Klimaanlage nicht mehr.
    Habe das Auto erst vor 3 Wochen gekauft.
    Im Urlaub kühlte sie erst nach knapp 1 Stunde Autobahnfahrt. Aber nicht richtig kühl. Was kann da defekt sein ?
     
  2. #2 petomka, 20.08.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Das kann mehrer Gründe haben, entweder ist deine Klimaanlage unterbefüllt/undicht, oder deine Magnetkupplung arbeitet nicht richtig.
     
  3. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Wahrscheinlich zu wenig Kühlflüssigkeit... unbedingt neu befüllen lassen sonst droht Kompressortod! Ventile gehen dann auch kaputt... ist man schnell bei 500€ :cry:

    Magnetkupplung... also weiß nicht.... entweder sie zieht immer schlecht oder geht.... das der Magnet nach ner stunde besser ist, kann ich mir ned vorstellen... und da man die Klimaanlage spätestens nach 2 Jahren neu befüllen muss wissen glaub auch nicht alle :D

    Zudem wird deine Klima dann mit ner flüssigkeit durchgespült, um alle Bakterien zu beseitigen.

    Kosten um die 120€
     
  4. #4 petomka, 20.08.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Sollte zu wenig Kältemittel drinnen sein, schaltet der Niederdruckschalter ab, dem Kompressor passiert dabei nichts.

    Du glaubst ja nicht, was es so alles gibt :wink:


    das ist Quatsch, sonst hätte Ford (und die anderen Hersteller) es schon längst zu bestandteil des Kundendienstes gemacht. Empfohlen wird, die Klimaanlage alle drei Jahre prüfen zu lassen, da ein jährlicher Verlust von 50 - 100 gramm Kältemittel normal ist. Zudem wird empfohlen, alle drei Jahre den Sammler/Trockner bzw den Akkumulator erneuern zu lassen, da sich dieser mit Kondenswasser sättigt, das unerlaubter Weise in die Anlage eindringt.

    Die Bakterien bilden sich am Verdampfergehäuse, aber aussen, darumm sollte man am besten die Klimaanlage nie ausschalten (sollte mindestens eine halbe Stunde in der Woche laufen), damit sich die Bakterien auf dem Verdampfergehäuse erst gar nicht bilden können, wenn es mal im Innenraum stinkt, hilft nur noch den Verdampfer zu desinfizieren.
     
  5. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Hm, aber immer an haben kostet mehr sprit.... bzw. merkst das am der leistung....


    Oh da hatte ich wohl dann totale falsche infos.. oder war das vor paar jehren noch so ? Bei nem Kollegen war nämlich alles hin, nachdem er die Klima nach nem halben jahr wieder angemacht hat.... war ein Opel Corsa
     
  6. #6 petomka, 20.08.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Da wird erstens die Mangnetkupplung verrostet sein, und zum zweiten kann der Kompressor auch fest werden, wenn man ihn längere Zeit nicht benutzt.

    Das mit dem mehrverbrauch an Sprit stimmt auf alle Fälle :wink:
     
  7. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    und wie ist dan im Winter ? beim VW Passat schaltet der Kompressor gar nimmer ein, wenn es weniger als 7°C hat :?
     
  8. #8 petomka, 20.08.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Durch die Wärme, die der Motor im Motorraum erzeugt, wird die Temperatur irgenwann die 7° übersteigen, dann schaltet auch der Kompressor zu.
     
  9. #9 ah-private, 01.09.2006
    ah-private

    ah-private Guest

    War gerade beim Händler.
    Nach seiner Aussage ist der Kondensator defekt und muß ausgetauscht werden.
    Mal sehen ob es das war. Melde mich wieder mit der genauen Fehlerursache.
    Vielen Dank allen für die vielen Ratschläge !!
     
Thema:

Klimaanlage kühlt nicht oder erst nach 1 Stunde

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage kühlt nicht oder erst nach 1 Stunde - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) 1. Inspektion Kosten zu hoch?

    1. Inspektion Kosten zu hoch?: Moin, habe bei der lokalen Ford Werkstatt einen Termin zur Inspektion gemacht und ein Angebot angefordert. Zu den Preisen müsst Ihr noch die 19%...
  2. Mein erster Ford

    Mein erster Ford: Hallo zusammen, ich habe mir jetzt als Waldfahrzeug einen neuen Ford Ranger WT 3,2l Automatik zugelegt. Mein Touareg hat die Aufgabe zwar auch...
  3. Ford Ranger erster Reifenwechsel

    Ford Ranger erster Reifenwechsel: Hallo zusammen :D Habe mir soeben bei Ebay Winterkompletträder 17Zoll gekauft Es handelt sich dabei um Original Ford Räder Felge: Ford Nr.: 1...
  4. Sicherungen Klimaanlage Ford Fiesta Tianium Baujahr 2009

    Sicherungen Klimaanlage Ford Fiesta Tianium Baujahr 2009: Hallo zusammen, ich möchte gerne die Sicherungen für die Klimaanlage entfernen, da sich die Klimaanlage selbstständig wieder anschaltet (ich...
  5. In defense of the electric car–part 1

    In defense of the electric car–part 1: Hier In defense of the electric car–part 1 läuft seit kurzem eine sehr, sehr interessante Diskussion zum Thema Elektromobile und deren Aussichten....